weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Form vom Universum

317 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:32
@PutzkraftCERN


melden
Anzeige

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:32
@shinobi321 ja, ich kann dir soweit schon folgen, aber wie @PutzkraftCERN schon so schön geschrieben hat, ist es auch nur unsere bestimmung das der nordpol oben ist ^^

du stehst auch nicht aufm kopf wenn du gerade am südpol herummarschierst :-)

PS: hört halt auf zu streiten, sonst wird hier wieder ein mod alles löschen ;-)


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:33
@shinobi321

'unten' wird vermutlich für die meisten immer dort sein wo es sich auch nach 'unten' anfühlt, es gibt nämlich ne art schwerkraftsinn (gleichgewichtssinn) mit dessen hilfe unser gehirn unsere ausrichtung in einem g-feld interpretieren kann ^^

der kluge einstein vereinheitlichte beschleunigung und gravitation; wirst du im all beschleunigt so reagiert darauf - wegen der massenträgheit - die flüssigkeit in deinem innenohr, je nach richtung kommt es dir dann vor als ob du auf dem kopf stehst, seitlich fällst oder normal stehst

ansonsten haben wir für unser sonnensystem ein oben und unten fest gelegt, nordpol der sonne ist oben

der großteil aller planetensysteme wird wie unseres scheibenförmig angeordnet sein, die ausrichtung dieser scheibe (ekliptik) stimmt mit der galaktischen ausrichtung - hoher wahrscheinlichkeit nach - nicht oder nur selten überein.. und die ausrichtung galaktischer scheiben untereinander stimmen auch nicht überein

übrigens liegt der galaktische nordpol (nordpol unserer milchstraßengalaxis) im sternbild "Haar der Berenike", liegt zwischen löwe und bärenhüter - löwe ist eines der 12 tierkreiszeichen, durch welche sich die sonne im laufe eines jahres bewegt (ekliptik)


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:34
@Syco

Ja klar stimmt das aber es wird nicht nur von uns bestimmt sondern hängt auch von der Richtung des Magnetfeldes ab! Das hat nunmal seine Richtung. Deswegen kann man das mit Metalpfeilen oder Kompas zeigen wo was ist. so das bedeutet anhand diese hat man eine RICHTUNG

Vielleicht kommt dann die Frage zurück zur FORM, hat das ganze Universum auch ein riesiges Magnetfeld und einen Nord und Südpol kann doch sein?


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:35
@canpornpoppy
AH danke das war doch hilfreich darauf bin ich nicht gekommen :-)


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:35
@PutzkraftCERN
was eine discusionsgrundlage ist und was nicht liegt wohl im auge des betrachters oder nicht?

ich z.B. finde das es keine diskusionsgrundlage gibt bei fragen wie: "gibt es einen gott?"

eben weil ich sage das dieser eine erfindung der menschen ist, ganauso wie unser oben und unten.... ;-)


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:36
@canpornpoppy

ekliptik das kannte ich nicht danke.

nordpol unserer milchstraßengalaxis - meinst du die hat ein eigenes großes Magnetfeld?

UNd vielleicht das ganze Universum ein großes???


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:37
Da habe ich ja ein schönes Thema angefangen, das wieder nur zu diskussionen führt :-)
oder auch nciht


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:38
@shinobi321

ich denke das das universum in sich geschlossen ist und sich somit der bewegung angleicht wo innen statt findet, ähnlich wie in einem wasserballon, somit ist das universum rund da sich im inneren alles dreht, wäre es eckig würde es in meinen augen sehr suspekt wirken, obwohl alles möglich wäre...


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:39
@shinobi321

deshalb glaube ich auch nicht an einen nord, bzw. südpol im universum ^^


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:39
@canpornpoppy

Hey du bist gut danke. Das mit der Masseträgheit oder wie du das nennst ist gut.
Aber wie meintest du warum sind alle planeten scheibenförmig? und nicht wie ein kleines Atom wo die elektronen außenrum "chaotisch" fliegen. Weißt du das?


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:40
@Syco
ah ok danke für deine intepretation! So könnte es sein. dann meinst du es hätte wie ein ballon einen "materiellen Rand" und nciht einfach leere?


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:40
@Syco Oben und Unten sind allerdings klar definierte Begriffe darum ist DARÜBER diskutieren Zeitverschwendung.
Syco schrieb:ja, ich kann dir soweit schon folgen, aber wie @PutzkraftCERN schon so schön geschrieben hat...
@shinobi321
shinobi321 schrieb:Ja klar stimmt das
Oh danke schön :)
shinobi321 schrieb:Aber wie meintest du warum sind alle planeten scheibenförmig?
Du meinst wahrscheinlich Planetensysteme und das ist nicht so. Die sind net alle Scheibenförmig.


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:42
@Syco Die Frage ist ja weniger ob's eckig ist sondern ob Kreisrund, oder Ellipsoid ...o.ä.

weil auch in denen können sich die Systeme so bewegen.


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:43
@PutzkraftCERN
sorry habe mich falsch ausgedrückt klar muss man darüber nicht diskutieren aber ich wollte auf was anderes hinaus.

Meinte mit Scheibenförmig die anordnung und wie sie um die sonne kreisen. ist doch scheibenförmig so wie ich kenne oder nicht?


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:43
@PutzkraftCERN
Das stimmt


melden

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:44
Bei uns ist es nicht genau scheibenförmig und in anderen sogar alles andere als scheibenförmig.


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:45
@PutzkraftCERN
ah kann das da auch durcheinander sein? also manche waagerecht und manche so schräg und von oben? Komisch dass das bei uns gerade scheibenförmig ist.


melden
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:45
t0r8x1K Planetensystem


melden
Anzeige
shinobi321
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Form vom Universum

06.07.2011 um 00:47
tRb5wiK sonnensystem

hier ist der Pluto einbisschen versetzt


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden