Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Netflix, 13 Reasons Why, Tote Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

27.04.2017 um 21:37
Hallo, würde gerne wissen was ihr von der Serie haltet?

Das ist eine Netflix Serie in der ein Mädchen Suizid begeht aber vor ihrem tot 13 Kassetten aufnimmt wo sie erzählt warum und wegen wem sie zu dem Entschluss gekommen ist sich ihr Leben zu nehmen.

Ich persöhnlich fand die Serie sehr gut, mir gibt nur zu denken das da der Suizid irgendwie romantisiert wird was mir irgendwie nicht gefällt, für einen der stabil ist dem macht das nix aus aber wenn einer schon depressiv ist oder so könnte ich mir vorstellen das das. Ich sehr förderlich ist.


2x zitiertmelden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

27.04.2017 um 21:43
Wir mussten das Buch in der Schule im Rahmen des Englischunterrichtes lesen und ich fand es damals schon viel zu romantisierend und, naja, blöd. Rückblickend ist das richtig schlimmer Teeniekram. Außerdem finde ich, dass diese 13 Beweggründe oft schlecht untermauert sind und das Handeln der Protagonistin in gewisser Weise sehr bedenklich ist.


1x zitiertmelden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

27.04.2017 um 21:47
@Subtilitas 
Habe das Buch nie gelesen aber da ich Netflix habe und die Serie in den USA und auch hier einen Hype hat dachte ich ich schau mir das mal an,
Sind 13 folgen in jeder Folge wird eine Kaste gehört usw
Die Serie gleicht dem Buch von der Story nicht da sie sogar anders als im Buch selbstmord begeht im Buch durch Pillen und in der Serie anders, und er hört die Kassetten im Buch am Stück und in der Serie immer mit Abständen.

Aber ja wie gesagt die Serie ist gut gemacht und auch interessant aber fand es irgendwie "geschönt" wo doch ein selbstmord eine katastroohe ist 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

28.04.2017 um 17:34
@Materia
Ich bin gerade bei Folge 5 und wenn nicht bald was passiert, breche ich die Maßnahme ab. :(
Ich hab aber generell ein Problem mit Filmen über dümmliche Ami Highschool Kids.
Zitat von SubtilitasSubtilitas schrieb: richtig schlimmer Teeniekram.
Yes. :Y:


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

28.04.2017 um 23:57
@DiePandorra
Ja ist zu teeniehaft stimmt 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

29.04.2017 um 12:57
Also die Serie als romantisierend zu bezeichnen ist absoluter Blödsinn. Wer die Suizidszene gesehen hat, wird verstehen was ich meine. Mal ganz abgesehen von den Folgen davor, aber klar, SpoilerVergewaltigungen, sexuelle Belästigung und ähnliches sind ja "ganz schlimmer Teeniekram"...


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

29.04.2017 um 13:27
@neonbible
Ne so mein ich das nicht diese Szenen an sich sind schon krass, vorallem die Suizid Szene, es geht um den "unterton" der Serie. Die Serie an sich finde ich sehr gut, ich meine nur wenn jemand vlt schon depressiv ist weiß ich nicht ob das förderlich ist sich das anzusehen.
Gut und abschreckend ist die letzte Szene mit der Mutter das fand ich schon heftig als sie ihre Tore Tochter findet 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

29.04.2017 um 14:37
@Materia

Ich kann natürlich nicht für jeden sprechen, aber mir hätte die Serie damals auf jeden Fall helfen können. Konkret geht es ja auch nicht wirklich (oder nicht nur) um Depressionen - fraglich, ob Hannah darunter gelitten hat - sondern um Gruppendynamiken, Isolation und Missverständnisse. Meiner Ansicht nach ist gerade die Suizidszene eher ein Weckruf für gefährdete Jugendlich als ein "Finde ich toll, will ich unbedingt nachmachen."

Aber ich muss dir zustimmen, gerade in den ersten Folgen hat man schon dieses typische Highschool-Teenie-Drama Feeling, das löst sich relativ schnell auf. Und eine anfänglich Überdramatisierung seitens Hannah ist nun einmal nicht unrealistisch, sondern gerade in der Pubertät typisch.


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

29.04.2017 um 16:55
@neonbible
Hast recht gerade die Suizid Szene ist eher eine "Abschreckung"!
Und wie du sagst gerade die ersten Folgen wo man meint das Hannah vlt bischen übertreibt, ist es vlt für einen Teenie eher nicht so harmlos wie es für einen Erwachsenen rüberkommt, was in Realität auch oft passiert das man das "Opfer" nicht so ernstnimmt weil Mann seinen Maßstab ansetzt der jedoch ein jeden anders ist


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

01.05.2017 um 20:54
@neonbible

Ich sehe, du hast die Serie als einer der Wenigen verstanden.
Ich denke da genauso wie du :).


Die Serie hat mich emotional wirklich sehr mitgenommen. 
Ganz besonders den Charakter des Clay Jensen finde ich total toll in der Serie. 
Er entwickelt sich im Laufe der Serie, das mag ich sehr.


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

06.05.2017 um 04:16
Ich finde die Serie richtig, Richtig gut und werde danach auch noch mal das Buch lesen.

Die Serie nimmt mich so mit das ich nachts davon Träume und sowas hat noch keine Serie geschafft.
Am Anfang dachte ich auch oje ob das was wird.


Ich bin jetzt bei folge 8 und Ich denke das ende wird für mich richtig schlimm auch weil ich ja selbst Psychisch krank bin. Aber diese Serie bringt mich auch zum Nachdenken da ich manchmal doch mich selbst sehe und wie es für mich war als Jugendliche. 

Soweit ich weiß ist eine 2te Staffel geplant.


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

06.05.2017 um 13:00
Ich hab die Serie fertig und mir fehlen einfach die Worte. Noch nie hat eine Serie mich so tief getroffen wie diese hier. Ich bin einfach noch Sprachlos. 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

06.05.2017 um 19:20
@Illyrium
Frage da du sagst das du "psychisch krank" bist, hat dir das eher geholfen oder eher "tiefer" gezogen 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

07.05.2017 um 05:34
@Materia

Ja auch wenn es mir erstmal schlechter ging. Bei der Serie denke ich soll es auch am schluß einen nicht gut gehen. Die Serie macht in dem Sinn auch keinen Spaß. Aber sie ist trotzdem einfach nur gut. 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

14.05.2017 um 22:50
Ich sehe die Serie gerade und finde sie häufig ziemlich cringey. 
Aber vielleicht liegt das daran, dass ich kein Teenie mehr bin. 


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

15.05.2017 um 13:08
@bimmelbommel

Ich bin selbst 35 daran liegt es nicht.


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

15.05.2017 um 15:11
Ich hab die Serie ebenfalls geschaut, kann den Hype aber nicht so ganz nachvollziehen.
Natürlich ist das Thema ganz furchtbar und es ist schlimm anzusehen, wie gepeinigt eine so junge Seele sein kann...trotz allem hat es mich nicht so getoucht. Es war für mich einfach nur eine typische Teenieserie. Gerade der Hauptprotagonist hat mich mit seiner Art so dermaßen aufgeregt, es war kaum noch zu ertragen diese Serie anzusehen!


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

15.05.2017 um 15:49
@Jule
Warum hast du dann nicht sofort abgebrochen ? Wenn mir was nicht gefällt nach 10 Minuten breche ich ab. Mir hat zb nie the walking dead oder breaking bad gefallen. Alle beide nach 15 Minuten abgebrochen. Weil sie mir nicht gefallen ich verstehe nicht wie man sich dazu zwingen muss Oo 

Bricht man ab und schaut sich was anderes an fertig. Mir hat die Serie gut gefallen und wie gesagt ich bin keine 15 mehr. 
Vielleicht liegt es daran das ich mich zurückversetzt sehe in meine Jugend wer weiß.

Aber ich finde es völlig übertrieben zu sagen oh ich konnte das kaum ertragen. Ja mein Gott dann schalt halt ab Mensch xD


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

15.05.2017 um 15:53
Ihr weint alle weil die auf Teens gemacht ist. Es geht ja auch um Jugendliche vielleicht wisst ihr das ja noch net xD

So fühlen nun mal Jugendliche zum teil wir waren auch nicht super erwachsen mit 14-17 Jahren und haben aus ne Fliege Drama gemacht. Und alles war super wichtig für uns.

Das Hauptthema ist und bleibt ernst. Und wichtig das diese auch mal so krass gezeigt wird.


melden

"13 reasons why" bzw "tote Mädchen lügen nicht"

15.05.2017 um 16:56
@Illyrium
Du musst dich ja nicht angegriffen fühlen! :D

Die Frage war:
Zitat von MateriaMateria schrieb am 27.04.2017:Hallo, würde gerne wissen was ihr von der Serie haltet?
Und diese hab ich beantwortet! ;)
Ich hab nunmal nach jeder Folge gehofft, dass das Highlight noch kommt. Und so gut die Story vielleicht war, Clays Rolle hat es für mich tatsächlich fast unerträglich gemacht!


melden