weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schreibschutz entfernen?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: USB, Datenträger, Schreibschutz
Seite 1 von 1

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 18:49
Ich hab nen 16GB USB Stick, mit dem ich mal n paar Daten von A nach B kopieren wollte. Zusätzlich wollte ich den Datenträger mit einem Passwort versehen, da einige Daten privat sind und niemanden etwas angehen.
Ich habe also mal nen Rechtsklick drauf gemacht und sah da "freigemen für..." Das sah irgendwie vielversprechend aus, hab dann eingestellt "freigeben für niemanden" Und dann plötzlich ist das Gerät schreibgeschützt. Ich kann die Daten zwar noch öffnen, kann aber nichts mehr speichern und auch nichts löschen.
Was bringt ein USB Stick, auf den man keine Daten mehr speichern kann?

Meine Frage an euch: Wie zum Teufel bringe ich diesen Schreibschutz wieder weg?
(Rechtsklick > Eigenschaften funktioniert nicht)


melden
Anzeige

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 20:24
geh in die registrie und such dort folgenden schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies

dort sollte es einen eintrag geben "writeprotect"

•wert 0 = schreibschutz ist nicht aktiviert
•wert 1 = schreibschutz ist aktiviert

einfach dort statt 1 null eintragen.


hier eine anleitung mit screenshots zum einrichten eines schreibschutzes aber wie gesagt du musst nur eine null eintragen und bewirkst damit das gegenteil :

http://www.windowspower.de/schreibverbot-auf-usb-gerte-einrichten_1072.html


melden

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 20:36
@-Therion-
Hat nichts verändert :ask:


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:12
Wenn das Tool nicht hilft, dann geht es evtl. mit diesem hier:

http://www.downloadonline.info/dl/2102485/repair_neo2_9/

Aber vorsicht ! Mir diesem Tool kann man den Stick evtl. nur nochmal
neu formatieren und hat ihn dann wieder in ungeschützter Form
vorliegen. Also - erst ein Backup vom Inhalt des Sticks machen, bevor Du
dieses Tool anwendest.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:25
Zum Schützen von Dateien auf dem USB-Stick empfehle ich hingegen
dieses Programm (Freeware):

http://www.soft-ware.net/rohos-mini-drive

Damit legst Du eine eigene verschlüsselte Partition für Deine Daten auf Deinem
USB-Stick an. Das Programm zum Ent- und wieder Verschlüsseln der Partition
mir Deinen Daten ist auf dem USB-Stick sichtbar gespeichert und mit einem
von Dir vorher festgelegtem Passwort geschützt.


melden

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:27
@Gamma7
Hab die ersten beiden Programme ausprobiert und ein neues Problem entdeckt, was wohl auch erklärt, weshalb die Variante von @-Therion- nicht funktionierte:

Der Stick wird garnicht mehr als Stick anerkannt.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:28
Als was wird er dann erkannt ?
Oder wird generell überhaupt nichts erkannt, wenn Du den Stick in den USB-Port steckst ?

Wenn überhaupt nichts erkannt wird, dann liegt es möglicherweise an
den USB-Treibern. Dann solltest Du evtl. Deine Mainboard-/Chipsatz -Treiber
nochmals neu installieren.


Btw - werden andere USB-Geräte erkannt, wenn Du sie einsteckst ?
Wenn ja, dann liegt es nicht an den USB-Treibern, sondern dann
stimmt was mit deinem Stick nicht mehr.


melden

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:32
@Gamma7
Ich öffne den Explorer und sehe ihn als Wechseldatenträger.
Die Programme finden ihn aber nicht.

wtf-cat


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:40
Einen letzten Vorschlag hätte ich noch.
Check den Stick mal damit durch (TestDisk):

http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_herunterladen

Wenn damit auch nichts mehr zu machen ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch,
daß Dein Stick wohl hinüber ist.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:44
Als Tipp im Umgang mit USB-Geräten (besonders mit USB-Sticks, USB -Festplatten,
generell USB-Medien, auf die geschrieben werden kann). Immer erst das Gerät mittels
Rechtsklick auf das USB-Connect-Symbol rechts unten in der Tray sicher entfernen
und nach dem Entfernen IMMER nochmal mindestens 20-30 sek. warten, bevor man
das USB -Gerät ausstöpselt.
Das bewahrt manches USB-Gerät vor Schaden, besonders USB-Speichermedien.


melden

Schreibschutz entfernen?

06.12.2012 um 21:57
Ach maann, das Ding hat 40 Hämmer gekostet :(
Verdammt, treff mich der Gammablitz!

@Gamma7
@-Therion-
Trotzdem danke :)


melden

Schreibschutz entfernen?

07.12.2012 um 15:32
@mirror6
Bloß nicht! Gammablitz macht doch alles in der Umgebung platt. :D
Geh doch mal dahin, wo du ihn gekauft hast und lass dich da von einem Spezialisten beraten. Irgendwie wird man schon wieder an deine Daten kommen, denke ich.


melden

Schreibschutz entfernen?

07.12.2012 um 20:24
@Mereel
Och komme wohl an meine Daten, ich kann sie aber nicht mehr verändern.
Ich kaufe einfach einen Neuen, sterben werd ich nicht deswegen.


melden

Schreibschutz entfernen?

08.12.2012 um 11:09
@mirror6
Na es ist ja erstmal wichtig, dass du überhaupt noch an deine Daten kommst. Also ich hab nen 32 GB USB-Stick von Aldi und bin vollends zufrieden. ^^


melden
Anzeige

Schreibschutz entfernen?

08.12.2012 um 11:33
@mirror6

Ich weiß nun nicht was du da genau in der Freigabe geändert hast, ob das die Ursache für den Schreibschutz ist (die Vermutung liegt nahe) und wie du die Einstellung rückgängig machst.

Aber im Zweifelsfall versuche doch einfach mal den USB-Stick neu zu formatieren. Dafür brauchst du kein Programm, das geht unter Windows auch so.
mirror6 schrieb:Ich öffne den Explorer und sehe ihn als Wechseldatenträger.
Reicht doch um zu formatieren. Schaue mal unter Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung
mirror6 schrieb: da einige Daten privat sind und niemanden etwas angehen.
Ich habe also mal nen Rechtsklick drauf gemacht und sah da "freigemen für..." Das sah irgendwie vielversprechend aus
Das bringt so nichts. Für das was du willst musst du den USB-Stick verschlüsseln. Für Windows kannst du dafür z.B. das Programm TrueCrypt verwenden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden