Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Boykottiert ihr?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Boykott

Boykottiert ihr?

08.02.2012 um 19:37
Ich boykottiere ziemlcih viel. Einmal mc Donalds wegen der abholzung des regenwalds und der tierhaltung. (Zumal ich eh kein fleisch esse).
DAnn Müller weils der sponsor der NPD ist und mit genversäuchter milch arbeitet.
Dr. Oetger, weil er eigendlich ein großer waffenkonzern ist, der waffen an die warlords in afrika verkauft. Naja Kik sowieso wurde ja auch gennant warum.
Cocacola, sowie nestle, welche den leuten in indien und afrika das wasser wegnehmen und esnoch teuer an die bevölkerung verkaufen wollen. Cocacola wirft auch den ganzen produktionsabfall auf die kokosplantagen und dreht den leuten dies als dünger an.
und ich kaufe auch nur bioeier oder freilandhaltung.
Aber ich versuch auch sinnvolle dinge zu unterstützen, zb.: fairglobe etc. auch wenns teurer ist. Und Fernsehkritik TV. Das alleinige gucken der im internet laufenden sendung und das boykotieren des fernsehens allgemein reicht doch schon aus^^. Die programme sind doch mittlerweile der letzte mist und wirklich interressante dinge laufen immer um die unmöglichsten uhrzeiten.

Ich weis es gibt noch mehr produckte, die krimminelle sachen machen. und wenn ich alle wüsste, würd ich warscheinlich auch davon nichts mehr kaufen.

Allgemein versuch ich mich immer an die nonameprodukte zu halten, in der hoffnung, dass ich da wenigstens richtig liege. man kann ja nicht gegen alles gewappnet sein und es gibt immer wieder situationen wo man in abhängigkeit der verbrächerfirmen gerät.


melden
Anzeige

Boykottiert ihr?

08.02.2012 um 21:32
wieder mal eine schöne frage die man sich selbst mal stellen sollte :D


melden

Boykottiert ihr?

08.02.2012 um 21:36
Ich boykottiere Zajac, den geldgeilen Vogel.


melden

Boykottiert ihr?

08.02.2012 um 21:39
Ja.... Im Grunde darf man ja garnix mehr kaufen, schon garnicht bei Grosskonzernen. Aber da gibt es son paar bestimmte die ich einfach meide,z.b. Procter&Gamble (Pantene, Head&Shoulders,Blenda med, wick,Ariel) u.a.


melden

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 06:25
@Lunaras
Sehr guter Kommentar!
Meine Posts dürften dir auch gefallen!


melden

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 09:24
@littlebuddha69
Ja das stimmt, da sind sich zwei einer meinung.
Ich hab auch nicht viel geld, wenn mans genau nimmt lebe ich zur zeit von luft und liebe. Ich muss sehen das ich nicht das teuerste kaufe. aber auf meine bio- oder freilandeier mag ich nicht verzichten. Und der fairglobe tee von lidl ist sogar noch der billigste von allen. aber im allgemeinen sind die bioprodukte in der letzten zeit billiger geworden.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 14:22
@Lunaras
"...aber im allgemeinen sind die bioprodukte in der letzten zeit billiger geworden..."

Natürlich! Da springen doch jetzt mittlerweile die mit auf den Zug, welche ja nun eigentlich durch Boykott-Maßnahmen der kleinen kritisch mitdenkenden "Steuersklaven" getroffen werden soll(t)en. Und "regulieren" das Ganze dann (irgendwann) wieder zu ihrem eigenen Vorteil über den Preis und obendrein mit dem ehrenvollen "Etikett" versehen, "faire" und "biologisch bewußte" Hersteller und Kaufleute zu sein... :(
Insofern bringt ein Boykott bestimmter Firmen oder Produkte von Verbraucherseite aus nicht viel.

Bei Staaten sieht es schon anders aus. Gibt zwar sowieso nicht viele griechische Produkte im Handel - aber wenn ich z.B. noch in Hamburg leben würde, könnte ich mir vorstellen entsprechende Restaurants nicht mehr zu besuchen. Da in Griechenland mittlerweile deutsche Flaggen (und nicht in Einzelfällen, wohlgemerkt!) bei Demonstrationen öffentlich verbrannt werden, möchte ich mich auf sicher nicht mit den Bürgern dieses Staates -auf welche Weise auch immer- solidarisieren. Schon gar nicht durch private finanzielle Unterstützung über die Speisenrechnung. Und auch Urlaub dort käme für mich nicht (mehr) in Frage. Das wäre dann meine persönliche "Boykott-Politik". Und die ist -meine ich- durchaus verständlich...


melden

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 15:51
Klar dies ist sehr wohl verständlich, aber nu stell dir mal das szenario vor: Niemand würde mehr zu mc donalds gehen oder produkte von einer firma und ihren tochterfirmen mehr kaufen.
Die würden doch durchaus pleite gehen.


melden

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 17:23
@Lunaras
Meine Bio - Waren hole ich aber nicht bei den Discountern!
Hast du noch nichts ven deren MIESEN Sozialstandards gegenüber ihren Mitarbeitern und Lieferanten gehört?
Ich lebe auch bloß von Hartz IV!


melden

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 21:14
Ich kenn das von Schlecker. Aber an sich noch nichts. Ich war nur immer sceptisch, ob bio wirklich bio ist, bis ich mich darüber außführlich mit ner ernährungswissenschaftlerin unterhalten. Wo das offizielle biosiegel drauf ist, ist auch bio drin.
Aber nein von den sozialstandards hab ich noch nichts gehört.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 22:47
Lunaras schrieb:"Klar dies ist sehr wohl verständlich, aber nu stell dir mal das szenario vor: Niemand würde mehr zu mc donalds gehen oder produkte von einer firma und ihren tochterfirmen mehr kaufen.
Die würden doch durchaus pleite gehen."
Das ist halt die freie Marktwirtschaft. Denn wir dürfen ja auch nicht die Gründe außer acht lassen, die zu solchem ablehnendem Konsumenten-Verhalten führen. Wie im Falle Griechenlands. Dort hätte viel früher viel mehr Druck gemacht werden müssen und viel weniger (vor allem von deutscher Seite!) an Zahlungen geleistet werden müssen. Und ansonsten habe ich überhaupt kein Mitleid mit einem Staat, der schon mit Lug und Trug sich seinerzeit in die Währungsunion hinein gemogelt hat. Da kann mir auch keiner erzählen, daß den deutschen Politbonzen und EU-Fanatikern dieses nicht schon vorher vom Ausmaß her bekannt gewesen ist. Das wäre dann die zweite Reihe der Lügner und Betrüger. Die deutschen "Steuersklaven", welche wirklich über Gebühr den Griechen finanzielle Hilfe geleistet haben, nun mit schäbigen Gesten der Verachtung zu bedenken, ist ja wohl das Übelste was wir uns in einer Staaten-Gemeinschaft vorstellen können.
Und weil gerade auch im Bereich der -überflüssigen- europäischen Zusammenführung so vieles intransparent ist und über die Köpfe der Bürger (und auch ihrer Abgeordneten!) hinweg undemokratisch entschieden worden ist, werde ich bei der nächsten Bundestagswahl die "Piraten" wählen! Als langjähriges Mitglied der CSU... :(
Ich hab´ die Schnauze aber sowas von voll von dieser mehr und mehr undurchschaubaren "Demokratur". Aber für die eigenen Leute ist die "Rente mit 65" nicht mehr drin. Pfui Deibel kann ich da nur sagen... ^^


melden

Boykottiert ihr?

09.02.2012 um 23:14
Gerade daher denke ich, das Boykottieren durchaus sinnvoll sein kann. Wenn alle auch die regierung in falle grichenland boykottiert hätten, dann wäre so ein übel nicht passiert, zumindest nicht uns passiert, dann wäre der staat auf sich alleine gestellt. Aber nein es müssen ja noch gelder in ein ohnehin hoffnungsloses Projekt beigesteuert werden.


melden

Boykottiert ihr?

30.06.2012 um 19:16
Es ist mir klar, dass ich damit provoziere. Der Vorwurf, eine Ausrede für meine Faulheit zu suchen ist ehrlich gesagt auch nicht ganz falsch. In erster Linie ist es aber mein Gewissen, dass mich zu einem derartigen Extremboykott bewegt hat. Es hat mich schon immer wütend gemacht, was WIR aus dieser Welt gemacht haben. Spätestens als mir bewusst wurde, das wir direkt oder indirekt über Steuern, Kontoführungsgebühren, und anderen Wegen keine andere Wahl haben, als dieses kranke System zu unterstützen, war schluss. Von Gleichgesinnten habe ich diese Liste bekommen und wir haben sie Stück für Stück erweitert oder wieder etwas gestrichen.

Vor die Wahl gestellt, alles oder nichts zu unterstützen, entscheiden wir uns ganz klar für diesen Weg:


Waffenfabrik für Pakistan,
Waffenfabrik und 200 (800?) Panzer für Saudi Arabien,
5 U-Boote für Israel (freundlicherweise extra umgerüstet um Nuklearwaffen
zu verschießen),

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Wen stört es, das ein Großteil der in Deutschland verkauften Schokolade unter Beteiligung von Sklaven bzw. Kindersklaven mit Pestiziden bespritzt und geerntet wird?

Wen stört es, das ich auf die Kosten der ignoranten Konsumenten dieser
Schokolade lebe?

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Vielerlei Subventionen und Steuervorteile für die Wohlhabenden,
Lohnsklaverei (1 Euro Jobs) für die Armen.

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Keinen Finger krumm für Deutschland,

solange die BILD Zeitung Deutschlands meistverkaufte Zeitung ist.

***

Deutschland, einer der beliebtesten Waffenhändler nordafrikanischer
Diktatoren.

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange subventionierte Hähnchen aus deutscher Massentierhaltung den
afrikanischen Bauern die Preise verhageln.

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange deutsche Spekulanten und Anleger von künstlich erzeugten Hungersnöten profitieren dürfen.

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange Leute wie Dirk Niebel deutsche Entwicklungshilfe möglichst zum
Profit der deutschen Wirtschaft investieren.

http://jungle-world.com/artikel/2011/19/43169.html

***

Je mehr du verdienst, desto mehr Steuern musst du zahlen,… bis zu einem
bestimmten Punkt, von da an ist es scheißegal wie viel dazukommt, die
Steuern bleiben gleich.

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Elektroschocker aus Wuppertal werden DIREKT in chinesische Gefängnisse
geliefert, in denen damit gefoltert wird.

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Solange der Begriff „Demokratie“ im Zusammenhang mit der deutschen Politik
akzeptiert und somit in den Dreck gezogen wird, nehme ich die Ignoranten
auch beim Wort und sage: Deutschlands Entscheidungen sind DEINE
Entscheidungen.

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange Zensur hier an der Tagesordnung ist, aber schöngeredet wird.

Selbstzensur ist die perfideste Form der Zensur! Das Unterbewusstsein (es
ist dir nicht bewusst!) gewinnt die Macht und macht uns zu „glücklichen
Sklaven“, leicht zu manipulieren.
(Doch ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich gänzlich ungeniert / wird man
auch gerne mal zensiert...)

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange der Anbau für unser Viehfutter die Lebensmittelversorgung ärmerer
Länder und ärmerer Leute gefährdet.

***

„Wie viel Urwald habt ihr in Deutschland denn noch übrig gelassen?“ Fragt
der Brasilianer.
„Äh… macht nicht die selben Fehler wie wir“ weicht der Deutsche geschickt
aus.

Nach wie vor fallen hier Wälder, Grünflächen, Naherholungsgebiete (z.B. in
meinem jetzigen Wohnort) und sogar einzigartige Naturschutzgebiete (z.B.
in meinem Heimatort) dem heiligen Wirtschaftswachstum zum Opfer. Nur die
Medien berichten einvernehmlich nicht darüber. Das schlägt mir auf den
Magen und macht mich traurig und wütend! Darum:

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Der Banker zockt, die Asse strahlt, doch ich hab dafür nichts gezahlt. :P

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange die Kennzeichnungspflicht für genmanipulierte Zutaten und
Fluorhaltiges (gehirnwasch) Salz in Fertigprodukten derart aufgeweicht
bleibt.

***

Solange ich gezwungen bin andere/die Natur auszubeuten, habe ich kein
schlechtes Gewissen auch diejenigen auszubeuten, denen es scheinbar
scheißegal ist, wenn sie andere/die Natur ausbeuten.

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Für das Recht fair und guten Gewissens leben zu können, ohne sich selbst
etwas vorlügen zu müssen.

***

Keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange wir Pestizide exportieren, die hier schon längst verboten sind.

***

♫ Wirtschaftswachstum über alles, über alles in der Welt! ♪

Es gibt meines Wissens nur eins, das theoretisch unbegrenzt wachsen kann:

Krebs!

Ein schönes Vorbild für unser auf Wachstum basierendes System, nicht wahr?

Bist du auch eine Zelle dieses Systems?

***

Solange gewählte deutsche Politiker tief im Ar*** der USA und Israel stecken:

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing? Nö!

Ich beruf mich auf die Meinungsfreiheit, und sage:

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Wir sind gezwungen, von diesem System zu profitieren,
aber ich entscheide wie viel/ob dieses System von mir profitiert.

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Die allgegenwärtige Ignoranz ist es, die mich am meisten aufstachelt.
Die so genannten „Wutbürger“ sind es, die mich wieder etwas versöhnlich
stimmen.
Es werden mehr, aber solange wir in der Minderheit sind:

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Viele (Hartz 4 Empfänger) müssen befürchten, dass ihnen ihre Lebensgrundlage oder ein Teil
davon gestrichen wird, wenn sie diesbezüglich offen ihre Meinung äußern.

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Warum sollte ich mich in eine Gesellschaft integrieren wollen, die mich
ausgrenzen möchte?

Keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Solange die Begriffe „Gutmensch“ und Idealist wie Schimpfwörter verwendet
werden, bin ich halt der böse Boykotteur, der sein Maul nicht halten kann.

Keinen Finger krumm für dieses System,
Keinen Finger krumm für Deutschland!
***

THE CAKE IS A LIE!
THE CAKE IS A LIE!
THE CAKE IS A LIE!
THE CAKE IS A LIE!

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Wenn man auch noch ausgelacht oder beschimpft wird weil man gegen den Strom schwimmt, steige ich halt aus dem Wasser.

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

Aber ich werde meinen Mund nicht halten.

***

Wenn die Nato Atommüll in Form von Urankerngeschossen in der Welt verteilt, regt das scheinbar kaum jemanden auf.

Ausbeuterischer Konsum ist wie eine Vergewaltigung und leider auch eher die Regel.

Dann sollte es ja auch kein Problem sein, wenn „der Steuerzahler“ meine Sozialhilfe zahlt.

Sorgt dafür, dass es mehr werden, die aus der „Schafsherde“ ausbrechen. Jeder auf seine Weise, ich mache jedenfalls keinen Finger mehr krumm für dieses System!

***

Na, machst du auch so gerne mit, bei der Vergewaltigung unserer Erde?

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Wer möchte bestreiten, dass dieses System dazu geführt hat, das die Reichen immer reicher und die Armen immer mehr geworden sind?

Ich hätte ein schlechtes Gewissen, dieses System zu unterstützen.

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Wir fressen die Viktoria-Barsche und lassen der Region dafür die Gräten
(für die Suppe), ausrangierte Waffen und einen umgekippten Viktoriasee da.
(siehe die Doku "Darwins Alptraum")

***

Wir verkaufen unseren Elektroschrott nach Ghana, das Kupfer kriegen wir zum prima Schnäppchenpreis zurück …
von afrikanischen Kindern auf der Müllhalde aus dem Plastik geschmolzen.

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

der Verfassungsschutz unterstützt finanziell den Rechtsterrorismus
(aber nein, den gibt es doch garnicht … das war doch die „Schutzgeldmafia“ …)

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Friss unsere Chemiecocktails oder verhungere.
Am besten du siehst gar nicht auf unsere Zutatenliste,
vertraue uns!

Nein!

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

Solange wir gezwungen sind eure Chemie zu schlucken.

***

Wer profitiert am Boom auf kosten der vielen enttäuschten Leiharbeiter?

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!

***

Es ist schlimm genug, dabei zusehen zu müssen.

Gezwungen zu werden, bei diesen Vergewaltigungen mit zu machen ist pervers!

(Über Steuern, Zinsen, Gebühren oder direkt durch die Arbeit, wenn man Pech hat.)

Keinen Finger krumm für dieses System,
keinen Finger krumm für Deutschland!


melden

Boykottiert ihr?

30.06.2012 um 19:17
@Fflecx

... und jetzt? Was soll das werden?


melden

Boykottiert ihr?

30.06.2012 um 19:27
@Thawra

Es tut mir einfach gut zu wissen, dass ich in diese Topf kein (kaum) Geld mehr rein werfe. Mein Gewissen ist um einiges erleichtert, und es fühlt sich gut an.


melden

Boykottiert ihr?

30.06.2012 um 19:29
@Fflecx

... und wie machst du das konkret?


melden

Boykottiert ihr?

30.06.2012 um 19:32
@Thawra

Soweit es irgend geht, Bio oder Fair Trade Food. Den restlichen Konsum möglichst einschränken und vor allem nicht mehr steuerpflichtig arbeiten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boykottiert ihr?

30.06.2012 um 21:18
@Fflecx
Ist mir zu extremistisch. Erinnert an Neonazis oder linke Terroristen einfach eklerregend. Wen du Deutschland (warum auch immer) so sehr hasst das du ihm kein Gelld geben willst dan musst du auswandern oder dich umbringen den du zahlst sonst so oder so.


melden

Boykottiert ihr?

02.07.2012 um 16:03
@interrobang

Hiermit möchte ich mich ausdrücklich sowohl von den Nazis als auch vom Terrorismus distanzieren. Beides könnte ich mit meinem Gewissen auf keinem Fall vereinbaren! Dieser Zusammenhang ist ziemlich an den Haaren herbei gezogen. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass es einigen ganz recht wäre, denn so könnte man die Möglichkeit des friedlichen Boykottes diskreditieren. Auch hasse ich Deutschland nicht wirklich. Eher habe ich Mitleid mit all den Sklaven, denen es nicht bewusst ist, wie sie dazu missbraucht werden, das Geld in die Taschen der Bonzen zu schaufeln und deren Macht weiter zu festigen.

Ich denke, ein friedlicher Boykott ist eine der vernünftigsten Maßnahmen, Einfluss auszuüben. Wenn auch nicht viel. Es sind die Steuern, die du bezahlst, mit denen Großkonzerne, Rüstungsexporte, Atomenergie, und demnächst sogar die privaten Krankenkassen unterstützt werden. Leider komme ich um die Mehrwertsteuer nicht herrum.

Ich Frage dich interrobang, (und jeden, der darauf antworten mag):
Hat dieses System dazu geführt, dass in den letzten Jahrzehnten die Reichen immer reicher geworden sind?
Hat dieses System dazu geführt, dass die kleinen Unternehmen wie Bäckereien, Kleinbauern, kleine Einzelhandelsunternehmen usw. zu Gunsten von z.B. Großbäckereien, Handelsketten, sogar Unternehmen in der Gesundheitsbanche wie z.B. „Asklepios“, dicht machen mussten oder geschluckt wurden? (Neofeudalismus nenne ich das)
Hat dieses System dazu geführt, dass das allgemeine Bildungsniveau in Deutschland in die Knie gegangen ist?
Hat Deutschland Waffen an Diktaturen geliefert, die die Menschenrechte mit den Füßen treten?
Usw.

Das alles sind Fragen, die man klar mit JA oder NEIN beantworten kann. Es wäre auch möglich, drumherrum zu reden, es zu relativieren. Ich behaupte, diese Entwicklungen sind nicht zufällig. Ich behaupte die Reichen und Mächtigen haben zu viel Macht und Einfluss, woraus sich ein Teufelskreis ergeben hat, den wir seit vielen Jahrzehnten beobachten können. Vor ein paar Jahrzehnten waren z.B. in der SPD die Geringverdiener noch in einer deutlichen Mehrheit. Heute ist es umgekehrt.

Wer hat nun ein Interesse daran, dass ich meinen Boykott aufgebe? Biobauern und Fair Trade Lieferanten freuen sich, während z.B. die Bank sicher Glücklicher wäre, wenn ich mein Geld nicht sofort am Monatsanfang vom Konto abheben würde, auch wenn es nur „der Mist vom Kleinvieh“ ist.

Allen Versprechungen zum Trotz, hat sich daran nichts geändert, im Gegenteil. Sich jetzt zu wundern, dass es weltweit immer mehr Menschen gibt, die sich verarscht fühlen und nach anderen Lösungen suchen, ist doch ziemlich weltfremd. Ich bin eingeschnappt und habe mich entschlossen friedlich zu Boykottieren und eben NICHT dem Terrorismus oder dumpfen Idioten hinterher zu laufen. Ich tue gutes, wo ich kann. Allerdings nur noch unter der Bedingung, nicht im selben Atemzug dinge zu unterstützen, die ich mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbaren kann.


melden
Anzeige

Boykottiert ihr?

05.07.2012 um 17:46
@Fflecx

Eine heisse Liste!


Wilhelm Busch schrieb mal:
Das Gute, dieser Satz steht fest, ist stets das Böse, dass du lässt.
Natürlich boykottiere ich, und zu sehen wohin unsere Steuern fliessen ist ganz schön bedrückend. Ich denke da z.B. an die Grillparty für G.W.Bush.


melden
779 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt