Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

War Spartacus ein Verbrecher?

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesetz, Verbrechen, Spartacus

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 13:23
(gemeint ist der historische Spartacus)

Jemand, der gegen das Gesetz verstößt, ist ein Verbrecher. Nun war der Besitz von Sklaven im alten Rom völlig legal. Ist nun ein Sklave, der sich dagegen auflehnt, ein Verbrecher?


melden
Anzeige
Nein, Menschenrechte stehen über den Gesetzen
48 Stimmen (70%)
Er darf sich nur mit legalen Mitteln dagegen wehren
2 Stimmen (3%)
Er hat einfach Pech gehabt und sollte ein guter Verlierer sein
1 Stimme (1%)
Er darf sich nur passiv zur Wehr setzen (zum Beispiel streiken)
0 Stimmen (0%)
Natürlich ist er ein Verbrecher! Gesetz ist Gesetz
8 Stimmen (12%)
Ich denke da was anderes ...
0 Stimmen (0%)
Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht
10 Stimmen (14%)

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 13:27
interesant, bevor ich abstimme muss ich nachdenken.
monentan bin ich für "Nein, Menschenrechte stehen über den Gesetzen"


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 13:30
ich beib bei menschenrechten, schließlich ist es auch die freiheit eines jeden menschen tun und zulassen zukönnen was er möchte, solange es nicht der moral wiederspricht


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 13:52
Da man auch die Schlacht im Turteburger Wald vor 2.000 Jahren, bei dem der Einzugsgebiet der römischen Hochkultur auf die Germanischen Stämme endgültig erstarb wird heute als Sieg und Freiheit gefeiert und nicht als kriminelle und höchverrätsiche Auflehnung der germanden gegen das römische Reich. Somit kann man auch das Geschehen um Spartacus als auflehnung gegen das damalige Regime aufgefasst werden - wenngleich er gegen "Regeln" verstoßen hatte.

Ansonste müsste man das Attentat von Graf von Staufenberg auf Adolf Hitler sowie die Aktionen der geschwister Scholl als Verbrecher dargestellt werden, da diese gegen die damaligen "Gesetzte" verstoßen hatten. Um von der sterotypischen Deutschlandschiene wegzukommen kann man auch den Unabhänigkeitskrieg der USA und England als Verbrechen gewertet werden oder die demonstration in Tiebet. Aufstände von afroamerikanischen Sklaven sowie Ureinwohnern könnte man als Gesetztesuntreue auslegen - stattdessen werden diese jährlich gedenkt und versucht immer aufzuzeigen, dass es so das "richtige" war. Und so war es auch im Fall Spartacus.


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 13:53
Nur weil was gesetz iss isses noch lange nicht richtig


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 13:54
Damals gabs nichtmal die heutigen Menschenrechte.


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 14:02
Gegen Sklaverei oder Diktaturen darf man sich doch nur mit Unterschriften, Lichterketten und Chorgesängen wehren. "We shall overcome..."


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 14:07
Für die Römer ja, aber nach meinem Verständnis nicht.

Ethik und Moral steht immer über den Gesetzen, das betrifft Spartacus ebenso wie Stauffenberg, ebenso wie Watson oder Assange.


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 15:16
@the.smoker
the.smoker schrieb:solange es nicht der moral wiederspricht
Die Moral steht also über den Menschenrechten?

@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Damals gabs nichtmal die heutigen Menschenrechte.
Sie müssen also erst einmal bestimmt werden, bevor sie Gültigkeit haben?


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

22.08.2012 um 15:20
Chairon schrieb:Die Moral steht also über den Menschenrechten?
nein, die moral legt die mittel fest um die menschenrechte einzufordern


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 07:36
Hab die Serie Spartacus gesehen. Klar ist die Serie stark überzeichnet. Erotik und Gewalt wird über die maßen eingesetzt.

Die Gewaltdarstellung ist heftig und widerspricht meinen glauben an die Zivilisation. Ist es möglich das die römische Kultur derart grausam gegenüber anderen Menschen war? Wenn ich mir so die Gewaltakte anschaue, welche die Menschheit verübt hat, dann kann es sich durchaus so abgespielt haben - das Menschen wie Vieh behandelt wurden und der Willkür ihrer Herren ausgesetzt waren (in diesen Punkten bestätigt es sogar das römische Gesetzt).

Abgesehen von einigen Überzeichnungen und Elementen, die dem Publikum geschuldet sind, hat mir Spartacus die Augen über die vermeintliche Hochzivilisation Rom geöffnet. Die Römer waren (auch) nur Barbaren...

Das ein Kampf für Freiheit ein verbrechen ist, käme mir dabei niemals in den Sinn.


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 10:54
the.smoker schrieb am 22.08.2012:Nein, Menschenrechte stehen über den Gesetzen
Da fragt man sich, warum Spartacus nicht einfach beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof eine Klage eingereicht hat ;)


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 11:20
@Negev
Negev schrieb:Die Römer waren (auch) nur Barbaren...
Stimmt, aber sie hatten die schöneren Uniformen. ;)



@DerFremde
DerFremde schrieb:Da fragt man sich, warum Spartacus nicht einfach beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof eine Klage eingereicht hat ;)
Wahrscheinlich war er auf dem Weg nach Straßburg. ツ


melden
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 11:42
Die Nürnberger Rassengesetze waren auch Gesetze. Waren sie deshalb legitim?


melden
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 11:51
Ich denke, mann sollte schon ein paar Gesetze ablehnen, die gegen die Menschenwürde verstoßen.
Gesetze sind nicht immer gut.

Der Deutsche ist halt sehr Obrigkeitshörig. Das ist aber nicht immer gut.
Man sollte nicht alles essen, was einem serviert wird.


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 11:54
Samsaraa schrieb:Die Nürnberger Rassengesetze waren auch Gesetze. Waren sie deshalb legitim?
Für unser heutiges Verständnis, und unserer jetzigen Gesetzgebung definitiv nicht. Im 3. Reich hingegen schon, da durch die NS Ideologie fundiert, sah man sich natürlich im Recht. Jedes Gesetz wird durch eine Regierung legitimiert. Ob nun von einem Kaiser, einem Diktator, einem Parlament, einem König etc.


melden
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 11:59
@DerFremde
Das ist klar.

Wir haben heute ja den Satz fest im Grundgesetz verankert, dass alle Menschen gleich sind.

Gleich in Ihren Rechten, Pflichten und Strafe, sodass sich Ungerechtigkeiten gar nicht erst ergeben.

Ein Diktator oder eine absurde Ideologie macht sich natürlich Ihre eigenen Gesetze.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 12:59
Ich bin Spartacus.


melden

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 16:17
@Samsaraa
Samsaraa schrieb:Gleich in Ihren Rechten, Pflichten und Strafe, sodass sich Ungerechtigkeiten gar nicht erst ergeben.
Das wäre der Idealfall. Leider wissen wir ja alle, dass das nicht immer der Fall ist. Auch Demokratien funktionieren nur, wenn die Menschen reif genug dazu sind. Aber wenn alle perfekt wären, würde auch jede andere Regierungsform funktionieren.


melden
Anzeige

War Spartacus ein Verbrecher?

12.08.2015 um 16:20
Spartacus hat von seinem Naturrecht Gebrauch gemacht.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt