Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

19 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Microsoft, Warnung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 12:04
Ich werde seit Tagen von unterschiedlichen, langen Telefonnummern angerufen, die immer mit "0039" anfangen. Zweimal bin ich rangegangen. Es meldete sich jeweils ein Mann, der auf englisch behauptete, er rufe im Auftrag von Microsoft an. Da ich schon gehört habe, dass es sich dabei nicht wirklich um Microsoft handelt, sondern um Betrüger, die Schadsoftware auf meinem Computer installieren wollen, habe ich beide Male sofort aufgelegt.
Die echte Firma Microsoft hat ein von ihnen vorgegebenes Meldeformular mit der letzten dieser Telefonnummern bekommen, ist also informiert.

Am besten gar nicht erst abnehmen und wenn, dann sofort wieder auflegen!


1x zitiertmelden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 12:36
Dies habe ich auch ständig, 0039 ist aus Italien. Ich nahm auch mal ab, da sagte eine Dame Hallo, sie kam nicht mehr weiter, da ich sie zusammengestaucht hatte und dann aufgelegt. Da ich VoIP Telefonie hab, kann die Nummer gleich am Telefon sperren.
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Am besten gar nicht erst abnehmen und wenn, dann sofort wieder auflegen!
Jupp, und wenn es geht, die Nummer gleich sperren lassen, da sie hunderte Telefonnummer haben, wird es eine langwierige Sache, ist immer noch das Beste.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 13:44
Ich hatte auch mal so einen Anruf, und gerade etwas Zeit, daher habe ich mich total unbeholfen angestellt und so getan als würde ich alles machen, was der Typ von mir wollte. :D

Angeblich existierte auf meinem PC eine Sicherheitslücke, die er kostenlos schließen wollte. Dazu sollte ich auf eine Seite gehen, und mir ein Fernwartungstool (Teamviewer) runterladen, und anschließend sollte ich ihm die Zugangsdaten telefonisch durchgeben.

Ich hab dann so getan, als hätte ich alles erledigt, und ihm dann falsche Daten genannt. Nachdem er nicht bei mir raufkam, ging der Spass erst richtig los :D

An der Stelle merkte man ihm dann deutlich die Verzweiflung an, einerseits dachte er, er hätte einen dicken Fisch am Haken, und andererseits hatte er keinen Plan, wie er ihn an Land ziehen konnte. Ich hab dann alles noch mal von vorn durchgekaut, den Teamviewer deinstalliert, wieder installiert, neue ausgedachte ID und Kennwort durchgegeben, natürlich ohne Erfolg.

Dann sollte ich den Router reseten, die Firewall abschalten (musste ich mir natürlich erst erklären lassen was das ist und wie ich es abschalten kann), ... naja ich machs mal kurz, nach exakt 28 Minuten war er es, der entnervt aufgelegt hat :D

Ich glaube, der ruft so schnell nicht noch mal an. :D


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 14:10
@AlteTante

Ja hatte auch schon viel Spaß mit den Jungs, gebrochenes Englisch mit indischem Akzent. Dafür extra eine VM eingerichtet, die sollen doch was zum Spielen haben. :D

Hatte es schon drei oder vier mal, einmal den Kerl locker 25 min hingehalten, und ihm dann erklärt, er sei ein Betrüger. Da fragt er mich doch echt, warum ich das solange mitmache, wenn ich es weiß, warum ich ihn denn so verarsche, er fand das richtig gemein. :D

Früher hat man ja versucht die Jungs der Nigeria-Connection zu veralbern, dazu ein paar Bilder:

tope3

ojukwu damisa2

FAGSCAMMER

kothapalli rao2

https://419eater.com/html/kothapalli_rao.htm


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 15:54
So einen Anruf hatte ich auch mal. Ich habe ihm dann erklärt das ich hauptsächlich Linux einsetze kaum hat er das Wort Linux gehört hat er wieder aufgelegt. :)
Ob die in Indien eine Allergie gegen Linux haben? :)

Auf Youtube gibt es einen guten Kanal wo solche Betrüger an der Nase herumgeführt werden.

Hier der Link:
https://www.youtube.com/channel/UCqgLBQHeV4iyzJv-r5k4tcg


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 18:18
@AlteTante
Habe diesbezüglich noch nie solche Anrufe bekommen. Kann es daran liegen, dass ich kaum englisch kann?
Zufall oder Ausbaldowern im Vorfeld an englisch sprechende Personen? Oma Else wird wohl damit nicht konfrontiert, als doch mehr Enkeltricks usw. auf deutsch.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 18:20
Jo, ist Scam Ich wurde verarscht, glaub ich. Ist das jemanden von euch auch passier


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 20:05
@AgathaChristo

Bestimmt nicht. Wenn die bei jedem potentiellen Opfer herausfinden müssten, ob derjenige englisch kann, würde sich das Spiel nicht lohnen.

Vielleicht suchen die ja ihre Opfer in bestimmten Gegenden oder haben von irgendeiner Firma irgendwelche Kundentelefonnummern. Oder sie probieren irgendwelche Nummern nach dem Zufallsprinzip, und wenn die Nummer existiert, wird derjenige belagert.

Keine Ahnung, wie die das machen.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

21.01.2020 um 22:23
Hatte ich neulich auch auf den Festnetz. Englischer Sprecher.
Sobald ich Microsoft hörte, hab ich aufgelegt.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 08:10
Mich ruf seit geraumer Zeit alle paar Tage eine Nummer aus Hamburg an. Ist aber nie einer am anderen Ende der Leitung :(


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 12:36
@KFB
Hatte ich auch. Möglich, dass die durch einen Probeanruf testen, ob es die Nummer überhaupt gibt. Wenn ja, wird die vielleicht noch öfter angerufen.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 12:53
@AlteTante
Würde mich wundern

Es ist bei den Betrügern häufig, dass sie auflegen wenn man Telefon nicht seinen Namen oder "Ja?" sagt


3x zitiertmelden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 18:27
Zitat von KFBKFB schrieb:Es ist bei den Betrügern häufig, dass sie auflegen wenn man Telefon nicht seinen Namen oder "Ja?" sagt
Bei unbekannten Nummern nie "Ja" sagen! Ich weiß, es passiert schnell, eben auch auf die Frage "Spreche ich mit Herr/Frau X?", aber das kann dann irgendwo reingeschnitten werden.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 18:53
@Ciela
Zitat von KFBKFB schrieb:wenn man am Telefon nicht seinen Namen
Wenn ich "am" ergänze (wie es eigentlich gehört hätte), wird es dann verständlicher?


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 18:57
@KFB
Sorry, musste jetzt den Satz paar mal lesen um es zu verstehen.. ich dachte wenn man am Telefon seinen Namen nicht sagt, genauso wie wenn man "Ja" sagt, dann legen sie auf. :D
Zitat von KFBKFB schrieb:Es ist bei den Betrügern häufig, dass sie auflegen wenn man (am) Telefon nicht seinen Namen oder (nicht) "Ja?" sagt



melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 18:58
@Ciela
Achso :D

Nee, bloß nicht :D

Ich sag auch bei bekannten Nummern immer nur "Hallo", wenn da Betrüger dranbleiben und fragen, ob sie mit Herrn Binguin sprechen frage ich auch nur wer das wissen will und immer so weiter - bis ich sie zur Verzweiflung getrieben habe :lolcry:


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 19:01
@KFB
Diese 040 Nummern aus Hamburg rufen hier übrigens auch sehr oft an, genauso wie 030 aus Berlin.. augenscheinlich. Meist sind die ja sowieso aus dem Ausland.


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

22.01.2020 um 19:04
@Ciela
Ich hab die Nummer jetzt noch nicht gegoogelt, bei manchen findet man darüber ja den Standort (hab in letzter Zeit immer öfter CZ gesehen obwohl die Akzente der Anrufer nicht passen)


"Hamburg" ruft jetzt erst seit ein paar Wochen an, sind auch meine ersten. Früher gabs öfter mal Anrufer aus vermeintlich München


melden

Telefonbetrug von angeblich "Microsoft"

25.01.2020 um 19:49
So, mal die Umgebung angepasst, nun kommt auf meine VM auf den Desktop ein Ordner mit ein Programm für BitCoin, mal sehen wie genau ich es mache. Wenn da dann wieder der Inder oder wer auch immer seinen Vortrag hält, soll er das sehen, ich will schauen ob die irgendwie versuchen an die Coins zu kommen.

Man sollte auch nicht selber auflegen, wenn man die Jungs unterhält, die müssen schon selber die Bühne verlassen und Ziel ist es, sie solange es geht tanzen zu lassen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Helpdesk: Betrug bei Geldanlage erkennen
Helpdesk, 3 Beiträge, am 30.10.2020 von switchy
switchy am 26.10.2020
3
am 30.10.2020 »
Helpdesk: Microsoft Office 365 Single oder lieber 2019?
Helpdesk, 13 Beiträge, am 20.05.2021 von Zero-Knowledge
LuciaFackel am 14.05.2021
13
am 20.05.2021 »
Helpdesk: Spam / Phishing?
Helpdesk, 38 Beiträge, am 15.04.2021 von Gucky87
stereotyp am 14.01.2021, Seite: 1 2
38
am 15.04.2021 »
Helpdesk: Habt ihr Erfahrung mit save.tv ... Verdacht auf Aboabzocke ?
Helpdesk, 23 Beiträge, am 08.09.2020 von Peter0167
bipolarunit am 29.08.2020, Seite: 1 2
23
am 08.09.2020 »
Helpdesk: Brauche ganz dringend eure Hilfe!
Helpdesk, 34 Beiträge, am 26.08.2018 von MATULINE
MATULINE am 31.07.2016, Seite: 1 2
34
am 26.08.2018 »