Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Arbeitsspeicher oder RAM Controller vom MB defekt?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: RAM
Seite 1 von 1

Arbeitsspeicher oder RAM Controller vom MB defekt?

19.03.2011 um 11:44
Moin, moin
Hat jemand eine Idee außer das der RAM Controller sich verabschiedet hat, warum EVEREST den 512 MB RAM unter SPD erkennt ihn aber unter Speicher als gesamten Arbeitsspeicher mit Moin, moin
Hat jemand eine Idee außer das der RAM Controller sich verabschiedet hat, warum EVEREST den 512 MB RAM unter SPD erkennt ihn aber unter Speicher als gesamten Arbeitsspeicher mit 255 MB RAM deklariert? Die anderen RAM habe ich schon entfernt und auch wenn alle DIMM besetzt sind zeigt er trotzdem nur 255MB Arbeitsspeicher an. Tja, ich tippe mal darauf das ich ein neues MB einbauen muss. Aber aus Interesse frage ich einfach noch mal nach ob jemand noch eine andere plausible Erklärung dafür hat. Auch bei einem Diagnoselauf mit memtest wurden keine Fehler gefunden.
Ich danke schon einmal im Voraus für Rat und Tat.


--------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ DIMM1: MCI Computer Empaq 512M PC333 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname MCI Computer Empaq 512M PC333
Seriennummer AA092006h
Herstellungsdatum Woche 7 / 2004
Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings:
@ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

Speichermodulbesonderheiten:
Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
Auto-Precharge Nicht unterstützt
Precharge All Nicht unterstützt
Write1/Read Burst Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Findet aber unter Speicher nur

Arbeitsspeicher:
Gesamt 255 MB
Belegt 189 MB
Frei 66 MB
Ausgenutzt 74 %


melden
Anzeige

Arbeitsspeicher oder RAM Controller vom MB defekt?

19.03.2011 um 16:48
Hi,
Hast du den RAM erst kürzlich erweitert und der PC erkennt nun den neuen nicht? Oder hat er auf einmal das zweite Modul irgendwie abgestoßen?
Denn dein PC scheint ja ein etwas älterer zu sein. Falls es nun der 1. Fall ist, könnte es ja evlt sein, das dein Mainboard nur 256 MB zulässt (könnt ich mir jetzt denken)

Und wie schauts eigentlich in Memtest aus? Was sagt er über die Größe?

CU


melden

Arbeitsspeicher oder RAM Controller vom MB defekt?

19.03.2011 um 18:01
@TimTom
Moin, moin.
Ist eine Schlurre von 2003 die aber immer treu gelaufen ist. Und das MB lässt 3 GB Arbeitsspeicher zu. Der Dimm 3 hat eine eigene Adresse, so das wenn alle Dimm besetzt sind der 512MB auf dem 3 läuft und die beiden ehemaligen 256 auf dem ersten und zweiten Dimm. Aber wie du schon richtig vermutet hast wurden die abgestoßen und der 512 wird egal auf welchem Dimm immer nur als 256 erkannt. Der Memtest hat insgesamt 3 Fehler gefunden, aber leider sagt das Programm einem nicht in welchem der ram oder Systemkomponenten die Fehler liegen. ich muss noch mal die Iso von dem anderen Programm brennen und das beim Booten laufen lassen. Aber beim Memtest wurde im Einzeltest kein Fehler im 521MB Ram gefunden so das ich schon mal sagen würde die beiden 256 haben einen weg oder wirklich der Controller, da er ja egal in welchem Dimm den 512 nur als 256MB erkennt.


melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitsspeicher oder RAM Controller vom MB defekt?

19.03.2011 um 23:30
Ich denke auch ähnlich wie TimTom:
Guck mal genau, was Du für ein MB hast und was im Handbuch genau für Bank 1 & 2 verlangt wird, damit Dein letzter Trumpf von Bank 3 passt.


melden

Arbeitsspeicher oder RAM Controller vom MB defekt?

02.04.2011 um 10:12
Es gibt Grafikkarten, die können den Arbeitsspeicher als Ergänzung allokieren. Das ist zwar nicht so effizient wie eigener aber hilft in manchen Situationen. Windows zeigt in der Regel (vista/7, evtl auch ältere) nur den Speicher an, der ihm zur Verfügung steht. EVEREST ist das aber egal, er zeigt dir, was für eine Hardware du hast.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frage Elektrotechnik70 Beiträge