Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Trikot, Platzverweis
Seite 1 von 1

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:44
In Anlehnung an den - in meinen Augen vollkommen schwachsinnigen - Platzverweis am gestrigen Tag gegen den Hannoveraner Spieler Huszti:

http://www.zeit.de/sport/2012-09/huszti-platzverweis-jubel?commentstart=9#comments


Sollten Fußballer sich demnächst beim Gegner entschuldigen und um Verzeihung bitten, wenn sie ein Tor geschossen haben?

:troll:


melden
Anzeige
Ja, Fußballer sollten sich für Tore entschuldigen. Sie sind nur Ausdruck dummen Machogehabes und unzivilisiert!
11 Stimmen (26%)
Fußballer sollten sich nur beim Gegner entschuldigen, wenn sie sich über ihr Tor freuen!
2 Stimmen (5%)
Es sollte überhaupt keine Tore und kein Spiel mehr geben, damit niemand mit der Beleidigung des Verlierens gestraft wird!
29 Stimmen (69%)

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:46
Fusballspieler sind keine Verbrecher :troll:


melden

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:46
Ich finde, es sollte keinen Fußball mehr geben :troll:


melden

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:46
Nein.


melden

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:47
Deniz Aytekin hatte wohl auf Bremen gewettet :D

ich müßte ein vdeo, sehn hat da jemand was? ich muss das sehen


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:47
(x) nein...ausser vielleicht die herren terry und cole


melden

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:50
@Kc
verstehe ich das richtig das der man sich Entchuldigen soll wenn man ein Tor geschossen hat?


melden

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 10:54
@schnitzelolga

Huszti hat ein Tor geschossen und dann sowohl sein Trikot ausgezogen, als auch kurz mal auf den Zaun vor die Fans geklettert, im Rausch des Jubels.

Dafür hat er jeweils Gelb kassiert = Gelb-Rot.

Völliger Schwachsinn, wenn man mich fragt.

Da werden Fouls, wo die getroffenen Spieler sich teils schwer verletzen, nur mit Gelb geahndet - und gleichzeitig auch das jubelnde Ausziehen des Trikots beim Tor...

Dafür hab ich kein Verständnis.


melden

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 12:07
Zwar ist es einem Spieler erlaubt, seiner Freude nach einem Treffer Ausdruck zu verleihen, doch darf der Torjubel nicht übertrieben werden.

Also war der Platzverweis nicht schwachsinnig, sondern er war gerechtfertigt.
So einfach ist das.


melden
Anzeige

Sollten Fußballer sich beim Gegner entschuldigen?

16.09.2012 um 13:38
ich find die regel auch schwachsinnig, aber nachdem es sie gibt ist es aufgabe des schiedsrichters, sie einzuhalten.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt