Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

161 Beiträge, Schlüsselwörter: Loveparade
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 09:57
Hier noch ein Lichtblick!
Indessen hat die Ratsfraktion der Duisburger Linkspartei die Abwahl des Oberbürgermeisters beantragt.

Ein derartiger Antrag soll spätestens während der nächsten turnusmäßigen Sitzung des Duisburger Stadtrates am 4. Oktober gestellt werden.

Nachdem sich eine Ratsmehrheit zur Beantragung einer Abwahl gefunden hätte, würde der Stadtrat mit Zweidrittel-Mehrheit zu beschließen haben, den in NRW direkt von der Bürgerschaft gewählten OB ebenso von der Bürgerschaft abwählen zu lassen.

Das komplexe Verfahren ist durch die nordrhein-westfälische Gemeindeordnung vorgeschrieben.
http://www.ruhrbarone.de/wir-haben-die-schnauze-voll-anti-sauerland-demo-vor-dem-duisburger-rathaus/

na hoffentlich wird das was, sonst plant er vielleicht noch die nächste Loveparade in Duisburg! Wo es keine Verantwortlichen im Nachhinein gab, würde ja sonst auch nichts dagegen sprechen! :(


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 14:11
@Foss
Foss
schrieb:
Viele unglückliche Faktoren haben zu dem Drama beigetragen. Aber was mich im nachhinein am meisten aufregt, sind die Leute die ja alles besser gewusst haben und denen so was ja niiiiie passieren wehr, nichts getan haben um es zu verhindern.
Naja, die Leute, die der Veranstaltung fern geblieben sind wegen den Sicherheitsmängel die leben noch.
Und was hätten diese tun sollen, sie hatten doch im Internet davor gewarnt, oder nicht? Hätten sie die Raver am Schlawitchen packen und verprügeln sollen, damit diese nicht dort hingehen?

Denn wie du schon richtig gesagt hast:

Letztendlich ist jeder für sich selber verantwortlich


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 16:59
diese vier "Chronologie einer Katastrophe" Clips stehen jetzt auf:
http://www.youtube.com/user/xXxDokuKanaLxXx#p/u/75/wCDQPpZpt0o (18+)

das die Leute vorher hätten wissen müssen wie es dort zugeht, ist doch nur zynisch! Klar manche hatten schon vorher irgendwo gewarnt aber das waren ja nun keine amtlichen Meldungen, und die meisten haben sich nur auf die LP gefreut, wem soll man denn da Glauben schenken? :(

Hier noch ein Kondolenzbuch!
http://loveparade-duisburg2010.npage.de/guestbook.html


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 18:08
@Ashert001

Weißt du, was ich noch viel widerlicher finde als die Leute, die alles besser gewusst haben?

Die Sensationsgier der Menschen. Die Toten und Verletzten müssen für die geifernde Masse herhalten, wurden mehrfach beim Todes-und Überlebenskampf gefilmt, nur um dann bei youtube, und somit in sämtliche Foren verlinkt zu werden, sodass sich auch ja jeder die Bilder und Videos ansehen kann, um die Pseudotrauer zu schüren.

Wenn sich Leute unbedingt Tote ansehen wollen, sollen sie bei rottendotcom vorbei schauen. Da ist für jeden was dabei.

Noch nicht mal die Angehörigen der Toten können in Ruhe trauern, weil sie Tagtäglich diese Schmuddelvideos incl. Nachrichten bei rtl und Co präsentiert bekommen.

Und wie der Mensch (zum Glück) konzipiert ist: was heute ist, ist morgen auch schon wieder vergessen. Sowie bald die Threads verschwunden sind. Soviel zum Thema "Trauer"


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 19:21
Das Menschen gestorben sind ist schlimm, keine Frage. Das Angehörigen drum trauern ist auch normal, nur, es sterben jeden Tag Menschen, viele auf tragische weise. Ich z.b. kann nicht um jeden Menschen trauern und selbst wenn ich Bekannte, oder Freunde verloren habe, habe ich nicht sehr viel Zeit damit verschwendet. Egal wie tief, oder lang die Traue ist, es macht die Menschen nicht lebendig. Das Leben geht weiter und man sollte niemanden Vorwürfe machen, weil er nicht, oder zuviel trauert.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 20:13
Die Youtube-Videos oben sind komischerweise schon wieder gelöscht, sogar von anderen Accounts und unter dem gleichen Video-Namen ist nur noch moderierter Müll zu finden!

Also ich fand immer besser, wenn man noch irgendwie die Wahrheit sehen konnte und nicht nur das was andere daraus gemacht haben, irgendeinen Allerwelts-Unfall für eine Titelseite. Das ist doch genau die Zensur, die dazu dient es nur für alle verdaulich aufzuarbeiten, damit eben keine Fragen mehr drum gestellt werden!

Wie die Leute wirklich gestorben sind, werden wir bestimmt eh nie begreifen und auch die Angehörigen nicht, wir waren ja alle viel zu weit weg vom Geschehen und wie die Videos es auch nur andeuten. Da trauert nicht jeder automatisch nach, das ist doch ganz normal aber nachdenklich finde ich haben die schon sehr gemacht! :(


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.07.2010 um 20:31
so hier nochmal gefunden:
teil 1
Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)

teil 2 - watch?v=VDOlXcobbJM
teil 3 - watch?v=y_agoPlP_dA
teil 4 - watch?v=pfxdSZg9KWk

der Autor suchte eine junge Dame, die er in der Menge verloren hat, aber da gibt es wahrscheinlich auch nur noch wenig Hoffnung! :(


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

31.07.2010 um 06:40
aktuelle Meldung:
pizzamanne

Der dame geht es offenbar gut.? Sie kommt aus NRW und unsere Erfahrungen decken sich miteinander. Wir wollen uns bald mal gegenseitig besuchen ;-)

Es war am anfang etwas komisch weil 2 oder 3 Damen angegeben haben von mir gerettet worden zu sein. Das hatte mich etwas irritiert ;-)
ja perfekt, da hat wohl wenigstens noch einer ein Schutzengel gehabt! :)


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

14.08.2010 um 09:12
Schuld trifft eigentlich jeder, der beim Loveparade sich Blöd angestellt hatte (z.B. vor der Loveparade viel Alkohol trinken, Aggressionen, die durch die Polizei nochmals aufgeputscht wurde, sprich: Absperrungen und ähnliches)


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

14.08.2010 um 13:44
Die Bürgerinitiative zur Sammlung der Unterschriften für die Abwahl des OB läuft noch, 8000 Stimmen werden benötigt, 6800 hat man schon zusammen.

Der OB will die anscheint regulär über das schleppende Schuldfrageverfahren bis zur nächsten Wahl aussitzen und so noch seine Beamten-Pension retten, CDU und Grüne stehen dabei wohl auch hinter dem OB, hmm scheint wohl doch nicht so klar zu sein was jetzt kommt.

Was hat die Schuldfrage mit der Verantwortungsfrage zu tun? Am Ende haben vielleicht noch die Zaun-Bauarbeiter selber die alleinige Verantwortung? Finde ich ja mies! :|

gg64458,1281786259,abwahl sauerland3 160h


melden
RedMamba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

15.08.2010 um 13:38
Natürlich war die ganze Sache völlig falsch organisiert, aber ich denke, von einer Verschwörung kann man da nicht reden.
Es war einfach ein Fehler der Organisation. Aber absichtlich war es ganz sicher nicht.


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

18.08.2010 um 22:26
@RedMamba
die drecksau log das blaue vom himmel


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

19.08.2010 um 01:32
@Ashert001
Der Bequemlichkeit halber kippt man alle Schuld auf den Bürgermeister ab,nicht auf Schaller,nicht auf Pleitgen,nicht auf die Medienposer vom WDR,nein alle rauf auf Sauerland


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

22.08.2010 um 19:24
ich war selbst an diesem tag in duisburg und schon als ich aus der u-bahn stieg und schon gesehen habe wie man *eingezäunt* richtig platz laufen musste habe ich mir gedacht meine güte sind wa tiere oder was??? und nach kurzer zeit hatte ich ein gefühl welches mir sagte dreh dich um und geh nachhause, und ich bin heil froh das ich auf dieses gefühl gehört habe und net weiter gelaufen bin denn sonst wäre ich auch ins gedränge gekommen...


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

24.08.2010 um 15:09
@Warhead er ist aber der Haupt-Verantwortliche, das hat mit der Schuldfrage noch garnichts zu tun.

Das ist wie als damals die GSG-9 Grams erschossen hat, was hatte mit dem Einsatz, Innen-Minister Rudolf Seiters zu tun? Ja wohl auch nichts, er lag aber aber in seinem Verantwortungsbereich und darum musste er zurück treten bzw. für die Fehler anderer die Schuld auf sich bürden!

Das nennt sich Verantwortungsbewusstsein und dient dazu, den Systemfehler zumindest zum Teil über seine Person abzurechnen!

Naja früher jedenfalls, heute will wohl nur jeder Politiker seine Haut und Pension retten! :(


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

25.08.2010 um 12:13
Kla war die polizei und die Veranstalter schuld wer soviele menschen durch einen tunnel schickt is doch nicht ganz dicht vorallem bei der loveparade wo das aufkommen der menschen von jahr zu jahr höher wird ... Einfach erbärmlich was da passiert ist .. Man hätte die loveparade nie aus berlin holen sollen .


melden
jamesbond007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

29.08.2010 um 12:16
@dj-illegal
Natürlich war es falsch von den Veranstaltern und der Polizei.
Aber hier ist doch nicht von einer Verschwörung zu sprechen!


melden

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

29.08.2010 um 14:09
@jamesbond007

Ja das glaub ich auch nicht wobei ich viel dazu gelesen habe und das ganze mir nich schlüssig ist ... Soviel unfähigkeit auf nem haufen ... Und das bei sooo einer bekannten grossen veranstalltung is das was mich ein wenig stutzig macht ...


melden
jamesbond007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.08.2010 um 17:29
@dj-illegal
Die Titanic war auch eins der luxuriösesten Schiffe seiner Zeit und alle fühlten sich sicher, aber gesunken ist sie trotzdem.
Und eine Verschwörung war das bestimmt nicht oder?
Das sind einfach unglücke, die immer und überall passieren können.


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loveparade 2010 - Starben die Menschen im Polizeikessel?

30.08.2010 um 17:45
@jamesbond007
Der Vergleich passt doch nicht, der Kapitän und 1. Offizier der Titanic hatten wenigstens den Anstand mit dem Schiff unterzugehen!

Im Fall hier, tut der überlebende Kapitän und Co. hingegen ja eher so, als hätte man mit dem Schiff nie was zu tun gehabt! :|

Die Menschen sind eben dahingegangen um zu sterben oder so!


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt