Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

419 Beiträge, Schlüsselwörter: Bunker, Spekulation, Begehung, Jonastal
neo1985
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

05.02.2008 um 22:14
man verdammt wie gerne würde ich da anfangen zu graben :D

aber geht ja leider nicht wegen dem sperrgebiet, aber wo nix zu verstecken ist braucht man auch nix abschirmen,

folglich irgendwas ist da 100%

die frage ist was


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

06.02.2008 um 04:10
35€...für Geschwindigkeitsüberschreitung,Schwarzfahren oder bei Rot über die Kreuzung gelatscht??
Und wer hat seine Hand auf dem Gelände??
Ich hab kein Bock jetzt ne halbe Ewigkeit rumzurecherchieren,weil wenn ich das mache,dann stehe ich demnächst ausserhalb der Geschäftszeiten mit schweren Gerät am Berg


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

06.02.2008 um 20:00
es ist sperrgebiet der BW!!!!


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

06.02.2008 um 20:08
Meint ihr nicht, das es daran liegt, das dort vielleicht Munitionsreste rumliegen?
Ausserhalb des Übungsbetriebes darf man auch auf nem Übungsplatz rumlatschen, aber nicht überall. Dort wo z.B. Panzerfaust geschossen wurde, geht nicht mal der Kampfmittelräumdienst rein, weil der Mist extrem gefährlich ist, die Dinger explodieren nämlich ab und zu mal. Da da ja im Osten liegt und damit wahrscheinlich die NVA mit dem Russen dort geübt haben, wird dort ja vielleicht sowas wie RPG rumliegen, die sind mit Piezoelektrischen Zündern ausgerüstet und können als Blindgänger ziemlich hässlich sein, weil sie bei der kleinsten Erschütterung hochgehen.
Die anderen witzigen Argumente hab ich schon ein paar Seiten vorher verarztet. Leute, werded erwachsen und guckt nicht soviel Indiana Jones.... Oder geht auf nen Abenteuerspielplatz...... manmanman


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 01:08
Bundeswehr...Manövergelände...na und
Wir haben mal das Bombodrom besetzt,mehrere Aktivistengruppen verschwanden im Unterholz des Geländes.Entnervte Feldjäger rannten rum und suchten.
Wir stiessen dabei auf zwei von dieser Truppe...ihre Befehle das Gelände zu verlassen irrten ins Leere,wir liessen die lachend stehen


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 07:27
Da wehrt man sich aber wehement gegen allerlei Fragerrei.^^ Und mit Indiana Jones hat das wenig zu tun. Fakt ist das die Allierten (vor allem die Amerikaner) Tonnenweise Geheimmaterial aus Naziland rausgeschafft haben, Dinge von denen wir nur träumen können. Also wenn man sich so bedeckt hält und diverse Ungereimtheiten auftauchen, ist das doch schon fast ein Garant für etwas das da unten bleiben soll, aus welchen Gründen auch immer.


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 08:57
Das, was während der Aktion Paperclip von den Westallierten "mitgenommen" wurde, ist doch weitestgehend bekannt. Haunebus waren keine dabei - oder von was immer mancher hier zu träumen pflegt.


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 10:30
Irgendwann wird es mal ein Endatommüll Lager geben, irgendwann werden wir im Dunst der Geschichte vergraut sein und dann irgendwann, wird es einen geben der sagt:
"Man verdammt wie gerne würde ich da anfangen zu graben.Also wenn man sich so bedeckt hält und diverse Ungereimtheiten auftauchen, ist das doch schon fast ein Garant für etwas das da unten bleiben soll, aus welchen Gründen auch immer."
Der jenige wird dann dort zum buddeln anfangen, überall hineinkriechen und lange, lange im dunkel vor sich hin leuchten! Aber schlauer ist er dann - hat doch auch was.


melden
neo1985
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 13:11
Eben drum!

Bevor wir uns hier Tage lang die Köpfe heiss reden, könnten wir der Sache lieber auf den Grund gehen! Im wahrsten Sinne des Wortes ;-)

@ warhead

auf sonne geschichte hät ich aufjedenfall bock, aber man müsste entweder sehr schnell graben und ich denke man muss sehr tief graben oder wir müssen es lange besetzen.

weil irgendwann rennen da nicht mehr nur ein paar feldjäger rum :-)


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 14:38
*gg*


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 14:46
Na, dann Grabmal - äh, grab mal.


melden
neo1985
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 14:53
mit graben hab ich schon so meine erfahrungen :D glaub ma

aber der bund würd dir wohl schwer auf die nüsse gehen

und ich fang nicht an zu graben wenn die es auf dem halben weg nach unten, hinterher wieder zu schütten

und ich im knast für ein paar tage sitze, weil ich denen so penetrant auf die eier gegangen wäre und einfach nicht hören wollte :D

nö danke, dann scheiß ich doch auf die ehemalige deutsche A51 und bau mir lieber selber eine ;-)


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 15:23
Link: www.amberroom.org (extern)

Hier, den Link zum Thema hatten wir noch nicht. Es geht um die Vermutung, das Bernsteinzimmer wäre im Jonastal verschütt´gegangen:

http://www.amberroom.org/locations-tunnels-olga-deu.htm


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 15:31
Lustig was die leute so vor habe.


aber jammert nicht, wenn ihr euch Verletzt auf so einem Manövergelände.


Bin sicher das jede Menge Phantasietechnik unter der Erde dort liegt.


was sollte auch sonst dort sein.


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 18:29
Ich sag nicht das ad Fantasietechnologie liegt.^^ Aber muss doch nen Grund haben das man sich da so hat.


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 18:30
Truppenübungsplatz? Aufsichtspflicht, Versicherungstechnische Gründe?


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

07.02.2008 um 22:21
Jetzt ernst, Lokalisation vom Kraftwerk gebe ich nicht raus es ist einfach zu gefährlich.

Hier habt ihr aber 2 andere Punkte weit weg davon- Insider Berichten nach zwei
Schutzstaffeln Forschungsanlagen ungefähr groß wie Amt X.
Natürlich auch nicht sichere Informationen, ich bin aber schon zu alt um das genauer zu überprüfen.

1. 50 51 42,64 N 10 52 50,73 O Umkreis 1 km
2. 50 51 48,52 N 10 52 13,71 O Umkreis 500 m

Und der Rambo mit der Peitsche soll vielleicht vorher Bodenradar einsetzen da kann er viel Geld für sinnloses graben mit schwerem Gerät sparen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

08.02.2008 um 04:11
Wie...da unten turnt noch SS rum,abgefahren


melden

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

08.02.2008 um 08:50
Da sitzt der Führer persönlich und lässt seinen Bart durch die Tischplatte wachsen.
Ach nee, das war ja Barbarossa im Kyffhäuser.


melden
Anzeige

S-III Jonastal und das verlorene Kraftwerk!

08.02.2008 um 13:30
Noch mal zum Kraftwerk.

Thüringer Allgemeine von 08.02.2008 (Heute)
Artikel : Strahlende Schweine

Jeder Pilz, Wild strahlt auf dem BRD-Gebiet stärker als Zuchtprodukte,
das ist die Kreisliga. Das was im Bereich des "Kraftwerkes" gemessen wird
ist mit Bundesliga zu vergleichen. Selige glauben natürlich an Tschernobyl.
Ich hab nichts gegen euch (inkl. Rambo) aber dort stellt man sich Gefahr die man weder sehen noch riechen kann. GM Zähler, wen ihr da unbedingt gehen wollt,
lohnt sich (s. meine ersten Beiträge).


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Elvis lebt?304 Beiträge