weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, PRO, Contra

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

10.04.2012 um 21:36
ich bin eher antipatriot. mir ist es egal wer in welchem land geboren ist. Ich könnte mir eine utopische gesellschaft ohne staaten vorstellen und wrde das auch befürworten.
Ob nun deutschland oder timbuktu, ist mir egal.


melden
Anzeige

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

10.04.2012 um 22:10
Ich bin pro Nepal, weil die keine anderen Länder "befreien".


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 01:23
@collectivist
collectivist schrieb:Bomber Harris do it again!!
Ran an den Feind! Ran an den Feind!
Bomben auf Engelland!


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 01:31
Natürlich Pro Deutschland. Wieso sollte ich gegen mein Land sein?


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 01:32
Ich häte gerne die Möglichkeit "i don`t give a fuck about Borders that death people have drawn a thousand years ago" anzuklicken


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 01:36
@james1983

Selbst wenn wir die Grenzen abschaffen würden, hätten wir vermutlich wieder Stämme. Wäre das so viel fortschrittlicher? :D


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 01:45
@-ripper-
Warte es ab die Zeit des Globalisierten vernetzten Stammestums kommt noch früher als wir denken. Staaten waren sinnvoll als es darum ging Machtstrukturen durch Kulturelle einheit zu erzwingen und als es noch um Boden ging. DIese Kulturelle Einheit ist schon lange dahin. EIN deutscher Punk hat mehr mit einem Französischen Punk gemeinsam als mit einem deutschen Buchhalter. Die neue Welt bietet uns aber ganz neue Möglichkeiten und die werden kommen


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 10:04
Pro Natürlich

16 Leute her sind bei der Antifa :D


@DerFremde
Das Stimmt! Nur schade ist, dass man im Ausland das nicht so wahr nimmt. Für viele ist Deutschland immer noch ein Naziland und alle denken an die Nazivergangenheit, wenn sie Deutschland hören. Aber dass Deutschland nach dem Krieg, fast wie ein Wunder, wieder völlig aufgebaut wurde, oder der Mauerfall in Berlin...daran denkt im Ausland kaum einer komischerweise.


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

11.04.2012 um 10:42
Deutschland hat sich in manchen Dingen zum Land der Gutmenschen entwickelt. Auf der anderen Seite ist Deutschland immer noch ein lächerlicher Bürokratiestaat.

Weiß nicht, ob ich es gut finden soll, dass Großfamilien aus Neu-Kölln ihr Unwesen treiben können und der Staat schaut ohnmächtig zu? Sollen Schwerverbrecher nach fünf Jahren Hafturlaub bekommen, damit sie nur nicht zu sehr unter ihrer Strafe leiden?

Andererseits bin ich froh in einem Land zu leben, dass relativ frei ist und jedem machen lässt, wozu er Lust hat.

Was soll`s? Verglichen mit anderen Ländern geht`s uns hier ganz gut.


melden
Imymind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

29.10.2018 um 10:15
In einem Land wo Pedos gut und gerne Leben, man arbeitet bis zur Erschöpfung um Rente unter Hartz 4 zu bekomm, Steuern zahlt damit die Abgeordneten gut und gerne leben und vegessen wir nicht über 50% Miete vom Gehalt zu bezahlen.

Ja, und dann wird uns gesagt wir sollen mehr Kinder in die Welt setzten.

Contra überwiegt pro .


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

29.10.2018 um 14:26
Imymind schrieb:In einem Land wo Pedos gut und gerne Leben, man arbeitet bis zur Erschöpfung um Rente unter Hartz 4 zu bekomm, Steuern zahlt damit die Abgeordneten gut und gerne leben und vegessen wir nicht über 50% Miete vom Gehalt zu bezahlen.
Wenn du aufgrund dessen ein contra setzt dann musst du wohl den Planeten wechseln um ein pro zu finden


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

29.10.2018 um 15:25
Wer das Land nicht verändern will, wird es wohl verlassen müssen.


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

29.10.2018 um 17:34
Fake, es gibt kein Nepal.


melden
Imymind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

29.10.2018 um 22:15
@Geisonik

Es gibt auf jeden Fall Länder wo sexueller Missbrauch härter bestraft wird und zumindest die Miete angemessen ist. Alles was ich aufgezählt zusammen , da hast du recht das müsste ich auf den Mond leben .
Aber eine einsame Insel tut es auch.


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

30.10.2018 um 07:36
Imymind schrieb:Es gibt auf jeden Fall Länder wo sexueller Missbrauch härter bestraft wird und zumindest die Miete angemessen ist.
Klar gibt es das.
Aber Deutschland ein contra zu geben würde bedeuten es gibt andere mit einem pro.
Dann würde mich ein "pro" Land schon mal interessieren das im gesamten schnitt ja Deutschland übertrumpfen muss.
Wir leben hier sicher, sind gut versorgt, im Prinzip sind alle Probleme die der Durchschnittsbürger hat Luxusprobleme die 3/4 der Menschen auf diesem Planeten gerne hätten.

Es gibt nur wenige Länder die überhaupt in Frage kommen ernsthaft zum Vergleich betrachtet zu werden.

Kannst du mir ein "pro"-Land nennen?


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

30.10.2018 um 08:56
Deutschland ist schön, also Pro.

Nur manche Menschen und die Politik können kacke sein. 😃


melden
Imymind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

30.10.2018 um 09:33
Geisonik schrieb:Klar gibt es das.
Aber Deutschland ein contra zu geben würde bedeuten es gibt andere mit einem pro.
Dann würde mich ein "pro" Land schon mal interessieren das im gesamten schnitt ja Deutschland übertrumpfen muss.
? Nein ich muss damit anderen kein Pro geben .Wo steht das? Und so viel Weitsicht hab ich, das ich weis das es Länder gibt die sind tausendmal schlimmer sind. Aber Deutschland in den Himmel zu Loben, ohne kritisch zu werden finde i h naiv.
Geisonik schrieb:alle Probleme die der Durchschnittsbürger hat Luxusprobleme die 3/4 der Menschen auf diesem Planeten gerne hätten.
Dann gehöre ich nicht zum Durchschnitt . Wo soll der Leben in Bayern? . Ich kenne niemanden der von seinen Gehalt leben kann. Wenn aber mal in den Urlaub fahren, nicht bei Primark einkaufen und ab und zu ins Kino gehen , Luxusprobleme sind . Dann hast du recht. Aber dann nicht bitte rum meckern das man billig Fleisch kauft. Schließlich muss der Vermieter seine überzogene Miete bekommen.
Sie haben Recht, als mir wegen Eigenbedarf gekündigt hat, wurde mir eine Obdachlosenunterkunft angeboten.Luxusproblem. Wenn ich nicht Vitamin B gehabt hätte , hätte ich bis heute keine Wohnung gefunden.

Villeicht war mein Ansatz auch falsch , hatte ich mich über Flüchtlinge beschwert, dann hätte ich Zuspruch bekommen.


Pro Deutschland , ich mag deutsches Essen .Villeicht liegt es auch daran das ich Berlin lebe , das ich mehr cont habe.


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

30.10.2018 um 09:49
Imymind schrieb:Nein ich muss damit anderen kein Pro geben .Wo steht das?
Das muss nirgends stehen, das ist der logische Schluss, wenn ich etwas schlecht bewerte gibt es etwas besseres im Fall des Landes.
Imymind schrieb:Aber Deutschland in den Himmel zu Loben, ohne kritisch zu werden finde i h naiv.
Das verlangt auch niemand
Imymind schrieb:Ich kenne niemanden der von seinen Gehalt leben kann. Wenn aber mal in den Urlaub fahren, nicht bei Primark einkaufen und ab und zu ins Kino gehen , Luxusprobleme sind . Dann hast du recht. Aber dann nicht bitte rum meckern das man billig Fleisch kauft. Schließlich muss der Vermieter seine überzogene Miete bekommen.
Ich kenne niemanden der von seinem Gehalt nicht leben kann. So unterschiedlich kann es sein.
Ich habe ausdrücklich vom Durchschnitt geredet. Wenn es allen Menschen in Deutschland (bis auf "denen" da oben; ein paar superreichen) so ergehen würde wie dir dann wäre es wohl nicht mehr so ruhig im Lande.

Ja, Urlaub ist Luxus. Kannste mal das Kind fragen das Teile für dein Smartphone zusammen geknippert hat. Wohlgemerkt -> dein Smartphone.

Klamotten für den modischen Stil zu besitzen ist ebenfalls Luxus. -> Kannste das Kind fragen das die Klamotten zusammengeknippert hat.

Kino und das damit verbundene Entertainment, die friedliche Gesellschaft usw ist ebenfalls eine Art Luxus verglichen mit vielen großen Teilen der Erde. Auch wenn ich das nicht explizit als Luxus benennen würde.
Imymind schrieb: Aber dann nicht bitte rum meckern das man billig Fleisch kauft
Ich würde niemals über jemanden meckern der billiges Fleisch kauft weil es seine Wirtschaftliche Situation nicht anders zulässt.
Wenn man allerdings billiges Fleisch kauft weil man sich sonst das neue IPhone nicht leisten kann das teilweise aus Materialien besteht die von Sklavenähnlich behandelten Menschen zusammengebaut werden allerdings schon.
Imymind schrieb:Sie haben Recht, als mir wegen Eigenbedarf gekündigt hat, wurde mir eine Obdachlosenunterkunft angeboten.
Ich will das nicht schön reden, aber auch bei dem Problem gibt es viele Flecken der Erde auf denen du komplett aufgeschmissen wärst.


So oder so, hast du denn ein Land in dem du lieber leben würdest?
Man wird überall Dinge finden die schlechter sind als als hier, bei einigen Ländern wird man Dinge finden die besser sind als hier, aber im großen und ganzen bleiben eben nicht viele Länder die insgesamt auf so hohem Niveau Probleme versuchen zu beheben.


melden

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

30.10.2018 um 11:30
@Imymind

Verglichen mit anderen Ländern, in denen ich mich schon mal länger oder kürzer aufgehalten habe, ist dieses Land vor allem eins: Sicher!

Hier schiesst niemand auf mich, der Schulweg meiner Kinder ist nicht vermint und nach einem Einkauf kann man mich noch deutlich vom gekauften Gulasch unterscheiden. Ich kann die Luft atmen, das Wasser trinken und fast alles unbesorgt essen. Der Umgang miteinander ist ziemlich zivilisiert. Recht bekommt möglicherweise der mit dem besseren Anwalt, nicht aber der mit dem Clan mit der grösseren Feuerkraft.

Die Infrastruktur ist weitestgehend intakt, für die Bildung meiner Kinder muss ich fast nichts bezahlen, gesundheitliche Probleme werden nach Vorlage der Versicherungskarte und nicht nach Zahlung von Schmiergeld behoben. Selbst im Falle von Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder anderen Einschränkungen fängt mich noch ein, wenngleich grobmaschiges, soziales Netz auf. Selbst mit einer Rente kann ich noch rechnen.

Mein Geld und mein sonstiger Besitz sind einigermassen gesichert. Niemand hält mir eine Knarre unter die Nase, weil er gerade mein Auto für einen Bombenanschlag braucht und es rollen auch nicht über Nacht Bagger an, die mein Haus platt machen, weil irgendein Oligarch oder eine korrupte Stadtverwaltung mit meinem Grundstück anderes vorhat als ich. Geht die Bank pleite, springt der Einlagensicherungsfonds ein. Räumt mir wer die Bude aus, zahlt die Versicherung, auch, wenn mein Haus abbrennt, absäuft oder weggeweht wird. Sogar wenn meine Ehepartnerin ablebt, zahlt die Versicherung. Willkommen in der Vollkasko-Gesellschaft.

Um die Sicherheit meines Autos kümmt sich der TÜV, um die der Heizung ein Meisterbetrieb und der Schornsteinfeger.
Es gibt eine Feuerwehr, die Polizei und diverse Rettungsdienste. Ärzte, Rettungshubschrauber, Krankenhäuser stehen für den Notfall bereit.

Ich lebe in einer stabilen Demokratie in einem grenzenlosen Europa, habe ein brauchbares Grundgesetz mit Freiheiten, von denen andere nur träumen oder dafür kämpfen und sterben. Innerer und äusserer Frieden ist gewährleistet. Ich kann meine Rechte einklagen und meine Meinung frei äussern, sogar wählen, von wem ich mich regieren lassen will.

Je öfter ich mich mit Menschen aus anderen Regionen der Welt unterhalte oder einen Blick in Geschichtsbücher werfe, desto mehr danke ich wem auch immer für das unverdiente und unverschämte Glück, hier und heute zu leben.

Was mich aber nicht davon abhält, diese Land kritisch zu betrachten und Missstände zu bekämpfen. Das sehe ich als meine staatsbürgerliche Pflicht an. Das nur, damit man mich nicht für einen kritiklosen Jubel-Germanen hält.


melden
Anzeige
Imymind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr Pro oder Contra Deutschland?

31.10.2018 um 10:42
@Doors

Ich habe die Umfrage nicht als Vergleich verstanden. Also habe ich auch nie einen Vergleich gestellt. Villeicht hast du hier halt sehr gute Erfahrungen gemacht .
Das gilt für mich nicht , meine sind mehr negativ als positiv . Daher auch mein Kontra. Ich wusste aber nicht das ich ein halben Roman schreiben muss um mich rechtfertigen zu müssen , warum ich ein conta gebe.

Es hat ja auch keiner verlangt das jemand sein Pro rechtfertigt.Ich sehe jedenfalls keiner der bei pro Post darauf reagiert.

Deshalb versuche ich auf deine Punkte einzugehen .

-nein, aber dafür wird es villeicht von einen Pedo entführt/missbraucht . Der nur eine Bewährungsstafe bekommt. Einer dürfte zwar nicht mehr in der Kita arbeiten,aber an Grundschulen
- die Luft in Berlin kann man atmen , aber ist nicht so toll
Das Wasser soll in vielen Teilen Deutschland Schadstoff belastet sein

- was verstehst du unter zivilisiert? Ellbogengesellschaft ? Afd Wähler?
- auch ein Anwalt muss dich nicht gut vertreten. Es kann auch die falsche Seite Recht bekommen


- Nicht wenn du studieren möchtest und keine Mami oder Papi hast die das bezahlen.
-.privat versicherte werden bevorzugt .Das hat auch seine Gründe, dafür kann aber der Bürger nichts. Eine Versicherungskarte zu besitzen heißt nicht , das der Arzt dich auch behandelt! Selbst im KH muss man Glück haben ernst genommen zu werden .
Zum Glück gibt es hier viele Ärzte und man findet welche die auch ihren Beruf ausüben .

- zum sozialen Netz , kann ich nur über h4 sprechen . Nein hingehen und Geld kassieren ist nicht. Einfach reinster Psycho Terror.
- über Rente in D muss ich doch echt nicht diskutieren oder??


- dein Besitz ist so lange gesichert bis , die GEZ oder das Finanzamt vor der Tür steht oder du vergessen hast den netten gelben Briefen zu Wiedersprechen( Dafür hat man 14 Tage Zeit) . Und jeder der deine Daten hat kann eine vorläufige Forderung stellen.
Und falls du gekündigt wirst hat’s du auch nichts mehr . Aber du schriebst ja einigermaßen .

- Ich kann mir weder ein Auto noch ein Haus in Zukunft leisten. Es sei den ich heirate ein Mann der ein dickes Bankkonto besitzt. Und wenn ich 5 Jobs hätte würde es nicht reichen.
- Eine Bankkonto Pfändung wünsche ich niemanden.

-Meine ehm Hv kümmerte sich um gar nichts .Und über die hohen Miete und den Tricks Mieter rauszuekeln muss ich nichts schreiben. Darüber wird genug berichtet .

- auch hier gibt es korrupte Polizisten. Feuerwehr gibt es nicht nur in D.



Es ging um Deutschland nicht um Europa. Wie du Missstände ändern möchtest erschließt mir nicht.

Es gibt viele Menschen die stolz auf ,,ihr“ Land sind. Deshalb muss ich das aber nicht sein .
Natürlich könnte ich auch meine Erfahrungen schreiben , das ist mir aber zu privat.



Vorteile gibt es natürlich auch, keine Frage. Die Frage war aber ,,PRO” ,,Contra “
,, dazw”.

Und ich hab nunmal aus vielen Gründen Contra gewählt und muss ein ellenlangen Text schreiben warum.Die Frage wo es besser ist , wurde auch in der Umfrage nicht gestellt.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Einsame Insel64 Beiträge
Anzeigen ausblenden