Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminati, Karlsruhe

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

24.11.2006 um 09:20
P.S.
Stadtgründungen waren damals ganz doll in Mode. Aufgrund neuerTechnologien
(Landwirtschaft) hat sich die Bevölkerung in diesen Zeiten nämlichziemlich stark
vergrößert und die Leute hatten die Schnauze voll von engen, stinkigenund verwinkelten
mittelalaterlichen Chaosstädchen.


melden
Anzeige

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

24.11.2006 um 15:14
@zaphodB.:

Die Frage ist aber: Sind diese Verbindungslinien Verlängerungen derStrassenachsen?

CU m.o.m.n.


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 02:02
Hehehe, @mü ,Du hast´s gemerkt.
zu Deiner Frage: Die Chance ist 1:24 und damitrelativ hoch,daß die eine oder andere Verbindungslinie auch mit einer Strasseübereinstimmt.


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 02:16
@zaphodB.:
Das war aber auch etwas ZU elementare Geometrie.
Und wenn dieAnordnung der Srtassen nicht nur einem geometrischen Muster entspricht sollte manerwarten, dass ALLE Strassen auf "besondere" Orte hinlaufen. Die Frage bleibt also offen.

CU m.o.m.n.


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 10:55

Na ja,für dich vielleicht,aber das klappt hier öfter als du denkst. ;) :) :D
Nee,dieStraßen in Karlsruhe sind in ziehmlich gleichen Abständen angeordnet, das kann man überGoogle earth nachprüfen.Wobei es heute bedingt auch durch Nachkriegsüberbauungen und Umgestaltungen abweichend vom Masterplan heute wohl nur noch 16 Straßen sind Insgesamtgingen aber 32 "Achsen" in Form von Wegen und Straßen vom Schloß ab. Der exakteMittelpunkt der ganzen Anlage ist übrigens der siebenstöckige Schlossturm, der frühereinen Saal und 24 Zimmer für die "Tulpenmädchen", hübsche,junge Frauen,die den Großherzogauf alle möglichen Weisen unterhielten, enthielt und wohl auch als Observatorium diente.
ggf.könnte er auch Zentrum und Gnomon einer gigantischen sonnenuhr gewesen sein.
Auf der Gartenseite standen früher übrigens, kreisbogenförmig um den Turm angeordnetsogenannte Zirkelpavillions.
Bilder der ursprünglichen Anlage habe ich mal beigefügt.


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 10:57

Und so sah die ursprüngliche Anlage zur Stadt hin aus


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 12:08
<<< der früher einen Saal und 24 Zimmer für die "Tulpenmädchen", hübsche,jungeFrauen,die den Großherzog auf alle möglichen Weisen unterhielten, enthielt<<<

ich sachs ja, ein Privat-Puff war das Schloss. Und was sie uns dummen Untertanenerzählen wollten, "und er schlief ein und träumte von Versailee" ;-)

Kann jasein das das so war, aber welcher Teil von Versaille und was wurde da gemacht???? ;-)


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 15:42
Das ihr euch (alle) so auf das Phantom Illuminaten fixiert habt finde ich zum schreienkomisch. Wie kommt ihr auf die Zeichen (Allsehende Auge, die Zahl 23, die angeblich denIlluminaten zuzuordnen sind? Das wurde in Romanvorlagen publiziert hat aber meinerMeinung nach keinen Wahrheitsgehalt.
Keines dieser Symbole lässt sich historisch mitden Illuminaten in Verbindung bringen.
Das Phantom Illuminaten wird am leben gehaltendamit man immer einen Schuldigen hat und was ist besser als ein Gespenst beschuldigen zukönnen das nie gefasst werden kann und so real ist wie Harvey der Hase?
Das es in derWirtschaft und Politik Verschwörungen gibt ist klar. Aber wie praktisch ist es auch sichkeine Gedanken machen zu müssen wer die wahren Schuldigen von real existierendenVerschwörungen sind. Ist doch toll im Zweifelsfall sind es eben die Illuminaten die vonAdam Weishaupt gegründet wurden.
Wie währe es den mal zur Abwechslung mit den,,Originalen,, Illuminaten der Bruderschaft der Schlange?


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 16:18
<<<Aber wie praktisch ist es auch sich keine Gedanken machen zu müssen wer diewahren Schuldigen von real existierenden Verschwörungen sind. Ist doch toll imZweifelsfall sind es eben die Illuminaten die von Adam Weishaupt gegründet wurden.<<<

jeep. "voll gekonnt scharf Daneben-sehen "


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 16:39
@UffTaTa
was Du wieder denkst.Die Damen waren als Hofsängerinnen angestellt.Wasallerdings auffällt,ist die relativ große Anzahl von unehelichen Kindern in der Regionzur Zeit des Großherzogs,die auf den Namen Carl ooder Carline getauft wurden.Das warennämlich die üblichen Taufnamen für uneheliche Großherzogskinder rund um Karlsruhe. Hon ysoit,qui mal y pense. ;)


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 19:10
@UffTaTa:
>>>Kann ja sein das das so war, aber welcher Teil von Versailleund was wurde da gemacht???? ;-)<<<

Der zentrale Bestandteil vonVersaille war ja bekanntlich das Bett von Ludwig XIV.

Was da gemacht wurde...wenn du alt genug bist, es dir auszumalen dann muss ich dazu nichts sagen, wenn du nichtalt genug bist dann sollte ich dazu nichts sagen. ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

25.11.2006 um 22:01
Vielleicht wurde der alte Großherzog aber dadurch erleuchtet und somit ein echterIlluminat;) ;) :DG


melden
derzenit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

26.11.2006 um 01:05
Finde das Thema sehr intressant nur das die Illuminaten etwas damit zutun haben
sollen damit kann ich mich nicht so recht anfreunden da wie schon gesagt die etwasspäter "back" waren. Den comment von 1984 finde ich leider sehr
provokativ und auchziemlich unnütz hier bis auf den teil mit der Bruderschaft der
Schlange da ich vondenen bzw. den ORGINALEN nie etwas gehört habe.
Ob die einzelnen Strahlen zubesonderen orten führt ist mir etwas suspekt werde
das aber auch einmal nachprüfenvielleicht ist ja was dran.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

26.11.2006 um 01:27
@derzenit
Habe keine Ahnung was daran provokativ sein soll.
Die Symbole( 23, unddas Auge ) sind durch Romanvorlagen publiziert und lassen sich nicht historisch mit denIlluminaten in Verbindung bringen.
Das die Illuminaten nach ihrem verbotweiterbestanden ist Spekulation und ist genauso unwahrscheinlich wie dieWahrscheinlichkeit das sie heute das Geschick der Welt regieren
Und das die Illusfür alles verantwortlich gemacht werden sehen wir ja gerade wieder auch wenn die Gründungder Stadt früher als der Zusammenschluss von Adam Weishaupt Gang ist so müssen doch dieIlluminaten verantwortlich für die Architektur der Stadt sein.
Wenn du dich davonprovozierst fühlst ist das nicht mein Problem. Halt dich senkrecht
1984


melden
pasophiale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

26.11.2006 um 14:34
War es nicht die 13 die man mit den Illuminaten in verbindung bringt?
13 Stufen
13 Pfeile
13 Sterne
13 .... usw


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

26.11.2006 um 17:15
Dreizehn sind des Teufels Dutzend.

Die 13 Elemente im Wappen und der Flagge derUSA (Pfeile, Blätter, Streifen) sollen einfach die 13 New England Koloniensymbolisieren... offiziell.

CU m.o.m.n.


melden
zephon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

28.11.2006 um 18:06
was heißt hier vom Roman dupliziert? xD


melden
blondinchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

29.11.2006 um 15:38
Ich war schon paar Mal in Karlsruhe und ich find die Theorie recht interessant.

Und es wäre tatsächlich möglich....jedoch: war es früher nicht immer so, dass alleStraßen Richtung Schloss ausgerichtet wurden? Meistens glaub um das ganze Schloss, indiesem Fall halt nur in eine Richtung hin


melden

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

29.11.2006 um 15:48
Nein


melden
Anzeige
blondinchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Karlsruhe von den Illuminati gegründet? schon 1740?

29.11.2006 um 17:22
Boh, König Ludwig z. B. hat das gemacht. Ich hab das in Geschichte gelernt und das isttatsächlich so. Wenn ich Beispiele finde, zeig ich die euch gern


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt