Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

246 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Außerirdische, Serie, ABC, Besucher, Extraterrestrisch, V, V 2009
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

02.08.2011 um 23:57
@smokingun

Die beiden SG-1 Filme waren eh nich so....

Ich wollte eine Serie... Keinen Film. Außerdem ist Atlantis abgeschlossen. Sie sind auf der Erde gelandet.

Aber Caprica - zusammenhängende Handlung - abgesetzt
SGU - zusammenhängende Handlung - abgesetzt
V 2009 - zusammenhängende Handlung - abgesetzt
Falling Skies - zusammenhängende Handlung................. gerade neu erschienen

Das, was geguckt wird wie blöde, sind die Case-of-the-Week Serien.
Weil kaum einer dauerhaft eine Serie guckt. Und dann wird nur noch das geguckt, wo man nicht dranbleiben muss.


melden
Anzeige

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:03
@Dr.Shrimp

Farscape-abgesetzt
Space 2063 -abgesetzt
firefly -abgesetzt
Babylon 5 -abgesetzt
Enterprise- abgesetzt

aber jeder mist läuft und läuft und läuft.....


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:07
@smokingun

Ja, jedenfalls rechne ich nicht damit, dass Falling Skies über die zweite Staffel kommt, wenn das so weitergeht wie bisher.

Sci-Fi Fans haben zwar bestimmte Vorstellungen, die sind aber zu wenige, um die Produktion der Serie zu bezahlen, dafür sind auch normale Leute notwendig.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:18
@Dr.Shrimp

Ach heute wollen doch die meisten sich von hübschen boys &girls mit platter handlung zugedröselt werden.. die frauen haben auch längst das Sofa übernommen :) risiken will man auch nicht eingehen daraus folgen Konzepte die alle bedienen sollen was meist *wischiwaschi* hervorbringt.das alle auf der drama-welle reiten müssen verstehe ich auch nicht . Stargate SG1 war familienfreundlich mit esprit &witz und dennoch auch für SciFi fans ..da stimmte die Mischung. bei SGU wollte man auf der welle reiten von Teenies &Drama.. und der unfug mit den Steinen die Frauen einbinden (beziehungsgedrösel).. die positive leichtigkeit von Stargate ging aber dadurch verloren.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:19
@smokingun

War Babylon 5 nicht abgeschlossen?

Manchmal hat man aber auch das Gefühl, daß die Konzepte für die Serien nicht für mehr als 2 Staffeln ausgelegt sind, weil es danach immer wirrer und undurchsichtiger wird.
Fringe und Akte X sind dafür beispielhaft, finde ich.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:24
@Commonsense

naja eigentlich sollte es noch eine staffel kriegen es wurde dann verkürzt weil der Sender pleite ging davor gabs schon finanzielle starke kürzungen . das Universum von babylon 5 war aber geboren und man versuchte da einiges auch bspw. den DVD Markt zu bedienen . nachdem Warner die Rechte besass und so wenig Geld zur verfügungs stellte hat Michael S. entgültig dann aufgegeben.. lange geschichte kurzer sinn ..es gab da noch sehr viel Potential


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:25
Commonsense schrieb:Würde mich freuen, wenn diese Serie auch bei uns - also im normalen Kabel - ausgestrahlt würde. Sieht recht interessant aus.
ProSieben hat sich die Free-TV-Rechte an Falling Skies gesichert. Das wird dann sicher demnächst gesendet... ich tippe mal auf Ende diesen/Anfang nächsten Jahres, wenn Fringe vorbei ist.
Dr.Shrimp schrieb:Und obwohl 4 Mio. geguckt haben, wurde es abgesetzt. Kein Plan wieso...
Schon die Bestellung einer zweiten Staffel war ein Wunder, wenn man sich die Zuschauerzahlen angeschaut hat. 4-5 Millionen Zuschauer undn Rating unter 2.0 in der Zielgruppe reichen auch bei sinkenden Gesamtzuschauerzahlen in den USA einfach nicht aus.

Bei Cable-Sendern mag das OK sein, aber die verdienen ja im Gegensatz zu den Networks noch durch die Gebühren.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:29
@Tommy137

Na das ist doch eine gute Nachricht.

Und wenn es richtig gut ist, kann ich mir es sicher auch auf DVD besorgen. Wobei ich festgestellt habe, daß V noch nicht angekommen ist.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:33
Commonsense schrieb:Fringe und Akte X sind dafür beispielhaft, finde ich.
ja aber Akte X war die coolste serie aller zeiten . fringe ist nur doofes Esogelabber .Ausserdem hasse ich J J Abrahams der hat Star Trek zerstört...und daraus eine Teenie komödie gemacht


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:33
@Tommy137

Hab nochmal geguckt...

"The second season averaged 6.93 million viewers per episode and had an average 18–49 rating of 2.5"

Wikipedia: V_%282009_TV_series%29#Ratings

Sogar 7 Millionen Leute haben V im Fernsehen geguckt.
Dann noch die ganzen Leute, die DVDs kaufen.

Ihr Geld bekamen die dicke wieder rein.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:35
smokingun schrieb:Akte X war die coolste serie aller zeiten
WORD!
smokingun schrieb:fringe ist nur doofes Esogelabber
WORD!
smokingun schrieb:der hat Star Trek zerstört...und daraus eine Teenie komödie gemacht
Wann wo wie?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:38
@Tommy137

Die Simpsons kommen auch nur auf 7,29 Mio.... Werden bestimmt bald abgesetzt, scherz.

Vampire Diaries hat 2 Mio.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:39
@Prof.nixblick

Der hat einfach auf den ganzen Kanon geschissen und eine Bullyparade daraus gemacht :


tUh29Bf startrek-kirk

:(


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:39
@smokingun

Ich fand Akte X auch kultig, trotzdem wurde es gegen Ende irgendwie zäh, plötzlich war Moulder ganz weg und wurde von T2 ersetzt...na, vielleicht lag es auch daran, daß ich zu der Zeit immer mehr arbeitete und dann nicht mehr jede Folge sehen konnte.

Fringe fand ich teilweise recht unterhaltsam, gut, eigentlich mag ich nur den abgedrehten Wissenschaftler, die anderen sind Flachpfeifen...


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:41
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:"The second season averaged 6.93 million viewers per episode and had an average 18–49 rating of 2.5"
Da muss man aber genau schauen, welche Zahlen da drin stecken. Das sind nämlich nicht die üblichen Live+Same Day-Zahlen, die für die Sender und Werbekunden wichtig sind, sondern Live+7 Day.

Zur Erklärung: Bei "Live+Same Day" werden alle (d.h. Nielsen families) gezählt, die die Episode live gesehen oder mit ihrem DVR aufgenommen und noch am gleichen Tag geschaut haben. Bei "Live+7 Day" werden zu den Live-Zuschauern noch alle dazugeschaut, die das per DVR irgendwann in der folgenen Woche geschaut haben.


Das Problem für die Werbe-Industrie ist aber, dass kaum einer, der sich die Serie aufgenommen hat, die Werbung auch wirklich anschaut. Da wird natürlich vorgespult.

Deswegen zählen die bei der Frage, ob eine Show verlängert wird, so gut wie gar nicht.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:44
@smokingun

Na ja... der Film war klasse auch wenn er hier und da Fragen aufwirft aber -und dass ist das Wichtige- schnappte er den alten Humor auf!

Wenn du Dir TOS mal genau ansiehst versteckt sich hinter Kirk und Co. ein recht schwarzer Humor :D

Und die übertriebenen Reaktionen von Kirk auf Pilles Medikamente sind eine Ode an DeForests "Er ist tot, Jim." :D


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:44
@Tommy137

Ja, ich weiß.

Problem is nur.... Auch so guckt kein Schwein die Werbung.
Wenn man nicht spulen kann, schaltet man eben um.

Nebenbei sind die Nielsen Rating's Hausnummern.

Warum man sich darauf so verlässt... Die Amis haben's wohl irgendwie mit Ratingagenturen.


melden

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:47
Dr.Shrimp schrieb:Problem is nur.... Auch so guckt kein Schwein die Werbung.
Wenn man nicht spulen kann, schaltet man eben um.
Joa, aber das ist im Moment nun mal das Bewertungssystem, auf das sich TV- und Werbeindustrie geeinigt haben. Möglicherweise ändert sich da ja demnächst etwas, Nielsen will ja endlich auch Online-Viewer mit in die Statistik einbringen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:49
@Tommy137

Ja, aber ist das nicht schrecklich, dass diese Sesselfurzer, die das Geld rumschieben, nicht mit realen Zahlen arbeiten und völlig vom Leben weg sind?

Mich erinnert es an den Geschäftsklimaindex.

Ich kann mir richtig vorstellen, wie so paar Leute im Anzug über unseren Zahlen popeln:
"Ey, aber das V machen wir nich mehr, ne?"


melden
Anzeige

V - 2009 Serie und die Reptiloiden

03.08.2011 um 00:59
Prof.nixblick schrieb:Na ja... der Film war klasse
Was findest du toll daran wenn man keine Rücksicht nimmt auf alles was geschrieben und verfilmt wurde was dass Star Trek Universum ausmacht weil man nicht mal die Serien&Filme geschweige Bücher kennt und einfach ein Paralell Universum erschafft und dann noch Vulkan zerstört..ich könnte dir 1000 Star-Trek Fehler aufzeigen bevor das Paralelle beginnt. Der Film an sich währe nicht schlecht wenn er nicht Star Trek heissen würde.. obwohl das Teenie- Konzept und die Wackelkameras mit doofen Lens-Effekten nicht wirklich überzeugen..ich mag JJ sowiso nicht. "Lost " ist auch dämlich..^^

sry bin ein alter Trekkie :D


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Filmparodie6 Beiträge