Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Manipulation, Massenmedien

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

20.05.2006 um 22:12
stimmt allerdings obwohl es auch menschen gibt bei denen das schwerer geht alsbei
anderen und natürlich die die sich gedanken darüber machen ob und wie siemanipuliert
werden ;)


melden
Anzeige
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

21.05.2006 um 17:45
Link: files.to (extern)

"obwohl es auch menschen gibt, bei denen das schwerer
geht als bei anderen..."

laut diesem video: (markieren, copieren, einfügen)

http://files.to/get/49114/4050/manipulation-wmv

funktioniert die manipulation,sofern sie eben nicht
über den neo-cortex einfliesst, und eben nicht durch das
bewusstsein gefiltert werden kann,
bei allen menschen gleich, und bewiesenermassen auch
effektiv.


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

21.05.2006 um 17:54
Link: files.to (extern)

so, wie im alten carpenter-klassiker: "Sie Leben!"
hinter sämtlichenmassenmedien(rundfunk, zeitschriften)
geheime botschaften das unterbewusstsein dermenschen
manipulieren.
"gehorche!";
"konsumiere!";
"geld ist deingott!";
usw. usf.

ach ja, hier nochmal das medien-manipulations-video
auf 4MB runtergerendert (wer analog unterwegs is...)

http://files.to/get/49115/22033/manipulation4MB-WMV


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

22.05.2006 um 16:53
@mirv

nun gut aber wenn man nach db-xy geht wäre es jedenfalls so das wenn manweiß das man manipuliert wird die manipulation faktisch hinter gehen, was nicht meinermeinung entspricht ich denke das wenn man zb unterbewusst manipuliert wird es natürlichnicht bemerkt denn es ist ja UNTERBEWUSST, allerdings denke ich das es schon menschengibt die leichter auf manipulation reagieren und sei sie noch so primitiv und welche diezumindest in der einfachsten stufe von manipulation diese noch erkennen können.
soviel dazu..


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

22.05.2006 um 16:57
Das mag schon sein :)

Ich denke nicht, dass man immun gegen diese Manipulationwerden kann aber man kann sich bestimmt ein wenig "abhärten". In dem man davon weiß bautman doch automatisch einen gewissen inneren Widerstand auf oder seht ihr das anders?


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 10:14
Link: neofeudal.ne.funpic.de (extern)

du meinst:
sofern man sich explizit Gedanken darüber macht,
was fürunterbewusste Informationen enthalten sein
könnten,(und welche Ziele damit erreichtwerden sollen)
und sich dann selbst eine innere ablehn-haltung gegen
dieseInhalte und Zielvorgaben aufbaut, sollte man -vom
allgemeinen Grundverständnis her-nicht ganz so leicht
manipulierbar sein...

das problem dabei ist manmüsste ja eine ablehn-haltung
gegen gar ALLES aufbauen...
denn mit dieserMethode ist ja gar alles an
Rundfunk-Ausstrahlung (jegliche Information) ins
positive,
wie auch ins negative Licht zu rücken.
was natütlich mit denherkömmlichen Methoden (Musik,
Tonfall, Schnittabfolge, Informationsfluss usw.)ohnehin
passiert; nur:
kann der wache Geist darauf noch achten, und die Quelle
als unseriös einstufen, mit der im Film gezeigten
Methode geht genau das jedochnicht mehr!


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 10:36
Man kann jeden irgend wie beeinflussen ,egal um durch Medien oder radio .Siehe Werbung.Oder die Schmierblätter wie Bild oder so .Die manipulieren ja ständig .Die Schreibensogar das was nicht war .


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 10:59
Natürlich. Zwar nicht so wie im Eingangspost und einigen anderen beschrieben, aber werzB. Nachrichtensendungen und Magazine, insbesondere auf den Privaten, mal aufmerksam undmit eingeschalteten Gehirn verfolgt, bekommt sehr schnell mit das Meinung gemacht wirdund die "Wahrheit" eine Sache des Standpunktes ist.

Manipuliert werden wir jedenTag. Von allen Medien ! Wenn man das erkannt hat, ist schon viel geholfen.


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 11:36
Link: neofeudal.ne.funpic.de (extern)

L:" Zwar nicht so wie im Eingangspost und einigen
anderen beschrieben,"

-so? kannst DU das sicher WISSEN?
die Methode scheint erfolgbringend, einfach,und
kostengünstig zu sein. - die Wahrscheinlichkeit, dass
diese Technik alsoauch angewandt wird,
ist folglich relativ hoch.
(und sofern kein Insiderauspackt, ist die Anwendung
dieser Technik auch nicht beweisbar.)

L:"Manipuliert werden wir jeden Tag. Von allen Medien"

-damit hast du-zweifelsohne- Recht.
(und selbst wenn man selbst keinerlei Massenmedien
konsumiert,
so beeinflusst einen am Ende doch das
Mainstream-Weltbild undder daraus resultierende
Erwartungshorizont der anderen...)


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 15:55
"-so? kannst DU das sicher WISSEN?
die Methode scheint erfolgbringend, einfach, und
kostengünstig zu sein. - die Wahrscheinlichkeit, dass
diese Technik also auchangewandt wird,
ist folglich relativ hoch.
(und sofern kein Insider auspackt, istdie Anwendung
dieser Technik auch nicht beweisbar.)"


Ja, ich habe mich,denke ich, ausreichend mit dem Thema, technischen Möglichkeiten und auch derWahrnehmungsschwelle des Menschen beschäftigt, so das ich das ziemlich sicher WISSENkann. ;)

Manipulation der Massen findet sehr viel subtiler, aber deswegen nichtminder effizient statt. Zum Glück gibt es inzwischen soviele Informationsquellen, das mangelegentlich auch ( fast ) ungefilterte Informationen erhält und merkt wie manbeeinflußt wird. Viele jedenfalls.


melden
cruzdarkness
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 16:40
ja, findet statt


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

23.05.2006 um 17:33
L:"Ja, ich habe mich, denke ich, ausreichend mit dem
Thema, technischenMöglichkeiten und auch der
Wahrnehmungsschwelle des Menschen beschäftigt, so das
ich das ziemlich sicher WISSEN kann. "
(dass die im Film genannte Methodeaktiver Manipulation
in den Massenmedien nicht stattfindet)

-ob du dichdamit beschäftigst oder nicht,
ist doch völlig irrelevant!

oder möchtestdu behaupten, -da du dich in deiner
Freizeit "mit den technischen Möglichkeiten undauch mit
der Wahrnehmungsschwelle des Menschen beschäftigst"- ,
dass die imfilm gezeigte methode unwirksammer nonsense
ist?


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 00:54
Ja, das möchte ich mal so behaupten.


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 09:47
Link: www.nuhr.de (extern)
Anhang: 03.jpg (108, KB)
L: "ja, das möchte ich mal so behaupten"

der im Film (PHOENIX-dokumentation)gezeigte
Wissenschaftler (Prof. Igor Viktorowitsch Smirnoff)
beschäftigt sichseit Jahrzenten mit nichts anderem,
und ist Mitglied der russ. Akademie der
Wissenschaften...

da lehnst du dich vielleicht ein bisschen weit aus dem
fenster (d.h.: du bist ein schwätzer!)

und für Schwätzer gilt imallgemeinen:
"sie sollten sich zunehmens an den nuhr'schen Imperativ
halten"
...
http://www.nuhr.de/nochwas/downloads/walls/1024/03.jpg


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 12:18
mirv der link bzw. das Bild kam genau richtig, es gibt einfach kein besseren Satz.
Ich denke das die Methode die im Film gezeigt wurde Gang und Gebe ist.
Es werdensicherlich noch mehr Methoden die uns völlig unbekannt sind angewandt.
Wenn man"Bewusst" in die röhre (TV) schaut, wird man erheblich weniger manipulierbar sein als dieanderen. Doch manipulierbar ist man trotzdem.

Weiß man mindestens halbwechs wasdie "aufklärer" mit uns vorhaben, schwindet die manipulierbarkeit immer mehr.

Für die *jedentag-unbewusst-tv-glotzer* hat das TV-glotzen eine destruktive bzw. unten-haltende wirkung.

Für diejenigen die nur manchmal in die röhre schauen undsich bewusst sind das sie dort nicht die Wahrheit finden werden und mit verschiedenenmitteln manipuliert werden hat das TV-glotzen unter Umständen sogar eine schulendewirkung.


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 14:06
Nana mirv. Nur weil dir die Tatsachen nicht in den Kram passen, mußte ja nicht gleichpersönlich werden. Was deinen Hinweis zu Dieter Nuhr angeht, du weißt ja, wer im Glashaussitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen. ;)

Das du wirklich keinen Plan hast,hast du ja schon mit nur 16 Beiträgen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Und Prof.Smirnoff .... ja, der Name sagt doch schon alles oder ?:D


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 14:22
welche tatsachen?

du laberst, und behauptest "frei schnautze"
(frei vonjeglicher, verifizierbarer argumentation
reisst du hier 's maul auf),
dass dumehr weisst als ein mitglied der akademie der
wissenschaften...

...undich zitier mit quellangabe.


(deine glashaus-metapher ist somit völligverfehlt;
deine reaktion jedoch nur menschlich.)


melden

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 14:41
Na mirv ? Das kannst du gar nicht fassen, das ich ein Mitglied der RAW nicht ernst nehmewas ? Würdest du dich mal bei seriösen Quellen informieren, wüßtest du was davon zuhalten ist. Aber es gibt eben Leute, die es vorziehen dumm zu sterben. Selbst schuld,fantasier ruhig weiter.


melden
mirv
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 15:23
Link: de.wikipedia.org (extern)

Wikipedia: Russische_Akademie_der_Wissenschaften

"RussischeAkademie der Wissenschaften

Die Russische Akademie der Wissenschaften RASwurde 1724
von Peter dem Großen per Erlass ins Leben gerufen. Peter
der Großewar stark am Westen orientiert und
interessierte sich sehr für Wissenschaft undTechnik.
Heute ist die Institution die ranghöchste nationale
Forschungseinrichtung der Russischen Föderation.
..."

Nein Leopold,wieder verkehrt.

Ich fantasier nicht,
sondern versuch -möglichst mitwissenschaftlichen
Quellangaben- zu argumentieren.

Wenn du - zum Beispiel- mal deine seriösen Quellen hier
posten würdest,
dann würde ich mir derenInhalt sogar zu Gemüte
führen...

nur mit deinem hirnlosen Geschwafelvoller
Selbstüberschätzung kommst du bei mir nicht weiter.


melden
Anzeige

findet aktive Manipulation über die Massenmedien statt?

24.05.2006 um 18:13
Einfach zu behaupten, dass es nicht machbar ist halte ich auch für ein bischen zu wenig.Es gab schon viele Dinge, die sehr lange für unmöglich gehalten wurden und dannschließlich doch Techniken von Menschen entwickelt wurden um eben dieses Unmöglichemöglich zu machen.

Was für Möglichkeiten die Amerikaner beispielsweise habenkönnen wir uns garantiert nicht einmal vorstellen.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
David Icke1.344 Beiträge