weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skull & Bones

83 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, George W. Bush, Skulls & Bones, Geheimgesellschfaten
tsunami
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

07.09.2003 um 19:25
Was ist Skull & Bones??? Und was soll george W. Bush damit zu tun haben???

wir sind vom gleichen Stoff,
aus dem die Träume sind
und dieses kleine Leben
umfasst ein Schlaf


melden
Anzeige

Skull & Bones

07.09.2003 um 20:34
Skulls & Bones ist eine Verbindung an der Universität Yale (wenn ich mich nicht täusche). Bei dieser Verbindung ist es so dass nur hochrangige Leute reinkommen und sie auch nach der Uni noch in Verbindung bleiben. Der Vater von Bush war ein Mitglied und so ist auch Junior ein Mitglied geworden. Das herausragenste an der Verbindung ist deren Rituale, denn diese haben geheime Riten und beten irgendwelchen Göttern an, oder so. Naja, haupsache es läuft da auch schon ein Film über die. Der dürfte eigentlich bald mal wieder bei Pro7 laufen, heißt auch Skulls & Bones!
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden
dpanik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

08.09.2003 um 08:03
Ja, dank diesem Film denken die meisten wieder es handele sich
dabei um die fiktion eines Drehbuchauthors oder Romanschreibers.
Jedoch ist dieser Bund keine Fiktion sondern realität.
Es handelt sich dabei allem Anschein nach um eine Studentenverbindung
welche auch lange nach der Studienzeit noch zusammenhält und
über so eine Art "Vetternwirtschaft" in höhere Positionen gekommen ist.

Mit höllischem Gruß

DPanik


melden
silicium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

08.09.2003 um 16:31
an studentenverbindungen ist eigentlich nichts schlecht. skull & bones sind natürlich ein extrembeispiel, da die dortigen aufnahmebedingungen auch ziemlich hart sind und der 08/15 student dessen papa keine hohen posten in der industrie/politik bekleidet, wohl auch kaum chancen haben wird dort untergebracht zu werden. nichtsdestotrotz zeigt diese vereinigung, wie weit man es mit ein wenig hilfe von vitamin b schaffen kann :)

die studentenverbindungen die ich kenne, werden solches politisches potential wohl nicht erreichen. allerdings ist es nur vorteilhaft wenn man nach dem studium eine menge kontakte zu anderen unternehmen etc. hat «-» und das dank seiner kameraden in der verbindung.

also an sich gesehen kann man skull & bones auch nicht komplett verteufeln. mal davon abgesehen daß eine lobby-bildung gefährlich nahe liegt und "ärmere" studis ausgegrenzt werden, ists an sich eine gute sache :)


melden
silicium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

10.09.2003 um 19:46
hm. sonst keine studis aus verbindungen hier?


melden

Skull & Bones

19.09.2003 um 03:50
das dürfte der rekrutierungspool der illuminati sein...


melden
scharlatan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

26.09.2003 um 09:34
"skulls and bones" wird auch "The Brotherhood of Death"genannt und im gegensatz zu den illuminaten agiert dieser Orden nicht im Untergrund,sondern trägt sein logo beispielsweise auf den UniUniformen!

Nathan Hale war auch Absolvent auf dieser Uni (Ursprung der "Skulls&Bones")!
Er war einer der Ersten Mitglieder des Vorläufers der CIA!Seit ihm gibt es enge Verbindungen zwischen der Uni und dem geheimdienst!
Hale wurde von den Briten wegen Spionage gehangen!(im 18Jhr)

Durch die Verbindung der Uni zum Geheimdienst,ist ein reger Informationsaustausch real und Information ist Macht!Dieser Dualismus zwischen dem heutigen CIA und dieser Uni besteht immer noch!

Und durch die obengenannte Vetternwirtschaft ´wird die Grundlagen eines neuen Machtnetzwerks aufgebaut!

Jedes Mitglied des Bundes muss auf jeden Fall abstreiten,diesem Bund anzugehören!


Gebt mir eure Mics und ich bringe teure Stylz!


melden

Skull & Bones

17.05.2008 um 18:39
warum heißen die so sculls & bones ?.
sind sie wirklich gleichzusetzen mit den illus?
und welche "götter" beten sie an? soweit ich weiß ist busch junior doch extremchrist geworden nach seinen alkohol problemen.

gibt es nicht in jedem land also auch in deutschland, studentenvereinigungen die aufnahmerituale haben?ich kenne mich leider zuwenig damit aus. würde mich freuen ein paar antworten darauf zu erhalten.


melden

Skull & Bones

17.05.2008 um 19:23
Jepp, Studentenverbindungen gibt's praktisch in jedem Land, und an jeder Uni gleich mehrere, die sich dann in gewissen Details unterscheiden. Die meisten davon wirken nach außen hin allerdings recht harmlos.

Skull & Bones ist ein Beispiel für eine extrem elitäre Verbindung, da jedes Jahr nur 15 Leute aus dem Abschlussjahrgang (welche sich also schon als gute Studenten bewiesen haben) der Yale aufgenommen werden.

Wie alle Studentenverbindungen hat auch S&B seine Traditionen, die sie von der Außenwelt separieren. S&B gibt sich da besonders geheimniskrämerisch und okkult, was sicherlich einen besonderen Reiz auf Studenten ausübt. Jedenfalls scheint die Tradition von einer Todessymbolik durchsetzt (woraus der Name sich wohl ergibt). Angeblich beten sie eine Göttin namens Eulogia an, welche die Redekunst verkörpert, wobei man natürlich schwer sagen kann ob es ihnen damit wirklich ernst ist.

Mit den Illuminatenorden haben sie allerdings wohl nichts zu tun, auch wenn es immer wieder so lautende Behauptungen gibt. Sofern die Quellen richtig sind, soll S&B ein Ableger von einem deutschen Corps sein, wobei sie Organisatorisch mit diesen auch nicht viel zu tun haben.


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 16:25
outsider schrieb:und welche "götter" beten sie an? soweit ich weiß ist busch junior doch extremchrist geworden nach seinen alkohol problemen
Du glaubst doch nicht ernsthaft das er ein überzeugter Christ ist? Er ist eine Marionette. Das Christentum, wie schon immer, ein Weg die Leute zu versklaven und beisammen zu halten.

Skull und Bones? Wahrscheinlich nur eine der bekanntesten elitären Gruppen amerikanischer Universitäten , die versuchen das Land zu privatisieren und dies auch erfolgreich tun.

Keine illuminierten Freimaurer Greys unter der Führung von Rothschild selber..


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 17:13
Halte ich nur für einen kleinen Jugendclub, nichts weiter.


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

20.05.2008 um 17:18
Link: translate.google.de (extern)

z.teil übersetzte Info mit namen div. Mitglieder und Geschichte


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

20.05.2008 um 17:24
Der Film ist auch über youtube abrufbar (Bush)
ich denke nicht, dass es nur ein Jugendclub ist..... es sind momentan auch wieder einige Recherchen geplant....


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 18:18
Wikipedia Eintrag dazu:

Skull & Bones (engl. für „Schädel und Knochen“) ist eine Studentenverbindung in der Form einer diskreten Gesellschaft auf dem Gelände der Yale University, welche 1832 gegründet wurde. Sie wird von der Russell Trust Association (s. u.) finanziert, die als Ehemaligenorganisation 1856 in die Universität eingegliedert wurde.
Logo von Skull & Bones
Logo von Skull & Bones

Ihren Hauptsitz hat sie auf dem Campus der Universität, in einem Gebäude, welches als Tomb (Gruft), als Tempel, T oder Boodle bezeichnet wird.

Skull & Bones ist unter vielen Namen bekannt: The Order of Death („Orden des Todes“), einfach The Order und The Eulogian Club („Der eulogianische Club“) oder Loge 322. Initiierte werden als Bonesmen (Knochenmänner), Knights of Eulogia („Ritter der Eulogia“) oder Boodle Boys bezeichnet. Seit 1991 sind in diesem Orden auch Frauen als Mitglieder zugelassen und initiiert worden, womit sich die Bezeichnung der Mitglieder des hoch exklusiven Zirkels entsprechend auf: Boneswomen (Knochenfrauen), Ladies of Eulogia (Hohe Damen von Eulogia) und Boodle Girls erweitert.

Skull & Bones ist bekannt dafür, einige führende Vertreter in Politik und Wirtschaft hervorgebracht zu haben, darunter drei Präsidenten der USA. Neben ihren nur gerüchteweise bekannten Bräuchen machte sie dies zum Gegenstand von Verschwörungstheorien.


http://de.wikipedia.org/wiki/Skull_&_Bones


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 18:49
elfenpfad schrieb:diskreten Gesellschaft
also keine geheimgesellschaft.


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 18:50
diskrete Gesellschaft - geheime Gesellschaft
Wo genau ist der Unterschied?



melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 18:51
eine diskrete gesellschaft ist nicht gleichzusetzen mit einer geheimen gesellschaft. der untershied liegt in diskret und geheim.


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 18:54
Aber wenn sich skull and bones darum bemüht seine Rituale und die wahre Bedeutung der Zahl 322 geheim zu halten, macht es ihn nicht dann zu einem Geheimbund?


melden

Skull & Bones

20.05.2008 um 20:31
Nein, weil Mitglieder (und deren Verbrechen) öffentlich bekannt sind, auch die "geheimen" Rituale wurden durch Sensationsreporter "enthüllt" und sind offen einsehbar - bzw. waren es ;)


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

21.05.2008 um 11:37
skull and bones beten keine "götter an sondern lediglich eine göttin namens eulogia.

und bei deren ritaul muss sich jeder neuling vor einem "papst" hinknien und seinen schuh küssen,dies zeigt wohl symbolisch deren unterwürfigkeit gegenüber dem papst.

und das bush ein extremchrist ist da lachen ja die hühne :) würde sich ein extremchrist mit seinen kumpels im bohemian grove treffen und eine eule anbeten? das ist typisches heidentum ;)

und die eule war das zeichen der illuminaten :D


melden
Anzeige
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skull & Bones

21.05.2008 um 11:41
Und das der Schlaraffen ;) Die Eule meine ich! Findet sich auch auf der Dollarnote versteckt....he,he und nun Sucht mal!


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden