Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Einkaufen, Kasse

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 15:45
Das beste ist, wenn ich mir die Gespräche von anderen Kunden mit den Mitarbeitern an der Kasse anhören muß, obwohl ich nur schnell was kaufen will. Da wird häufig über den Job schwadroniert.

Ein Kunde erzählt, das er Dieses und Jenes für einen Kollegen macht und der Kassierer (Azubi beim Aldi, steht ja auf seinem Namenschild), sagt.

"Original Wortlaut": Umso mehr man arbeitet, umso besser ist es.

Die müssen ja auch ran, wenn man bedenkt, das die oft den ganzen Laden schmeissen.


melden
Anzeige
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 15:52
@DerPan
@GilbMLRS
Erstmal heißen diese Täter offiziell "Wechselfallenbetrüger". Nur daß wir den Begriff fixieren... ;)
Und kriminell wirst Du mit so einer Tat auch dann erst, wenn Du methodisch (oder heutzutage auch vielfach "organisiert" in einer Gruppe) vorgehst. Also mit der Absicht ein Geschäft betrittst, erst in zweiter Linie einkaufen zu wollen. Und eben hauptsächlich vor hast -auf welche Weise nun auch immer- beim Bezahlvorgang mit "großen Scheinen" die abgelenkte Kassierin zu veranlassen, einen Wechselgeldbetrag über die Dir eigentlich zustehende Höhe auszuzahlen. Dürfte im Einzelfall -außer bei der schon erwähnten "organisierten" Masche- relativ schwer nachzuweisen sein. Das "Bundeskriminalblatt" ist voll von solchen Fällen, die hauptsächlich durch gewisse "ethnische Minderheiten" begangen werden... :(
Bedenken sollte der "Hobby-Wechselfallenbetrüger" ;) allerdings, daß auch die Dame hinter der Kasse vielfach für Fehlbeträge bei der Abrechnung selber "geradestehen" muß und eine Versicherung -so diese überhaupt besteht- erst ab größeren Summen eintritt.
Solcherlei Unaufmerksamkeit oder "Träumerei" dann bewußt durch ablenkende Maßnahmen zu forcieren oder auch überhaupt auszunutzen, finde ich persönlich richtig schäbig. Mit der "Solidarität der kleinen Leute" hat das jedenfalls nichts zu tun. Ist meine Meinung...


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 16:05
@Bernard

Gibts da ne Taktik zu? Ich meine, von sowas habe ich noch nie gehört und glaube irgendwie auch nicht das es funktioniert. Es gibt echt Leute die jemanden so beschwafeln können das dieser ihnen zu viel Geld gibt?

Das ist dann mehr eine Branche für Frauen oder?


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 16:56
@Bernard
Bernard schrieb:Erstmal heißen diese Täter offiziell "Wechselfallenbetrüger".
Ne so einer(e) bin ich ned !!!
Ich laber generell viel unter Leuten, und dann kanns auch mal sein, dass ich an der Kasse "laber", aber
ned bewusst um abzulenken, einfach nur so.
Und wenn ich dann mal zuviel zurückkriege, dann werd ich meist sehr ruhig und muss aufpassen dass mein grinsen ned durchdrückt ;)
Aber gewerbsmässig mach ich das ned !!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 17:03
heden schrieb:....nein, aber immer wieder - bitte Rucksack aufmachen.
Hab aber kein Problem damit.
Voll dreist. Also ich hätte ein Problem damit. Lass mir doch nicht in meinen Privatsachen rumschnüffeln.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 17:03
@-ripper-
Organisiert begangen werden solche Taten durch die schon erwähnten Angehörigen von "ethnischen Minderheiten"; vornehmlich aus dem Bereich des Ostblocks. Darf man ja heutzutage aus Gründen der "Political Correctness" in diesem unserem Lande nicht mehr deutlich nennen - "Schraubstockstaat" halt! Aber zur näheren Erläuterung kann ich Dir als Liebhaber klassischer Musike verraten, daß ich mir liebend gerne den "Zigeunerbaron" anhöre. Alles klar...? ;) :D
Dabei kommen -überwiegend- Frauen und auch Kinder "zum Einsatz". Die durch mancherlei -unauffällige wie auch -bewußt- auffällig gestaltete- Aktionen, in diesem Bereich tätig sind. Vom -fingierten- Herabfallenlassen von Geld oder Gegenständen über die -vorgetäuschte- lautstarke Beschwerde bis hin zum Schwächeanfall (oft bei den mitgeführten Kindern) ist die Palette der "Schauspielereien an der Ladenkasse" wirklich groß und unerschöpflich. Neue Maschen kommen hinzu; andere, bekannt gewordene, werden für bestimmte Zeiträume nicht mehr praktiziert. Und durch die Mobilität dieser Gruppierungen ist es auch beinahe unmöglich für eine Gegend, in der solche Straftaten gehäuft aufgetreten sind, entsprechend konkrete Warnungen (Delikt-Variante und Personen betreffend) an Geschäfte und Märkte auszugeben. Darüberhinaus scheuen sich auch die anerkannten "Dachorganissationen" der Angehörigen dieser "Völker" nicht, jeden auch nur kleinsten Fall von -angeblichem- Rassismus oder auch nur Benachteiligung ihrer Mitglieder, bei Behörden und Gerichten vorzubringen. Mit dem Erfolg, daß mittlerweile eine Öffentlichkeits-Fahndung diesen Personenkreises -und eher "harmlose" Delikte betreffend- fast gänzlich unterbleibt. Vor dem Gesetz sind halt in Deutschland eben doch nicht alle "gleich"... :(
Bevor jetzt "böse Briefe" kommen: Der frühere nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Schnoor (SPD) hat genau über diese Personen zu seiner Amtszeit einmal sachlich -und aus Kenntnis der internen Statistiken heraus- festgestellt: "99% von ihnen sind in meinem Bundesland polizeibekannt..."


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 17:05
@Bernard

Oha, ziemlich dreist. Davon habe ich noch nie etwas mitbekommen.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 17:06
@DerPan
Nein - so schätze ich Dich auch überhaupt nicht ein. Dieses mal zur Klarstellung, auch den Mitdiskutanten gegenüber. Bist halt ein kommunikatives Kerlchen. Und das schätze ich besonders an Dir... ;)


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 17:14
@Bernard
Dachte schon du meinst das ernst^^


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 17:59
@Zeo
nehm das eher mit Humor, hab ja nix zu verbergen und die Tante an der Aldikasse macht auch nur ihren Job.


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 18:19
Kommt drauf an.
Mit einer hübschen, adretten Dame unterhält man sich doch gerne ein wenig.
Wenn allerdings wieder der junge Murat mit der betonierten Stachelfrisur dasitzt, ungeduldig die Hand nach dem Kleingeld hinstreckt und sich absolut keine Mühe gibt seinen Anschiss zu verstecken, dann geht man doch lieber schnell durch.


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 19:40
Ich mag das. Ist doch schön, wenn man kommunikative Mitmenschen um sich hat.

Das nimmt ein wenig die Distanz und gibt das Gefühl, wohl umsorgt zu sein,
gerade in großen Geschäften.


melden
SoloOFF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 23:10
Komisch das einige es nicht wollen.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

05.02.2012 um 23:49
Ich arbeite selbst an der Kasse und kenne alle zwei Arten von diese Art von Leuten.
Die jüngeren Leute "wollen" sogut wie immer nur ihr Zeug bezahlen und wieder gehen,die älteren Leute freuen sich auf ein Schwätzchen,darum denk ich, wenn die jungen Leute hier, die "Einfach bezahlen und Ende. Ich will kein Schwätzchen"gewählt haben, mal in den Senioren Alter kommen,wird das vielleicht ganz anders sein :D

Persöhnlich mag ich alle zwei Arten von Kunden,die einen wollen halt eine Unterhaltung,auch wenn die nur Plump ist, hauptsache es findet ein Schwätzchen statt,die anderen halt nicht. Ich finde es nur zum K.... wenn diese Art von Kunden, die nie was sagen,aber nur ihr Mund aufmachen, wenn ihnen irgendwas nichts passt,dann findet kein Schwätzchen mehr statt, sondern gleich ein Geschrei oder die Art von Kunden, die so arrogant sind und keine Höflichkeit zeigen, weder eine Begrüßung oder Verabschiedung oder ein "Danke" etc..

Die Japaner verstehen die Europäer sowieso nicht, warum die Kunden nach dem Bezahlen an der Kasse sich noch bedanken. Also nach der Bezahlung und bevor man geht, dass die Kunden dann sagen :" Danke, auf wiedersehen", in Japan bedankt sich kein Kunde dafür, dass er bezahlen muss,das gibt es gar nicht, wie ich mal in einer TV Doku gesehen habe,wozu auch ? Der Kassierer muss sich beim Kunden bedanken,aber doch nicht der Kunde beim Kassierer ^^
Versteh ich irgendwie auch nicht,aber ich bedanke mich auch , nachdem ich etwas bezahlt habe :D

Und da ich selbst an der Kasse arbeite und ich woanders einkaufe, halte ich auch ein Gespräch mit dem Kassierer,wenn es so ergibt,das stört mich daher nicht.


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

23.04.2012 um 19:30
Kommt drauf an was ich grade einkaufe :D

glg


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

23.04.2012 um 20:01
Es kommt auf die Situation an und auf den Sympathiefaktor. Normalerweise will ich schnell durch und weg. Einkaufen ist für mich kein Vergnügen.
Andererseits, warum nicht ein paar freundliche Worte wechseln, wenn es sich ergibt?
Begrüßung und Verabschiedung, bitte und danke finde ich angenehm und ist für mich eine Selbstverständlichkeit.

Um miesepetriges Personal an Kassen mache ich einen Bogen, selbst dann, wenn ich dafür in einer längeren Schlange anstehen muss.


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

24.04.2012 um 15:57
Da ich immer in die gleichen Läden gehe, komme ich um Gespräche nicht herum!

Außerdem gehe ich auch nicht einfach an bekannten Leuten vorbei.
Da bleibt man kurz stehen, sagt hallo, fragt wie es geht und dann macht man mit dem Einkaufen weiter.
Alls nicht so tragisch!
Durch meine Eltern und Großeltern bin ich bekannt wie ein bunter Hund bei uns im Kaff von daher geht es nicht anders und ich bin es von klein auf so gewohnt!


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

24.04.2012 um 16:17
Die üblichen Höflichkeiten reichen meist aus. "Hallo", "Wiedersehen" und "Nein, ich sammle keine Treuepunkte". :)


melden

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

24.04.2012 um 22:15
@Kenti
Haha ohja das mit den Treuepunkten nervt so langsam richtig! ;-)


melden
Anzeige

Werdet ihr an der Kasse gerne angesprochen?

24.04.2012 um 22:54
Ferraristo schrieb am 04.02.2012:ich dachte GOP wäre weg?
Ich dachte , ich seh nicht richtig. GOP ist weg??

Hängt bestimmt an der Kasse vom Kaufrausch fest ;)

"Haben Sie alles gefunden?"

"Nein, ich such noch mein Portemonnaie."


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt