weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Täuschung
Seite 1 von 1
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 10:40
Ihr meint wir werden von "den Mächtigen" belogen und betrogen? Oder nur belogen oder nur betrogen? Da gibt es nämlich einen Unterschied. Wenn jemand lügt, belügt er sich selbst. Wenn jemand lügt in dem er sagt seine Wohnung ist an den Außenwänden nass weil es gerade geregnet hat, obwohl seit Tagen kein Regen fiel, hat der Lügner keine für ihn überzeugbareren Argumente um den Belogenen vom Gegenteil zu überzeugen, wenn er ihm auf die Schliche kam. Er müsste weiter Lügen und der nun skeptische Belogene fängt an sich zu Vergewissern ob er nun wieder lügt oder nicht. Das wäre für den Lügner, wenn es denn die vermutete kontrollierende Systemmacht wäre, keine Kontrolle über den Belogenen, da dieser den Lügner ebenfals in seiner Macht, der Aussage, kontrolliert. Unzwar ob er lügt oder nicht. Egal wie lange er die Lüge glaubt, er hatte ab der ersten Bestätigung dass es eine Lüge war die Kontrolle über den versuchenden Kontrollierer.

Betrügen kann man also wenn man lügt. Aber lügen funktioniert nicht um zu Kontrollieren. Es funtioniert allein aus Täuschung. Täuschen ohne lügen zu müssen.

Hier einige Beispiele

Es wird nicht gelogen wenn jemand sagt der Klimawandel verursacht seit den letzten Jahren die stetige Verkleinerung der Gletscher durch die Schmelzung. Denn es wurde nicht gesagt dass es der oder die anthropogene (von menschen verursachte) Klimawandel oder Erderwährmung sei. Und wie man schön erlesen kann gibt es einen natürlichen Klimawandel der auch nur "Klimawandel" bedeutet und so wörtlich definiert wird. Und wenn jemand skeptisch fragt warum man nicht z.B in den Medien von anthropogenen Klimawandel spricht wenn es kurz um das Thema Klimagipfel geht, kann es ganz nach Wikipedia lauten ->
Oft wird die Bezeichnung „Klimawandel“ synonym zum Begriff „globale Erwärmung“ verwendet, obwohl die Gleichsetzung missverständlich ist. Der natürliche Klimawandel ist dem anthropogenen Einfluss überlagert und es war und ist Gegenstand der Forschung, welcher Anteil des beobachteten Temperaturanstiegs natürliche Ursachen hat und welcher Anteil vom Menschen verursacht wurde.
Wikipedia: Globale_Erwärmung

Mondlandung.

Mit täuschenden Aussagungen wie z.B. ,,Viele Menschen glauben auf den Bildmaterial der Apollomission Beweise zu sehen die dafür sprechen dass die Mondlandung in einem Studio inzeniert wurde. Waren die Amerikaner wirklich auf dem Mond? (Und die Dokumentation beginnt).

Waren sie nun auf dem Mond wenn die Macht nicht lügen kann? Und das Bildmaterial ist alles vom Mond? Was wäre wenn alles nur eine Täuschung wäre? Sie waren auf dem Mond, doch die Inzenierung im Studio gab es wirklich um die Menscheit die Mondlandung vorzutäuschen? Somit ist das mitgebrachte Mondgestein der Mission echt, sowie die Inzenierung im Studio? Wer weiß was wir da oben nicht sehen sollen ;)

Wer sich mal ein bischen umhört in den Medien und es durch dieses Machtprinzip verflolgt, wird feststellen dass selbst ein Wort genügt um mit einer Aussage nicht zu lügen, aber für eine trügerische Annahme interpretierbar machen lässt.

Es gibt nur eine Sorte die Lügt. Und das sind wir kontrollierte.


melden
Anzeige

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:00
Du stellst Apfel, Bannane und einen Teekessel nebeneinander - und meinst das wäre das ein und das gleiche. Denn du beschreibst Umgangssprachen und oft in den Medien verwendete Wörter, welche die verkaufszahlen steigen lassen sollen oder wie erklärt man sich z.B. "Junge hatte Waffe in der Schule - die Krembolder Polizei war sofort Gefechtsstation und beobachtete die Lage" - demnach würde es bedeuten, dass die Polizei in ein Uboot gekelttert ist, den roten Alarm aktiviert hat und auf Seerohrtiefe gegangen ist. Und ich denke, dass wir wohl alle wissen, dass das nicht stimmt sondern einfach nur heißt "Polizei hat sich darum gesammelt und die Situation verfolgt.

So, also lügt nur das System? Das ich nicht lache!
Ich denke nicht das, dass das System sachen verbreitet wie "Juden haben die Demokratie erfunden, um xzy zu erobern oder zu kontrollieren", "Die Ausländer aus xzy nehmen unsere Jobs weg, beziehen auf unsere Kosten Hartz IV, nehmen unsere Frauen weg und zerstören unsere Kultur."
Das sind Beispiele von leider sehr verbreiteten Lügen, die aber nicht das System erfunden hat, sondern Menschen, die einen Sündenbock für ihre Fehler im Leben oder in der Gesellschaft suchen oder einfach nur dumme Narren sind, weil sie "unter sich" bleiben wollen.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:15
RobbyRobbe schrieb:So, also lügt nur das System? Das ich nicht lache!
Ich denke nicht das, dass das System sachen verbreitet wie "Juden haben die Demokratie erfunden, um xzy zu erobern oder zu kontrollieren", "Die Ausländer aus xzy nehmen unsere Jobs weg, beziehen auf unsere Kosten Hartz IV, nehmen unsere Frauen weg und zerstören unsere Kultur."
Das sind Beispiele von leider sehr verbreiteten Lügen, die aber nicht das System erfunden hat, sondern Menschen, die einen Sündenbock für ihre Fehler im Leben oder in der Gesellschaft suchen oder einfach nur dumme Narren sind, weil sie "unter sich" bleiben wollen.
Primpfmümpf schrieb:Es gibt nur eine Sorte die Lügt. Und das sind wir kontrollierte.


melden

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:25
@Primpfmümpf
Was willst du jetzt diskutieren? Das Menschen lügen?


melden

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:25
@Primpfmümpf
Dafür hast du weder belege, nachweise noch Fakten. Deine Beispiele mit "nicht nachweisbarer sogennanter Täuschungen" sind etwas zu dünn.
Primpfmümpf schrieb:Und wie man schön erlesen kann gibt es einen natürlichen Klimawandel der auch nur "Klimawandel" bedeutet und so wörtlich definiert wird. Und wenn jemand skeptisch fragt warum man nicht z.B in den Medien von anthropogenen Klimawandel spricht wenn es kurz um das Thema Klimagipfel geht, kann es ganz nach Wikipedia lauten
Wie gesagt, anders klingt es einfach besser...

@Primpfmümpf
Und was ist mit jenen aus dem System, die gelogen haben?
Beispielswese bezüglich der DDR Mauer "Niemand hat vor, eine Mauer zu errichten" ?


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:52
RobbyRobbe schrieb:Wie gesagt, anders klingt es einfach besser...
Und das wäre?
RobbyRobbe schrieb:Und was ist mit jenen aus dem System, die gelogen haben?
Beispielswese bezüglich der DDR Mauer "Niemand hat vor, eine Mauer zu errichten" ?
Die die das gesagt haben sind selbst die vom den Mächten des Systems kontrolliert worden.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:55
RobbyRobbe schrieb:Dafür hast du weder belege, nachweise noch Fakten. Deine Beispiele mit "nicht nachweisbarer sogennanter Täuschungen" sind etwas zu dünn.
Gibs hier ne AGB dass man einen Thread nur mit dem Beweis für die Sachlage eröffnen darf?


melden

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 12:56
@Primpfmümpf
Was ist dann das System?

Was ich meine habe ich Zitiert oder auch das Beispiel mit der Polizei - wie schon gesagt wurde, Wörter sind dazu da um Tatsachen zu über oder untertreiben, nichts anderes.
Primpfmümpf schrieb:Wenn jemand lügt in dem er sagt seine Wohnung ist an den Außenwänden nass weil es gerade geregnet hat, obwohl seit Tagen kein Regen fiel, hat der Lügner keine für ihn überzeugbareren Argumente um den Belogenen vom Gegenteil zu überzeugen, wenn er ihm auf die Schliche kam. Er müsste weiter Lügen und der nun skeptische Belogene fängt an sich zu Vergewissern ob er nun wieder lügt oder nicht. Das wäre für den Lügner, wenn es denn die vermutete kontrollierende Systemmacht wäre, keine Kontrolle über den Belogenen, da dieser den Lügner ebenfals in seiner Macht, der Aussage, kontrolliert.
Auch das stimmt nur bedinngt, da viele Menschen alles aus der Hand fressen ohne es zu hinterfragen, ansosten würde auch nicht so viele Hoaxe durch Facebook gleiten


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 13:05
nix Facebook. Ist auch nur ne Website dirketer aus dem Hause System als damals noch MeinVZ..
RobbyRobbe schrieb:Junge hatte Waffe in der Schule - die Krembolder Polizei war sofort Gefechtsstation und beobachtete die Lage" - demnach würde es bedeuten, dass die Polizei in ein Uboot gekelttert ist, den roten Alarm aktiviert hat und auf Seerohrtiefe gegangen ist.
Wieso würde es das bedeuten wenn der Zuschauer es nicht so sieht?
RobbyRobbe schrieb:Die Ausländer aus xzy nehmen unsere Jobs weg, beziehen auf unsere Kosten Hartz IV, nehmen unsere Frauen weg und zerstören unsere Kultur."

Und stimmt ja auch. Genauso wie ich jemanden den Job weg nehme wenn mein Eignungstest ein Punkt mehr gegenüber den 2: Platz hatte. Und die Leute interpretieren das so dass "nur" die Ausländer jeden Deutschen jede Arbeit wegenehmen. Das heist -> keine Lüge.


melden

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 13:13
Wieso würde es das bedeuten wenn der Zuschauer es nicht so sieht?
Weil dieser Begriff aus der Marine stammt und eben diese Bedeutung hat.
Primpfmümpf schrieb:nix Facebook. Ist auch nur ne Website dirketer aus dem Hause System als damals noch MeinVZ
Welches System? Du redest das einer lügt, aber wenn wir alle "Systeme" haben, weil wir lügen, gibt es kein ganzes großes.
Primpfmümpf schrieb:Und die Leute interpretieren das so dass "nur" die Ausländer jeden Deutschen jede Arbeit wegenehmen.
Ändert nichts daran, dass die Menschen nicht hinterfragen und die "lügner" sich keine weiteren Lügen ausdenken müssen, wodurch auch kein "Lügen-System" zustande kommt


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 13:16
das thema klingt nach einem dem titel eines buchs und des ersten kapitels.
klar kann man täuschen ohne zu lügen. man kann sogar lügen ohne zu lügen.
indem man etwas weglässt zum beispiel. oder worthülsen benutzt.
wahrheit und lüge hängen an dem was wir verstehen und sind demnach subjektiv.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 13:20
RobbyRobbe schrieb:Weil dieser Begriff aus der Marine stammt und eben diese Bedeutung hat.
Trotzdem würde es nicht für den Zuschauer Bedeuten, auch der der den Begriff kennt. Ganz einfach weil sozusagen die Bilder und die restliche Aussage für sich spricht, und es bleibt beim Junge mit ner Waffe und Polizisten am Schufenster in Deckung.
RobbyRobbe schrieb:Welches System? Du redest das einer lügt, aber wenn wir alle "Systeme" haben, weil wir lügen, gibt es kein ganzes großes.
Die die Lügen sind die Werkzeuge des Systems bzw die machtlosen des Systems, in dem Falle der ganz normale Bürger vor Stern TV oder HSE24 ect.

Das System was ich meine ist das undurchschaubare wonach die mächtigen Intelligenzen logischer Weise im Hintergrund bleiben. Daher auch der Begriff "Schattenmächte" Und das sind die die nur täuschen aber nicht Lügen.
RobbyRobbe schrieb:Ändert nichts daran, dass die Menschen nicht hinterfragen und die "lügner" sich keine weiteren Lügen ausdenken müssen, wodurch auch kein "Lügen-System" zustande kommt
Welche Lüge? Welche Nicht-Hinterfragung?


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 13:28
@matraze106

Handelte es sich bei dem Buch auch um sowas wie dem System?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 18:15
@Primpfmümpf
welches "system"meinst du den?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 19:30
@interrobang

Wahrscheinlich Lego-System oder Fischertechnik. Auf dem Niveau zumindest bewegt es sich.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

04.08.2013 um 22:04
Primpfmümpf schrieb:Handelte es sich bei dem Buch auch um sowas wie dem System?
ich sprach figurativ ;)


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

05.08.2013 um 01:56
Mir fällt grad nur was aktuelles ein:
"Auf deutschem Boden hat man sich an deutsches Recht zu halten."
(Angela Merkel 19.Juli)
Sowas?
:)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

05.08.2013 um 01:56
@petronius
Wo ist dabei jetzt die Täuschung bzw die Lüge?


melden
Anzeige
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie man die Macht des Systems durchschaut. Täuschen ohne Lügen.

05.08.2013 um 02:04
@interrobang
Hey,Täuschung ohne(!) Lüge ist das Thema,bitte sehr.
Du kannst Dich übrigens selbst informieren,die entsprechenden Informationen
haben die Öffentlich-Rechtlichen meines (bescheidenen)Wissens nach, online gestellt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden