weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, Stimmen, Reich, arm
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 02:35
@kulam
Nun ja, irgendwie schon, als Betrueger, Manipulator und Ausbeuter reicht nunmal Talent nicht aus! Man braucht viel Fleiß, Ehrgeiz und Lehrnbereitschaft!
Manche tun ja so als wenn sich ein Ausbeuterbetrieb von selbst aufbaut, pff.


melden
Anzeige

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 06:38
prima idee, da können die sich das bestechungsgeld sparen.
also muss ich ganz schnell ganz reich werden, und dann werde ich kanzler


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 08:51
Zuerst erstellst du eine Umfrage, dass Mitglieder mit höherem Rang hier mehr Rechte haben und jetzt das? Du hast es aber ganzschön mit dem Hierarchiesystem.


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 12:34
Umgekehrt geht es auch, Arme wählen für 10, weil sie haben ja sonst eh nix... :D

Ne ganz echt, welch übele Idee, der Topic... ^^


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 12:47
Die reichen haben bereits mehr als eine Stimme :D

Mit viel Geld kann man viele Stimmen machen.

Von den Zuständen in den USA bekomme ich sowieso den Eindruck das echte Demokratie dort schon nicht mehr funktioniert und die Wahlergebnisse davon abhängen welche Partei die größeren Wahlspenden von den vermögenden Schichten bekommt und wohin die Medien die Meinungen lenken werden.

Ich finde das nicht übertrieben sondern durch und durch bereits Realität.


Solange Parteien Gelder von reichen und Unternehmen bekommen dürfen, öffnet die Demokratie den Einfluss für die oberen Schichten und dann ist es nur eine Frage der Zeit bis ihre Kontrolle gigantisch wird.

In den USA gehört es zu politischen Tradition bei verschiedenen Veranstaltungen den Hintern der wohlhabenden zu lecken um die Wahl gewinnen zu können.

Man könnte grob meinen, die Stimmen der kleinen Leute werden über Medienkraft gemacht, die der reichen, die ja auch viele Medien kontrollieren, muss man sich einschleimen.


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 13:20
ja nee ist klar, damit es uns Mittelstand noch schlechter geht, keine gute Idee


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 17:17
Die Reichen sollten überhaupt keinen Zugang mehr zur Politischen Ebene bekommen.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 17:56
@DerFremde
Und die Armen erst recht nicht.
Politik durch den Mittelstand wo die Menschen noch Arbeit und Leistung wertschätzen wär wohl der richtige Weg ;)


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 18:05
@GrandOldParty
Jo, das 3-Klassenwahlrecht hat ja auch in Preußen schon so gut funktioniert.


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 18:09
@Sanguinius

Gute Idee, am besten den Reichtum von Oben noch mit nach unten verteilen, und schon kann wieder jeder Wählen gehen ;)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 20:03
Eine bescheuertere und undemokratischere Frage gabs schon verdammt lange nicht mehr. :shot:


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

03.07.2012 um 20:46
Schwachsinn.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

04.07.2012 um 11:10
DerFremde schrieb:Gute Idee, am besten den Reichtum von Oben noch mit nach unten verteilen, und schon kann wieder jeder Wählen gehen
Weist du die einen arbeiten und leisten nichts, weil sie reich sind und die anderen sind Arm weil sie nichts arbeiten und leisten, am gesunden Menschenverstand und vernünftigen wirtschaften fehlt es meist beiden.
Zum regieren taugen also weder die einen noch die anderen und es hat auch keinen Sinn Geld zwischen den beiden umzuverteilen.
Das beste wär die Steuern für Reiche hochzudrehen und die Leistungen für Arme abzudrehen. Damit sorgst du dafür das die einen auch ihren solidarischen Anteil angemessen leisten und die anderen einen besseren Ansporn haben sich ins Schul- und Arbeitleben zu integrieren, mit dem positiven Nebeneffekt das sich die Staatsverschuldung abbaut.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

04.07.2012 um 19:38
Absolut dagegen.
Das wäre ähnlich dem weit überholten Zensuswahlrecht und wieso sollten Reiche bevorzugt werden?

@Sanguinius

Jaja, lass die Armen verhungern. Schlimm, was hier manche für Ansichten haben. Du glaubst wohl auch das Märchen, dass jeder Arbeit bekommen kann, was aber nicht stimmt. Was ist mit denen, die krank sind oder einfach nichts finden?
Genauso wie du Arme von politischen Entscheidungen ausschließen willst.

Den Staatshaushalt kann man sanieren, in dem man die Steuern für Reiche erhöht, daneben eine Finanztransaktionssteuer für die Banken einführt und unsinnige Ausgaben, wie z.b. die BW in Afghanistan, weglässt.
Sparen an den Armen führt zu mehr Kriminalität und zu mehr Revolutionspotential, das sollte eigentlich so langsam auch der Letzte verstanden haben. Scheint aber nicht so.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

05.07.2012 um 00:02
Paka schrieb:Was ist mit denen, die krank sind oder einfach nichts finden?
Für die einen gibt es eine Krankenversicherung, der Rest muss eben suchen bis er was findet oder sich selbst eine Arbeit schaffen. Wobei wir jahrelang von andere Staat Leute aufgenommen haben, also wirds mal Zeit das andere Staaten auch mal deutsche Arbeitssuchende aufnehmen.
Paka schrieb:Den Staatshaushalt kann man sanieren, in dem man die Steuern für Reiche erhöht
Und indem man unnötige Ausgaben wie Harz 4 streicht. Für mich hat ein Sozialstaat seine Pflicht erfüllt, wenn er für jeden kostenlos Bildungseinrichtigungen unterhält, für innere und äußere Sicherheit sorgt und Sozialversicherungen(Kranken-, Pflege-, Rentenversicherungen usw.) unterhält.
Paka schrieb:Sparen an den Armen führt zu mehr Kriminalität und zu mehr Revolutionspotential, das sollte eigentlich so langsam auch der Letzte verstanden haben.
Falsch, sparen an der Polizei und ein lasches Justizsystem führt zu Kriminalität und mal ganz ehrlich die Deutschen sind politisch eh so verschlafen... Da lässt man einfach irgendwo einen neue Bahnhof oder ein Atomkraftwerk bauen und keiner beschäftigt sich mehr damit ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

05.07.2012 um 00:57
Lightstorm schrieb:Solange Parteien Gelder von reichen und Unternehmen bekommen dürfen, öffnet die Demokratie den Einfluss für die oberen Schichten und dann ist es nur eine Frage der Zeit bis ihre Kontrolle gigantisch wird.
auch das wäre ja kein so großes problem, großspenden sind nicht gut für die parteien, das lässt sie in der öffentlichkeit schlecht da stehn.
die Spooky PACs sind viel schlimmer, völlig unreguliert.


melden

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

05.07.2012 um 14:45
NIEMALS!!!!

Warum sollten die Reichen mehr stimmen haben? Die stört doch eh nicht, was oder wer gewählt wird, solange Sie nicht an Reichtum verlieren!

Die Reichen sind die schlimmsten! Mehr Geld als ein "Normaler Arbeiter" jemals verdienen wird, aber bloß keinen Cent zuviel ausgeben, außer wenn es zum Shoppen oder zum Autokauf geht.

Mal eben im Urlaub ein neues Auto kaufen, und die Frau darf sich eine Kette für 10000000000000000€ mitnehmen. Was soll der Geiz! :D


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

05.07.2012 um 14:56
Oh Gott, ich habe mich gerade beim Lesen der Überschrift in der Übersicht gefragt WER auf so einen unglaublichen Scheiß kommt :D

Warum wundert es mich immer noch?? :D @GrandOldParty

Nein, absolut dagegen. Jeder sollte das gleiche Stimmrecht haben.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

05.07.2012 um 15:36
@popcorncandy

Aber ihr Armen seid gegenüber uns Reichen immer in der Überzahl! Das ist nicht fair! :D


melden
Anzeige
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Reiche mehr Stimmen bei der Wahl haben?

05.07.2012 um 15:37
pah, geh weg! :D @GrandOldParty

Du redest Unsinn ;) mal auf GOP-Art gesagt.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bester Bloganbieter10 Beiträge
Anzeigen ausblenden