Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies? RSS

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Mensch

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 1012345678910
mercury
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 01:01



Als ich nochmal in den Thread "Wie sehen Aliens aus" reinschaute bin ich auf einer Theorie gekommen, die wohlgemerkt von mir selber stammt.


Ich habe mir mal überlegt, vor dem Astroideneinschlag vor 65 Millionen Jahren gab es nur Tiere auf der Welt, die alle ziemlich gleich dachten, sie dachten nämlich nicht richtig wie wir es tun, sondern sie alle gehen nach ihren Instinkt. Dann, wie ich schon schrieb, gab es ja vor 65 Millionen Jahren den Astroideneinschlag auf der Erde, der so gut wie alle Dinosaurier vernichtete! Kleinere Tiere, als auch größere Tiere, nur meist keine Dinosaurier, überlebten den Einschlag. Doch knappe 62-63 Millionen Jahre nach dem Astroideneinschlag fingen sich die ersten Menschen an zu entwickeln. Von da bis heute schaffte der Mensch mit seiner außergewöhnlichen Intelligenz eine schon fast neue Welt. Es ist an der Tagesordnung das 1000ende Meter über uns Flugzeuge fliegen, das Autos fahren, auf gewaltigen Autobahnen die sich überkreuzen, das es gigantische Bauwerke gibt, wie Hochhäuser, gewalltige Tunnel, oder Brücken. Der Mensch hat die Erde quasi komplett verändert. Heuzutage kann er ja tragischer Weise sogar das Klima komplett ändern. Man muss also sagen, das wir gegenüber den anderen Arten/Tieren sehr intellektuell sind!

Ich frage mich jetzt, und stelle die Theorie auf, warum ist der Mensch astronomisch gesehen nach so kurzer Zeit nach einem Astroideneinschlag entstanden? Vorher gab es keine Menschen, auch keine Anzeichen dafür. Das komische ist doch auch, das wir uns von den anderen Arten/Tieren gewaltiger als irgendwelche anderen Arten/Tiere von einander untscheiden. Wir, die Menschen sind die einzigste Spezies auf der Erde die nicht nach Instinkt geht. Wir nämlich entwickeln uns, vielmehr jedoch andere Dinge immer weiter und können lesen, rechnen, uns mit einer so verschiedenen Sprache verständigen und entwickeln so weit Dinge das wir zum Beispiel ins All fliegen können usw. Man kann also sagen, unsere Art sucht deren gleichen. Und meine Theorie ist es nun, könnten kleine Mikro Organismen auf den Einschlagsastroiden vielleicht quasi unsere Vorfahren sein? Stammen wir vielleicht von denen ab und kommen nicht von der Erde sondern irgendwo anders her aus dem Weltall? Denn wie schon angesprochen, es sieht für mich so aus, als wäre die Erde nur für Tiere geschaffen, die sich nicht so weiterentwickeln wie wir und Dinge bauen. Wir sind die einzigsten auf der Erde die nicht nach Instinkt gehen. Vielleicht war der Einschlagsastroid mal, wie es logisch wäre, einmal ein Teil eines sich bildenden Planeten in einem ganz anderen Sonnensystem. Dann allerdings wurde er vielleicht von einem anderen Astroiden gerammt und er wurde wieder locker, oder löste sich einfach. Also es löste sich einfach Gestein aus dem sich bildenden Planeten und dieser Gesteinsbrocken taumelte dann durchs Weltall. So könnte er zu uns gekommen sein und das Leben der Dinosaurier ausgelöscht haben. Einige Mikro Organismen haben dann rein theoritisch überlebt und haben sich so zu dem Menschen entwickelt. Ich bin nicht voll der Überzeugung, bin jedoch zum Teil der Meinung das es mal so ähnlich gewesen sein könnte! Vielleicht war das Stück, oder der Gesteinsbrocken ja von noch mehr Mikro Organismen übersäht, die sich zu anderen, genauso intellektuellen Wesen wie wir, nur anders aussehend entwickelt hätten. Vielleicht waren unsere Mikro Organismen ja auf einem Astroiden, wo viele verschiedene Organismen waren für intelligenten Leben. Ist schwer zu erklären, aber so ähnlich könnte man sich das doch vorstellen. Vielleicht sollten wir ja auf einem Planeten leben, wo nur unsere Art lebt, nur das es da auch viele verschieden aussehende Arten gibt. Ist wirklich schwer zu erklären wie ich das meine, aber ich hoffe ich mache es euch vertändlich/deutlich! Also, ich versuche es nochmal mit anderen Worten: Vielleicht waren wir für einen Planeten geschaffen wo es nur solch ähnliche Kreaturen wie uns geben sollte, nämlich richtig denkende Wesen. Auf der Erde nämlich sollten nach Mutternatur vielleicht nur Instinkt denkende Wesen leben, damit sich keiner über alle anderen Arten stellen kann um sie auszurotten. Doch vielleicht wurden wir abgestoßen und landeten auf der Erde, was gar nicht sein sollte!?

Was meint ihr dazu?

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 01:20

Schöne Gedanken bravo
Vielleicht hätten wir als Affenähnliche Wesen weiter auf der Erde gelebt nur dann haben sich die "Besucher" eingemischt und uns weiterentwickelt.
Ist auch nur eine Theorie aber wer weiss?

Zuerst Informationen sammeln dann mitreden

melden
mercury
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 01:32

Ja, könnte genauso sein...

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 01:33

Wenn Du in 6 Tagen hier 113 Beiträge geschrieben hast ; hattest Du keine Zeit um Dich über andere Themen zu Informieren - denn da sind genügend Theorien und infos zu Deiner Meinung - B.z.w. Beitrag .

melden
mercury
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 01:44

ok, könntest du mir dann bitte Threads nennen wo solch Dinge stehen? :)
Ach ja übrigens, ich hatte nur 5 Tage Zeit um 113 Beiträge zu schaffen, war nämlich am 5. gesperrt. :(

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 01:57

Vimanas

http://fischinger.alien.de/Artikel58.html

Mit den Hinweisen darin gehst Du in die Suche

oder gehe in :Galaktische Föderation
http://www.teleboom.de/html/galaktische_forderation.html

melden
mercury
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 02:22

Alles klar, danke :)

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.

melden
mercury
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 02:23

Ach warte, ich habe nach Threads gefragt hier! Also gibt es noch keine darüber! Du kommst mir ja hier mit anderen Seiten!

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 02:40

ich habe mich schonmal selber gefragt ob es nicht seien könne das es mit kometen so ist wie mit pollen oder pflanzensamen die durch die gegend getragen werden.



:) Blöde Rechtschreibung :)

melden
blahblah
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 02:43

Sowas hab ich mir auch mal gedacht gehabt (das mit dem Kometen), jedoch glaub ich jetzt an Theorien, die noch viel unglaubwürdiger klingen. :)

Der Geist beherrscht die Materie!

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 02:43

hehe

:) Blöde Rechtschreibung :)

melden
mercury
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 03:00

Ich stell mir grad so vor, wenn der MEnsch einen Atomkrieg macht und sich selber vernichtet und alles andere verstrahlt, dann war der größte Fehler der Erdgeschichte wohl die Menschheit. :(

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.

melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 03:00




Das habe ich früher auch oft gedacht, aber jetzt nicht mehr. Bin eh von den Aliens enttäuscht lassen sich doch kaum noch blicken^^



KETTEN SPRENGEN



melden
crom
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 04:03

Es gibt im Universum keinen Zufall!! Sämtliches Geschehen ist in gewisser Weise geplant!! Das sage ich dazu.........


so far

Crom

melden
blahblah
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 07:31

Kleiner Tip: Liest euch mal das alte Testament durch und setzt für Gott mehrere brutale Götteraliens ein. Dann ist alles klar. Dass dieser "Gott" brutal war ist sehr offensichtlich und dass er oft scheinbar in der Mehrzahl ist merkt man auch manchmal im altem Testament.

Der Geist beherrscht die Materie!

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 07:50

ich würd gern brad's meinung dazu hören,der hat immer gute einfälle ;)


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 09:26

Der Satz ist super :):

"Und es geschah, als die Menschen begannen, sich zu vermehren auf der Fläche des Erdbodens, und ihnen Töchter geboren wurden. Da sahen die Söhne Gottes die Töchter der Menschen, wie schön sie waren, und sie nahmen sich von ihnen allen zu Frauen, welche sie wollten.“

"Göttliche Geilheit!" :)

Der Geist beherrscht die Materie!

melden
realzerog
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 10:24

aber da gibt es eines !

wir ähneln uns sehr den tieren in unserer umgebung , wir haben 2 nippel , nase, ohren, mund, sogar unsere geschlechtsteile sind gleich und wir ähneln uns sehr dem affen unsere biologie mit den tieren in unserer umwelt bestätigt unsere herkunft würd ich mal sagen !


In nomine patris et filii spiritus sancti
REST IN PIECES


melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 10:59

Der Humanoide als Lebensform könnte aufgrund seiner biologischen/ physikalischen Möglichkeiten - aufrecht Laufen, der Gebrauch der Hände als Greif und Konstruktionswerkzeuge- als Träger von Bewußtsein und Intelligenz
für diesen Abschnitt der Entwicklung ausgesucht worden sein, weil er damit einen bestimmten Zweck erfüllt. Etliche Exemplare sollten vielleicht einem Plan folgend dazu in der Lage sein, kosmische Archen zu bauen, mit deren Hilfe Lebensformen von der Erde zu anderen Planeten zu bringen, die in der Lage sind Leben in diesen Formen zu beherbergen, somit auch für eine konfliktfreie Expansion dieses Lebens zu sorgen......Vielleicht einer von vielen Plänen.... nur eine Idee so eingeworfen -horus-

melden
   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 13:17

Wer weiß vielleciht sind wir ja mit dem Astereoiden afu die Erde gekommen der die Dinosaurier vernichtet hat.^^

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!

melden
relict
ehemaliges Mitglied


   

Ist der Mensch eine außerirdische Spezies?

08.01.2005 um 13:49

Ich glaub schon. Bin inzwischen der Überzeugung, dass das Leben, also die Grundbausteine des Lebens über einen Kometen/ Asteroideneisnchlag auf die Erde gekommen sind, diese sich aufgrund der irdischen Verhältnisse angepasst und weiterevolutioniert haben, zu dem was wir und alle anderen Lebewesen jetzt sind.
Also wäre zumindest die Grundlage für das Leben auf der Erde generell nicht irdisch, somit also außerirdisch. :)

Na wie auch immer, es gibt da unzählige Thesen. Die Religionen dabei nicht zu vergessen.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.




melden

Seite 1 von 1012345678910

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
UFO*s über China ?27 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden