Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zahlensender und ihre Funktion

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Geheimdienst, Mossad, MI6, Zahlensender, Number Stations
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

10.08.2011 um 15:35
Hatt mit dem Tread nichts zu tun, sorry. Habe gestern was im TV gesehen. Wie leicht es ist mit Laptop und entsprechender Software, jedes Handy gespräch oder Sms abzuhören. Als Handys und Iphone und co. sind allesssss andere als abhörsicher.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

11.08.2011 um 10:19
deswegen haben wir auch alle sowas^^ würdest Du etwas bauen was du nicht überwachen kannst? Sogar Programmierer bauen sich noch ihre hintertürchen^^ da wird das Vater Staat erstrecht machen wenn wir so nen dolles Telekommunikations Dingens bekommen.

B2T: Interessant^^ Gibt es auch deutsche Sender? Und wie heißen die? So einfach ist des ja net zu finden...

MfG Heppy™


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

11.08.2011 um 10:44
Heppy schrieb:Gibt es auch deutsche Sender? Und wie heißen die?
Ja, in Deutschland gibt es auch Zahlensender:

Pro7
Sat1
RTL2
SIXX
VH-1
Das Vierte
Sport1

usw. usf. :D

Sorry für das OT, aber den konnte ich mir jetzt nicht nehmen lassen.

*blubb*


melden

Zahlensender und ihre Funktion

11.08.2011 um 12:26
Was jedoch relativ abhörsicher ist, ist Blackberry (da dort die Übertragungen extra verschlüsselt werden). Deshalb hat RIM (der Betreiber) in manchen Ländern entsprechende Schwierigkeiten mit den lokalen Regierungen.

Bei deutschen Sendern fällt mir "Hotel Kilo" des BND ein, sendete auf 9450 kHz ist aber nicht mehr aktiv.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

11.08.2011 um 13:01
Handys und abhörsicher? Niemals^^ der Generalschlüssel muss bestimmt vom Hersteller an sämtliche Staaten in denen das Gerät verkauft werden soll abgegeben werden.
Werd heut abend mal aufn Dachboden flitzen und nen olles radio runterholen, mal gucken ob ich irgendwo irgendwelchen mist finde^^

MfG Heppy™


melden

Zahlensender und ihre Funktion

11.08.2011 um 14:50
Das mit dem Nachrichtendienst Blackberry Messenger habe ich vor kurzem auch so ähnlich gehört. Damit konnten sich die Randalierer in London ungestört in Verbindung setzen.


melden

Zahlensender und ihre Funktion

19.10.2011 um 11:29
Um den Thread mal wieder etwas zu beleben: Ich habe gerade im Wikipediaartikel zu UVB-76 geschmökert. Dabei ist mir folgender Satz aufgefallen:
Diese Hintergrundgeräusche oder eben Gespräche deuten darauf hin, dass kein Playback stattfindet oder der Signalgeber direkt mit dem Sender verbunden ist, sondern dass vielmehr der Sender den Summton über ein ständig offenes Mikrophon vom Signalgeber aufnimmt.
Ein derartiges Verfahren ist logischerweise etwas unüblich, man kann das Signal auch direkt senden. Komisch sind auch die Sprachsendungen, die scheinbar mit dem Funkbetrieb als solches zusammenhängen.

Daher schließe ich: Sowohl beim Sender als auch beim vermeintlichen Empfänger sitzen Techniker, die die korrekte Übermittlung des Signals manuell kontrollieren, da aus irgendeinem Grund eine rein technische Überwachung des Signals nicht möglich ist. Mir würde dazu einfallen, dass eine einfache Betriebsstörung vom tatsächlichen Ausfall des Senders differenziert werden muss, was eine Automatik nicht kann. Weitergedacht scheint ein Ausfall des Senders einen Prozess unbekannter Art einzuleiten, weswegen manuell sichergestellt werden muss, dass dieser Prozess nur unter genau definierten Bedingungen gestartet wird.

Dies unterstreicht die vermutete Einordnung als "Totmannschaltung", die bei Ausfall der Station entsprechende Maßnahmen innerhalb der russischen Kommandokette erzeugt. Hier sei auch wieder das "Dead Hand"-System genannt.

Der alte Standort in der Nähe von Loschki lag auch durchaus in der Nähe mehrerer geschlossener Städte, die in der Masse den strategischen Raketenkräften mit dort vorhandenen Raketenstellungen und Kommunikationseinrichtungen unterstellt sind. Im Umkreis liegt auch Wlassicha, das Hauptquartier der strategischen Raketenstreitkräfte und Angelpunkt der russichen Atomstreitkräfte. Begutachtet man die Luftbilder des Standorts (http://www.bing.com/maps/default.aspx?v=2&cp=56.083333~37.110278&style=h&lvl=15&sp=Point.56.083333_37.110278_UVB-76___), so stellt man fest, dass das (überschaubare) Areal des Senders mit mehreren anderen, scheinbar etwas von einander dislozierten Gebäuden verbunden ist. Die Fahrzeugspuren auf den Wiesen der Gebäude und die (dank niedrigem Sonnenstand) sichtbaren Zäune belegen für mich eine militärische Nutzung. Nördlich des Senders befinden auch Anlagen, die wie eine Kaserne wirken.

Der neue Standort in der Nähe von Pskov scheint da auf den ersten Blick etwas unspektakulärer. Jedoch befinden sich in Pskov verschiedene Truppenteile, zum Beispiel eine Fernmeldeeinheit oder verschiedene Kommandoeinheiten, auf eine kurze Recherche hin jedoch anscheinend keine Einheiten der Strategischen Raketenstreitkräfte).

Soweit mal von mir.

Viele Grüße

dragon46


melden

Zahlensender und ihre Funktion

13.12.2012 um 17:50
interessant, nicht? ich find das ja irgendwas zwischen spannend und romantisch das es auch heutzutage immer noch solche sender gibt, bz riesige fanbases dersolchen
(und das obwohl kein außenstehender mit den codes irgendwas anfangen kann).

müsst euch mal son paar audiofiles und mitschnitte anhören:

http://archive.org/details/ird059


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 04:19
Wozu ist sowas heutzutage noch brauchbar? Ich glaube ehr da machen sich inzwischen irgendwelche alten Hasen im Funken nen Spaß damit. Jeder kann rausbekommen wo es herkommt keiner kümmert sich drum aber alle wollen wissen was es damit auf sich hat. Interessant ist es ja, aber in unseren Zeiten solch alte Technik... naja ich weiß nicht. Das ist doch nur noch Beschäftigungstherapie oder Ablenkung. Oder halt nen extrem langer Scherz irgendwelcher Sheldons und Wolowitzes@BBT^^
Agenten werden wohl bessere Technik als nen ollen Weltempfänger nutzen xD ?!?

MfG Heppy™


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 04:56
@Heppy

Das glaube ich kaum. Solche Sender sind meist weltweit zu empfangen, dafür reicht eine Amateurfunkantenne bei weitem nicht aus.
Diese Zahlensender sind nichts anderes als Befehle und dergleichen für operierende Geheimdienstagenten. Die Sender können völlig anonym empfangen werden und darüber hinaus hinterlässt man auch keine Spuren.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 05:06
@El_Gato

Keine Spuren? Woher dann die Infos wo die Stationen stehen? Und die Teile kann man mit jedem billigen 5€ Weltempfänger empfangen^^ Was ja schon praktisch ist, mit nem bissl ahnung ist sowas mit Pappe und Allufolie sogar selbstgebaut, hat mir vor Jahren mal nen Kumpel bewiesen! Dies spricht ja schon dafür das es weitergenutzt wird. Aber der heutige Stand der Technik kann das bestimmt auch schon entschlüsseln/verwerten? Klar bissl weit hergeholt mit meiner Idee das es Funker mit zuviel Zeit sind. Aber es ist nicht verschlüsselt. Wenn da jetzt jemand jeden Tag zuhört und nen bissl unterwegs ist sieht er bestimmt irgendwann nen Algorhytmus? Bisher wurde so ziemlich alles geknackt! Für mich behalten würd ich das auch. Aber wozu noch diese Steinzeit Methode? Ich versteh das nicht^^

MfG Heppy™


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 05:30
Und selbst ne Amateurfunke kann man "übertakten" Kumpel hatte vor Jahren auch ne glühende Antenne...

MfG Heppy™

PS: Sorry für Doppelpost, bearbeiten ging nicht mehr^^


melden

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 06:56
Heppy schrieb: Bisher wurde so ziemlich alles geknackt!
one-time pad ist nicht knackbar.Und von RSA und aehnlichen Verfahren hab ich bisher auch noch nicht gehoert, dass sie geknackt worden waeren.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 07:58
@Heppy

Ich meinte, daß der Agent beim Empfang solcher Sender keinerlei Spuren hinterlässt, wie denn auch?
Und die Zahlensender sind mit dem One Time Pad verschlüsselt.
Wie mein Vorposter schon sagte, das One Time Pad ist unknackbar.
Tatsächlich ist es das einzige Verschlüsselungsverfahren, welches beweisbar sicher ist und niemals geknackt werden kann. Selbst theoretisch ist es nicht zu brechen.
Es wurden bei sowjetischen und anderen Ostblock-Spionen Einmalschlüssel gefunden.
Diese brauchten sie, um die Nachrichten der Zahlensender zu entschlüsseln.
Ohne Schlüssel - keine Nachricht. Keine Befehle. Keine Operation.

Diese Methode mag etwas angestaubt sein, da hast du schon recht. Aber sie ist sehr sicher in der Handhabung, niemand schöpft Verdacht nur weil man im Besitz eines Weltempfängers ist.
Niemand kann feststellen, wann und wo der Agent die Sender empfängt, wie denn auch?


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 08:29
Heppy schrieb:Und selbst ne Amateurfunke kann man "übertakten" Kumpel hatte vor Jahren auch ne glühende Antenne...
Nicht übertakten, sondern einfach nur nen Brenner (in Fachkreisen auch Endstufe) ranhängen. Ist nichts anderes als ein Antennenverstärker.
Damit wird die Sendeleistung heraufgesetzt. Das erhöht aber nicht den Empfang.
dragon46 schrieb am 19.10.2011:Der alte Standort in der Nähe von Loschki lag auch durchaus in der Nähe mehrerer geschlossener Städte, die in der Masse den strategischen Raketenkräften mit dort vorhandenen Raketenstellungen und Kommunikationseinrichtungen unterstellt sind. Im Umkreis liegt auch Wlassicha, das Hauptquartier der strategischen Raketenstreitkräfte und Angelpunkt der russichen Atomstreitkräfte. Begutachtet man die Luftbilder des Standorts (http://www.bing.com/maps/default.aspx?v=2&cp=56.083333~37.110278&style=h&lvl=15&sp=Point.56.083333_37.110278_UVB-76___), so stellt man fest, dass das (überschaubare) Areal des Senders mit mehreren anderen, scheinbar etwas von einander dislozierten Gebäuden verbunden ist. Die Fahrzeugspuren auf den Wiesen der Gebäude und die (dank niedrigem Sonnenstand) sichtbaren Zäune belegen für mich eine militärische Nutzung. Nördlich des Senders befinden auch Anlagen, die wie eine Kaserne wirken.
Ich hab mal bei Google Earth geguckt, da gibt es etwas bessere Bilder.
Der Ehemalige Sender selber steht in einem Waldstück (roter Pfeil)

Direkt Nördlich des Senders hab ich eine Anlage hab ich in nem grünen Kasten nur ein Großlager oder sowas gefunden, noch weiter nördlich befindet sich allerdings eine Anlage, die als Kaserne durchgehen kann. Ich find das in Russland recht schwer, diese zu identifizieren, da sich der Baustil nicht vom zivilen abhebt.
Das Teil im organgenen Kasten könnte auch militärisch sein, allerdings ist die Auflösung nicht wirklich klasse.
Am intressantesten in dem Gebiet finde ich allerdings die Flächen in den roten Kreisen, wo der Wald gerodet wurde und sich deutliche Strukturen im Bewuchs zeigen. Ich würde das für Mun Bunker oder so halten...
Für so ne Arsch der Welt Region ist auch der Bahnhof im Südosten ziemlich riesig.
Zumal ein Stück weiter im Süden noch so ein Teil steht, was allerdings auch zu den Ausmaßen der Stadt eher passt.
Leider sind die Bilder nicht ganz scharf, das ist im Bildabschnitt weiter südlich etwas besser...

b9c6f1 Unbenannt


melden

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 11:40
@Heppy
du hast dich aber nicht besonders gut ins thema eingearbeitet! :)
@El_Gato hats raus!
na jedenfalls musste ich das thema einfach noch mal hochziehen weil ich da gestern irgendwie dran denken musste wo ich beim gassi im wald an dieser riesigen sendeeinrichtung vorbeikam.
ihr wisst schon: die bei google earth nicht zu sehn ist und wo auch strengstes fotoverbot herrscht..
^^


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 12:41
@nyarlathotep

Ach, da würde ich gerne mehr darüber erfahren. :D


melden

Zahlensender und ihre Funktion

14.12.2012 um 14:01
@El_Gato
joa ich auch.. aber wo fragt man da am besten nach? :D
da sind ja auch rund um die uhr wachleute mit wauzis und so..


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

15.12.2012 um 02:00
@nyarlathotep

Ich würde ja heimlich ein paar Fotos machen. :D


melden
Anzeige
electrospice
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahlensender und ihre Funktion

15.12.2012 um 14:39
Für mich klingt das ganze Thema sehr spannend.


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt