weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 14:41
Habs eben auf NTV gehört, war erstmal überrascht :D

Soll man die Polarlichter denn nur abends sehen können oder auch schon am Nachmittag?


melden
Anzeige

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 15:11
Also... bin in Berlin... falls ich was am Himmel sehe schrei ich.
Könnte dann webcam an machen.

Jetzt sinds nur Wolken, so wirds sicher auch bleiben, und kacke windig, das ist aber sicher nen anderer Sturm. :D


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 15:14
alucard95 schrieb:Soll man die Polarlichter denn nur abends sehen können oder auch schon am Nachmittag?
Die kannst Du nur Nachts sehen.

In Norddeutschland eventuell gerade so am Horizont.

Hier in Süddeutschland wird davon wohl eher nichts zu sehen sein.


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 15:26
Irgendwie kommt es mir heute vor, als wäre das Sonnenlicht noch heller als sonst. :-)


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 16:25
@Jantoschzacke
kommt mir auch so vor. :) entweder man bildet es sich nur ein, weil man von den Sonnenstürmen weiß, wir sind denn Anblick der Sonne einfach nicht mehr gewohnt, vor lauter wolken, oder es ist wirklich so... :)


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 17:48
@all

ist ein sonnensturm ab einen gewissen grad eigentlich wirklich richtig gefährlich, bzw. kann soetwas eintreten un das magentfeld der erde durchdringen??


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 18:15
Vor diesem Sonnensturm und seiner Stärke wurde in Bezug auf eventuelle
Strom- und Handyausfälle, Flugverkehr und Satelliten gewarnt.
Ob da irgendetwas passiert, weiß man nicht und wenn, könnte man auch
nichts dagegen tun.
Übrigens soll er jetzt seine größte Stärke erreicht haben; wenn's also gleich
duster wird auf dem Bildschirm ...


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 18:43
Irgendwie finde ich, die Sonne wirkt dunkler als sonst.

Als würde das Sonnenlicht geblockt.


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 19:03
Hier ist überhaupt keine Sonne :(


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 21:23
Und bei irgendwem von euch schon was passiert?
Die Leute die momentan einen Stromausfall haben könnten das doch ruhig mal posten *ironie off*


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 21:56
Weiß einer von Euch welche Stärke der Sonnensturm im Jahr 1859 hatte? Ich konnte bisher im Internet nur finden, dass es heutzutage unser Untergang wäre, weil wir heute stärker vom Strom abhängig sind. Wie stark war der Sturm im Jahr 1859?


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 22:31
@Skoomer
Ja, hier ist grade Stromausfall. Mein Generator produziert noch Strom für ........ /Ironie off

Ernsthaft:

In meiner Ecke Norddeutschland´s ist nix zu merken. Weder irgendwelche Empfangsstörungen, Stromschwankungen und Nordlichter sind auch nich zu sehen. Alles normal, so wie immer.


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 22:36
also hier in München war auch nichts , bewolkt ist es und ein warmer Wind ging sonst nichts außergewöhnliches:)


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 22:36
Jantoschzacke schrieb:Weiß einer von Euch welche Stärke der Sonnensturm im Jahr 1859 hatte?
damals gabs noch keine Messgeräte und keine Sonden, die die Sonne beobachteten :-D

aber er war immerhin so stark, dass man auch in Südeuropa Polarlichter sah.

Mit den Stromausfall - das wird meist extrem übertrieben, der Sonnenwind selbst hat keine Auswirkungen auf unsere Stromversorgung, der Mechanismus ist indirekt: Ein Sonnensturm "drückt" das erdmagnetfeld zusammen, wenn das Magnetfeld sehr stark gestaucht wird, können Ströme in lange Leitungen induziert werden. Man vermutet, dass ein Stromausfall in Kanada in den 90er Jahren durch diesen Effekt verursacht wurde, allerdings war das betroffene Stromnetz schon sehr betagt.


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 22:46
Das ist auch lesenswert:

Das ganze Netz würde monatelang ausfallen bei einem starken Sonnensturm:

Auch die meisten Stromnetze sind gegen die Folgen heftiger Ausbrüche auf der Sonne nicht gefeit.
Da große Transformatoren geerdet sind, können starke geomagnetische Stürme Ströme hervorbringen, durch die sich die Apparate überhitzen, in Brand geraten oder explodieren.

Bei der Agentur Storm Analysis Consultants analysiert John Kappenman die Auswirkungen des Weltraumwetters auf das Stromnetz. Nach seiner Einschätzung würde ein Sonnensturm wie im Mai 1921 - einer der stärksten im 20. Jahrhundert - heute die Lichter in halb Nordamerika ausgehen lassen.

Ein zweites Carrington-Ereignis wie jenes von 1859 könnte das gesamte Netz lahmlegen und viele hundert Millionen Menschen auf Wochen oder gar Monate zurück in eine vorindustrielle Lebensweise katapultieren.

Aber wann so ein Sturm ausbricht, kann niemand sagen. Oder, wie Kappenman es formuliert: "Wir spielen russisches Roulette mit der Sonne."Heute beobachten Wissenschaftler unser Zentralgestirn mit einem ganzen Arsenal von Satelliten.

Dazu gehört die altehrwürdige Raumsonde "ACE", die 1997 ins All geschossen wurde und immer noch funktioniert, genauso wie das Sonnen- und Heliosphärenobservatorium "Soho", das mit einem Dutzend Detektoren an Bord alles aufzeichnet - von den schnellen Protonen des Sonnenwindes bis zum langsamen Pulsieren der Sonne selbst.

http://m.spiegel.de/wissenschaft/weltall/a-840859.html#spRedirectedFrom=www


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 22:53
mal ne blöde Frage...
Jantoschzacke schrieb:Nach seiner Einschätzung würde ein Sonnensturm wie im Mai 1921 - einer der stärksten im 20. Jahrhundert - heute die Lichter in halb Nordamerika ausgehen lassen.
... warum ist dann 1921 der Strom nicht ausgefallen?
Industrieländer waren 1921 doch schon elektrisiert.

Hier steht nichts von einem Stromausfall m Jahr 1921: Wikipedia: Magnetischer_Sturm#Geschichte


melden

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 23:09
@FZG

Die haben sich bestimmt verschrieben. :-)
Schaust Du Dir morgen früh die Jupiterbedeckung an?

http://www.sterne-und-weltraum.de/alias/beobachtungstipp/jupiterbedeckung-am-sonntagmorgen/1156649


melden
Anzeige

Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012

14.07.2012 um 23:41
@Jantoschzacke
stimmt das ist ja Morgen , und hier ist es bedeckt :(


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden