weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heute schon die "BILD" gelesen?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Bild, 60. Geburtstag, Sonderausgabe

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 17:58
@1.21Gigawatt

BILD bedient nicht nur eine Nachfrage und Zielgruppe - sie schafft diese auch selbst.

Die Zeitung ist niveaulos und fördert damit Niveaulosigkeit der Leute, damit sie die Zeitung wiederum kaufen.


melden
Anzeige

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:00
@Kc
Denkst du die BILD hätte mit ihrer Meinungsmache Erfolg wenn sie nicht eh schon vorhandene Tendenzen in der Bevölkerung ausnutzen würde?


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:11
@1.21Gigawatt


BILD spricht gar keine besonderen Tendenzen an, sondern bedient sich natürlicher Dinge.

Emotion, Empörung, Neugier, Sex - das alles und noch viele andere Eigenschaften sind beim Menschen schon per Werkseinstellung vorhanden.

Dessen bedient sich die Zeitung und fördert diese Eigenschaften aus purer Profitgier.

Man kann sich das als anfixen vorstellen - der Stoff wird einmal gegeben, damit wird ein natürlicher Drang angesprochen, so dass der Stoff dann immer wieder geholt wird.

Zum Beispiel eine fette Schlagzeile:,,SO VERARSCHEN DIE POLITIKER DIE WÄHLER!!!"

Das spricht Neugier an, Emotion, Ärger, man liest den Artikel einmal und wenn er gut geschrieben ist und man drauf reinfällt, kauft man sich wieder die BILD, weil man wieder neue ,,klare Worte" lesen möchte.


Nur blöd, dass der Stoff auch das Niveau und die Intelligenz zerstört.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:20
@Kc
Kc schrieb:BILD spricht gar keine besonderen Tendenzen an
WOOOT?
Die BILD ist doch das Paradies für jeden schwarz-weiß- und Schubladendenker.

Die bösen Moslems, die faulen Hartzer, die faulen Griechen, die korrupten Italiener, die bösen Banker usw.
Das ist simpelstes Feindbild- und Schubladendenken.
Und GENAU diese Denkmuster sind hier auf Allmy sehr sehr stark vertreten, deswegen finde ich es mehr als lächerlich(um es heuchlerisch zu finden müsste ich vorraussetzen, dass die Leute es selbst merken, das tun sie aber nicht), dass sich soviele über die BILD aufregen.
Die macht nämlich genau das gleiche wie sie auch.
Differenzierung Fehlanzeige.

Welche Stilmittel die BILD hierbei benutzt ist völlig irrelevant.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:27
1.21Gigawatt schrieb:Welche Stilmittel die BILD hierbei benutzt ist völlig irrelevant.
Das ist es nicht.

Denn die Macher dieser Zeitschrift verstärken absichtlich und virtuos Emotion, Neugier, Entrüstung, Ärger, Angst usw., rein aus Profitgründen. Damit die Leute sich ihren ,,Stoff" schön brav regelmäßig kaufen.
Sie bedienen sich primitivster Eigenschaften.

So züchten sie sich ihre Kunden selbst und halten sie bei der Stange.
Denn das leckere, leichte, ansprechende Futter wird natürlich weitaus lieber genommen, als das anspruchsvolle, wo man selbst nachdenken muss.

Auch dann, wenn das leckere Futter eigentlich sehr gehaltlos ist und immer wieder Unbehagen verursacht.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:29
Korrektur, Bild erhalten:

6ea967 2012-06-23 18.10.18


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:30
@Kc
Also magst du BILD wegen ihrer aggressiven Werbestrategie nicht.
Dann müsstest du aber konsequenterweise jedes zweite Unternehmen kritisieren.

Mir ist es völlig egal wie die BILD sich präsentiert, mir geht es um die Inhalte.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:31
Also mich wollen die nicht als Leser gewinnen, habe immer noch kein Freiexemplar......


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:33
@1.21Gigawatt
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Du hast alle meine Thesen bestätigt, kein einziges meiner Argumente aufgegriffen
Welche Thesen, welche Argumente? Du machst einfach nur Werbung für ein oberpeinliches Wurstblatt.
Bernddasbrot schrieb:Text


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:33
1.21Gigawatt schrieb:Mir ist es völlig egal wie die BILD sich präsentiert, mir geht es um die Inhalte.
Aber die Inhalte sind niveaulos. Sie sind billig.

Wenn da meinetwegen steht:,,Faule Griechen beschimpfen uns als Nazis!", dann mag das zwar irgendwo aus dem Bereich von Politik kommen. Aber es ist so seicht, da steckt doch keine sinnvolle Information drin, nichts, was zum Denken anregt.


Oder:,,Hartz4-Empfänger: Ich find`s geil, dass andere für mich zahlen müssen!" - das zielt nur auf Profit ab. Vom intellektuellen Gehalt her ist das absoluter Schrott.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:38
@1.21Gigawatt
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Mir ist es völlig egal wie die BILD sich präsentiert, mir geht es um die Inhalte
Und genau die gibt es nicht bei BILD. Was willst Du uns eigentlich sagen? Soll man nu zum BILD-Leser werden weil Du es so toll findest?


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 18:54
@Kc
Ja, aber mit solchen Artikeln bedient die BILD vorhandene Positionen in der Bevölkerung.
Lies doch mal was ich geschrieben hab:
1.21Gigawatt schrieb:Natürlich ist die BILD eine der schlechtesten großen Zeitungen Deutschlands, sie ist wie ein großer Troll. Gießt ÖL in jedes Feuer.
Aber die Feuer sind vorher schon vorhanden.
Die BILD bedient damit bestimmte Denkmuster, diese Denkmuster sind sehr weit verbreitet, vor allem auch hier auf Allmy wo doch alle die BILD so scheiße finden.

@Bernddasbrot
Ich benutze jetzt nur Zitate von dir und mir.(Meine Nummeriert)
Bernddasbrot schrieb:Welche Thesen
1.
1.21Gigawatt schrieb:Die meisten wissen nichtmal was drinsteht.
2.
1.21Gigawatt schrieb:BILD-Leser und RTL-Gucker sind zu Beleidigung geworden.
3.
DAS sind die wahren Trottel, nicht die die BILD-Lesen.
Bernddasbrot schrieb:welche Argumente?
1.
1.21Gigawatt schrieb:Wenn ich mir das Meinungsbild hier im Forum so ansehe, dann stelle ich aber auch EXTREME übereinstimmung mit dem der BILD fest,(Anti-Euro, latent Anti-Migranten, latent Islamophob etc.) obwohl die Leute die diese Meinungen vertreten die BILD verabscheuen.
2.
1.21Gigawatt schrieb:Wenn es bspw. um Sportnews geht hat die BILD wohl die schnellste und beste Redaktion.
3.
1.21Gigawatt schrieb:Wenn es um Politik geht kann man aus den Artikeln auch einiges ziehen, vorrausgesetzt man guckt welcher Redakteur ihn geschrieben hat und man weiß wie derjenige tickt.
4.
1.21Gigawatt schrieb:Aber die Feuer sind vorher schon vorhanden.
Ausserdem besteht die BILD ohnehin zu 50% aus Werbung, zu 30% aus Bildern, zu 15% aus Promi- und Sportnews und nur zu 5% aus wirklich wichtigen Themen. Diese 5% sind der einzige Teil der potenziell schädlich sein kann.
5.
1.21Gigawatt schrieb:Die BILD bedient einfach eine Zielgruppe.
6.
1.21Gigawatt schrieb:Aber mir sind BILD-Lesen viel viel lieber als diese Idioten die denken sie wären schlau wenn sie "sich selbst informieren" und am Ende mit einem Batzen verkackter Verschwörungsscheiße aus Youtube und irgendwelche rechtsextremen Medien dastehen.
Bernddasbrot schrieb:Du machst einfach nur Werbung für ein oberpeinliches Wurstblatt.
1.
1.21Gigawatt schrieb:Natürlich ist die BILD eine der schlechtesten großen Zeitungen Deutschlands, sie ist wie ein großer Troll. Gießt ÖL in jedes Feuer.
2.
1.21Gigawatt schrieb:Und man sollte nicht die BILD-Haten sondern Kopp, extremnews, terraherz, conrebbi, mainstreamsmasher, honigmann.
Danach könnt ihr euch der BILD widmen.
So, ich hoffe ich konnte deine Textverständnisschwierigkeiten beseitigen.
Und genau die [Inhalte] gibt es nicht bei BILD.
Wenn die BILD keine Inhalte hat, worüber regst du dich dann auf?
Bernddasbrot schrieb:Was willst Du uns eigentlich sagen? Soll man nu zum BILD-Leser werden weil Du es so toll findest?
Nein, man soll registrieren, dass die BILD nur bereits vorhandene Tendenzen und Denkmuster ausnutzt. Und vor allem, und das war der Punkt den ich versucht hat habe Kc deutlichen zu machen, will ich deutlich machen, dass BILD genau diese Denkmuster bedient die hier auf Allmy stark vertreten sind, absurderweise vor allem unter BILD-Hatern. Lies diesen Beitrag von mir nochmal, da erkläre ich das: Beitrag von 1.21Gigawatt, Seite 3

Die Leute haten die BILD aus den ganz falschen Gründen.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 19:00
@1.21Gigawatt

Ich hab dich schon verstanden und es ist richtig, dass BILD z.B. Ressentiments gegen Muslime bedient.

Diese Ressentiments kommen aber nicht einfach aus dem Nichts. Diese Zeitung ERZEUGT und FÖRDERT sie gleichzeitig auch.

Sie erzeugen und fördern selbst die Nachfrage für ihr eigenes Angebot.

Wie eben ein Dealer, der jemanden anfixt und ihm dann den Stoff vertickt.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 19:06
@Kc
Na endlich. Jetzt wissen wo unsere Meinungen auseinander gehen.
Kc schrieb:Diese Ressentiments kommen aber nicht einfach aus dem Nichts. Diese Zeitung ERZEUGT und FÖRDERT sie gleichzeitig auch.
Sie FÖRDERT sie, ja. Aber sie erzeugt sie nicht.
Wäre nicht schon ein gewisses Potenzial für diese Meinungen da, dann würden die Artikel der BILD doch einfach einflusslos verhallen.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 19:12
@1.21Gigawatt

Naja - nimm mal an, du hast noch nie was von Moslems gehört.

Jetzt liest du zufällig in der BILD die Schlagzeile und zugehörigen Artikel:,,Moslem bringt seine Schwester um, weil diese einen Deutschen liebt".
Es ist alles schön geschrieben, eine hübsche, junge Frau, die eigentlich nur so sein will, wie alle anderen, die einen Deutschen liebt, wird ermordet von einem bösen, fanatischen, muslimischen Bruder.

Was denkst du dann?

Doch vermutlich was in der Richtung:,,So eine Schweinerei! Wie kann der Moslem sowas machen?"

Und schon ist der erste Ansatz gesäht für negative Einstellung gegen Muslime.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 19:16
@Kc
Das ist ein völlig absurdes Beispiel, niemand hört in einer BILD zum ersten mal von irgendeinem Thema.
Ich hab mit 18 Jahren zum ersten mal eine BILD zu Gesicht bekommen und seitdem etwa 3 oder 4 durchgeblättert.
Du tust fast so als wäre die BILD die einzige und eine absolute Informationquelle.
Als gäbe es weder Erziehung noch Schule noch andere Medien.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 19:20
1.21Gigawatt schrieb:Du tust fast so als wäre die BILD die einzige und eine absolute Informationquelle.
Als gäbe es weder Erziehung noch Schule noch andere Medien.
Oh, keineswegs die einzige Quelle. Aber die Bekannteste und mit einem großen Einfluss ausgestattet. Durch ihre Bekanntheit, aber auch dadurch, dass sie so virtuos mit seichter Informationsvermittlung und Emotionen spielt.

Wie schon gesagt - diese Zeitung macht besonders aus, dass man bei ihr nicht groß nachdenken muss, um irgendwo mitreden zu können.

Nein, da steht etwas ,,schwarz auf weiß", bumm, fertig, klare Sache. Feind ausgemacht, Diskussion kann losgehen.

Da machen sich leider eher wenig Leute die Mühe, noch weiterzudenken und sich zu fragen:,,Sind wirklich alle Muslime so? Wollen die Griechen wirklich nur unser Geld und sind faule Säcke? Ist Sarrazins Buch wirklich rassistisch?"


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 19:27
@Kc
Kc schrieb:Aber die Bekannteste
Und warum ist sie das?
Weil sie konsequent die Trends in der Bevölkerung ausnutzt.
Jedes Volk kriegt die Zeitungen die es verdient :D
Kc schrieb:Wie schon gesagt - diese Zeitung macht besonders aus, dass man bei ihr nicht groß nachdenken muss, um irgendwo mitreden zu können.
So wie hier auf Allmy.
Kc schrieb:Nein, da steht etwas ,,schwarz auf weiß", bumm, fertig, klare Sache. Feind ausgemacht, Diskussion kann losgehen.
Ne, eher so.
Problem ist da. Sündenbock wird gesucht. Sündenbock gefunden. Fertig. Differenzierung Fehlanzeige.
So wie hier auf Allmy.
Kc schrieb:Da machen sich leider eher wenig Leute die Mühe, noch weiterzudenken und sich zu fragen:,,Sind wirklich alle Muslime so? Wollen die Griechen wirklich nur unser Geld und sind faule Säcke? Ist Sarrazins Buch wirklich rassistisch?"
So wie hier auf Allmy.
+ Kleine Korrektur:
Kc schrieb:Ist Sarrazins Buch wirklich rassistisch?
Die BILD ist eher pro Sarrazin und greift seine dämlichen, populistischen und simplen Schubladenthesen gerne auf.
Deine Frage müsste also lauten "Hat Sarrazin wirklich recht? Schafft sich Deutschland wirklich ab? Brauchen wir den Euro wirklich nicht?"


Und trotzdem sind hier alle voll gegen die BILD, ohne zu merken, dass sie genauso sind.


melden

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 20:00
:D fiel mir grade dazu ein :D - ihre Meinung zu BILD?



melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heute schon die "BILD" gelesen?

23.06.2012 um 20:14
Die BILD hat die Gabe Emtionen und Schwingungen innerhalb der Bevölkerung einzufange und nach eigenem Muster zu interpretieren. Das jeder, der die BILD ließt, zum Griechen hassenden und Moslem verachtenden Individum wird, ist nicht korrekt. Diese Tendenzen sind schon innerhalb der Bevölkerung vorhanden @kc. Nur unterstützen sollte man das zumindest nicht.


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden