Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Programmieren: Hilfe & Austausch

911 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Programm, Code, Html ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
accrec Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Programmieren: Hilfe & Austausch

17.08.2011 um 13:04
Mit Hilfe von @demented wurde das Problem gelöst: Es lassen sich nur Values als Platzhalter ersetzen.

Geht:
SELECT * FROM tabelle WHERE feld = ?
Geht nicht:
SELECT * FROM tabelle WHERE ? = ?
SELECT * FROM ? WHERE ? = ?
Fall abgeschlossen.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

22.08.2011 um 12:26
Oh hätte ich doch hiervon früher gewusst :)

Stelle meine Kenntnisse zur Verfügung

kompetent in Java, C/C++, C#, PHP, Prolog, SQL, HTML,JavaScript und XML

Lernend in Ruby


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 17:15
@interpreter
Ich seh grad, du bietest SQL Skills an:
Ich mach ne Abfrage und will die Werte per ORDER BY sortieren. Kann ich auch sagen, dass der das ORDER BY erst ab einer bestimmten stelle berücksichtigen soll?

In dem Feld nach dem sortiert werden soll steht XY_12345_ABC.
Jetzt würde ich die Einträge gern nach der Zahl sortieren und nicht nach dem, was da vor steht.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 17:17
@Fennek

gut Frage. Prinzipiell müsste das gehen indem man den Suchbegriff mit einem Regulären Ausdruck maskiert... ich werd mal kurz recherchieren.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 17:48
@Fennek


Versuch mal ORDER BY Substring(Feldname,4,10)

Hier hast du noch die Referenz

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms187748.aspx

eventuell falls es nicht funktioniert mit

Substring(Feldname,3,10)

versuchen... kA wo SQL anfängt zu zählen.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 18:03
Also mit dem Substring haut er mir Fehler raus. Muss dazusagen, dass es ne ACCESS DB ist. Ka ob die das auch kann.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 18:06
@Fennek


Was für Fehler?


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 18:06
Okay, bei Access ist es das selbe mit MID()


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 18:13
@Fennek

http://www.databasedev.co.uk/access-sql-string-functions.html

Laut dem hier, müsste Mid in Access funktionieren. Wenn der Fehler raushaut, müsste ich sehen, was für welche... wenn er beide Funktionen nicht findet, kA was man da noch machen kann aber vermutlich nicht viel ;)


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 18:15
Ich Ruf die SQL abfrage über ein VBA Makro auf und wenn ich den String übergebe, meckert er bei AdoRecordset_Open(). Aber das war, weil Access halt das Substring nicht kannte. Mit MID hats geklappt. Aber Danke. Hast mich auf die Richtige Fährte gebracht :)


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

07.09.2011 um 18:17
ok


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

14.09.2011 um 12:24
Kennt jemand eine richtig ausführliche pdf für totale c++ anfänger?
switche gerade von vb zu c++ um und brauche ein tutorial (am besten pdf) und es sollte so sein, als wenn man einem kind das laufen beibringen möchte..


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

14.09.2011 um 13:12
@Eisenhorn
Sieht das ok aus?
http://www.cplusplus.com/files/tutorial.pdf


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

14.09.2011 um 13:14
@Bodo

ja danke dir :)


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

21.09.2011 um 17:15
@fregman
<head> <title>Begleitdienst der Karnevalszüge</title> </head> [b]Hier für den Begleitdienst eintragen:[/b] <form action="test.php" method="POST"> <table border = "0"> <tr> <td><input type="text" size="17" name="Vorname"></td> <td><input type="text" size="17" name="Nachname"></td> <td><select name="Zug" size="1"> <option></option> <?php $dbverbindung = mysql_connect ("localhost", "root", "", "Karneval"); $sqlbefehl = "Select s_zug From züge"; mysql_select_db("Karneval",$dbverbindung)or die(mysql_error()."Keine Datenbank gefunden"); $ergebnis = mysql_query($sqlbefehl)or die(mysql_error().$sqlbefehl); while($row=mysql_fetch_array($ergebnis)) { echo "<option value=\"".$row['ID']."\">".$row['s_zug']."</option>"; } ?> </select> </td> <td><input type="submit" value="OK"></td> </tr> <tr> <td>Vorname</td> <td>Nachname</td> <td>Zug</td> <td></td> </tr> </table> </form> <?php $timestamp = time(); $datum = date("d.m.Y",$timestamp); $uhrzeit = date("H:i:s",$timestamp); if (isset($_POST["Zug"])) { $zug = $_POST["Zug"]; } else { $zug = ""; } if (isset($_POST["Vorname"])) { $vorname = $_POST["Vorname"]; } else { $vorname = ""; } if (isset($_POST["Nachname"])) { $nachname = $_POST["Nachname"]; } else { $nachname = ""; } if($vorname != "" and $nachname != "" and $zug != "") { echo $vorname," ",$nachname, " hat sich am ",$datum," um ",$uhrzeit," für den Zug ",$zug," eingetragen."; } else { if($vorname = " " or $nachname = "") { echo "Bitte vollständigen Namen eintragen"; } } ?>

Die DB is ne MySQL auf xampp.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

21.09.2011 um 17:23
@Fennek

haste auch den Source von der fertiggeladenen Seite?

Und ich würde die MySQL Daten in eine extra Datei packen und dann am Anfang des Scriptes einfach dazuladen, find ich übersichtlicher.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

21.09.2011 um 17:24
@fregman
Das ist mein erster Tag mit PHP ;)

In der Source zeigt der ja die PHPs nicht an.

<head> <title>Begleitdienst der Karnevalszüge</title> </head> [b]Hier für den Begleitdienst eintragen:[/b] <form action="test.php" method="POST"> <table border = "0"> <tr> <td><input type="text" size="17" name="Vorname"></td> <td><input type="text" size="17" name="Nachname"></td> <td><select name="Zug" size="1"> <option></option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Obspringen</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Langbroich</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Braunsrath</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Haaren</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Bocket</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Kirchhoven</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Birgden</option> [B]Notice[/B]: Undefined index: ID in [B]C:\xampp\htdocs\test.php[/B] on line [B]22[/B] <option value="">Waldenrath</option> </select> </td> <td><input type="submit" value="OK"></td> </tr> <tr> <td>Vorname</td> <td>Nachname</td> <td>Zug</td> <td></td> </tr> </table> </form> Bitte vollständigen Namen eintragen


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

21.09.2011 um 17:31
Nochmal ohne den blöden Fehler:
<head> <title>Begleitdienst der Karnevalszüge</title> </head> [b]Hier für den Begleitdienst eintragen:[/b] <form action="test.php" method="POST"> <table border = "0"> <tr> <td><input type="text" size="17" name="Vorname"></td> <td><input type="text" size="17" name="Nachname"></td> <td><select name="Zug" size="1"> <option></option> <option value="Obspringen">Obspringen</option><option value="Langbroich">Langbroich</option><option value="Braunsrath">Braunsrath</option><option value="Haaren">Haaren</option><option value="Bocket">Bocket</option><option value="Kirchhoven">Kirchhoven</option><option value="Birgden">Birgden</option><option value="Waldenrath">Waldenrath</option> </select> </td> <td><input type="submit" value="OK"></td> </tr> <tr> <td>Vorname</td> <td>Nachname</td> <td>Zug</td> <td></td> </tr> </table> </form> Bitte vollständigen Namen eintragen


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

21.09.2011 um 17:32
Oh, jetzt gehts...
Lag wohl an dem verkorksten </select>.


melden

Programmieren: Hilfe & Austausch

13.10.2011 um 15:52
Wer ein guten Editor für PHP sucht dem kann ich wirklich Netbeans empfehlen. Eigentlich ursprünglich für Java entwickelt aber ähnlich wie Eclipse ist es durch Plugins für verschiedene Programmiersprachen effektiv nutzbar.

Für PHP sinnvoll weil:

- Syntax Highlighting für PHP & Autovervollständigungen
- Online PHP Projekte über SFTP
- Integriert PHPdoc
- Integrierte Xdebug PHP Debugger
- Integrierter SQL Editor, unterstützt auch MySQL
- Unterstützt PHP Frameworks (Zend, Symfony, Smarty)
- Unterstützt auch andere Webformate (CSS, HTML, JavaScript)
- Sehr übersichtliche und anpassbare Oberfläche

Was will man mehr? :D
Und Netbeans kenne ich als sehr stabilen Editor und für eine Java Anwendung ist es nicht lahm. Und das alles kostenlos.

http://netbeans.org/


melden