Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

65 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planeten, Zeichen, Astrologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 02:39
Hallo liebe Gemeinde ;)
Ich habe mir mal Gedanken zur Astrologie gemacht und dachte, dass das am Besten in den Bereich der Astronomie passen würde, da es nur um die Positionen der Planeten geht.
Kann es, von der Theorie und der Bewegung der Planeten theoretisch ja möglich sein, dass alle Planeten in Konjunktion zu einander stehen?
Also Pluto, Neptun, Uranus, Saturn, Jupiter, Mars, Mond, Venus, Merkur und die Sonne in einem der 12 Tierkreiszeichen auftauchen können?
Und wenn ja, welche Auswirkungen hätte das dann in einem Geburtshoroskop?


3x zitiertmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 03:13
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Also Pluto, Neptun, Uranus, Saturn, Jupiter, Mars, Mond, Venus, Merkur und die Sonne in einem der 12 Tierkreiszeichen auftauchen können?
Diese Frage kann mit "ja" beantwortet werden, ist allerdings eine sehr seltene angelegenheit
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Und wenn ja, welche Auswirkungen hätte das dann in einem Geburtshoroskop?
Diese Frage hat in Astronomie nichts zu suchen da Astrologie den gleichen Wissenschaftlichen Wert hat wie die Theorie der menschlichen Fortpflanzung durch Storche die Babys in einem Korb zur Mama bringen.
Ich beantworte sie dennoch mal: "Keine auswirkung!"

Ich würde dich im übrigen bitten Astronomie nicht mehr im gleichen Satz wie Astrologie zu verwenden, das eine ist echte Wissenschaft, das andere... nicht!


1x zitiertmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 03:27
Astronomie und Astrologie haben definitiv nichts miteinander zu tun.
Astronomie ist eine ernsthafte Wissenschaft, mit dem Ziel das All, unser Universum zu verstehen.

Astrologie ist im Gegenteil dazu eine Glaubenssache. Die Menschen glauben daran, daß Planeten und Sterne Einfluß auf die Menschen hätte. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, Planeten und Sterne, die 100.000 de Kilometer und mehr von der Erde entfernt sind, sollen Einfluß auf das Wesen und die Psyche von Menschen haben. Astrologie ist, wenn überhaupt, eine Pseudowissenschaft.
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Und wenn ja, welche Auswirkungen hätte das dann in einem Geburtshoroskop?
Da Astrologie ohnehin eine Glaubenssache ist, sind die angeblichen Auswirkungen auf irgendwelche Geburtshoroskope, davon abhängig wie der entsprechende Horoskopgläubige dies interpretiert.

Die Astronomie ist für diesen Thread definitiv die falsche Rubrik, Träume oder Spiritualität wären besser geeignet.


2x zitiertmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 04:17
@Adrianus
Erst einmaldanke für deine Antworten.
Zitat von AdrianusAdrianus schrieb:Ich würde dich im übrigen bitten Astronomie nicht mehr im gleichen Satz wie Astrologie zu verwenden, das eine ist echte Wissenschaft, das andere... nicht!
Zitat von bobo schrieb:Astrologie ist im Gegenteil dazu eine Glaubenssache. Die Menschen glauben daran, daß Planeten und Sterne Einfluß auf die Menschen hätte. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, Planeten und Sterne, die 100.000 de Kilometer und mehr von der Erde entfernt sind, sollen Einfluß auf das Wesen und die Psyche von Menschen haben. Astrologie ist, wenn überhaupt, eine Pseudowissenschaft.
Wenn ihr wüsstet wie viel Einfluss die Sterne wirklich auf euren Charakter hätten, bzw. wie sehr eure Seele sich die 'Welteingangsschablone' der Sterne gesucht hat, würdet ihr das wirklich nicht sagen ;)
Ich habe mich nun Jahre mit der Astrologie beschäftigt und kann seitdem die Menschen auf vielerlei Arten entschlüsseln. Habe nun schon an die 20 Leuten ihr Horoskop gedeutet. Darunter welche von 15 - 66 Jahren, an verschiedenen Orten geboren, manche kannte ich, manche nicht einmal vom Hören Sagen und ausnahmslos alle haben sich in meinen Deutungen wiedererkannt.


2x zitiertmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 05:07
@Zerox

Wenn du dich so intensiv damit beschäftigt hast, dann hab ich mal ne Frage.
Beeinflußen denn alle Sterne die Person, oder gibts da ne Grenze von 10 Lichtjahren oder so?
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Wenn ihr wüsstet wie viel Einfluss die Sterne wirklich auf euren Charakter hätten, bzw. wie sehr eure Seele sich die 'Welteingangsschablone' der Sterne gesucht hat, würdet ihr das wirklich nicht sagen
Ach wirklich, irgendwie hab ich mit so einer Antwort gerechnet. :D
Welchen Einfluß haben denn die Sterne auf mich?


4x zitiertmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 05:29
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Kann es, von der Theorie und der Bewegung der Planeten theoretisch ja möglich sein, dass alle Planeten in Konjunktion zu einander stehen?
Hier hat einer das mal durchgerechnet, in verschiedenen Abstufungen (mit/ohne Mond, alle Planeten auf der selben seite) Die einfachste Variante:
Hence, there is one chance in 340 million years that the planet's will all be at the same RA in the sky (with Mercury and Venus 12 hours on the other side of the sky) within a minute of each!
Über astrologie hier zu diskutieren wird wohl keinen Sinn haben. Mich wundert, warum der Moment der Geburt so bestimmend sein soll. Als wenn das Baby vorher nicht leben würde...


1x zitiert1x verlinktmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 06:38
Zitat von bobo schrieb:Beeinflußen denn alle Sterne die Person, oder gibts da ne Grenze von 10 Lichtjahren oder so?
Andere Frage, wird bei der Positionsbestimmung der Sterne die von der Erde aus sehbare Position, oder die "echte" Position verwendet?
Ein 10Lichtjahre entfernte Sonne ist nunmal an einen ganz anderen Ort als den an den man sie sehen kann.
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Wenn ihr wüsstet wie viel Einfluss die Sterne wirklich auf euren Charakter hätten, bzw. wie sehr eure Seele sich die 'Welteingangsschablone' der Sterne gesucht hat, würdet ihr das wirklich nicht sagen
@Zerox

Doch sage ich, Astrologie ist nur eine relativ alte ersatzreligion.
Mal abgesehen davon könnte ich 10 Astrologen ein Horoskop für eine Person machen lassen und hätte mindestens 15 grundverschiedene auslegungen am Ende.
Es mag sein das Du daran glaubst, dementsprechend wirst du jedes fallende Blatt im Herbst zugunsten deiner Horoskope deuten, die Realität wird sich aber nicht weiter darum kümmern.


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 06:52
Sorry, ich sehe gerade, dass ich hier Beitrag von FZG (Seite 1) die URL vergessen habe:


Das Zitat ist auf folgender Seite:
http://www.etsu.edu/physics/etsuobs/starprty/22099dgl/planalign.htm (Archiv-Version vom 26.10.2011)


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 17:02
@all
Sorry Leute, aber wenn ihr selber sagt, dass wir das Thema Astrologie hier lieber lassen sollen, und meine eigentliche Frage ja auch Astronomie bezogen ist, dann können wir das Thema doch an dieser Stelle beenden, bis mir jemand meine Frage bezüglich der Astrologie beantworten kann, der sich damit auskennt.
Aber danke für eure Antworten im Astronomie Bereich, denn das wollte ich ja eigentlich wissen, ob alle Planeten in einer Reihe stehen können.
Doch sage ich, Astrologie ist nur eine relativ alte ersatzreligion.
Mal abgesehen davon könnte ich 10 Astrologen ein Horoskop für eine Person machen lassen und hätte mindestens 15 grundverschiedene auslegungen am Ende.
Es mag sein das Du daran glaubst, dementsprechend wirst du jedes fallende Blatt im Herbst zugunsten deiner Horoskope deuten, die Realität wird sich aber nicht weiter darum kümmern.
Ich glaube kaum, dass du schon bei 15 verschiedenen Astrologen warst^^
Ich konnte in dem Horoskop einer entfernteren Bekannten herauslesen, dass sie vergewaltigt werden wird und sie darauf in den Alkoholismus abrutschen wird. Und als ich's ihr erzählte sagte sie, dass ihr Onkel sie fast einmal vergewaltigt hätte und sie sich aus Schock erst ein mal die Kante gab. Zufall?
In meinem Horoskop steht, dass ich Probleme mit meinen Träumen haben werde und deswegen beginne mich zu ritzen, das las ich erst 2 Jahre, nachdem dies bereits eingetreten war. Zufall?
Zitat von FZGFZG schrieb:Mich wundert, warum der Moment der Geburt so bestimmend sein soll. Als wenn das Baby vorher nicht leben würde...
Der Moment der Geburt ist aber der Moment, in dem die Seele sich in dem Körper auf der materiellen Ebene unabhängig von der Mutter aus, manifestiert hat. Ob's vorher schon lebendig war oder nicht, das ist dabei völlig unwesentlich und streitet auch keiner ab.
Zitat von bobo schrieb:Ach wirklich, irgendwie hab ich mit so einer Antwort gerechnet. :D
Welchen Einfluß haben denn die Sterne auf mich?
ich glaube kaum, dass du bereit bist mir deinen Geburtsort, -Zeit und -Datum zu geben und kriege Garantie darauf, dass alles richtig ist (besonders die Minute der Geburt)?^^


1x zitiertmelden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 17:41
Zitat von ZeroxZerox schrieb:ob alle Planeten in einer Reihe stehen können.
Genau genommen können die acht Planeten nicht auf einer Linie stehen, weil ihre Bahnen alle unterschiedlich geneigt sind.
Allerdings können sich mehrere Planeten gleichzeitig in einem Sternbild (vorausgesetzt, es ist 'groß' genug) aufhalten, allerdings meist über eine größere Fläche von > 10° am Himmel.
Zu solchen Ereignissen ist es in den letzten hundert Jahren mehrfach gekommen, allerdings scheint kein Fall bekannt zu sein, bei dem wirklich alle acht Planeten in einem so kleinen Bereich am Himmel sichtbar waren.
(Korrigiert mich, wenn da was nicht stimmen sollte).
Wikipedia: Conjunction (astronomy and astrology)#Notable conjunctions
http://www.etsu.edu/physics/etsuobs/starprty/22099dgl/planalign.htm (Archiv-Version vom 26.10.2011)


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 17:48
@schrankwand
Ah, vielen Dank dir, das ist genau das, was ich wissen wollte.
Ein Haus hat ja normalerweise 30°, aber wenn der Horizont verzogen ist, sich also die Häuser auf den Zeichen verziehen, dann ist das sogar eher wahrscheinlich, als unmöglich, was?
Vielleicht dauert es unglaublich lange und deswegen ist's keinem bekannt...


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

20.10.2011 um 22:16
@Zerox

Als die Astrologie erfunden wurde, standen alle Sternezeichen an anderen Punkten als sie heute stehen ( von der Erde aus gesehen ). So wäre z. B. ein damaliger Steinbock heute ein Löwe oder was weiß ich. Darum ist die ganze Sache so oder so, selbst wenn sie stimmen sollte, total falsch berechnet. Zudem gehört das Thema wirklich eher zur Esoterikecke finde ich^^


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

21.10.2011 um 02:40
@darcane
Ja, mag sein, dass es eher zur Esoterik gehört, aber es war ja auch der Astronomische Aspekt dabei, den ich hier erfragt haben wollte :)


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

21.10.2011 um 07:29
Ich konjugiere auch gerne Verben.

Venus Merkur Erde Mond Mars Jupiter Saturn Uranus Pluto.

Manchmal repetiere ich auch gelerntes und bin mir dann sicher: Ich bin gut.


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

21.10.2011 um 11:53
@Zerox
Nachtrag:
Das letzte Mal, bei dem alle acht bzw. früher neun Planeten dicht zusammenstanden (~40°), ereignete sich am 11. April 1128.
In einer Reihe zur Sonne (in einem Winkel von 80°) befanden sich alle Planeten am 1. Februar 949, das nächste Ereignis dieser Art findet in ungefähr 400 Jahren statt.
http://www.astronews.com/frag/antworten/1/frage1479.html


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

23.10.2011 um 22:35
@schrankwand
Vielen Dank für deinen Nachtrag, so etwas wollte ich auch noch haben :)


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

24.10.2011 um 21:57
Dass die Sterne eine Fernwirkung haben ist selbst mir als Esoteriker neu und fremd. Für mich war es immer so, dass eine Verbindung von innen heraus existiert. Dabei sind die Sterne blos das Ziffernblatt der "Großen Uhr".


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

25.10.2011 um 23:21
@AnGSt
Dir ist die Astrologie fremd? DIR?! DIR?!?!
Jetzt bin ich überrascht und geschockt zugleich....


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

26.10.2011 um 05:54
@Zerox

Ok, ich bin kein Horoskop-Astrologe. Das ist eine ganz andere Ausbildung. Aber lese genau: Fremd ist mir nicht Astrologie an sich, sondern nur, dass Sterne eine "Fernwirkung" hätten. Für mich bestünde da eine Verbindung nicht "Durch Luft und Raum", sondern von innen heraus, nach dem hermetischen Motto "Wie unten, so oben".


melden

Alle Planeten in einem Zeichen / Haus

26.10.2011 um 22:13
@AnGSt
Astrologie benötigt eine Ausbildung ? ? ? ?


melden