weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Awakenings mit Robin Williams

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Awakenings

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:39
@ichbinmabus
Und was ist deine Interpretation? Meine ist, dass es ein Film über Patienten mit Schlafkrankheit geht, die durch einen anagierten Arzt und dessen Behandlung kurzzeitig wieder "ins Leben" zurückgeholt werden. Das ganze beruht mehr oder weniger auf einer wahren Geschichte.

Wenn der Film jetzt geheißen hätte, "die über den Tellerrand schauen" na dann, aber so :D


melden
Anzeige
ichbinmabus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:40
@intruder
ist über den tellerrand schauen und zeit des erwachens nicht ungefähr das gleiche?


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:42
@ichbinmabus
Warum heisst der Fim wohl " Zeit des Erwachens"?

Vielleicht weil ein bis dahin katatonischer Patient, durch die Gabe von L-Dopa wieder am leben teilnehmen kann, sprich aufwacht! :D


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:42
@ichbinmabus
Nur wenn man keinen Unterschied zwischen Truthererleuchtung und Erwachen aus einer Krankheit sieht....


melden
ichbinmabus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:44
@rambaldi
@cassiopeia88

dann hätte ich den film lieber genannt: "ein arzt der es gut meint" oder "die wundermedizin,
oder "hello, uncle doc"
ne ist ok -.-


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:46
Und der Wachturm von den Zeugen Jehovas hat bestimmt auch was mit dem WTC zu tun...


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:47
@ichbinmabus

Das sind aber ziemlich lahme Filmtitel :D Naja da ich den Film gestern abend geschaut habe, kann ich sagen ich finde die Wahl von "Zeit des Erwachens" ziemlich passend.

Steiger dich nicht rein, sonst siehst du irgendwann die Welt vor lauter Zahlen nicht.


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:47
@ichbinmabus
Fakt ist, es wird ein Datum genannt. Wenn ein Datum genannt wird, ist die Wahrscheinlichkeit für jedes Datum 1 zu 366

2. Nach deiner Interpretation sollte es dann aber auch nicht um Kranke gehen, sondern um Systemschafe :D


melden
ichbinmabus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:50
@cassiopeia88
solltest du gestern wirklich den film gesehen haben, frage ich mich ob du nicht auch aufgezuckt bist in dieser szene, oder ob es an dir vorbeizog wie an einem wahrscheinlichkeitswissenschaftler


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:52
@intruder
Mal eine (ahnungslose) Laienfrage nebenbei... wieso 366? Darf/muß man den 29.2. da tatsächlich gleichberechtigt rechnen?

P.S. nicht daß jetzt die Frage ob 1:365 oder 1:366 für das eigentliche Thema eintscheidend wäre...


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:58
@rambaldi

Da in dem vorliegenden Fall keine Jahresangabe gemacht wurde, gibt es 366 mögliche Tage die genannt werden könnten. Von daher würde ich den 29.2. auf jeden Fall mir rein nehmen.


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 15:58
@ichbinmabus
ichbinmabus schrieb:Und plötzlich sagt die Arzthelferin: " datiert vom 11.September".
Das Einlegen der Originalversion (denn die Synchronfassung kann nicht herangezogen werden, da Veränderungen möglich sind) fördert Zutage, dass das so nicht stimmt.

Der Arzt und die Schwester gehen Patientenakten durch und betrachten die Behandlungsdauer der "atypischen Krankheitsformen" ohne sichtliche Veränderung beim Patienten. Damit soll herausgestellt werden, wie lange einige Patienten bereits behandelt werden, ohne das eine Besserung oder Veränderung eintritt und das so gar nicht klar ist, woran die Patienten denn nun eigentlich leiden.

Schwester:
"No change since last examination"

Neurologe:
"No change of therapy recommended.. very nice."

Schwester:
"This one is... no change, dated 09.11....44"
(Der Zustand des Patienten ist unverändert seit dem 11. September 1944)

Neurologe:
"That's 25 years!"

Die Szene hat im Kontext also nichts mit dem 11. September an sich zu tun, sondern dient einzig und allein der Darstellung, dass die Patienten schon lange leiden, ohne dass ihnen bisher geholfen werden konnte und das der Neurologe dem auf den Grund gehen will.


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:01
@CarlSagan

Super :) Nach Synchro hatte ich auch schon gesucht aber nichts im Netz gefunden. Weiterhin nehme ich den Beitrag oben zurück, denn es gibt ja eine Jahresangabe und wie es der Zufall will, war 1944 ein Schaltjahr. Meine Chancen standen ein bisschen besser als 1 zu 4 :D


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:03
Also war die angabe doch nicht
ichbinmabus schrieb:völlig überflüssig


melden
ichbinmabus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:04
scheiss mathematik -.-
also sollte ich mal 10.000 filme drehen kann es mir also passieren das ich sage am 5.märz 2027 hat der hund gekackt und nenne den film atomkrieg und werde dann von truthern gefragt ob ich illuminati bin.


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:07
WAS? der 11.09.1944...
kann es nicht was mit dem hier zutun haben...?
Wikipedia: Luftangriff_auf_Darmstadt


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:08
@ichbinmabus
oder sie fragen dich, was du von nostradamus hältst. ;)
Diskussion: Mabus


melden

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:08
Als kleine Anmerkung
Der Film heißt übrigens "Awakenings", weil der von Robin Williams gespielte Arzt seine Memoiren so nannte:
Wikipedia: Awakenings_(book)
Awakenings is a 1973 non-fiction book by Oliver Sacks. It recounts the life histories of those who had been victims of the 1920s encephalitis lethargica epidemic. Sacks chronicles his efforts in the late 1960s to help these patients at the Beth Abraham Hospital (now Beth Abraham Health Services) in the Bronx, New York. The treatment used the then-new drug L-DOPA.
In 1982, Dr. Sacks wrote:
I have become much more optimistic than I was when I […] wrote Awakenings, for there has been a significant number of patients who, following the vicissitudes of their first years on L-DOPA, came to do – and still do – extremely well. Such patients have undergone an enduring awakening, and enjoy possibilities of life which had been impossible, unthinkable, before the coming of L-DOPA.


melden
ichbinmabus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:10
911 war sozusagen l-dopa und hat die menschen wachgerüttelt


melden
Anzeige

Awakenings mit Robin Williams

25.10.2013 um 16:10
@ichbinmabus
ichbinmabus schrieb:911 war sozusagen l-dopa und hat die menschen wachgerüttelt
Für die, die über ihren Tellerrand nicht hinwegsehen können, vielleicht..... :D


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden