weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Umzug, Schwaben, Eigenarten, Verschlossenheit

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 01:47
@Outsider
Komm Du lieber zurück nach HLMBG! LOL


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 02:15
Zieh am besten nach 59846 Amecke da ist alles anders ;)


:}


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 02:18
@tic
Sag ich doch. SAUERLAND


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 02:21
Ne, ich mein ja speziell das Dorf ;) @Mc_Fly ....
da wird man als nicht eingeborener "wunderbar" behandelt......


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 02:25
@popcorncandy
Komm ins Frankenland!
Du verstehst noch weniger und unbedingt freundlich wirst du auch nicht empfangen :-)


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 02:34
ist hier ein nest cO


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 02:48
Ha, ä Schwobaneschdle :D

Manche sin scho oige, aber it älle ...
Gelle?


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 10:07
Ich war vor zwei Jahren nen Tag in Stuttgart. Mit den Leuten die ich dort getroffen hatte kam ich gut aus... Denke die Zürcher sind da etwas unfreundlicher...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 10:10
Ja, nach einem Tag lernt man viel über die Leute

Zählt Heidelberg zum Schwabenland? Dann ja


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 10:47
@Can
:O
Nein, das sind Gelbfüßler, wie man hier so schön sagt. Baden...


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 12:22
Kumm ind Palz, da gibds e scheene Woi, en die leid sin alle so bschefdigt Saarländer un Wackes zu hasse dasse all annere uffnemme


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

16.06.2012 um 12:55
JEDER Mensch auf der Welt ist das - JEDER!!! :D


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:04
@popcorncandy
popcorncandy schrieb:ich bin seit ein paar Jahren im Schwabenland (Stuttgart) und habe zunehmend das Gefühl, daß die Schwaben sehr verschlossen sind und unfreundlich, einfach nicht zugänglich.
zugegeben, es ist im schwäbischen etwas schwieriger sofort neue kontakte zu knüpfen - die leute bleiben länger auf distanz. aber: wenn du sie mal kennengelernt hast ist alles bestens.
ich hab (als ur-schwäbin) 11 jahre im badischen gelebt, und mach mal ein beispiel (mir mehrfach so passiert):
du kommst in einen biergarten. es gibt leere tische und solche, die schon teilweise besetzt sind.
schwaben würden sich (sofern nicht an einem tisch schon jemand sitzt, den sie kennen und mögen) grundsätzlich erstmal an einen leeren tisch setzen. da geht's schon los, die badener setzen sich lieber wo dazu.
im schwäbischen kannst du stundenlang am gleichen tisch daneben sitzen und kommst mit den leuten nicht ins gespräch oder nur schwer.
im badischen bist du sofort voll dabei wie ein alter kumpel.
ABER: hast du die schwaben kennengelernt und man mag dich, dann kennen sie dich, du wirst gegrüsst und bist bestenfalls ein guter freund, in jedem fall aber ein bekannter und wirst nicht mehr vergessen. im badischen kennen sie dich am nächsten tag eventuell schon nimmer.

es liegt immer auch ein bisschen an deiner art.
manche "volksstämme" sind bei den schwaben unbeliebt, da muss man sich mehr mühe geben damit man akzeptiert bzw. gemocht wird.
popcorncandy schrieb:Muß dazu sagen, daß ich schon oft in meinem Leben umgezogen bin und nie wirklich einen solchen Eindruck von extremer Verschlossenheit der Leute hatte wie ich es hier habe.
das wirkt nur beim ersten eindruck so. die schwaben öffnen sich dann schon wenn du sie ein bisschen besser kennengelernt hast.
und: "bruddeln" ist eine typische schwäbische verhaltensform, das darf man nicht als "schlechte laune" oder gar "missbilligung seiner person" auffassen.
popcorncandy schrieb:Verschiedene andere Dinge nerven mich auch, z.B., daß hier vieles extrem teurer ist als in anderen Städten.
in stuttgart selbst ist es schon ziemlich teuer, das stimmt.
aber fahr mal 5 min raus, dann kostet das bier plötzlich nur noch die hälfte (ja ok, sagen wir zwei drittel). ähnlich ist es mit miete usw.
wär vielleicht auch 'ne möglichkeit, sich was ausserhalb der "city" zu suchen. da sind die leute auch wieder anders als in der hauptstadt. die stuttgarter schwaben sind schon speziell, da hat @der_wicht völlig recht. das merkt man sogar als jemand, der im grossraum stuttgart geboren wurde und lebt.
popcorncandy schrieb:Was würdet ihr mir raten? Bleiben, oder weg ziehen? ;)
such dir was schnuckliges in einer der netten kleinstädte rund um stuttgart - da wirst du einen ganz anderen menschenschlag kennenlernen und vor allem: du lebst deutlich billiger.


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:09
@popcorncandy
popcorncandy schrieb:das erste was mir hier aufgefallen ist, daß, wenn ich die Leute bei uns im Hausflur normal freundlich wie ich bin gegrüßt hab, sie mich immer angeschaut haben, als hätt ich "Arschloch" gesagt :D
das ist eigentlich eher untypisch. zwar gibt's in schwäbischen häusern natürlich immer die üblichen animositäten (wie sie's überall gibt), aber normalerweise hält man da schon zusammen, da legen eigentlich alle wert auf 'ne gute hausgemeinschaft.
hast du dich beim einzug bei allen persönlich vorgestellt? falls nicht, vielleicht war das der fehler...

ach ja, eins könnte sich für dich als hilfreich herausstellen:
http://www.petermangold.de/index.html
die beste schwaben-seite die ich kenne! SEEEEEEEEEEEEEEEEEHR informativ!


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:12
@der_wicht
der_wicht schrieb:Wie kann man mit Schwaben Probleme haben :O
Du musst schwäbeln anfangen, dann lieben sie Dich :D
da wär ich mir nicht so sicher - kaum was ist schlimmer als so ein "pseudo-schwäbisch".
bei mir wärste da unten durch, das ist anbiedernd, und damit gewinnste ganz sicher kein schwabenherz.
ausserdem bluten mir dabei immer die ohren. wer's nicht kann soll's lassen.
manchmal muss ich da selbst meinen gefährten zurechtweisen, der's eben auch nicht kann.


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:14
@popcorncandy
@der_wicht
der_wicht schrieb:Du kennst halt die falschen Leute :P übrigens schwäbel ich auch nicht :|
da schliess ich mich mal an.
aber: ich kann schwäbeln. aber auch (entgegen aller vorurteile) hochdeutsch.
je nachdem worum's geht schwäbel ich oder sprech hochdeutsch.


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:15
@Mc_Fly
Mc_Fly schrieb:Schwaben können kein S aussprechen und sagen immer stattdessen sch .
falsch - schwaben können sehr wohl ein S aussprechen. aber nicht jedes S wird als S ausgesprochen.


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:17
@der_wicht
@Can
Can schrieb:Zählt Heidelberg zum Schwabenland? Dann ja
die heidelberger sind weder schwaben noch badener - das sind kurpfälzer. und da legen sie auch grossen wert drauf.


melden

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:18
@popcorncandy
@der_wicht
@blue_
wir können ja mal ein kleines treffen machen damit @popcorncandy mal "anständige" schwaben kennenlernt.

ich hätt demnächst übrigens auch wieder eine bzw. sogar zwei wohnungen neu zu vermieten *flöööööööööööööööööt*


melden
Anzeige

Sind die Schwaben eigentlich verschlossen, unfreundlich und verkorkst?

17.06.2012 um 09:31
Wohne schon seit über 20 Jahren im Schwabenländle und hab manchmal immer noch das Gefühl nicht richtig dazu zu gehören. :D

Ich tick vielleicht allgemein etwas anders, aber komischerweise werde ich mit anderen zugezogenen schneller warm, als mit dem üblichen Schwaben. Wenn ich so überlege, ich hab in meinem Freundeskreis keinen einzigen waschechten Schwaben, gibt mir grade zu Denken. :D

das erste was mir hier aufgefallen ist, daß, wenn ich die Leute bei uns im Hausflur normal freundlich wie ich bin gegrüßt hab, sie mich immer angeschaut haben, als hätt ich "Arschloch" gesagt :D
Das gab/ gibt mir zu denken.


Sehr bekanntes Szenario. Hab letztes Jahr auch mal gedacht, ich begrüß die neuen Nachbarn und stell mich mal ordentlich vor. Die haben mich angeschaut als käme ich vom Mars. :D Aber inzwischen sagen sie auch mal Hallo und die Omi von denen quatscht auch ab und zu mal mit mir. Mit etwas Geduld wird das schon.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden