Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

03.04.2013 um 15:21
Welcher dieser Aussagen stimmst du am ehesten zu?


(Es gibt bereits ein paar Umfragen zum Thema, allerdings sind die schon viele Jahre alt. Gerade bei solchen Themen verändert sich die Stimmung ja ständig.)


Anmerkung:

"Klimawandel ist real" soll bedeuten: in den letzten Jahrzehnten hat sich die durchschnittliche Temperatur stark erhöht und wird sich zukünftig wahrscheinlich auch noch weiter erhöhen.

"Klimwandel ist nicht real" soll bedeuten: es hat keine starke Temperaturerhöhung in den letzten Jahrzehnten gegeben und wird wohl auch keine in Zukunft geben.


melden
Anzeige
Klimawandel ist real, größtenteils MENSCHENGEMACHT, mit schlimmen Folgen
55 Stimmen (52%)
Klimawandel ist real, größtenteils MENSCHENGEMACHT, Folgen werden überschätzt
6 Stimmen (6%)
Klimawandel ist real, hat vor allem NATÜRLICHE Ursachen, mit schlimmen Folgen
10 Stimmen (10%)
Klimawandel ist real, hat(te) vor allem NATÜRLICHE Ursachen, ohne schlimme Folgen für die Zukunft
12 Stimmen (11%)
Klimawandel ist nicht real, die Forscher irren sich
1 Stimme (1%)
Klimawandel ist nicht real, es ist ein globales Komplott um Geld zu machen
15 Stimmen (14%)
Bin mir unsicher, tendiere zu menschengemachter Klimawandel=real
1 Stimme (1%)
Bin mir unsicher, tendiere zu menschengemachter Klimawandel=nicht real
1 Stimme (1%)
Bin mir unsicher, neutral
4 Stimmen (4%)
andere Meinung
0 Stimmen (0%)

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

03.04.2013 um 15:31
ersteres.


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

03.04.2013 um 17:59
Klimawandel ist real, größtenteils MENSCHENGEMACHT, mit schlimmen Folgen


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

03.04.2013 um 18:02
soweit ich die klimageschichte unserer erde verstehe, leben wir im grunde genommen in einer auslaufenden eiszeit.


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

03.04.2013 um 19:05
klimawandel hat es schon immer gegeben,
ob durch den menschen oder ohne das macht keinen unterschied


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

18.04.2013 um 19:13
up


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

18.04.2013 um 19:21
Klima wandelt sich ständig. Alle paar Millionen Jahre. Dumm nur, dass der moderne Mensch nicht unsterblich ist, sonst könnte er das verstehen ohne gleich in tiefe Depression zu verfallen und Panik zu verbreiten (siehe Merkel - Klimakterium).

[X]Klimawandel ist real, hat(te) vor allem NATÜRLICHE Ursachen, ohne schlimme Folgen für die Zukunft

Die eventuellen schlimmen Folgen für die Zukunft werden sofort abgemildert, wenn Merkel nicht mehr rummerkelt.


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 00:01
ich glaub es wird alles noch gaaaaaanz ganz böse enden.....


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 00:56
Klimawandel ist natürlich real, aber nicht menschengemacht. Wir hatten in den letzten 20 Jahren eigentlich immer schön milde Winter. Diese Phase ist jetzt aber leider schon wieder vorbei, vieles spricht dafür, dass wir wieder eine kleine Eiszeit erleben werden.
Der menschengemachte Klimawandel wurde von ganz oben, von den Rothschild-, Rockefellerstiftungen und deren Club of Rome, in die Welt gesetzt, um eine CO2-Steuer von jedem Menschen erheben zu können. Jeder Mensch soll ein Konto mit Verschmutzungsrechten gutgeschrieben bekommen, das auf keinen Fall überschritten werden darf. Ein geradezu teuflischer Plan, den Lebensstandard seiner Untergebenen auf niedrigstem Niveau festzuschreiben.
Die Wissenschaftler, die den anthropogenen Klimawandel bestätigen sollten, wurden von den Stiftungen gekauft und bezahlt. Neutrale Forschung findet ja heute nicht einmal mehr an staatlichen Universitäten statt - der Staat sagt, was am Ende bei der "Forschung" rauskommen soll, den Wissenschaftlern fällt dann nur noch die Aufgabe zu, Beweise und Argumente für das vorgegebene Endergebnis zu finden. Für die Gegenthese gibt es leider kein Geld und keine Bezahlung. Eher noch schlimmer läuft es an privaten Hochschulen der Stiftungen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 01:21
ich halte den klimawandel für positiv, fuck holland


