Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Euro, Flughafen, Moskau, 20 Milliarden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 20:18
@Pate2
Pate2 schrieb:Mann kann ja nicht mal eben so 20 Milliarden Euro an einem Bankautomat abheben :D
Auch wichtig: Wo kommt das ganze Bargeld her? Ich stell' mir die Optik fast schon so vor wie bei diesem Video zum amerikanischen Haushaltsdefizit. Das, wo die Pallettentürme immer höher werden. Warum überhaupt in bar? Wenn man 20 Mrd. zur Bank bringt und sich nur die Zinsen auszahlen lässt, kann man bis in alle Ewigkeit leben wie Paris Hilton.

Meine Liste ist ja inzwischen vervollständigt worden:

1(Lieferant) Motagh,
2(warum liegenlassen) War für 3) bestimmt, also nicht nur zur Lagerung deponiert,
3(Abholer) Die "Welt der guten Menschen",
4(warum nicht abgeholt) weiterhin null.

Damit riecht es tatsächlich immer mehr nach finsteren Geschäften. Die WdgM hätte mit dem Betrag doch alle Moskauer Obdachlosen im Kreml einmieten können. Der Verantwortliche ist nicht zu erreichen. Motagh hat wahrscheinlich keine Rückmeldung gekriegt, das Geld aber trotzdem dort liegenlassen. Vielleicht hat er keine Rückmeldung erwartet? Aber was könnte dafür der Grund sein? Wir reden hier von Beträgen aus Onkel Dagoberts Geldspeicher. Da will man doch wissen, was damit passiert.

Das ist vielleicht ne abgefahrene Geschichte. Irgendjemand hätte doch inzwischen mal das Geld holen müssen. Andererseits: Vielleicht sollte das Geld für eine gewisse Zeit liegenbleiben - Dann sucht man sich aber ein Lagerhaus, wo nicht nach sechs Jahren schon nachgeguckt wird. Oder sagt gleich Bescheid: "Wir bunkern hier mal eben unvorstellbare Reichtümer ein." Naja, das vielleicht nicht :D

Wo die beiden Hauptfiguren stecken, ist noch interessant.


melden
Anzeige

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 20:32
@Dahergelaufen
Wenn man 20 Mrd. zur Bank bringt und sich nur die Zinsen auszahlen lässt, kann man bis in alle Ewigkeit leben wie Paris Hilton.
Die hätten uns lieber das Geld geben sollen wir hätten es sinnvoll angelegt :D ;)
Und welche dunkle Untergrundbande verfrachtet 20 Milliarden Dollar in Bar ohne das es jemanden erreicht ?
Die Möglichkeit das das Geld wirklich von Syrien oder dem Irak kommt ist ja schon recht logisch. Beide Staaten hatten große einnahmen durch den Ölexport und wollten ihr Geld im Ausland sicher deponieren. Aber warum ist das Flugzeug Frankfurt nach Russland geflogen ?


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 20:36
Von diesen Aus aller Welt Zeitungsberichten sollte man sich vllt eher distanzieren. Extreme tauchen immer wieder auf, aber es hat nichts mit dem alltäglichen Leben zu tun. National sieht es nicht anders aus. Also ich vermute, dass vor allem über absolute Ausnahmen berichtet wird.
Allerdings könnte man nach einer gewissen Zeit denken... Ja mei ist diese Welt schräg drauf..


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 20:39
@Orbiter...
Schade ich dachte an jedem Flughafen steht ein Flugzeug mit 20 Milliarden Dollar Ladung :( :D
Aber grade diese "absolute Ausnahmen" machen doch unsere "Welt" erst interessant. Wenn jede Zeitung über einen in China umgekippten Sack Reis berichten würde wärs doch langweilig :D


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 20:44
@Pate2 Das wirklich Kuriose bekommt man eher direkt im Leben mit durch Bekannte, Freunde, Arbeitskollegen etc...
Über einen Aus Aller Welt Bericht wird eher weniger gesprochen oder?


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 20:47
@Orbiter...
Hmm kann ich jetzt so nicht sagen. Ich erzähle und Diskutiere auch gerne mit meiner Familie und Freunden über solche Dinge.
Aber natürlich ist es verständlich das grade solche extreme Ausnahmen die Medien interessiert die wollen ja schließlich ihre Auflagen und Berichte verkaufen.


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

07.11.2013 um 23:12
vl ist der besitzer gestorben?


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 07:31
@bug
bug schrieb:vl ist der besitzer gestorben?
Der vielleicht nicht, aber Egon und Kjeld von der »Olsenbande«.
Das hätte wohl Deren ultimativ allerletzter Großer Coup werden sollen…

Deshalb:

images

…damit nie wieder irgendwo 20 Milliarden herrenlos herumliegen!

:D :D :D


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 10:44
Warum steht darueber nichts in den News?


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 10:58
@jacksback
Frage ich mich auch langsam. Das ist ja kein Kleckerbetrag. Vielleicht haben die Regenbogenblätter ja eine Art internationaler "Presseagentur", die sich reisserische Geschichten ausdenkt und sie verkauft.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 11:01
@Dahergelaufen


...doch was gefunden. Erscheint nur nicht in den Headlines. http://www.focus.de/panorama/welt/ein-flieger-voller-geld-wartet-am-moskauer-flughafen-ein-milliardenschatz_aid_1119067....


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 11:43
Ich bin da auch eher skeptisch was diese Geschichte angeht.
Bei 200 Paletten und einem Gesamtbetrag von 20.000.000.000 € in 100 € Scheinen müssen auf jeder Palette 100.000.000 € sein.
100.000.000 € bedeuet 10.000 Banknotenbündel a 100 Scheine.
Auf eine Europalette passen auf die Grundfläche von 1200*800mm 72 Banknotenbündel.
Um also 10.000 Bündel auf die Palette zu bekommen müssten 139 Schichten übereinandergestapelt werden.
Das sind bei einer durchschnittlichen Dicke dieser Bündel von 130mm = 18,07m pro Palette.
Selbst wenn die Palette doppelt so groß sind, sind es immer noch knapp 9 m.


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 12:46
@McMurdo

Ah. Also wahrscheinlich eine Ente oder jedenfalls eine "Huch, falsch verstanden"-Geschichte. Wahrscheinlich hat am Gepäckband einer 20 Euro verloren. :D 9 m halte ich für keine praktikable Beladungshöhe, wenn noch irgendwas damit gemacht werden soll(Verladen, transportieren). 18 m bei der Standardpalette noch viel weniger. Offensichtlich um den Faktor 2.

Zum Glück hatte ich die ganzen Bewerbungen als Lagerist bei verschiedenen russischen Transportunternehmen noch nicht abgeschickt. :B

Trotz allem war das doch mal eine interessante und kurzweilige Erörterung ohne viel an-die-Gurgel-gehen.


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 12:58
@McMurdo
Ich fürchte, Du hast da einen Rechenfehler:

100.000.000 EUR in 100 EUR Scheinen:
1.000.000 Scheine à B x H x T = 147 x 82 x 0,1 mm
In eine Lage passen 72 Banknoten. Das sind, bei einer Dicke einer Banknote von 0,1 mm 1,38 m Höhe pro Palette. Plus etwas Luft zwischen den Scheinen sollten es nicht mehr als 2m sein.


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 13:38
@kleinundgrün
Du hast recht. Da ist mir wohl das Komma verrutscht.
Ein Bündel Banknoten hat in etwa die Höhe von 13 mm.
13mm x 139 = 1807mm = 1,807 m


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 14:50
Dann ist ja wieder alles möglich. Aber(aus dem Link von @jacksback) :
Ökonomen hegen jedoch Zweifel an der abenteuerlichen Geschichte: Der Betrag sei dermaßen gewaltig, dass Zweifel aufkommen sollten, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Nikita Kritschewskij. „20 Milliarden Euro entsprächen sechs Prozent des russischen Staatshaushalts“, zitiert ihn die russische Wochenzeitung „AIF“ online.
Der Gedanke, dass sich nach diesem Betrag so mancher Staat die Finger lecken wird, war mir nämlich auch schon gekommen. Da wird allerdings davon ausgegangen, dass das Geld im Batzen oder in zwei, drei grossen Stücken verschwunden ist. Wenn das z.B. die Einnahmen aus dem "Prinz von Nigeria" - Scam sind, merkt ja keiner, dass hier und da mal ein Tausender fehlt.

Ich kann mich nicht entscheiden, was ich davon halten soll. Mehr Input.


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 16:06
Da das Flugzeug aus Deutschland kam sollte man diese Geld "sinnvoll" in den Ausbau des Berliner Flughafen investieren :D :D :D Könnte dort direkt Landen. <- Nur so ein Vorschlag von meiner Seite :D
@kleinundgrün
100.000.000 EUR in 100 EUR Scheinen:
Übrigens sind es laut Focus Dollar nicht Euro. Aber ich finde auch diese Summe ist einfach übertrieben. Warscheinlich waren nur auf den ersten Paletten Dollarscheine gestapelt und bei den hinteren irgentwelche Bananen und jemand hat da vorschnell eine Falschinformation weitergegeben.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 16:25
@Pate2
Pate2 schrieb:Übrigens sind es laut Focus Dollar nicht Euro. Aber ich finde auch diese Summe ist einfach übertrieben. Warscheinlich waren nur auf den ersten Paletten Dollarscheine gestapelt und bei den hinteren irgentwelche Bananen und jemand hat da vorschnell eine Falschinformation weitergegeben
Wäre auch mal interessant, welchen Bruchteil der Währung, in der es dort lagern soll, die Scheine ausmachen. Wenn das schon 6% des russischen Staatshaushaltes sind, kann ich mir nicht vorstellen dass solche Mengen an Bargeld in manchen Währungen überhaupt existieren...


melden

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 16:41
@Rho-ny-theta
Solche Mengen an Bargeld exestieren bestimmt es werden ja schon jedes Jahr mehrere Billionen Dollarscheine dazugedruckt
http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/wohin-das-frischgedruckte-geld-der-notenbanken-fliesst_H579433879...

Aber wenn man mal rechnet
Die USA hat 313 Millionen Einwohner wenn davon jeder im Durchschnitt 200 Dollar im Geldbeutel hätte wäre das ein Betrag von "nur" 62,6 Milliarden Dollar.


melden
Anzeige
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

20 Milliarden Euro auf Moskauer Flughafen

08.11.2013 um 17:22
Was mich am meisten wundert, wieso so kleine Scheine, nicht 500 Euro Scheine?

Wieso überhaupt Euro?

Glaube das mit dem Iraner da ist nur ein Ablenkungsmanöver.

Eventuell ist es ja an der Bundesdruckerei vorbei gedrucktes Geld, wenn ihr versteht was ich meine, da wurden dann mal 2 Nachtschichten mehr gedruckt als üblich und man behielt es selbst.

Ich habe Ähnliches schon mehrmals gehört, also Hersteller lassen irgendwo etwas produzieren und dieses Produktionsunternehmen produziert außer der Reihe einfach mehr als gewünscht und behält es dann, um es anschließend über Strohmänner zu veräußern.

Keiner überblickt doch die Mengen und bei solchen Werten drückt man natürlich alle Hühneraugen zu, denn die Leute die eventuell für Kontrollen zuständig wären, werden schön geschmiert und jeder verdient so an der Nummer.


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt