Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

41.669 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:37
Hallo Leute!

Als ich eben auf Spiegel Online ging, stach sich mir ein Artikelins Auge, der dem Faß den Boden ausschlägt...wir müssen unbedingt was tun!
Ich bin jaaus der Rechtsextremismus-Szene schon so einiges gewöhnt, aber daß hier:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,453133,00.html

Verspüregroße Lust, aus diesem Land hier auszuwandern...und zwar bevor es zu spät ist, wenn dieseKinder groß werden und sich nicht ändern, dann gute Nacht, Demokratie...
Ich hoffesehr, dass die Elite endlich mal was dagegen unternimmt und nicht nur an ihr blödes Gelddenkt!!


Salut
science


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:40
@link
Ist sowieso bald futsch.

@Thema
Langsam nervt die Propaganda derRegierung. Die WM ist nicht mal 6 Monate her und da waren wir die TOLERANTEN MENSCHEN derWelt.

Also was soll der mist ??? und wieso die Rechten immer mehr Stimmenbekommen ???

Ganz einfach Sie sind ein Hafen der Hoffnung (hört sich extremParadox an :() aber mal überlegen wenn man 23 ist und keine Arbeit hat und keinen Mutmehr. Da findet man schnell zu rechts LEIDER :(

Ich hoffe nur das mal eineDemokratische Partei einen Hafen aufmacht.


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:44
Warum wär der link bald futsch ?
"Jüdische Schüler fliehen vor Nazis und aggressivenMuslimen


Rechtsextreme Jugendliche und junge Muslime kultivieren einenHass, der in Deutschland jahrzehntelang für undenkbar gehalten wurde: Sie machen Jagd aufjüdische Mitschüler. Politische Appelle verhallen an vielen Schulen ungehört. "Jude" wirdzum Mode-Schimpfwort."

Darum geht es hier.
@Prometheus

Warumspielst du diesen Sachverhalt runter ?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:45
von Dummen kann auch nur Dummes kommen. Wen wunderts?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:45
also auf die Extremisten bezogen.


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:48
Es wird wohl eher schlimmer, ist zumindest meine prognose. Leider.


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:51
@Prometheus

"wenn man 23" <---- diese Zahl, offenbart aber nun uns allen werwirklich...


Dahintersteckt ;)

:)


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:51
@science
@link in einpaar Wochen sperrt Spiegel den Link. Sollte dein Thema bisdahin noch leben wäre eine C.P. nicht schlecht.

@Thema
Warum sind Moslemsden sauer auf Juden ?
Vielleicht wegen Ihrem verhalten im Nahen Osten ?? (wobei dasja Israelis sind)


--> Der Feind meines Feindes ist mein Freund
Traurig das sich die zwei zusammen geschlossen haben, aber vorher sehbar.


--> Antisemitismus nimmt zu
Stimmt die Hetze von Stoiber gegen Araba ist echtschlimm :(

--> "Jude" als Mode-Schimpfwort
Dachte Moslem sei dasSchimpfwort ... ?

Allerdings sei, wer Jude als Beleidigung benutze, nichtautomatisch ein Antisemit, sondern handle vielfach gedankenlos. "Viele Schülerempfinden die besondere Brisanz des Schimpfwortes 'Jude' gar nicht mehr, es geht ihneneinfach um einen Tabubruch." In ähnlicher Weise gebrauchten Schüler auch das Wort "Opfer"als Schimpfwort, um jemanden als schwach zu stigmatisieren.

Trotzdem denkeich das das verhalten der Israelis im Nahen Osten eine große Rolle zum Hass dazubeiträgt.


melden
science
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:53
"Trotzdem denke ich das das verhalten der Israelis im Nahen Osten eine große Rolle zumHass dazu beiträgt."
das mag stimmen aber die hier lebenden Menschen können nichtsdafür was die da unten veranstalten !!
Und wenn man auf unschuldige los geht zeugtdas nur von Dummheit.

Salut
science


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:55
@science
Genau !! Wie geschrieben das eine sind Juden das andere Israelis. Dazu waskönnen Kinder dafür was irgendwelche dummen erwachsenen für einen Mist bauen ?

und das Extremisten dumm sind ist ja klar !!
Dummerweise haben die Schreihälsedie meisten zuhörer.

Menschenhass ist nunmal eine Krankheit :( aber eineunnötige ...


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 00:58
"Langsam nervt die Propaganda der Regierung."

Häh, wo ist denn da nunschon wieder "Regierungspropaganda" versteckt?


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:03
>>"Allerdings sei, wer Jude als Beleidigung benutze, nicht automatisch ein Antisemit,sondern handle vielfach gedankenlos"<<

womit mit diesem Satz auch viele vondenjenigen Verhamlost wird. Wo es auch "so" meint.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:12
Hallo
Das mit den Begriff Jude kann ich bestätigen, gerade unter - wie sagt man -sozial schwachen Jugendlichen höre ich das häufig, ungefähr so: “Hey Kalle du alter Jude,was geht?”. Aber das ist halt Jugendslang, das hat nichts mit Rechtsextremismus zu tun,das würde ich nicht so ernst nehmen.
Der Rest ist eigtl. Unsinn, ich kann keinenAufschwung des ”Rechtsextremismus” in Deutschland bemerken.
Abendländer


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:15
man muss nicht alles glauben, was geschrieben wird. Ob da nun was dran ist oder nichtwird die Zeit zeigen.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:24
Recht ist in ganz europa wieder in in letztr zeit und die stimmen werden immer lauter.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:24
leute ich erzähl euch einmal was aus meiner schule in österreich (höherer technischerlehrgang 3e klasse. 11 schulstufe halt) (keine mädchen in der klasse 20burschen)

Vorweg ich bin gebürtiger österreicher. meine eltern sind sowas wie, neonazis würdenes als reinrassige österreicher nennen.

In meiner klasse ist es leider gottesgang und gebe, das man seine mitschüler als jude beschimpft. In jeder pause findet daswort "adolf hitler" statt.
Oft wird von reinrassigkeit ect gesprochen. scheißnegern, blöde juden.
Und alle nehmen ja unsere arbeitsplätze weg. Ausländer und judensind arbeitsfaul. Sie verunreinigen unsere Rasse ect..... Hitler wollte uns nur helfen..
mein opa starb für das deutsche vaterland, deiner nicht du bist nur ein jude..

Nur als beispiele!

(eigentlich wiedersprechen sie sich immer, mit dem wassie zuvor gesagt haben)

zu den integrirten ausländern die in unserer klassesind, bekennen sie keine linie. Manchmal sagen sie "gegen dich haben wir nichts, dubenimmst dich normal"
Und wen er mal was falsch macht heißt es "da erkennt man deineunreinrassigkeit"
Wirklich sehr verletztende sachen finden da stadt.

Selbersind die möchtegern-straches (anmerkung strache, ist chef der partei fpö, und so einmöchtegern führer) die größten prolleten, asseln mit fast nur 4 und 5en im zeugniss.Benehmen sich absolut nicht so wie ein zivilisierter mitteleuropäer, keine kultur nursaufen bis zum umfallen. Keine geschichtliche bildung nichts. Keine ahnung von derarbeitswelt. Sie zählen sich zu den coolen beliebten..
Eigentlich denken leider 90%meiner klasse so rassistisch (wir haben sogar 1lehrer der oft rassitische propagandaablasst, das weiß sogar der direktor).
Ich nicht und habe kein problem damit meinemeinung kundzutun, bin eigentlich der einzige der seine meinung gegen dieses prolletentumsagt!
(die restlichen 10% sind ausländer, eigentlich sind das die klassenbesten, siesind zu "lieb" um etwas gegen die rassisten was sagen zu können.)

Ihr könnt euchvorstellen ich habs nicht sonderlich leicht in dieser klasse....
Und glaubt mir dasist kein einzellfall!
Und das in einem höherem lehrgang.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:29
den möchtegernnazis mal geschichte lehren und die angressiven muslime ausweisen, ganzeinfach. die finden sich schon ihr land, indem sie den koran ihrer meinung radikal genugausüben können. da können sie demonstrieren, haben ihren eigenes schloß´des schreckens,den tunnel der erinnerung an die unterdrückung durch den bösen bösen westen, die halledes weinens wegen der eigenen unfähigkeit etwas auf die reise zu bringen, eine achterbahnum allah näher zu sein, mehrere schießbudenfiguren, ein riesiges bierzelt, 40 tägigeshöhlenwettfasten, massenhaftes 5 maliges beten, muezinwettrufe, am strand gibt es einensandmoschee wettbewerb. usw


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:33
nebenbei jollyrogers lebt in östereich und und ist bestätigung für den text.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

10.12.2006 um 01:38
ach ja gut, aber welche relevanz hat deine aussage zu meiner bzw wo liegt der sinn deinespostings im bezug auf meines, da kann ich ja widerrum entgegnen: " nebenbei sütcüü lebtin deutschland und ist bestätigung für den text". wo ja der artikel von möchtegernnazisund radikalen mohammedanern handelt


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden