Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Illuminatenspiel

414 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminaten

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 15:56
xD habe lieber Mitleid für die, welche mich so sehen müssen :> ^^ die werden dann ganz neidisch hehe :)

All i´ve got this Insane...


melden

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 16:14
Ich kenne das Spiel. Das war echt lustig. Man konnte sogar als Anhänger Cthullus ins Spiel gehen. Also wer das ernst nimmt glaubt auch das das verrückte Labyrinth die Vorlage zum Labyrinth des Minotauren ist ;)

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 17:30
also das bild bei dem geschrieben wurde "mind control?"
..also wenn man sich den typen auf der rechten seite ansieht.. ich find der sieht aus wie agent smith!...echt jetz ^^

naja.. alles in allem... interessant ^^

On the Oustide I look fine, but on the Inside I am dying


melden

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 21:06
Link: www.foren.de (extern) (Archiv-Version vom 25.04.2005)

Ich habe die Bilder auch ausführlich recherchiert und mit Armin Risi darüber per E-Mail gesprochen.
Sie sind echt und stammen aus dem Jahr 1995.

Siehe: externer Link und http://www.mitglied.lycos.de/bibelcode/
(etwas nach unten scrollen)



Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar wird, und nichts geheim, was man nicht wissen wird. Matthäus 10, 26


melden

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 23:12
@alle illuminaten: wenn einer von euch größenwahnsinigen das hir liest. warum macht ir einen auf geheimorganisation wenn ihr eh überall die ofensichtlichsten symbole verteilt. ehrlich gebt euch doch gleich als illuminaten e.V oder sonstwas ein. macht doch eh alles keinen sinn mehr.

@alle die eine karte mit dem einstürzenden big benn stellt die die anschläge in london oder ein zuknftiges geheimnis dar. kann man mit iesen karten in die zukunft blicken?
hat hir jemand die amber romane gelesen??? gibt es da nicht auch solche karten.


melden

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 23:29
warum sollen das grad die illus. machen ? vielleicht sind es solche die da dabei sind und aussteigen möchten oder solche die 100% wissen dass es sie gibt. aber wer würde denn einfach so sagen der und der sind die illus kontrollieren die welt etc. und so versuchen sie der öffentlichkeit hinweise zu geben oder bestätigungen dass es sie gibt. könnte auch eine überlegung sein mann weiss ja gar nicht mehr was mann glauben soll.

Oh wunderbares Glück,Denk doch einmal zurück:Was hilft mir mein Studieren,Viel Schulen absolvieren? Bin doch ein Sklav', ein Knecht.
Oh Himmel, ist das recht?



melden

Illuminatenspiel

25.01.2006 um 23:35
wir hatten das hier schon mal wurde alles aufgeklärt....

1993 gabs bereits einen islamistischen terroranschlag auf das wtc,problem gelöst,das mit pentagon ist auch klar,denn daswar schon immer das ziel von terroristen!


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 09:08
Jo, das mit dem Anschlag 1993 stimmt. War wenn ich mich recht entsinne ein Bombenanschlag auf einen der Stützpfeiler in der Tiefgarage. Muß ich doch gleich noch mal nachlesen.

NICHTS lebt ewig !


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 11:54
Die Resonanz ist ja gut.

Das habe ich auch bezweckt mit den karten.
Die Karten sind mehr als nur ein Speil in meinen Augen.
Sie sind einfach zu eindeutig meiner Meinung.

Was, warum, Weshalb, kann ich nicht beantworten.
Ich glaube es gibt Dinge im Untergrund, von denen wir keine Vorstellung haben.
Es laufen auf der gegenseite bestimmt Sachen ab, die wir nicht mitkriegen und vielleicht sind die Karten ja ein Werk von denen.
Nur eine Theorie.


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 12:14
1993, gerade gefunden:

Der Gebäudekomplex war erstmals am 26. Februar 1993 Ziel eines Bombenanschlags islamistischer Terroristen.

Damals hatten Terroristen einen gemieteten Ryder-Van auf der Ebene B2 der Tiefgarage des Nordturms des World Trade Centers abgestellt. In ihm hatten sich etwa 700 kg des Sprengstoffs TNT befunden sowie etliche Druckgasbehälter mit Wasserstoff, welche die Wucht bei der Explosion des Fahrzeugs noch verstärken sollten. Die Explosion riss ein 30 Meter großes Loch in vier der sechs Untergeschosse (in Betonbauweise).

Sieben Stockwerke wurden besonders schwer beschädigt, sechs davon unter der Erde. Dem Anschlag fielen sechs Menschen zum Opfer, über tausend weitere wurden verletzt. Daraus resultierte einer der größten Rettungseinsätze in der Stadt New York, wobei etwa 45 % des diensthabenden Personals der Feuerwehr zu diesem Schadensereignis gerufen wurden. Sechs islamistische Terroristen wurden 1997 bzw. 1998 dieses Attentats für schuldig befunden und zu je 240 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.


Quelle: wikipedia


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 12:28
Die Karten sind mehr als nur ein Speil in meinen Augen.

Kann es sein das es gerade "in" ist gesteigerte Paranoia zu haben? Bin ich nicht mehr en vogue? Mal ehrlich Leute: Warum kann ein Spiel NICHT einfach nur ein SPIEL sein?

Mein Neffe spielt mit Holzbausteinen und die eine Maserung sieht aus wie ein Teufelskopf. Ist mein Neffe jetzt vom Teufel besessen? Haben die Illuminaten ihre Finger im Spiel? Wird er ein zweiter Damien?

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 12:38
Naja ,

ob das so ein guter Vergleich ist, weiß ich nicht.
Wenn es eine Karte wäre, ok, dann würde ich nichts sagen.
Aber von 409! Karten, sind über die Hälfte sehr passend zu unserer Zeit.
Es gab noch keine Wettermanipuöation damals, wenn du zurück blickst.
Das sind Dinge, von denen noch niemand gesprochen hat.
Es gab die Handys noch gar nicht so wie heute.
Und daß man mit Funkwellen, Gedanken manipulieren kann, ist auch noch nicht so aktuell.
Wird aber alles schön auf den Karten illustriert.

Zu viele Zufälle, außerdem glaube ich da nicht dran!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 12:41
@barbudo
warum sollen das grad die illus. machen ? vielleicht sind es solche die da dabei sind und aussteigen möchten oder solche die 100% wissen dass es sie gibt. aber wer würde denn einfach so sagen der und der sind die illus kontrollieren die welt etc. und so versuchen sie der öffentlichkeit hinweise zu geben oder bestätigungen dass es sie gibt. könnte auch eine überlegung sein mann weiss ja gar nicht mehr was mann glauben soll.

Warum die Illus...?
Wer den sonst....vielleicht "Heino, oder die Meinzelmänchen...? Oder Vater Abraham mit seinen Schlümpfen...?"

Warum die das tun hat folgenden Grund!
Die Illus haben die "TOTALE KONTROLLE UND MACHT!" -
Das bedeutet sie können tun "WAS SIE WOLLEN!" -
Die kleinen Informationen, werden auf den Markt gestreut um "SICH SELBST ZU PRESENTIEREN!"
Jeder reiche zeigt gern seinen Reichtum, entweder mit seinem Haus, Auto, Jacht...etc.
Sie möchten schon zeigen was sie haben, aber nur auf eine Art und Weise, die nicht beweisbar ist.
Involvierte wissen bescheid, Otto normal Bürger "SIEHT" es "NICHT!"
Ein kleiner %satz an Verschörungstheoretikern, dreht durch, wenn sie sowas sehen und Grübeln und Grübeln, suchen und suchen nach Antworten und nach den Leuten die dahinter stecken....doch man findet keinen! - Darüber "LACHEN" sich die Illus kaputt....es ist deren Spiel sich zu belustigen, es macht ihnen SPAß!!!

Welcher Mensch macht sich schon über Symbolik, in unserer Gesellschaft gedanken...."Keine Sau!" ... oder nur sehr wenige. Ja das weiß man, also kann man auch mit dieser Symbolik Problemlos und ohne sich Gedanken machen zu müssen, damit Arbeiten.

GLAUBEN; kann man was man "SIEHT!" ....weil die Augen, der Blick, lügen nicht, das was man sieht, sieht man nun mal. - Das Kartenspiel scheint echt zu sein und es gibt dieses Kartenspiel....Die dinge die da drauf zu sehen sind, wie Mind Control, HARP...etc. sind dinge über die schon viele Autoren geschrieben haben....es gibt auch in der Vergangenheit genügende Jornalisten, die Ermordet wurden, wenn sie zu nah an Geheimnisse heran gekommen waren und weiter rescherschiert haben.
Wie z.B. jetzt berichtet wurde, von dem Jornalisten in der Ukraine, oder Weißrussland...oder wo das war, wurde erschlagen, weil er zuviel Öffentlichkeits Arbeit geleistet hatte und damit Aufgeklärt hat. Aber die Mörder wird man nie finden, aber die Auftraggeber...."ERST RECHT NICHT!"

Also was soll man Glauben?
Man muß die Augen aufmachen und hören was zu den Bildern gesprochen wird!
Die Innere Stimme verrät einen "OB ES WAHR ODER LÜGE IST!" oder ob etwas
nicht stimmt, von dem was man da sagt.
Es ist immer gut zu erkennen, wenn man in einem Krieg die schuldigen sucht,
wie im Irak Krieg...."Im TV sagt man es sind die Terroristischen Iraker!"
Aber kein Mensch spricht davon, das dieser Krieg ein Inziniertes Scenario der USA ist!
Und zwar nur aus dem einzigen Grund an Öl zu kommen, das ist die 100%Wahrheit!
Aber keiner spricht Öffentlich darüber...."Das ist doch genauso Seltsam, wie so ein Kartenspiel!"

Also was soll man Glauben....
Etwa das die Regierungen auf dieser Welt es "GUT" meinen mit ihren Bürgern?
Oder das sie die Bürger sehen wie "Melkkühe?"

Was soll man davon "GLAUBEN?"

Ich denke hier brauch kein Mensch etwas zu Glauben, man muß einfach nur "GENAU" HINSCHAUEN!" und zuhören, welchen Bullshit sie grade wieder daher Quatschen und was für Lügen sie dadurch wieder in die Gehirne der "Arbeitenden Bevölkerung setzen" ...die durch die Lüge, eben nicht auf den Gedanken kommen sollen, das sie (Die Bürger) Praktisch für die ILLUS Arbeiten, durch ihre "Man-Power" tag täglich! - Weil einzig, dadurch das die Bevölkerung für den Staat und somit für die ILLUS Arbeiten gehen, können die Illus auch diese Manipulation und Versteckspiel so treiben.

Würde keiner mehr Arbeiten gehen, könnten die Illus auch keinen Manipulieren!

Doch den Satz begreift "KEINER!" - Das ist das Problem!
Das wäre zwar das "CHAOS" ...aber es würde eine neue Ordnung entstehen.
Diese Ordnung wäre besser als die Ordnung nach einem "Atom-Krieg" -
Die Kriege, oder der kommende Krieg, wird kommen durch die Arbeit, die die Bevölkerung erwirtschaftet, oder eben NICHT erwirtschaftet. Deswegen sind ja
auch ALLE abhänig von der Arbeit. -
Was bleibt einem Arbeiter denn, wenn er alles am Monatsende/anfang bezahlt hat...masumarum ca. 10% seines Monats Lohns. Und diese 10% fließen auch
über den Konsum zurück ins "SYSTEM!" -
Und wer "STEUERT" das System....na angeblich die ILLUS!
Somit fließt der ausbezahlte Lohn, immer wieder zurück zu den ILLUS und damit
machen sie Faktisch den Arbeitenden Bürger zum "LEIBEIGNER!" und "UNFREI!"
Ohne das der Bürger auch nur im entferntesten das so sehen würde.

Die Revolutionen, früher sind entstanden "DADURCH" das die Menschen sich auf der Straße getroffen haben und von "ANGESICHT zu ANGESICHT" miteinander gesprochen haben! - Und was machen sie heute....Sie schauen TV! Wenn sich Menschen heute drausen treffen, dann um Spaß zu haben, aber nicht um Gedanken auszutauschen....oder um etwas anzuprangern, NEIN, wenn man solche Gespräche mit seinen Bekanntenkreis führen will, sagen die meißten..."Ach lass mich damit in Ruhe, ich will meinen Spaß!"
Und übers TV, versorgt man diese Menschen mit dingen, wo sie den eindruck bekommen sollen, völlig MACHTLOS zu sein und unterwerfen sich vollgedessen, Interlektuell TOTAL! Und kämpfen dann ihren Kampf im Büro, oder auf der Baustelle....und die Menschen bleiben sich "UN-EINS!"

Das ist der Trick....und nur wenige durchschauen dies!

Nur wer bereit ist im DRECK zu wühlen, findet auch GOLD!


Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)



melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:19
"... und unterwerfen sich vollgedessen, Interlektuell TOTAL!"

Wobei dieser Satz selbst schon ein Beweis für seine Richtigkeit ist.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-



melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:23
LOOOOOOOOOOOOL!



Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:26
Also das finde ich mal eine gute Antwort, du hast es durchschaut.
So läuft es ab und diejenigen, die hier darüber spotten , sind die die auf deren Tricks reinfallen.

Besser die Augen offen halten und mal überlegen, warum eine Bildzeitung, die meist verkaufteste Zeitung hierzulande ist.
Sie der Focus und die Gala sind aus dem Springer Verlag.
Der Chef vom Springer Verlag ist Mitglied der Bildergberger Gruppe.
Diese treffen sich ja jedes Jahr und debattieren hinter verschlossenen Türen.
Letztes Jahr waren Merkel und Schröder eingeladen.
Das war sozusagen die Vorstellung der neuen Kanzlerin und die Abdankung von Schrödi.
Als Clinton und Blair Amtschefs wurden, waren sie auch eingeladen.
Na ob das wieder Zufall war?

Prinz Phillip der Niederlande hat 1952 die Bilderberger gegründet.
Er isr oft kritisiert worden, wegen seiner Nazivergangenheit.
Dieser Mensch kann in meinen Augen also kein gutes Ziel verfolgt haben, mit der Gründung dieser Gruppe.


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:28
Sag mal, bist du irgendwie mit dem RigorMortis verwandt und habt ihr auch familiäre Beziehungen zu Science aka Antigravitation????

:)

"warum eine Bildzeitung, die meist verkaufteste Zeitung hierzulande ist. "
Weil da auch für schlichte Gemüter nachvollziehbare Schlagzeilen präsentiert werden, wie sie hier als Grundlage für jedweden Skandal und jedwede Verschwörung herangezogen werden. Q.e.d.



Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:30
Anhang: Mysteries_016.jpg (94,4 KB)
Beide Dateien befanden sich auf euíner Seite untereinander.


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:30
Anhang: Mysteries_017.jpg (43,6 KB)


melden

Illuminatenspiel

26.01.2006 um 13:31
Nieder mit dem Faschismus und der Unterdrückung.
Es lebe die internationale Solidarität.


melden