weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Filme und Dokus

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Verschwörungen, Verschwörungstheorien, Dokumentationen

Suche Filme und Dokus

01.09.2010 um 22:29
Guten Abend zusammen,

bin neu hier und war gerade etwas am stöbern hier bei euch.
Auch auf die Gefahr hin, dass Ihr das schön längst kennt, dachte ich das dass hier gut rein passt.



Ich finde das Ganze sehr interessant - man sollte allerdings sämtliche Teile schauen. Sind 9 Teile á 10 Min.

Fakten Fakten Fakten... Viel Spaß


melden
Anzeige

Suche Filme und Dokus

01.09.2010 um 22:46
@KaKo
Schön das du Gratiswerbung für den Kinderschänder Sasek und Scientology machst,echt nett von dir,danke

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Autarkes_Leben#Andreas_Clauss

versuchs doch mal damit,denn Leute wie Clauss und Sasek sind keine Kapitalismuskritiker



melden

Suche Filme und Dokus

01.09.2010 um 22:47
Achso ja...mehr über Clauss und seine sauberen Kumpels gibts hier

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Autarkes_Leben#Andreas_Clauss


melden
melden

Suche Filme und Dokus

01.09.2010 um 23:29
@Warhead
hrmmm ... ich bin nicht hier um für wen auch immer Werbung zu betreiben. Wer auch immer Sasek ist und was auch immer dieses Video mit Scientology zu tun haben mag... ich wollte nur einen Beitrag leisten den ich interessant finde. Eine nette Begrüssung und ein paar Fakten zu der Geschichte direkt im Post wären allerdings echt nett gewesen! Die Fakten die von Herrn Clauss vermittelt werden, sind für jeden nachlesbar und nachvollziehbar wer auch immer da nun hinter stehen mag... Du darfst mich gerne aufklären!

Ach ja, danke für Deinen Link:
"Esowatch verstößt in großem Umfang gegen § 186 StGB (Üble Nachrede), § 187 StGB (Verleumdung) und das Urheberrecht (§ 97 UrhG). Zur Masche der Esowatch-Autoren gehört es, dass sie richtige Informationen selektiv zitieren (tendenziös aufblähen und sinnentstellend wiedergeben) und zwischendurch in kleinen Dosen bewusst falsche Informationen streuen."
Quelle:http://gwup-skeptiker.blogspot.com/2009/05/univ-prof-dr-ulrich-berger-und-esowatch.html

@deinas
Danke für Deine schnelle Info - sehr hilfreich um sich ein eigenes Bild zu machen - danke!

Tja wem ich nun Glauben schenke bleibt wohl immer noch mir überlassen. Ich bin einfach nur auf der Suche nach Fakten die ich mit meiner Weltanschauung erklären und verstehen kann.

So, nun bitte ich um Erklärung was es mit dem Clauss auf sich hat :D


melden

Suche Filme und Dokus

01.09.2010 um 23:30
@deinas
Alles klar,das ölfirmeneigene Umweltinstitut bestätigt das eine Ölpest vollkommen irrelevant ist.Die dort tätigen Wissenschaftler werden sogar bestätigen das eine Ölpest sogar der Biodiversität dienlich ist.
In deinem Falle ist das öleigene Institut eine Islamhasseite die alle sonstigen Verschwörungstheorien auf dem Schirm hat die so zirkulieren.Und ne Skeptiker-Skeptikerseite zum diffamieren von Skeptikern ist nun wirklich ein erbärmlicher Witz.Willste dir nicht lieber ein Erdloch suchen bevor du dich zum Volldeppen machst und ich dich als Schiessbudenfigur vermiete

http://www.gwup.org/component/content/article/303-kritiker-der-gwup


melden

Suche Filme und Dokus

01.09.2010 um 23:46
Ja,nett mit wem sich der Herr Clauss noch so alles ins Boot setzt,es ist die typische Mischung die sich ergibt wenn Naziesoteriker,sogenannte Freiwirtschaftler,Scientologen,Infolügner und Nationale sich zu einer Querfront zusammenfinden,da kann ja nur braune,völkische Scheisse bei rauskommen

Folgendes ist dem npd.bloginfo vom 9 Dezember vergangenen Jahres zu entnehmen



Zu einem sogenannten “2. Geopolitischen Kongress” wird derzeit auf verschiedenen Seiten im Internet geworben. Am 20. Dezember wollen bis zu 450 Personen in Gera tagen und an ein erstes Treffen im August in Leipzig anschließen. Unter dem Titel “Unsere Welt – Wahrnehmung und Realität” lädt ein “Infonetzwerk Gera” ein. Doch was zunächst wie ein Psychologie-Symposium erscheint, entpuppt sich auf den zweiten Blick als ein Treffen voller Verschwörungstheorien, Antisemitismus, Antiamerikanismus und völkischer Ideologie. Die Überschneidungen reichen bis zur NPD. Nun muss die Veranstaltung offenbar umziehen.

Von Antifaschistische Aktion Gera

Im November wurde noch das Volkshaus in Gera-Zwötzen angekündigt, nun ist das Gasthaus Heinrichsbrücke in der Innenstadt Tagungsort. Die Betreiberinnen und Betreiber sind aufgerufen die Veranstaltung auszuladen.

Die angekündigten Referenten bilden bundesweit die Spitze der Verschwörungstheorie. Jürgen Elsässer, einer der bekanntesten Protagonisten, rief Anfang des Jahres eine “Volksinitiative” aus, die eine “Volksfront” gegen das “anglo-amerikanische Finanzkapital” bilden solle. Im Publikum der Gründungsveranstaltung waren auch bekennende Neonazis und Holocaustleugner zugegen. Öffentlich fordert er eine “Re-Nationalsierung” der Wirtschaft. Auf die Frage, ob er damit nicht einen Schulterschluss mit Nationalisten eingehe, habe er “Querfront – na und?” geantwortet.(1)

Die Reaktion der NPD lies nicht lang auf sich warten. Nachdem schließlich auch die Tageszeitung Neues Deutschland den langjährigen Autor wegen dessen Äußerungen im Januar dieses Jahres entließ, lud ihn der NPD-Fraktionschef im Landtag von Sachsen Holger Apfel ein, in der Parteizeitung Deutsche Stimme zu publizieren.(2) Auf seinem Weblog gratulierte Elsässer diesen Juni dem iranischen Präsidenten und Holocaustleugner Mahmud Ahmadinedschad zu dessen Wiederwahl und bezeichnet die Protestierenden im Iran als “Discomiezen, Teheraner Drogenjunkies und die Strichjungen des Finanzkapitals” die eine “Party feiern” wollten.(3) Zuletzt demonstrierte Elsässers “Volksinitiative” am 30. November mit der islamistischen “Quds AG” in Berlin gegen eine Delegation aus Israel. Diese Organisation initiiert auch die jährlichen antizionistischen und antisemitischen “Al-Quds” Demonstrationen.(4)

Außerdem soll der Vorsitzende der Stiftung “Autarkes Leben” Andreas Clauss sprechen. Er hat das Buch “Das Deutschland-Protokoll” publiziert, auf dessen Einband eine Landkarte des Deutschen Reichs prangt. Sein Verein trägt außerdem den Zusatz “Vereinigung der unter Selbstverwaltung lebenden Deutschen”. Auf der Website der Stiftung “Novertis Foundation”, bei der Clauss ebenfalls Vorsitzender ist, sind neben verschwörungstheoretischen Websites auch die rechtsoffene Wochenzeitung Junge Freiheit, die antisemitische “Steinberg Recherche”, das neonazistische Internetportal “Altermedia” und die Organisation “Nuoviso” verlinkt. Letztere ist Mitinitiator des “Geopolitischen Kongresses”. In einem Vortrag mit dem Titel “Crashkurs Geld und Recht” spricht Clauss von der Herrschaft der USA und Großbritanniens über die BRD und indirekt von einer jüdischen Weltverschwörung.(5)

Die weiteren Gäste des Kongresses zeichnen ein ähnliches Bild. Hans Tolzin soll Anhänger der Organisation “Neue Impulse Treff” sein, über die Scientology-Anhänger Kontakte zur Neonaziszene unterhalten. Außerdem gilt er als Verfechter der pseudomedizinischen “Germanisch Neuen Medizin”, die sich aus Antisemitismus speist und bei NPD-Sympathisanten Anklang findet.(6,7,8)

Unter anderem wird vom Netzwerk Gera eine Seite mit dem Titel “Deutschland-Info” verlinkt, auf der das Deutsche Reich in den Grenzen von 1937 sowie Flaggen in schwarz-weiß-rot präsentiert werden. Im Impressum ist als Adresse Deutsches Reich angegeben, zudem wird unter anderem auf einen Altermedia-Schreiber verlinkt.

Christoph Hörstel geht in seiner Verschwörungstheorie davon aus, dass US-Geheimdienste wie der CIA in die Anschläge des 11. September 2001 involviert seien.9 Die für den Abend angekündigte Band “Die Bandbreite” propagiert dies in ihren Songs ebenfalls. Auch der Angriff von Japan auf Pearl Harbour 1941 sei eine Inszenierung der USA gewesen.(10) Auf der Website des Gastgebers “Infonetzwerk Gera”, finden sich antisemitische Reden von Mahmud Ahmadinedschad und ein Link zu ” Infokrieg TV – ein Volk stirbt”. Unter dem Namen “Infonetzwerk Thüringen” trifft sich diese Gruppe mit anderen “Stammtischen” aus Erfurt und Jena.(11) Dort nimmt der Neonazi Nico Schneider teil. Er ist Mitglied der NPD-Jugendorganisation JN, wohnte im sogenannten “Braunen Haus” und unterhält mit dem NPD-Kreisverbandsvorsitzenden Ralf Wohlleben mehrere Neonaziwebsites.(12)

“Die Hintergründe legen eines offen. Bei dem angekündigten Kongress handelt es sich mitnichten um kritisches Treffen, sondern um Pseudowissenschaft. Das Propagierte ist eine Mischung aus esoterischen Phantasien, Antisemitismus und Antimerikanismus gepaart mit völkischem Nationalismus. Untermauert wird dies stets mit Literatur, die als objektiver Beleg diene und dem Hinweis nichts mit Neonazis gleich zu haben. Trotz abstruser Inhalte wird das Gesagte, angesichts der 500 Angereisten in Leipzig, diskutabler. Wir rufen die Betreiberinnen und Betreiber des Gasthaus Heinrichsbrücke daher auf die Veranstaltung auszuladen und das Treffen damit zu verhinden. Bieten Sie Verschwörungstheorien und Neonazis keinen Raum!”, so Anna Schneider, Pressesprecherin der Antifaschistischen Aktion Gera (AAG), eindringlich.


Wie appetitlich,mehr will man eigentlich nicht wissen


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:13
@Warhead
Warhead schrieb:Willste dir nicht lieber ein Erdloch suchen bevor du dich zum Volldeppen machst und ich dich als Schiessbudenfigur vermiete
Damit ist die Diskussion für mich beendet. Spiel ruhig weiter im Kindergarten ;).

Wünsch dir sonst noch alles gute und ich wünsch mir das ich dich mal im Real-Life sehe :D.


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:16
@KaKo
Ja höre dir immer beide Seiten an und entscheide selbst ;). Viele Sachen auf Esowatch kann man leicht widerlegen. Man muss sich nur mal einen Vortrag oder ähnliches von irgendjemand, der auf Esowatch genannt wird, angucken und dann wird einem schnell klar, das gewisse Personen mit Absicht in rechte Ecken oder als Antisemiten beschimpft werden.


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:28
@Warhead
hrmmm kay... sehr appetitlich, da kann ich Dir nur zustimmen - diese braune Soße ist auch überall... *grummel*

Werd das mal auf mich wirken lassen ... und mal weitergooglen! Hab Dank!


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:30
@deinas
Na hopp,hopp...widerlege nur,ich warte...wenn sich einer Reichsbürger nennt und mit NPD Kadern in einer Reihe steht gibts nichts mehr zu widerlegen,und zu diskutieren schon gar nicht


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:32
@deinas
genau, selbst eine Meinung bilden ist denke ich das Wichtigste - Diese ganzen Zusammenhänge und "falsche Fährten" sind teilweise echt verwirrend und behindern die Bildung einer eigenen Meinung... aber das ist ja Sinn und Zweck der Übung - traurig aber leider wahr.

... die Gedanken sind frei... ;)


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:40
@KaKo
Tscha,manchmal hört sich alles so schön und schlüssig an,man fühlt sich geborgen und hört bzw liest gar nicht mehr was dort zwischen den Zeilen für eine uralte völkische Ideologie hervorquillt.
Natürlich hat das Methode,mit vorgeblich linken Programmen wird die rechte Rhetorik eingetarnt,tatsächlich gehen einige Leute auf den Leim die damit nicht vertraut sind

http://www.faschismus2.de/index.php?option=com_content&view=article&id=407:social-networks-haben-qrecruiting-potentialq-...


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 00:50
Hier ist noch was..."Themen mit linker Zustimmungsfähigkeit besetzen..."

http://www.freitag.de/community/blogs/bememabel/alles-schall-und-rauch

...und mich in den Kindergarten schicken wollen,am Ende gar zum Duschen


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 01:16
@Warhead
Oh ja recht hast Du ... bin die ganze Zeit am lesen ... aber muss nun erstmal Richtung Bett - schon wieder viel zu spät - den neuen link werd ich mir noch fix mal antun ;) - na und Kindergarten haben wir doch hinter uns ;) aber Duschen sollte man schon hin und wieder :D


melden

Suche Filme und Dokus

02.09.2010 um 01:16
... echt krass alles ... :|


melden

Suche Filme und Dokus

04.09.2010 um 10:52
was soll zeitgeist mit scientology zu tun haben? Kuckt ihr denn Stoff auch an oder seit ihr die ganze Zeit an einer entschuldigung zu suchen nur weil die meisten einfach sklaven sind die komplet konditioniert sind und in ihrer ''Denkenschablone'' gefangen sind. Drink deine Cola geh zu MacD mach schön die Glotze an arbeite dein ganzes leben lang stell nie eine Frage dann bist du normal und gut das hat mann uns beigebracht im übertriebenen Sinn :) VERSTEHT IHR NICHT WAS DA ABGEHT???? und Zeitgeist ist ja in 2003 rausgekommen aber man sieht ja immer wieder das es die Leute nicht kennen oder es selber einfach NICHT verstehen


melden

Suche Filme und Dokus

18.10.2010 um 20:59
Hallo,

vielleicht ganz interessant:



melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Filme und Dokus

18.10.2010 um 23:17
Warhead schrieb:Tscha,manchmal hört sich alles so schön und schlüssig an,man fühlt sich geborgen und hört bzw liest gar nicht mehr was dort zwischen den Zeilen für eine uralte völkische Ideologie hervorquillt.
Natürlich hat das Methode,mit vorgeblich linken Programmen wird die rechte Rhetorik eingetarnt,tatsächlich gehen einige Leute auf den Leim die damit nicht vertraut sind
liest sich wie ne Beschreibung von esowatch :)
frag mich, wieviele trolle es von da hierher verschlagen hat

@deinas
top links! danke. lass dich nich von dem schwarzweiss-denken beeinflussen.

@eskos
infokrieg ist mit vorsicht zu geniessen. es ist mit sicherheit nicht alles "braun" dort - was auch immer diese farbe aussagen soll - aber das credo 80% wahrheit < - >20% manipulation gilt, denke ich, auch dort. allein die wort-findung infokrieg deutet auf eine radikalisierung hin.
es ist längst nicht so, dass eine allmächtige deutschfanatische hand dort die fäden in der hand hält, sehr wohl aber die geheimdienste, möchte ich meinen.
wenn infowars.com von alex jones ist, alex jones cia-informant, der die öffentlichkeit mittels aufdeckung vom bohemian grove und verweisen auf die georiga guidestones auf eine radikale neu-geburt des selben okkulten faschismus aufmerksam macht, den unsere vorfahren im 3. reich erlebt haben, dann wird infokrieg.de sicherlich nicht faschistischer, indem man es mit schei$$e einschmiert. es wirft nur ein seltsames licht auf jene zurück, die letzteres tun.

informiert euch. redet darüber. und lasst euch nicht eure gedanken vorkauen - besonders nicht von typen, die keine 2 sätze von sich geben können, ohne ein schimpfwort zu benutzen.


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Filme und Dokus

19.10.2010 um 00:56
in 90% aller filme sind verschwörungen drin !!!!


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Fluch des Ötzi62 Beiträge
Anzeigen ausblenden