Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

81 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Klimawandel, Kosten, Einkommen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 17:47
Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

Von eurem jährlichen netto Einkommen:


1x zitiert1x verlinktmelden
0 Euro
55 Stimmen (81%)
1000 Euro
1 Stimme (1%)
10000 Euro
1 Stimme (1%)
1% vom Einkommen
6 Stimmen (9%)
10% vom Einkommen
2 Stimmen (3%)
25% vom Einkommen
3 Stimmen (4%)

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 18:23
Keinen Schilling, da es Aufgabe der Politik ist, die Milliardeneinnahmen durch Steuergelder SINNVOLL zu nutzen.


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 18:30
Dafür zu zahlen kommt mir vor wie Ablasshandel.

Bevor man sich freikauft, sollte bei sich selbst anfangen und alles einschränken oder ganz lassen, was das Klima negativ beeinflusst.

Beispiel: Ich sehe das bei mir jeden Tag mitten in der Stadt. Statt mit dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrmitteln zu fahren oder Fahrgemeinschaften zu bilden, sitzt in den Autokollonnen pro Fahrzeug eine Person.

Statt vermehrt regionale und saisonale Produkte zu kaufen, muß es bei jedem Einkauf exotisches Obst und Gemüse geben, das non plus ultra: Flugmangos, Avocados etc. . Schön auch: Weintrauben zu dieser Jahreszeit. Fleisch aus Übersee. Heißt ja nicht, das man ganz drauf verzichten muß, sondern den Verbrauch einschränkt und solche Nahrungsmittel wieder zu dem macht, was es auch sein kann: etwas besonderes.
Würde auch dabei helfen den Urwald zu schonen, denn Fleisch aus übersee bedeutet auch: abgeholzter Urwald.

Beim eigenen Konsum kann man schon sehr viel richtig machen.


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 18:33
Ich verzichte auf Auto/Motorrad, nutze so gut wie nie Bus & Bahn ... besitze keine Klimaanlage oder eine Sauna, SchnickSchnack-Elektrozeug außer Lepi & Shitphpone ... so gesehen "bezahle" ich im Sinne des "Verzichts" schon längst ... auf meine eigene Weise ^^

... oder anders formuliert: Wer keinen "nennenswerten Schaden" verursacht, sollte für "eure Sünden" auch nix abdrücken müssen :Y::fu:


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 18:33
Nix! Ich habe keine Kinder, mehr kann man nicht sparen- keine Nachkommen meinerseits atmen einer Motte den Sauerstoff wech und emittieren Co^2!
Und der Rest, der sich vermehrt wie die Lemminge weiss vorher das sie ueber die Klippe springen! :troll:


:mlp:


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 19:28
Nichts. Weil ich es nicht alleine in der Hand habe.


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 19:51
Zitat von frivolfrivol schrieb:Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?
@frivol
Würde der Klimawandel denn dann nach der Zahlung auch gestoppt werden?


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 20:00
[X] 0 Euro. Es sind genügend Abgaben und Steuern auf alles Mögliche deswegen, frag die Politik warum sie es nicht umsetzt.
zB. der Sprit ist locker 20% teuerer geworden.


1x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 20:25
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:zB. der Sprit ist locker 20% teuerer geworden.
Das neue Jahr startet halt genauso beschissen


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 21:29
Ihr glaubt also, das der Staat aus den bisherigen Steuereinnahmen den Klimawandel bezahlen soll, und dafür auch die bisherigen Ausgaben für Infrastruktur kürzen soll? Also lieber kaputte Straßen und Schulgebäude, aber dafür Klimawandel aufgehalten und keine neuen Steuern bezahlt?


4x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 22:01
Zitat von frivolfrivol schrieb:Ihr glaubt also, das der Staat aus den bisherigen Steuereinnahmen den Klimawandel bezahlen soll, und dafür auch die bisherigen Ausgaben für Infrastruktur kürzen soll? Also lieber kaputte Straßen und Schulgebäude, aber dafür Klimawandel aufgehalten und keine neuen Steuern bezahlt?
Wie kommst du darauf, dass jemand das hier so gesagt hat ?

Der staat hat einige möglichkeiten, klimaschädigende einflüsse einzuschränken, die konsumenten ebenfalls. Wenn diese möglichkeiten ausgeschöpft würden, wäre schon einiges gewonnen.

Dafür braucht es keine neuen steuern, sondern konsequentes und vernunftbegabtes handeln. Erst wenn diese möglichkeiten endlich umgesetzt wurden, muss man sich weitere gedanken machen.


1x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 22:18
Zitat von frivolfrivol schrieb:Ihr glaubt also, das der Staat aus den bisherigen Steuereinnahmen den Klimawandel bezahlen
Warum sollte er das nicht tun? Und was haben die Kosten mit Infrastruktur zu tun? Sind doch 2 paar Schuhe. Ist ja nicht so als wäre der Sprit Preis ebenfalls klimafreundlicher gestaltet worden *hust*


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

27.02.2021 um 22:30
Zitat von frivolfrivol schrieb:Ihr glaubt also, das der Staat aus den bisherigen Steuereinnahmen den Klimawandel bezahlen soll, und dafür auch die bisherigen Ausgaben für Infrastruktur kürzen soll?
Nein, "auch".
Fakt ist jetzt wird viel kassiert und die Strassen sind trotzdem kaputt, Internet geht immer noch ned und Schulen sind trotzdem marode. Deutschland, das Land mit den höchsten Steuereinnahmen in Europa.


1x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 10:28
zu spät!

da hilft kein geld der welt.


1x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 10:32
Zitat von frivolfrivol schrieb:Also lieber kaputte Straßen und Schulgebäude,
Na, wenn die Straßen kaputt sind, fährt keiner mehr Auto. Und wenn die Schulen kaputt sind, wird halt Homeshooling gemacht. Ist eh besser für die Umwelt. Dann bleiben die Truppentransporter zu Hause :troll:


1x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 10:35
Zitat von osakiosaki schrieb:sondern konsequentes und vernunftbegabtes handeln.
Darauf zu warten hab ich mir schon lange abgewöhnt.
Zitat von SchuhmannFuSchuhmannFu schrieb:zu spät!

da hilft kein geld der welt.
Eben.


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 10:40
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Na, wenn die Straßen kaputt sind, fährt keiner mehr Auto
@Vomü62
Kaputte Strassen aind einer der Gründe, warum ich seit Jahren nur noch SUV fahre. Und wenn die Strassen noch schlechter werden wird dernächste Wagen ein echter Geländewagen.


1x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 10:41
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Und wenn die Strassen noch schlechter werden wird dernächste Wagen ein echter Geländewagen.
Und der übernächste ein Eselkarren ;)


melden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 13:25
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Fakt ist jetzt wird viel kassiert und die Strassen sind trotzdem kaputt, Internet geht immer noch ned und Schulen sind trotzdem marode. Deutschland, das Land mit den höchsten Steuereinnahmen in Europa.
Wenn das Geld jetzt schon nicht für die Infrastruktur reicht und die Kosten für den Klimawandel dazukommen, woher soll das Geld denn kommen?


2x zitiertmelden

Wieviel wärt ihr bereit gegen den weltweiten Klimwandel zu bezahlen?

28.02.2021 um 14:30
Zitat von frivolfrivol schrieb:Wenn das Geld jetzt schon nicht für die Infrastruktur reicht und die Kosten für den Klimawandel dazukommen, woher soll das Geld denn kommen?
So arbeitet der Staat nicht. Es gibt verschiedene Töpfe, Umweltschutz wird nicht aus dem Topf für die Infrastruktur bezahlt. Für den Umweltschutz müssen nicht zwingend neue Steuern her, sondern die Gesetzgebung muß sich zuerst einmal ändern und dann auch durchgesetzt werden. z.B. muß an den Emmissionswerten gearbeitet werden. Kohlekraftwerke sind so ein Beispiel, bei denen uns andere EU-Länder weit voraus sind.


melden