Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, Computer, Grafikkarte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 07:19
@Goneril
Kauf dir die neue C't. Da isn netterBericht da drüber.


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 17:21
Hey,

meint ihr Battlefield 3 läuft auf i3-530, HD6850, 4GB Ram auf 1920x1080 und Anti-Alising + Ansitrop x 16, Vsync etc. ?


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 17:58
@chipsdose
bei anti-aliasing würde ich ein wenig rumprobieren, SO große unterschiede sieht man da nicht, ausser das es ruckeliger läuft, ansonsten müsste es ohne probleme auf hoch-ultra laufen


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 20:33
@chipdose: Antisotrop würd ich eher auf 4 oder 8 setzen, ich denk bei 16 wird die Karte bei der Auflösung zu stark einbrechen.


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 20:47
@Goneril
@Topper_Harley
Okay, das heißt ich sollte ein wenig rumprobieren.
Aber auf der Auflösung läuft das doch aufjedenfall, oder?


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 20:48
@chipdose: Ich denke schon, hab die Radeon 6870, die schafft das eigentlich immer, denke das ist bei deiner Karte nicht anders, die ist ja fast genauso schnell. Dürfte kein Problem sein.


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 20:57
@Goneril
Okay, danke für die Auskunft. ;)


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

21.11.2011 um 22:14
@chipsdose
1920x1080 ist kein problem, kumpel hat auch die graka und cpu steht auch ähnlich da, also auflösung sollte kein problem sein


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

22.11.2011 um 10:54
Das läuft sogar bei mir noch flüssig, habe die Frames aber nicht gemessen.
Ich benutze ne 4890 OC


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

28.11.2011 um 09:52
Kann mir jemand nen high end pc zusammenstellen wo man in 5 jahren die spiele auch noch spielen kann un der für bild und videobearbeituung auch noch gut is


1x zitiertmelden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

28.11.2011 um 10:15
Zitat von CreizieCreizie schrieb:wo man in 5 jahren die spiele auch noch spielen kann
Das is jetzt natürlich eine Anforderung die man nicht erfüllen kann, da man nicht weiß, wohin der Trend geht.
Wenn von Polygonen auf Atome umgestellt wird, sind teuere Grafikkarten wertlos und man braucht 2 High-End CPUs.

Aber ich würde nicht raten auf eine Kiste für lange zu setzen, sondern eher ein etwas günstigeres Modell nehmen und dann regelmäßig (3 Jahre) die Grafikkarte aufrüsten. Meine CPU hält zum Beispiel schon seit Anfang 2007 (Q6600). Hab nur dieses Jahr ne neue Grafikkarte und etwas RAM geholt und kann wieder alles auf Ultra spielen.

Also würd ich sagen:

i7 2600k (270€), evtl. mal den 3930k (tba) in Betracht ziehen
8(2x4)GB RAM (reichen derzeit noch vollkommen aus) (~50 - 60€) so kann man auch immer noch 2x4 dazukaufen.
"nur" ne GTX 560/570 (~250€ - 350€) / Radeon HD 6950/6970(~250€ - 350€) an Stelle eines Monsters, für >500€
Ein nicht zu überdimensioniertes Netzteil (max. 750W), da der Trend inzwischen wieder dahin geht weniger Strom zu verbrauchen.
SSD... Bin ich mir noch nicht schlüssig, da die momentan noch recht schnell den Geist aufgeben (~300000 Schreib-/Lesezugriffe). Evtl. noch was warten.
BD Laufwerke kosten nicht mehr die Welt. Bei Bedarf auch ein Brenner. (Ich hab mit LG immer gute Erfahrungen gemacht)
Bei Gehäusen musst du dich mal umschauen, was du für Vorlieben hast. Gibts ja von Plastik-blinkend bis Alu-stylisch. Auf jeden Fall solltest du drauf achten, dass du ein vernünftiges Lüftungskonzept durchziehen kannst (vorne rein, hinten raus, seite rein, oben raus)


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

17.12.2011 um 12:17
So. Hab ne kleine Frage. Mein Fernseher ist Schrott, also hab ich meine Xbox an den pc Bildschirm angeschlossen. Da sind aber keine Lautsprecher. Hab ein headset von ms mitgeliefert bekomemen, hab's auch schon ausprobiert, kommt aber kein Sound. Kommt bei diesem headset von ms im Controller überhaupt infame Sound oder nur Xbox live Gequatsche?


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

31.12.2011 um 19:10
Hallo

Möchte gerne für meine Wohnung und die meines Nachbarn einen gemeinsamen NAS-Server nutzen. Hat da jemand eine Empfehlung?

Was wir gerne hätten:

4 Einschübe mit einer Kapazität von 2 GB
Arbeitsspeicher mind. 1GB
HD Schnittstelle SATA
Ethernet LANsollte RJ45 und eSATA
USB Ports mind. 2 x USB 3.0
Automatischer Stromsparmodus nach einer definierten Zeit der nicht Ansprechung erfolgen oder wahlweise von einem der Clients eingeleitet werden oder aber beim runterfahren des letzten Clients automatisch erfolgen

Hat da einer eine Empfehlung?


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

01.01.2012 um 18:23
@Lattenschuss
Hab mir vor einiger Zeit das Netgear ReadyNAS Ultra 4 geholt und bin sehr zufrieden damit.
Hier ein kleiner Bericht:
http://www.allmystery.de/blogs/Fennek/netgear_readynas_ultra_4


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

04.03.2012 um 11:48
Hi Leute,

wollte mir mal ein neues Headset anschaffen mit 7.1 Surround Sound und schönem Bass.
Hab mir schon das Plantronics GameCom 777 ausgeguckt aber weiß nicht ob ich doch lieber das 780er nehmen soll.
Bei Amazon hab ich keine großen Unterschiede in der Produktbeschreibung bemerkt.

Also, welches von den beiden soll ich nehmen?
Oder könnt ihr mir gleich ein besseres Headset was auch nur bis 60€ kostet empfehlen?

Mit vielen Grüßen
Chipsdose

Gamecom 777: plangamecom777

Gamecom 780: gamecom78037hdh0309


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

04.03.2012 um 12:38
@chipsdose
ich würde dir ja grundsätzlich zu sennheiser raten, die sind aber etwas teurer.

qualitativ aber das beste was man so kriegen kann, habe hier mherere kopfhörer und headsets von sennheiser und noch ein kopfhörer der mittlerweise über 30 jahre aufm buckel hat, dieses habe ich geerbt und selber noch ca. 8 jahre benutzt, das ist nun zwar extrem ramponiert, wegen den schaumstoffohrpolstern, funktioniert aber immernoch perfekt.

habe aber auch den vorteil dass das sennheiser werk nur ca. 2km von mir weg ist und ich dort einige kontakte habe.

dennoch rate ich jedem zu sennheiser wegen ( grund siehe oben )


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

04.03.2012 um 15:02
eben Sennheiser hab ich auch, zwar nur die CX300 II aber reichen fürs Handy und den Laptop.

@chipsdose
der 780er sieht robuster aus, durch die "Aufhängung" der Muscheln^^ die 777 sind fest. Würde da ehr das flexiblere Modell nehmen^^

Aber ich muss @Topper_Harley rechtgeben mit Sennheiser. Kannst auch noch teurere kaufen. Achte velleicht wenn Du zocken willst noch auf EAX oder kommt die Technik von der Soundkarte?

@chipsdose
Das MS Headset von der XBOX überträgt Tatsächlich nur den Ton von gequatsche, hab da grad mal meinen Nachbarn gefragt. Der Ton kommt vom TV und das Gequatsche läuft direkt übers Headset, da hörste keinen Knall. Er kennt sich eigentlich auch gut aus mit sowas, er hät sich des schon umgestellt wenn es möglich wäre^^

MfG Heppy™


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

04.03.2012 um 15:10
@chipsdose
Ich hab das Logitech G35
logitech-g35-headset-review-both-sides
Guter Sound, Angenehmes Tragen, gute Sprachqualität, austauschbare Kopfteile, G-Buttons an der Ohrmuschel und Lautstärkecontroller an der Ohrmuschel.
Zwar etwas teuerer aber lohnt sich.

Aus Amazon:
Produktmerkmale und technische Details
Highlights

Der 7.1-Surround-Sound mit Dolby Technologie bietet ein detailreiches Klangbild – höre Deine Feinde bevor sie Dich entdecken
Drei austauschbare Kopfbügelpolster ermöglichen Dir die Auswahl der besten Passform und bieten lang anhaltenden Komfort
Individuell belegbare G-Tasten geben Dir mit einem Tastendruck die Kontrolle über Musik, Stimmen-Morphing und mehr
Die Bedienelemente an der Hörmuschel ermöglichen den direkten Zugriff auf Lautstärke, Mikrofonstummschaltung und Surround-Sound-Einstellungen
Das verstellbare Mikrofon mit Geräuschunterdrückung nimmt die Stimme auf und reduziert störende Hintergrundgeräusche

Produktmerkmale
Impedanz [Ohm]: 32
Kabellänge [m]: 3
Kopfhörerart: Kabelkopfhörer
Kopfhörertyp: Bügelhörer
Schalldruck [dB]: 90
System 1 Zusatzinformation: Mikrofon Eigenschaften: Typ : Unidirectional (Cardioid); Frequenzbereich: 100 Hz – 10 KHz ;
Übertragungsbereich von bis [Hz]: 20 - 20000
http://www.logitech.com/de-de/webcam-communications/internet-headsets-phones/devices/5095 (Archiv-Version vom 21.02.2012)


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

04.03.2012 um 15:23
@Heppy
ich habe das PC 350 und PC 333D sowie als kopfhörer den HD 595


melden

Der Hardware Thread (nur Kaufberatung).

04.03.2012 um 15:48
Jetzt muss ich aber nochmal das EAX in den Raum werfen^^ Kommt des von der Soundkarte? damit hab ich beim Kumpel seinem 7.1 Headset sogar beim Egashooter gehört von wo der Gegener angetrampelt kam. Das ist schon hart. Mit meinem Stereo Medusa gewinn ich da keinen Blumentopf^^

MfG Heppy™


melden