weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne Sternschnuppen?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Sternschnuppe, Geminiden

Grüne Sternschnuppen?

20.08.2010 um 11:03
@gwolf91
Prometheus hat doch oben geschrieben das es an der Atmosphäre und der zusammensetzung des Kometen liegt


melden
Anzeige

Grüne Sternschnuppen?

20.08.2010 um 13:54
@awena.
genau kupfer wäre ein teil das grün brennen würde is nurn beispiel


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne Sternschnuppen?

20.08.2010 um 22:31
@gwolf91
@schnitzelolga

Lest mal das von mir, was ich nach Prometheus geschrieben habe.
An der Atmosphäre liegt es nicht, sondern an den Bestandteilen des Meteoriten.
Sicher, Kupfer erzeugt in der Flamme eine Grünfärbung.
Aber Kupfer findet man für gewöhnlich nicht in Meteoriten oder Sternschnuppen.
Am häufigsten findet man Eisen oder Eisen/Nickel -Legierungen.
Diese erzeugen aber keine Grünfärbung.

Es ist tatsächlich so, wie ich sagte. Für die Grünfärbung sind Cyanid-Verbindungen
verantwortrlich (chemisch: CN-). Der Stickstoff in Verbindung mit dem Kohlenstoff.
Dabei hat der Stickstoff in Verbindung mit dem Kohlenstoff (eben Cyanid) noch
ein einziges nicht gebundenes Valenz-Elektron. Durch die Reibungswärme bei Eintritt
in die Erdatmosphäre heizt sich der Meteorit/Sternschnuppe auf, auch die Cyanid-Verbindungen.
Dadurch wird der Stickstoff (uber das freie Valenz-Elektron) angeregt, nimmt Wärmeenergie auf
und gib diese Aufgenommene Energie (über das Valenzelektron) wieder ab in Form von
Licht - eben in einer Wellenlänge, die dem grünen Licht entpricht.


Es gibt aber auch noch andere Metalle, die z.B. die Flamme grün färben neben Kupfer.
Barium z.B. färbt die Flamme auch grün. Barium wird als Bariumnitrat in
Feuerwerksraketen eingebracht, um eine Grünfärbung im "Sternenregen" zu erzeugen.
aber auch Barium kommt nicht in Meteoriten oder Sternschnuppen vor.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne Sternschnuppen?

20.08.2010 um 22:36
Dann gibt es noch andere Elemente, die eine Grünfärbung verursachen.
Da wären noch Bor- und Molybdän- Verbindungen.
Aber auch die kommen in Meteoriten/Sternschnuppen nicht vor.


Im allgemeinen, klassischen Sinn, sind die Alkalimetalle (1. HG des PSE)
und Erdalkalimetalle (2. HG des PSE) für entsprechende Flammenfärbung
verantwortlich. Einfach mal googeln mit Alkalimetalle, Erdalkalimetalle und
Flammenfärbung.

;)


melden

Grüne Sternschnuppen?

25.08.2010 um 10:55
Vielleicht am Ende nur gar ein Lichteffekt eines Scheinwerfers irgendeiner Veranstaltung?


melden

Grüne Sternschnuppen?

09.01.2011 um 03:15
Hey leute... ich war heut auch mit dem Auto unterwegs und sah so ein Lichtstreifen wie aus dem ersten Video.

Ich hab den streifen richtig lang verfolgt waren so ca 3-4 Sekunden dann war er weg.
Aber in den 4 Sekunden dachte ich nur... hoffentlich gibt es keinen Lichtblitz... hab ehrlich schon an eine gewaltige Druckwelle gedacht ;)
Hab wohl zuviel Armageddon geschaut.


naja zum Thema warum ich schreib. Der Strahl war ebenso grün und ich denke es waren gase oder minerale die da diesesn effekt erzielt haben.


melden

Grüne Sternschnuppen?

07.02.2011 um 03:02
Es gab vor nicht allzulanger Zeit im nördlichem Raum von Deutschland, *ich meine das war Niedersachsen* auch einen kleinen Meteoriten der hier runtergekommen ist. Der war für viele Leute gut zu sehen. Kenne einige die ihn gesehen haben. War sogar in den Nachrichten. Hört sich ziemlich ähnlich an.

LG


melden

Grüne Sternschnuppen?

07.02.2011 um 19:57
@Wächterin
Ich tippe mal hierauf:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,655026,00.html

Soll ziemlich imposant gewesen sein, alle möglichen Medien haben den ganzen Tag darüber berichtet.


melden

Grüne Sternschnuppen?

07.02.2011 um 21:32
Na ja, @Schrankwand die Daten könnten stimmen. Aber ich habe es selbst nochmal im Fernsehen gesehen und da war das viel besser zu sehen, weil jemand es hatte filmen könne. Kann also auch wann anders gewesen sein. Glaube aber das es genau Das war ^^

LG


melden

Grüne Sternschnuppen?

17.09.2011 um 11:39
Der Thread ist schon alt, aber letztes Jahr im Sommer haben mein Freund und ich sowas ähnliches gesehen.. Es war aber blau und war ungefähr so groß wie ein Fußball.. Falls es jemanden interessiert ;D


melden

Grüne Sternschnuppen?

12.11.2011 um 00:08
Hey, war grad echt drauf und dran an mir selbst zu zweifeln, denn über Niedersachswerfen bei Nordhausen ist vor etwa 15 Minuten auch eine runter gekommen...
Ich hab echt schon viele "Sternschnuppen" gesehen, aber in einem so leuchtendem Grün noch nie zuvor... Sah echt richtig toll aus, war nur leider viel zu schnell vorbei ;)

schönes Wochenende euch allen....

----->GrEeTz<------


melden

Grüne Sternschnuppen?

13.11.2011 um 15:09
Also das war sicher kein Scheinwerfer! Gestern haben mein Freund, eine Freundin und ich auch so eine grüne Sternschnuppe gesehen und die war ziemlich lang am Himmel, zumindest so, dass ich den anderen sagen konnte schaut hin und sie haben sie noch gesehen!
Und sie kam aus dem Nichts! Und verschwand dann leider hinter den Bäumen, sodass man sie dann nicht mehr sehen konnte...
Uns kam sofort die Frage auf: Warum war diese Sternschnuppe grün?
Ich habe vor ein paar Jahren einmal eine gesehen, die fiel wirklich wie ein Klops auf den Boden, ganz gerade runter, verschwand dann hinter den Bergen.
War zu der Zeit in Bayern, im Urlaub! Diese war aber rot und feurig, man konnte richtig erkennen, wie sie gebrannt hat...
Deswegen irritierte mich die grünfärbung dieser Sternschnuppe auch sehr.
Das war gestern, dem 12.11.2011 um etwa halbneun...


melden

Grüne Sternschnuppen?

13.11.2011 um 15:13
@AmaLisa

hier Beitrag von Gamma7, Seite 2 steht die anwtort, anzumerken ist noch, dass Cyanid einer der häufigsten Kohlenstoffverbindungen im All ist, sehr viele kleinere Meteoride und Kometen enthalten diesen Stoff, auch der inzw. zerbröselte Komet elenin bestand zu einen Grossteil daraus.


melden

Grüne Sternschnuppen?

13.11.2011 um 15:34
@FZG

Vielen Dank! Das ist dann wohl die Lösung für alle hier=)


melden

Grüne Sternschnuppen?

12.02.2012 um 00:38
Erklärung ganz einfach:
in meteroiten wurden schon spuren von kupfer gefunden,
deswegen die grüne flamme.
Erklärung: Durch die Hitze wird das kupfer natürlich erhitzt
was die flamme grün oder auch blau färben kann,
ist was rein chemisches un nix besonderes,
und es war wieder weg da es innerhalb sekunden in der
atmosphäre verbrannt ist.
In manchen ist davon mehr -> grün, blau
In manchen ist davon weniger -> normale farbe


melden

Grüne Sternschnuppen?

12.02.2012 um 09:28
Ist ja schon mehrfach erwähnt worden, die Färbung von Sternschnuppen kommt von ihren jeweiligen zusammensetzungen.
Effektiv die Naturversion des Silvesterfeuerwerks.


melden

Grüne Sternschnuppen?

07.07.2016 um 07:23
Hallo.
Ich habe gestern Abend mit meinem Freund zusammen eine grüne Sternschnuppe gesehen.Allerdings habe ich sie grün gesehen und mein Freund rot,aber am Anfang haben wir sie beide hell gesehen, was ich sehr merkwürdig fand.
Mein Freund meinte gleich,dass er das genau so vor 2 Wochen schon mal gesehen hatte,für mich war das das erste mal.
Sie kam von oben nach unten geflogen,war aber am Himmel (also so das wir nach oben geguckt haben) und 1 Sekunde zusehen.
Jetzt wollte ich hier einmal nachfragen,ob das wirklich eine Sternschnuppe war?

Falls hier schon mal das gleiche im Gespräch war, habe nicht alles durchgelesen.Lg


melden

Grüne Sternschnuppen?

08.07.2016 um 12:30
@Cimberly
Du hättest dir wenigstens den letzten Beitrag vor deinem durchlesen können, da steht nämlich die Antwort. ;)


melden

Grüne Sternschnuppen?

11.07.2016 um 07:18
@Lepus

Die Antwort ist allerdings nicht wirklich korrekt, weil die Färbung der Sternschnuppe nicht von der Zusammensetzung des eindringenden Himmelskörpers abhängt, sondern davon, welche Gase der Erdatmosphäre ionisiert werden.


melden
Anzeige

Grüne Sternschnuppen?

11.07.2016 um 12:14
@Gim
Gut zu wissen.
Dann ist gut, dass du dich nochmal gemeldet hast, denn jetzt ist es richtig gestellt. :Y:


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden