Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Google, Browser, Konto, Verknüpfung
Seite 1 von 1

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

18.10.2010 um 17:12
Hallo,

es geht um folgendes:

Ich hab ein aktives Google Konto, das mit einem mittlerweile gelöschten Youtube Account verknüpft ist. Eine Reaktivierung kommt für mich nicht in Frage, da ich einen neuen Youtube Account habe und mir dieser besser gefällt. Auch mein Google Konto will ich nicht opfern.
Nun kann ich aber in einem Browser nur entweder auf Google oder auf Youtube eingeloggt sein, beides gleichzeitig geht nicht. Und es nervt, für Youtube Aktionen immer einen anderen Browser offen zu haben.

Die Verknüpfung soll man nicht aufheben können, aber wäre es nicht möglich da irgendwie mit den Cookies rumzutricksen? Oder gibts vielleicht eine andere Möglichkeit das zu lösen?

Bin für jeden gut überlegten und zweckmäßigen Vorschlag dankbar.


melden
Anzeige

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

18.10.2010 um 17:37
Vielleicht hilft das?
http://www.google.de/support/forum/p/youtube/thread?tid=1fa10f273c579278&hl=de


melden

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

18.10.2010 um 22:18
@der_wicht
Danke, das klingt schonmal gut.
Leider bin ich mir ziemlich sicher dass ich das Konto nach dem 1. Mai erstellt hab, nichtsdestotrotz werd ichs mal probieren. Der Typ dort meinte ja auch es habe "doch funktioniert".


melden

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

18.10.2010 um 22:18
@dS
Ich drück Dir die Daumen :)


melden

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

19.10.2010 um 18:02
ok,

ich hab jetzt mein Konto wiederherstellen lassen und es war möglich die gmail Adresse von diesem zu entfernen. Hab stattdessen eine alte Müll - Adresse von mir eingegeben.
Allerdings kann ich mein aktives Youtube Konto nicht mit dieser Adresse verlinken, weil dann eine Fehlermeldung kommt:
leider kann eine gmail adresse nicht die primäre adresse dieses kontos sein
Andere haben dasselbe Problem, aber auch keine Lösung.
http://www.google.com/support/forum/p/calendar/thread?tid=25ccf21006f21e31&hl=de

Auch das einloggen auf YT in meinem primären Browser funktioniert nicht, da YT mir dann immer einen neuen Google Account für das Konto erstellen will.
Die bestehende Email Adresse wird nicht angenommen.

Auch das hinzufügen der mit dem YT Konto verbundenen Mailadresse zu meinem gmail Account als sekundäre Adresse funktioniert nicht, da für diese Adresse bereits ein Google Konto bestehe. Das wird vermutlich eines sein, dass automatisch beim YT Login angelegt wurde.

Ich find zwar weder Google noch YT noch Accountverlinkung scheisse, aber wenn sowas dabei rauskommt macht das keinen Spaß :(


melden

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

07.11.2011 um 18:03
Um das mal wieder aufzurollen;

gibt es ein Add On für einen Browser, am idealsten für Chrome, das es ermöglicht, für bestimmte Webseiten die Cookies abzuschotten?
Dass Youtube nicht mit den Google Cookies interagieren kann und umgekehrt, und ich somit bei beiden Internetseiten mit unterschiedlichen Accounts gleichzeitig eingeloggt sein kann?
Ist das so einfach wie ich mir das grad vorstelle? :D


melden

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

26.11.2011 um 17:20
@dS
Interessante Idee, das mit dem Add-on.
Wieso verknüpfst du denn deinen neuen Youtube-Account nicht mit deinem gmail-Account?
Geht das nicht?


melden

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

26.11.2011 um 17:35
@xplicit
dS schrieb am 18.10.2010:Ich hab ein aktives Google Konto, das mit einem mittlerweile gelöschten Youtube Account verknüpft ist.
--
dS schrieb am 18.10.2010:Die Verknüpfung soll man nicht aufheben können,


melden
Anzeige

Google und Youtube in einem Browser nutzen?

26.11.2011 um 17:37
Sorry ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Internetabzocke66 Beiträge
Anzeigen ausblenden