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 02:40
Ich meine das die Rodung der Regenwälder schon ein sehr drastischer Faktor ist, der das Klima nicht unmaßgeblich beeinflußt. Die Desertifikation ist eine gänzlich negative Entwicklung und niemanden zu etwas nütze, außer dem Planeten, der seine menschlichen Bewohner dann verhungern lassen wird ^^.


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 02:56
@jinping
jinping schrieb:Der menschengemachte Klimawandel wurde von ganz oben, von den Rothschild-, Rockefellerstiftungen und deren Club of Rome, in die Welt gesetzt, um eine CO2-Steuer von jedem Menschen erheben zu können. Jeder Mensch soll ein Konto mit Verschmutzungsrechten gutgeschrieben bekommen, das auf keinen Fall überschritten werden darf. Ein geradezu teuflischer Plan, den Lebensstandard seiner Untergebenen auf niedrigstem Niveau festzuschreiben.
Hast du für den Schwachsinn auch irgendwelche Belege?
jinping schrieb:Die Wissenschaftler, die den anthropogenen Klimawandel bestätigen sollten, wurden von den Stiftungen gekauft und bezahlt.
Ja sicher, alle Klimawissenschaftler wurden gekauft.
jinping schrieb:Neutrale Forschung findet ja heute nicht einmal mehr an staatlichen Universitäten statt - der Staat sagt, was am Ende bei der "Forschung" rauskommen soll, den Wissenschaftlern fällt dann nur noch die Aufgabe zu, Beweise und Argumente für das vorgegebene Endergebnis zu finden.
Sag mal, hast du noch nie Forschung aus der Nähe gesehen, oder wie?


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 02:59
@25h.nox
25h.nox schrieb:fuck holland
Eigentlich könnten wir die alle mit den Bayern und Österreichern austauschen...


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 03:14
Ich hab gelesen, dass die Erde seit 15 Jahren nicht wärmer geworden ist, und gleichzeitig die Erde grüner wird, durch erhöhtes Pflanzenwachstum.

Wenn man organisches Material verbrennt, dann entsteht dadurch Kohlendioxid und Wärme.
Durch den höheren Kohlendioxidgehalt wachsen die Bäume und Pflanzen auch stärker, außerdem wird mehr Sonnenenergie dabei verbraucht, die ansonsten die Erde erhitzen würde. So wird das Kohlendioxid und die Wärme wieder verringert. Das was aus der Erde geholt wird (Öl, Gas, Kohle) landet jetzt auf den Bäumen.

Ich glaube die Erde ist so etwas wie ein Organismus, die wie unser Körper auch mit höheren Temperaturen umgehen kann (Schwitzen). Nicht nur die Tierwelt hat die Evolution durchgemacht, auch die Pflanzenwelt.


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 03:31
"Rothschild bedauert Schwierigkeiten bei der Aktivierung der „Agenda der Weltregierung“ in Kopenhagen Lesen Sie mehr über: Rothschild bedauert Schwierigkeiten bei der Aktivierung der „Agenda der Weltregierung“ in Kopenhagen
Heuchlerischer Nachfahre von Öl-Magnaten referiert über den Klimawandel

Steve Watson
Baron David De Mayer Rothschild, das jüngste Kind von Sir Evelyn de Rothschild, dem britischen Arm der Rothschild Bankenfamilie, stellt mit Bedauern fest, dass sich die Einführung der Weltregierung schwierig gestaltet, der Kopenhagener Klimagipfel jedoch ein Ort ist es zu versuchen.

In einem kürzlich ausgestrahlten TV-Bericht von Bloomberg News kommentierte Rothschild den Klimagipfel und stellte fest, dass es zu viele Zersplitterungen und zu viele unterschiedliche Ansichten gäbe, welche forciert würden.

„Die Zeit des Redens ist vorbei. Wir wissen historisch, dass die Weltregierung, eine Agenda dieser Art sehr schwer zu…mit all den besten Absichten ist es sehr schwer sie zu aktivieren.“ so Rothschild."
http://co2-luege.blogspot.de/2010/01/rothschild-bedauert-schwierigkeiten-bei.html


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 03:46
Dr. Böttiger: "Einen empirischen Beweis, dass ein mehr an CO2 in der Atmosphäre zur Klimaerwärmung beitragen könnte, gibt es bisher nicht. Die Kampagne war von vornherein eine Konstruktion. Auch über ihr Ziel gab es von vornherein keinen Zweifel: “Noch niemals zuvor in der Weltgeschichte hat es ein solch umfassendes ehrgeizig-plankompliziertes Wirtschafts-Großprojekt gegeben. Derartig gewaltige Anstrengungen, die von einer Aufgabe (= Beseitigung) normaler Gewohnheiten und Wohlstandsansprüchen begleitet werden, hat es bisher nur in Kriegszeiten gegeben”, rühmte Genschers rechte Hand, Peter Menke-Glückert bereits 1983 ihre Umwelt-Initiative. Seither wird die Gesellschaft „transformiert“ und entsprechend verarmt."
http://www.spatzseite.com/2013/04/westlich-in-form-gut-informiert/#more-712


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 03:57
@Batuga

Ähm... nein. Lies nochmals nach, wie Erderwärmung funktioniert.




@jinping

Fahr mir ab mit den einzelnen Wissenschaftlern, die's immer noch nicht wahrhaben können. Es besteht ein extrem breiter Konsens, und so was:
jinping schrieb:Einen empirischen Beweis, dass ein mehr an CO2 in der Atmosphäre zur Klimaerwärmung beitragen könnte, gibt es bisher nicht.
... ist glattheraus gelogen.


Und was hast du sonst zu bieten? Mal schauen.

utopia - Es geht um einen Fernsehbeitrag.

aristo - Direktlink funktioniert nicht, und auf der Hauptseite ist der erste Eintrag "Hartz IV-Sanktionen verletzen die UN-Antifolterkonvention" - danach muss man nicht mehr weiterlesen.

Kulissenriss - Ich sehe da nichts, was als Quelle gelten könnte - einen beliebigen Satz kann auch ich schreiben.

Edmond de Rothschild - das übliche PR-blabla, das inzwischen praktisch alle Firmen rauslassen zum Thema Umwelt und Klima.

Rockefeller - Ditto, allerdings ist der Text prinzipiell gar nicht so falsch.

CO2-Lüge - du willst uns verarschen, oder? Nicht mal du kannst den Haufen dampfender Scheisse als Quelle verkaufen wollen.

Spatzseite - sehr viele Behauptungen, ich sehe keine Belege.


Kurz - du springst auf den Zug derjenigen auf, die sich gegenüber eines der grössten Probleme der Menschheit wie ein kleines Kind verhalten: Augen zuhalten, dann ist es hoffentlich weg. Nun, es tut mir Leid, es geht davon NICHT weg. Es IST ein reales Problem, und falls dir selbst wirklich noch nicht klar war, dass unser Ressourcenverbrauch nicht nachhaltig ist, dann ist das wiederum dein ganz persönliches Problem.


melden

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 13:21
@chen

meine Meinung kennst du ja. Da brauche ich HIER ja nicht mehr abstimmen. :)

Alle die ersteres gewählt haben, mögen doch bitte mal schreiben, welche Folgen da kommen werden.

Dann haben wir in ein paar Jahren was zu lachen.


melden
Anzeige

Klimawandel - eure aktuelle Meinung (2013)

19.04.2013 um 13:24
@Thawra
Thawra schrieb:... ist glattheraus gelogen.
Beweise dafür?


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt