weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

House of Cards

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Serie, House Of Cards, Kevin Spacey

House of Cards

12.08.2014 um 09:20
@Negev
Ich nicht, aber um eine Serie breit bekannt zu machen, ist das FreeTV der beste Kanal.

Spoiler
Underwood ist also kein Außenminister geworden - und dreht jetzt sein eigenes Ding.

Viel mehr ist er pissig, dass das Versprechen vom neuen Präsidenten und seiner Staatschefin ihm gegenüber gebrochen wurde und er als Whip weitermachen muss. Daher bereitet er seine persönliche Rache vor gegen einige Personen vor und hat ambitionierte Ziele.

So viel hab ich verstanden. Aber was hat er mit der Bildungsreform vor. Und welchen Erfolg konnte er für sich, am Ende der ersten Folge, verbuchen?

Die Bildungsreform wird noch im Verlauf der Staffel weiter thematisiert. Sein erster Erfolg war, dass er den ursprünglichen (ersten) Entwurf von Blythe insgeheim veröffentlichte (was dem neuen Präsidenten und Blythe ziemlich viel Häme einbrachte, da viel zu links für die amerik. Öffentlichkeit), sich bei Blythe aber als Freund verkauft und ihn so vorführt sowie vereinnahmt. Zudem noch der kleine Handlungsstrang, in dem sie den Fahrerflüchtigen erwischen.


melden
Anzeige

House of Cards

12.08.2014 um 09:48
@univerzal
Da gewinnt der Spruch "Steter Tropfen höhlt den Stein" ganz neue Bedeutung...
Ein stückweit muss man sich auch mit der politischen Lage in Amerika auskennen.

SpoilerSo in etwa hab ich das dann auch mitbekommen. Mich hat nur die Szene Irritiert, wie ihr triumpfierend über seinen Spareribs sitzt. Das, dass dann so ein großes Ding ist, dacht ich nicht
univerzal schrieb:Ich nicht, aber um eine Serie breit bekannt zu machen, ist das FreeTV der beste Kanal.
Aber welche Zielgruppe soll das FreeTV (Sat.1) den schon erreichen?


melden

House of Cards

12.08.2014 um 09:56
@Negev
Ein stückweit muss man sich auch mit der politischen Lage in Amerika auskennen.

Naja, wer generell ein Stück weit politisch interessiert ist, dürfte da keine großen Probleme haben.

SpoilerDas war der erste kleine Erfolg in seiner groß angelegten Reaktion. Sieh es so, er hat sich nun nicht nur das Prestigeprojekt des Bosses unter den Nagel gerissen, sondern jetzt auch dessen 'Erfinder' auf seiner Seite. Aber ja, das geht noch weiter und wird wilder^^

Aber welche Zielgruppe soll das FreeTV (Sat.1) den schon erreichen?

So ziemlich alle, das Fernsehen hat nach wie vor die breiteste Streuung.


melden

House of Cards

16.08.2014 um 15:55
"Traue keinem Politiker"... also das ist wirklich keine leere Floskel! Politiker darf man wirklich nicht trauen!
Das wird in der Serie sehr deutlich!
Es ist auch die erste Serie in der der Protagonist keine (absolut) sympathische Rolle einnimmt. Vielmehr ist die Rolle erher grau bis dunkelgrau - je nachdem aus welchem Blickwinkel man sie betrachtet!

Eine Frage die ich mir immer wieder stelle, wie würde ich mit Macht umgehen?

Nunja natürlich soll die Serie vornehmlich der Unterhaltung und nicht der Aufklärung dienen (deshalb frag ich mich auch was Fiktion und Wahrheit ist) und das tut sie hervorragend! Hätte nie gedacht das eine Serie so spannend sein könnt, in der es um Politik geht!

Wenngleich ich ein deutsches Pendant nie sehen wollen würde! Der Stoff wäre wahrscheinlich wirklich absolut trocken!


melden

House of Cards

16.08.2014 um 19:39
@Negev
Negev schrieb: (deshalb frag ich mich auch was Fiktion und Wahrheit ist)
Dazu passend:

Wie das US-Magazin "Variety" in einem großen Artikel über die Serie schrieb, soll der ehemalige US-Präsident Bill Clinton bei einem Treffen mit Kevin Spacey über die Serie gesagt haben: "Weißt du Kevin, 99 Prozent von House of Cards sind akkurat. Dass Eine Prozent, bei dem Ihr daneben lagt ist, dass man niemals ein Bildungsgesetz so schnell durch den Senat bekommen kann."

http://www.huffingtonpost.de/2014/06/23/house-of-cards-bill-clinton_n_5522642.html


melden

House of Cards

16.08.2014 um 19:48
dS schrieb:Weißt du Kevin, 99 Prozent von House of Cards sind akkurat.
Was ich in den Bereich der Fiktion geschoben hätte:
Spoilerwäre der Mord am Abgeordneten Russo.

Aber wenn man die Aussage ernst nehmen darf, würden die sogar über Leichen gehen...


melden

House of Cards

16.08.2014 um 19:49
@Negev
Das hab ich mir auch gedacht, daher würd ich die Aussage nicht allzu ernst nehmen - aber wer weiß, ein nettes Zitat ist es allemal^^


melden

House of Cards

16.08.2014 um 19:55
@dS
@univerzal
Wie stehen die Leute (Schauspieler, Produzenten etc.) zu ihrem WerK? Sehen die ihre Serie als Kritik an der Gesellschaft?


melden

House of Cards

18.08.2014 um 21:00
Ich finds etwas schade das:
Spoiler... Underwood Anfang der zweiten Staffel Zoe umgebracht hat. Dadurch büßt der Charakter ordentlich an glaubwürdigkeit ein und macht von da an einen leicht überzeichneten Eindruck. Das hätte man viel besser lösen müssen. Russo passte gerade noch so ins Profil von Underwood.

Vetternwirtschaft, Korruption, Bestechlichkeit, Lobbyismus... alles sehr schön und glaubwürdig Dargestellt

Aber:
SpoilerMord? Das ist ein anderes Kaliber...
Gibt es hierüber irgendwelche Hintergründe worauf sich die Schreiber von "House of Cards" beziehen?


melden

House of Cards

19.08.2014 um 00:09
@Negev

Kann ich nur bestätigen! Wobei dies sehr schnell und gekonnt im weiteren Verlauf der Serie vergessen gemacht wird. Hoffe das die Autoren der dritten Staffel, den nötigen Hauch an Aktion besser und glaubwürdiger verpacken. Auch die bisexuellen Neigungen finde ich persönlich nicht fördernd...


melden

House of Cards

20.08.2014 um 19:16
So nun heißt es warten auf die dritte Staffel...

Ich weiß ehrlich nicht was ich von der Serie halten soll - sie ist mit einer rech glaubwürdigen Geschichte gestartet dann diese genannte Vorfälle und zum Ende hin wurde deutlich, das die politischen Gegner Underwoods Dumpfnasen sein müssen.
SpoilerDer Präsident muss doch merken das Underwood ihn an der Nase herumführt?

Trotzdem is die Serie spannend und ich kanns kaum erwarten wie es weiter geht...

Noch nie hab ich gehofft, das Protagonisten einer Serie scheitern. Mehr als Mr. Underwood, wünsche ich Ms. Underwood das ihr das Ganze um die Ohren fliegt :D .
SpoilerDiese intrigante Schlange


melden

House of Cards

21.08.2014 um 02:14
@Negev
SpoilerDer Präsident muss doch merken das Underwood ihn an der Nase herumführt?

Was ja geschieht, denk an den Part mit dem 'Herz präsentieren', bei dem Frank die beiden Briefe an den Präsi schreibt, weil dieser sich abgeseilt hatte. Ist sozusagen der Scheitelpunkt, bei dem Franks gesamtes Vorgehen ihn um die Ohren zu fliegen droht.


melden

House of Cards

28.02.2015 um 10:56
Seit gestern ist btw die 3. Staffel draußen :Y:


melden

House of Cards

02.03.2015 um 11:40
@dS
Jau, aber leider nur OV ohne Untertitel. 2 much für mein Englisch :D Und bis zur Synchro dauert es noch fast bist Mitte März. Hoffe, die Subcentral ist schon am Start :troll:


melden

House of Cards

02.03.2015 um 17:20
@univerzal
Habs mir mit englischen Untertiteln geladen, das sollte hoffentlich funktionieren^^


melden

House of Cards

02.03.2015 um 17:53
@dS
@univerzal
Da warte ich lieber auf die deutsche Synchro.
Wenn man nur die Hälfte mitkriegt, ist das wie gespoilert werden.

Ich zumindest kann nur sehr wenige Filme mehrmals anschauen!
Da heb ich mir die Spannung lieber auf bis ich dem Stoff auch folgen kann.
Auch wenns schwer fällt wie bei The Walking Dead :D


melden

House of Cards

02.03.2015 um 18:04
@Negev
Hab House of Cards noch nie in der OV gesehen, aber mit subs sollte das kein Problem sein.

Walking Dead ist da schon ein anderes Kaliber mit diesem Südstaaten Kauderwelsch :D


melden

House of Cards

02.03.2015 um 18:06
Die deutsche Stimme von Kevin Spacey ist halt sehr markant, daher hat mir das nie was ausgemacht obwohl ich sonst Serien lieber im Originalton schau.


melden

House of Cards

02.03.2015 um 18:49
@Negev
Seh es auch so, mit Subs geht es schon klar. Für OV ist das Niveau zu hoch^^

@dS
Seine Synchrostimme gefällt mir fast besser, als im Original :D


melden
Anzeige

House of Cards

07.03.2015 um 21:41
Bin mittlerweile bei Folge 8 und der Meinung, dass Season 3 den vorherigen in nichts nachsteht. Klasse Serie.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden