Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Programmieren: Hilfe & Austausch

911 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Programm, Code, Html ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 13:12
@accrec

Für die Sorte von Fragen habe ich ein ziemlich geniales ebook, inklusive einer passenden Testdatenbank (genauer, dem passenden Create-Script). Bei Interesse wühle ich es raus und schick's Dir zu. Die Frage, die Du gestellt hast, wird jedenfalls darin beantwortet :) - und zwar klipp und klar mit einer Beispielabfrage.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 13:23
@accrec
Wenn du dir xampp besorgst, hast du da drin auch nen MySQL Query Editor. Da kannst du einfach mit klicks auswählen, was der nach welchen Kriterien auswählen soll und der gibt dir die SQL Abfrage aus.


melden
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 13:29
@moredread

Ja, danke, gerne :)


@Fennek

Hab ich. Dort entwickel ich das ganze auch lokal ;) Ist der in der phpMyAdmin?
Bis jetzt hab ich mich da immer durch die Referenz Manual ( http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/en/index.html ) von MySQL gelesen.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 13:31
@accrec
Ja, genau. Der Editor da ist ja ganz gut für die einfacheren Querys.
Ansonsten den MS SQL Enterprise Manager :D
Oder mit Visual Studio gehts auch.


melden
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 13:37
@Fennek

Ich denke ich bleibe dann lieber bei phpMyAdmin und der Manual. Wenn ich mal nicht weiter komme frage ich einfach :)

Arbeite mich gerade wieder in meine vorhandene Struktur ein. Soweit ich das bis jetzt sehe war ich am Template-System konzipieren.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 22:22
Verdammt langsam macht mich Threading sauer in C# :D

Habe mich noch nicht richtig eingelesen in das Thema aber wieso kann ich auf Form Elemente nicht von einem zweiten Thread aus zugreifen?

Die Form Elemente werden vom Hauptthread des Programms erstellt und dann wird ein zweiter Thread gestartet der auf ein dieser Elemente zugreift.

Konkret geht es mir dabei um das Webkit.Net Browser Element auf der Form, mit dem Hauptthread kann ich problemlos darauf zugreifen aber mit dem zweiten Thread gibs nur komische Fehler wenn ich versuche damit auf Methoden oder Eigenschaften vom Webkit.net Element zuzugreifen.

Aktuell das hier:

Das COM-Objekt des Typs "WebKit.Interop.WebViewClass" kann nicht in den Schnittstellentyp "WebKit.Interop.IWebView" umgewandelt werden. Dieser Vorgang konnte nicht durchgeführt werden, da der QueryInterface-Aufruf an die COM-Komponente für die Schnittstelle mit der IID "{174BBEFD-058E-49C7-91DF-6F110AA4AC28}" aufgrund des folgenden Fehlers nicht durchgeführt werden konnte: Schnittstelle nicht unterstützt (Ausnahme von HRESULT: 0x80004002 (E_NOINTERFACE)).


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 23:15
Hat sich nun erledigt! Endlich! :D Mit MethodInvoker kann von weiteren Threads problemlos auf die Form Controls zugreifen...

http://dotnet-snippets.de/dns/control-aus-anderen-threads-aktualisieren-SID830.aspx (Archiv-Version vom 30.04.2011)


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 23:19
Mit dem gcc (gnu C Compiler) sind übrigens für Multithrething die OpenMP Direktiven genial einfach.

Wikipedia: OpenMP

EInfacher gehts nicht..


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 23:50
Kennt sich wer mit Phyton aus?


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 23:53
und hat jemand noch einen Link bei dem alles verständlich für einen unwissenden erklärt ist?
@accrec
@subgenius
@Lightstorm
@Fennek
@moredread
@Balias74
@dns
@Pumpkins


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

15.04.2011 um 23:57
@Xenvarkas

Kannst ja mal in diesem Openbook reinschauen. Ist aber über Python 2 und nicht 3.

http://openbook.galileocomputing.de/python/ (Archiv-Version vom 07.06.2011)

und

http://abop-german.berlios.de/read/ (Archiv-Version vom 15.02.2010)


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

16.04.2011 um 09:10
@Lightstorm

Ach Danke hab eh ein Buch über Phyton aber ist nicht gerade verständlich.


melden
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

16.04.2011 um 11:50
@Xenvarkas

Kann dir die Literatur von O'Reilly empfehlen:
http://www.oreilly.de/catalog/search.html?tfq=python

Ich selbst habe das Perl Kochbuch.
Und es war jeden Cent wert ;)


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

16.04.2011 um 11:57
@accrec
Gut danke


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

05.06.2011 um 18:41
Grüezi Wohl

melde ich mich auch mal hier.

Es geht um folgendes:
Ich bin gut dabei Python3.x zu lernen, kenne mich auch schon sehr gut aus.

ABER:

Ich möchte ein "4 gewinnt" programmieren, ohne GUI, nur für die Konsole. aber ich habe keinen plan wie ich beginnen soll. Ich weis das ich gut mit Listen muss arbeiten, sprich, für die Felder...

Ich wollt einfach mal fragen ob jemand ein gut kommentiertes 4-gewinnt Script hat oder machen kann, wo ich anhand am Script mehr lernen kann, wen es wirklich gut kommentiert ist.

Freundlichst grüsse ich Euch

das smodo


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.06.2011 um 14:20
Gorgon hat bisher in C, C++, Java, Cobol, Assembler programmiert
und ist aktuell in der IBM-Welt (Lotus) unterwegs...


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

19.06.2011 um 19:34
Assembler <3 ^^


melden
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

17.08.2011 um 06:10
Also wenn sich wer mit PHP und MySQL auskennt, insbesondere was "Prepared statements" mit PDO angeht, der darf sich gerne mal bei mir melden :D

Ich habe da ein sehr seltsames Problem. Mal der Codes meines Testskripts:
$db_location = "mysql:dbname=DBNAME;host=127.0.0.1"; $db_usr = "USERNAME"; $db_pass = "PASSWORT"; try { $db = new PDO($db_location, $db_usr, $db_pass); echo "connected... \n"; } catch (PDOException $e) { die("DB-Error: ".$e->getMessage()); } echo "request... \n"; $bla = array('usr', 'status', '-1'); $dbs = $db->prepare("SELECT * FROM %from% WHERE %where% = %key%"); $dbs->bindParam('%from%', $bla[0]); $dbs->bindParam('%where%', $bla[1]); $dbs->bindParam('%key%', $bla[2]); $dbs->execute(); echo "result... \n"; echo $dbs->fetchall();
(Vor den "\n" stehen br-Tags, die von Allmy aber umgewandelt werden ;) @dns )


Ausgabe:
connected...
request...
result...
Array
Die Anfrage kommt auf jeden Fall an, allerdings bekomme ich nur ein leeres Array zurück. ABer eigentlich müssten da sogar mehrere Datensätze zurück kommen. In Tutorials usw die ich mir angesehen habe wird das genau so gemacht. Und wenn ich das Testskript in eine Insert-Anweisung umschreibe wird auch tatsächlich was in die jeweilige Tabelle geschrieben. Problem macht somit also nur die Rückgabe bei Select-Anfragen, ohne die das Skript ja schlecht arbeiten kann.

Falls jemand was weiß oder eine Idee hat, bitte bescheid geben.


melden
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

17.08.2011 um 06:34
Ok, mit einem anderen Skript habe ich jetzt was zurück bekommen. Denke das Problem läßt sich auf bindParam eingrenzen, da diese dort nicht verwendet werden. Aber dass diese gar nicht funktionieren kann nicht sein, da wie schon erwähnt, in eine Insert-Anfrage umgeschrieben, die Variablen in die Tabelle geschrieben werden. Aber wieso dadurch die Rückgabe leer ist? :D

Naja, wenigstens ein Stück näher an der Lösung...


melden
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

17.08.2011 um 08:48
Nach einbinden von:
$db->setAttribute (PDO::ATTR_ERRMODE, PDO::ERRMODE_EXCEPTION);
bekomme ich nun folgende Ausgabe:
connected...
request...

Fatal error: Uncaught exception 'PDOException' with message 'SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ''usr'' at line 1' in C:\xampp\htdocs\labs\lab4\test.php:29 Stack trace: #0 PATH\TO\test.php(29): PDOStatement->execute() #1 {main} thrown in PATH\TO\test.php on line 29
Dabei handelt es sich wohl um einen system- bzw versionsabhängigen Bug, der durch bindParam bzw bindValue verursacht wird.

Hoffe finde eine Lösung oder Alternative, sonst war die ganze Arbeit dieser Nacht umsonst :(


melden