weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

11 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Bildschirm
Seite 1 von 1
eisen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

02.07.2012 um 14:27
Hallo, da ich schon Länger mit dem gedanken gespielt haben mir endlich mal ein neuen Bildschirm zu kaufen hab ich mich einfach mal bissel im internet umgesehen.

mein bruder hat zurzeit:

60.96cm (24") BenQ G2420HD 1920x1080 HDMI/DVI

Haupteigenschaften
Produktbeschreibung: BenQ G2420HD - LCD-Display - TFT - 61 cm ( 24" )
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 57 cm x 18.4 cm x 41.2 cm
Gewicht: 4.9 kg
Gerätetyp: LCD-Display / TFT-Aktivmatrix
Diagonalabmessung: 61 cm ( 24" ) - Breitbildformat
Max. Auflösung: 1920 x 1080
Seitenverhältnis des Bildes: 16:9
Produktzertifizierungen: RoHS
Leistungsaufnahme im Betrieb: 49 Watt
Farbunterstützung: 16,7 Millionen Farben
Farbe: Glänzend schwarz
Helligkeit: 300 cd/m2
Kontrastverhältnis: 1000:1 / 40000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 2 ms
Digital-Video-Standard: Digital Visual Interface (DVI), High-Definition Multimedia Interface (HDMI)
Punktabstand / Pixelabstand: 0.2715 mm
Videoformat: 1080p (FullHD)
Typische Antwortzeit: 5 ms (Typisch); 2 ms (Gray-to-Gray)
Signaleingang: HDMI, DVI-D, VGA
Bildschirmpositionsanpassung: Neigbar
Microsoft Zertifizierung: Compatible with Windows 7
Kennzeichnung: RoHS

Da ich diesen eigentlich vom Peis / leistungsverhältniss sehr gut finde (Gute Satte Farben / Gestochen Scharfes Bild usw.) hab ich mich natürlich nach diesem umgeschaut. der Bildschirm wird aber nicht mehr Hergestellt. nun bin ich dann auf ein Folgegerät gestoßen:

61cm (24") BenQ GL2450HM, 1920x1080

Haupteigenschaften
Produktbeschreibung: BenQ GL2450HM - LCD-Monitor - 61 cm ( 24" )
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 57.9 cm x 17.9 cm x 43.6 cm
Gewicht: 4.1 kg
Audioausgang: Lautsprecher - Stereo - integriert
Gerätetyp: LCD-Monitor - 61 cm ( 24" )
Diagonalabmessung: 61 cm ( 24" ) - Breitbildformat
Max. Auflösung: 1920 x 1080
Seitenverhältnis des Bildes: 16:9
Leistungsaufnahme im Betrieb: 42 Watt
Farbunterstützung: 16,7 Millionen Farben
Farbe: Glänzend schwarz
Integrierte Peripheriegeräte: Stereo-Lautsprecher
Helligkeit: 250 cd/m2
Kontrastverhältnis: 1000:1 / 12000000:1 (dynamisch)
Reaktionszeit: 5 ms (Rise+Fall); 2 ms (Gray-to-Gray)
Lautsprecher: Integriert
Punktabstand / Pixelabstand: 0.276 mm
Seitenverhältnis: Breitbildformat - 16:9
Kontrast: 1000:1 / 12000000:1 (dynamisch)
Native Auflösung: 1920 x 1080
Typische Antwortzeit: 5 ms (Rise+Fall); 2 ms (Gray-to-Gray)
Signaleingang: HDMI, DVI-D, VGA
Bildschirmpositionsanpassung: Neigbar
Pixelpitch: 0.276 mm
Einstellungen der Anzeigeposition: Neigbar
Eingangsanschlüsse: HDMI, DVI-D, VGA

Dieser sollte ja sogar noch was "besser" sein als der erste oder ? Ich Nutzte den Bildschirm Hauptächlich für PC spiele und PS3. Was haltet ihr erstmal von den beiden bzw. welchen würdet ihr von denen nehmen ? Preislich sind beide gleich (hab ein Shop gefunden der den Alten (ersten) noch hat) mir ist auch klar das es deutlich bessere gibt aber ist immer ne Kostenfrage. o.g. kosten ca. 150€

Wäre super wenn mir der oder die eine/r oder andere weiterhelfen könnte.


melden
Anzeige

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 00:10
Hi,
wollte mir auch einen 24" kaufen, als ich dann im Laden stand kam mir der 24" etwas klein vor und
habe mich zum Glück für den GL2750HM entschieden.
Bild bzw. Farben find ich gut, Ton ist ok.
Mit ein Grund warum ich mich für 27" entschieden habe, sollte mal wieder mein TV den Geist
aufgeben kann ich den Monitor im Notfall als TV nutzen.


melden

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 00:59
also ich empfehle immer samsung, die sind günstig und haben ne super qualität.

man kriegt ja schon LED monitore mit tv funktion, für knappe 200 euro, bzw soviel hab ich für mneinen bezahlt, ist zwar nur 23" aber fürs zocken etc. reichts.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 07:16
LED- LCD- Samsung- 37"- FullHD- HDMI anschluss & Kabel- vielleicht mit 3D funktion...


melden
eisen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 08:47
5 ms (Rise+Fall); 2 ms (Gray-to-Gray)

Kann mir evtl wer sagen wo hier der Unterschied ist?

Kontrastverhältnis: 1000:1 / 40000:1 (dynamisch)
Kontrastverhältnis: 1000:1 / 12000000:1 (dynamisch)

bzw. auch hierbei ?


melden

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 16:00
@eisen
also erstmal musst du vorraussetzen können, dass dein PC gut genug ist, eine Full HD auflösung flüssig darzustellen, ansonsten benötigst du auch keinen so großen Bildschirm, wenn du mit der Auflösung sowieso runtergehen musst.
ich habe mir diese jahr den hier geholt:
http://www.forumla.de/attachments/werbung-marktplatz/1343d1175104007-verkaufe-neue-nargelim-shisha-wasserpfeife-np560_de...
einrichten musst du sowieso jeden bildschirm für sich mit diversen testbildern, denn nur so siehst du, ob irgendwas auch WIRKLICH "gestochen scharf" etc. ist

Die Reaktionszeiten die du gepostet hast sind beides keine "echten". Die Reaktionszeit muss gemessen werden von weiß zu schwarz, was viel länger dauert als grey-grey, also zwischen zwei grau tönen, deswegen geben die Hersteller das meistens auch an.

Wikipedia: Kontrastverhältnis
schau unter dynamischen kontrast da ist es gut erklärt.

zusammenfassend lässt sich sagen, dass die meisten herstellerngaben, vor allem bei den wichtigen eigenschaften, wie reaktionszeit und kontrastverhöltnis außer bei den superteueren bildschirmen bzw den rneomierten herstellern meist wie beschrieben "getrickst" sind, man sollte also auf messwerte von diversen testberichten vertrauen.


melden

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 17:09
@Cesair

http://www.forumla.de/attachments/werbung-marktplatz/1343d1175104007-verkaufe-neue-nargelim-shisha-wasserpfeife-np560_de...

also ich muss sagen das ist ein unbeschreibbar schöner monitor !


@eisen
zum thema LED, LCD muss ich noch sagen das ein LED in nahezu allen fällen ein LCD ist, einzig die beleuchtungstechnik ist verändert, was die lebensdauer und den stromverbrauch verbessert, farben können besser sein und die tiefe des anzeigegerätes ist geringer ergo, sie können hauchdünn sein.

aber es ist nicht grundsätzlich so dass das bild ansich um welten besser ist, ganz im gegenteil, teilweise gibt es bei LED fernsehern wesentlich stärkeres clouding, oder die farben kommen trotz guter einstellungen nicht an die eines einfachen LCD Gerätes heran, das so als beispiel.

was soviel bedeutet wie: LED hat vorteile, ist aber nicht immer einen dicken aufpreis gerechtfertigt !

p.s: es gibt mehrere arten anzeigegeräte, einmal den klassischen LCD wo das flüssigkristalldisplay von leuchtröhren beleuchtet wird.
dann noch den LED backlight, was das selbe wie ein LCD ist nur das es von LED´s beleuchtet wird,, und dann noch den Echten LED, wo jeder pixel eine leichtdiode ist. was dann aber meistens OLED/AMOLED Displays sind.

also das günstigste was dennoch gute qualität ist, ist ein einfacher LCD von einer namhaften und qualitativ hochwertigen firma.


melden

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 17:19
@Topper_Harley
ich muss sagen, das war ganz schön dumm von mir;)
natürlich hier der korrekte Link:
http://www.amazon.de/gp/product/B005H3YW54/ref=oh_details_o00_s00_i00

zum Thema:
Was ich noch als eklatanten Vorteil empfinde ist analog zum Stromverbrauch, die geringere Hitzeentwicklung bei LED-Monitoren; bei allen anderen Punkten zustimmend.


melden

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 17:28
@Cesair

ja hitzeentwicklung ist bei LED´s auch geringer, vom bild her ist er aber nen tick besser als der Samsung LED von nem kumpel, der hat sogesehen das gleiche teil wie ich 46" 3D aber ich habe den LE46C750 LCD und er den UE46D6000 welches modell genau weiß ich nicht.

und die schwarzwerte sind bei mir ne ganz eecke besser, und ich habe bei mir nichtmal feinjustiert.

also wenn man etwas perfektes haben will ( in jeder hinsicht perfekt ) sollte man eventuell warten bis die ganz großen OLED/AMOLED´s aufn markt kommen, also die die se jetzt aufn markt hauen wollen kosten locker 5000 euro oder mehr, und haben bestimmt noch ne ganze menge macken.

ich bleibe noch so einige jahre bei meinem C750, ist ja auch noch recht neu das teil, und teuer war er auch nich dank aktion^^


melden

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 18:22
@Topper_Harley
ja also ich muss sagen, die herstellerangaben habe ich beim kauf von meinem eigentlich nichtmal durchgelesen :D habe alles bei zig unabhängigen tests verglichen und verglichen.
Aber es stimmt, wenn die OLED Technik marktreif ist technisch und preislich, dann gibt es einfach nix besseres. aber das sehe ich bestenfalls mittelfristig...


melden
Anzeige

Neuer Bildschirm? Brauche Beratung

03.07.2012 um 18:33
@Cesair
spätestens wenn die OLED technik ausgereift ist, steht wieder ne neue technik zur verfügung^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden