Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Verschwörungen.

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 10:11
@delicious_Lady
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Häääh??? Ich sage das er meint auf Daten in Geschicht haben sich Leute geeinigt... Und du machst aus ihm einen Nazi?? Mmmmmh ja ok...
Lies mal nochmals meine Sätze und interpretiere nicht selbst irgendwas hinein.

Da ich Deinen Professor weder kenne, noch weiss, was er Dir vermittelt hat, kann ich mich dazu selverständlicherweise auch nicht näher darüber äussern.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 10:14
@wissenschaft

Habe ich gelesen. Aber du hast doch geschrieben, "hoffentlich erzählt der dir nicht... holocaust...". Daraufhin meine Antwort.
Was genau kritisierst du jetzt? Wieso interpretiere ich? Du hast es doch selbst SO erklärt!
???


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 10:39
@delicious_Lady

Du gabst mir keine Antwort darauf, daher hab ich nachgefragt, es kam lediglich eine Gegenfrage.

Ich kritisiere lediglich das Verhalten Deines Professors im allgemeinen, wenn er behauptet, die Geschichte hat nicht so stattgefunden und das Dir noch dazu nicht als Geschichtslehrer vermittelt.

Da Du aber nur "allgemein" Dich bisher geäussert hast und mir die Frage auf den Holocaust nicht beantwortet hast, kann ich, verständlicherweise, auch nicht drauf eingehen.

Wenn Du Dich näher darüber äussern würdest, anhand von Fallbeispielen, könnte man darüber eine Diskussion führen. So ist das leider im Moment nicht möglich, da zu Allgemein gehalten.


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 11:03
@Primpfmümpf

Wenn ich dein EP so lese, habe ich den Eindruck, dass du den äußeren Schein mit der Wirklichkeit gleichsetzt. Und dann gibt es deiner Meinung nach Leute, die irgendwelche Ideen haben, diese Wirklichkeit in ihrer Phantasie zu verändern.
Verschwörungen werden nicht aufgedeckt, weil es Leute gibt, denen irgendwelche Ideen einfallen, sondern weil es Leute gibt, denen Widersprüche in der offiziellen Version auffallen, und zu der Überzeugung gelangen, dass die Dinge, wie sie dargestellt werden, so nicht sein können.
Verschwörungen gibt es, weil die Mächtigen, ihre Ziele mitunter nicht anders, als über den Weg der Lüge durchsetzen können. Sie wissen, dass die Leute im Grunde ihre Ruhe haben wollen, und die Lügen daher gern als Wahrheit übernehmen.
Damit will ich jedoch nicht sagen, dass jede Verschwörungstheorie der Wahrheit entspricht. Auch hier machen es sich Manche zu einfach. Das Beste ist und bleibt: selber denken, statt sich denken zu lassen.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 11:30
Was ist das für eine Frage und was hat HIV/AIDS explizit damit zu tun?
Verschwörungen gibt es weil sich manche Menschen einen wie auch immer gearteten Vorteil gegenüber anderen verschaffen wollen,that's it^^

Paranoia in der heutigen Post-industriellen Zeit,gepaart mit tatsächlichen "Grossereignissen" wie etwa 9/11 tun ihr übriges damit viele empfänglich dafür werden.
Dazu kommt noch das Milliardengeschäft mit dubiosen VT-Büchern,UFO/Alien-Krimskrams etcpp...^^


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 11:36
Auf was Leute doch immer für Ideen kommen, um Aussagen Anderer zu verzerren.
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb: Er meinte, das die Informationen wie sie in Geschichtsbüchern stehen, Sachen sind auf die sich Leute geeinigt haben.
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb:Ich hoffe mal an dieser Stelle sehr stark, dass Dir Dein Mathematik Professor nicht einreden wollte, dass es den Holocaust (die Ermordung von 6 Millionen Juden) nicht gegeben hat.
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb:Ich kritisiere lediglich das Verhalten Deines Professors im allgemeinen, wenn er behauptet, die Geschichte hat nicht so stattgefunden und das Dir noch dazu nicht als Geschichtslehrer vermittelt.
Was ist daran so ungewöhnlich, wenn es unterschiedliche Versionen einer Geschichte gibt, und man sich auf eine Version einigt?


1x zitiertmelden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:17
@FiatLuxFan

eben. Und da man sich Geld durch "paranoia" verdient, erfrag ich den unterschied zu einer WTC-, AIDS- oder Chemtrailsverschwörung, wenn eine davon real sein würde.

Alle Verschwöhrungen würden so nur durch die Gier nach Macht, und die Macht durch Geld manifestiert.

Die VT-Autoren und Regisseure sind nicht mehr oder weniger davon eingenommen als ihre Käufer.


2x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:22
@FiatLuxFan
Zitat von FiatLuxFanFiatLuxFan schrieb:Dazu kommt noch das Milliardengeschäft mit dubiosen VT-Büchern,UFO/Alien-Krimskrams etcpp...^^
Alleine in Deutschland 17 Milliarden Euro Umsatz in der Esoterikbranche, Tendenz steigend ^^

http://www.zeit.de/2010/28/Esoterik

Das ist mehr, als die derzeitige Pornobranche verdient :D


melden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:24
@wissenschaft

Das ist ja schrecklich diese Esoterikverschwörung ;)


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:24
Es geht wohl einfach immer nur noch darum!
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:die Gier nach Macht, und die Macht durch Geld
Das ist ätzend!
Als das Geld erfunden wurde, hat man bestimmt nicht daran gedacht, dass es einmal die Welt regieren könnte. :(


melden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:26
@delicious_Lady

nicht das Geld, aber die unbekannte Macht was es durchsetzen ließ.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:26
@wissenschaft

da frage ich mich in welcher statistik dann ein alienporno auftaucht^^


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:29
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:da frage ich mich in welcher statistik dann ein alienporno auftaucht^^
Das findet in der heutigen Zeit von Twilight und Co. sicherlich reissenden Absatz bzw. Umsatz :D


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:35
@Ulf
Zitat von UlfUlf schrieb:Was ist daran so ungewöhnlich, wenn es unterschiedliche Versionen einer Geschichte gibt, und man sich auf eine Version einigt?
Ganz einfach, wenn man Fakten und nachweisliche Belege dafür "verfälscht".

Aber dazu bräuchte man explizite Fallbeispiele, um eine "greifbare" Diskussion zu führen, wie sie bis jetzt in diesem Thread nicht vorhanden sind.

Verständlicherweise kann man dazu alles "verallgemeinern" und alles in einen Topf werfen.


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:39
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:eben. Und da man sich Geld durch "paranoia" verdient, erfrag ich den unterschied zu einer WTC-, AIDS- oder Chemtrailsverschwörung, wenn eine davon real sein würde.
Naja,die Untersciede sind doch offensichtlich:Bei der AIDS und Chemtrail-VT gehts um Bevölkerungsreduktion,bei 9/11 um Profit und Ausbeutung anderer Länder(Ressourcen:Afghanistan Rohopium und Irak Öl)
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Die VT-Autoren und Regisseure sind nicht mehr oder weniger davon eingenommen als ihre Käufer.
Nur weil sie sich mit dem Thema intensiv auseinandergesetzt haben und evtl. mit (gespielter)Inbrunst den Themen widmen heisst das noch lange nicht das sie von ihren Werken überzeugt und eigenommen sein müssen.

Die populären VT-Autoren(z.B.Gerhard Wisnewski,Holey,Jo Conrad,David Icke etc.)schreiben ihre Bücher zum Geld verdienen und Leute veräppeln.^^

Bei David Icke bin Ich mir aber nicht so sicher,der könnte auch nicht mehr alle Latten am Zaun haben...^^ :D
Wikipedia: David Icke


3x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:47
@FiatLuxFan
Zitat von FiatLuxFanFiatLuxFan schrieb:Bei David Icke bin Ich mir aber nicht so sicher,der könnte auch nicht mehr alle Latten am Zaun haben...^^
Sofern Du an Reptoloiden glaubst, ist die Welt (Endzeit-Welt) dann wieder in Ordnung :)

Ich kenne David Icke mit seinen mutvollen Aussagen jetzt seit 1990 und ich habe seit Ickes Prophezeihungen seit über 20 Jahren ohne Reptoloiden und Bevölkerungsreduzierung ganz gesund überlebt :D

Und ich kann bestätigen, dass ich seit über 20 Jahren kein Alien und keinen Reptoloiden zu Gesicht bekam ^^

Vielleicht bin ich auch resistent dagegen ^^

Die Jungs lassen sich aber viel Zeit ;)

und ich gestehe: ich war als Kind und Minderjähriger ein totaler Alienfan und Anhänger von diesen Theorien und hab mir immer halb in die Hose geschissen.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:49
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb:Ganz einfach, wenn man Fakten und nachweisliche Belege dafür "verfälscht".
Gern wird etwas als Fakt und Beweis hingestellt, was bei näherer Hinsicht eher zweifelhaft ist.
Aber wir können bei der Geschichtsschreibung bleiben.
Da wird es unterschiedliche Aussagen und Quellen geben, die sich teilweise widersprechen. Nun will man aber der Nachwelt etwas Geordnetes und vielleicht auch Geschöntes übergeben. Also nimmt man die Informationen und macht eine Information daraus, die dann überliefert wird.


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:50
Zitat von FiatLuxFanFiatLuxFan schrieb:Bei David Icke bin Ich mir aber nicht so sicher,der könnte auch nicht mehr alle Latten am Zaun haben
Vermutlich ein Fußballerproblem: zu viel Kopfbälle.


melden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:52
@FiatLuxFan
Zitat von FiatLuxFanFiatLuxFan schrieb:Naja,die Untersciede sind doch offensichtlich:Bei der AIDS und Chemtrail-VT gehts um Bevölkerungsreduktion,bei 9/11 um Profit und Ausbeutung anderer Länder(Ressourcen:Afghanistan Rohopium und Irak Öl)
Und? Ich mein warum jetzt zwei Sorten von angeblichen VTs. Vielleicht wird mit WTC und ÖL-Mexikoloch Geld für die Reduktionsmassnamen geschaffen, oder, wie ich es in der Einleitung des Threads beschrieben hab, für Glaube an einer Grundverschwöhrung die alle umfassen(werden).
Da man alles als Verschwöhrung "nur" manifestiert.
Zitat von FiatLuxFanFiatLuxFan schrieb:Nur weil sie sich mit dem Thema intensiv auseinandergesetzt haben und evtl. mit (gespielter)Inbrunst den Themen widmen heisst das noch lange nicht das sie von ihren Werken überzeugt und eigenommen sein müssen.

Die populären VT-Autoren(z.B.Gerhard Wisnewski,Holey,Jo Conrad,David Icke etc.)schreiben ihre Bücher zum Geld verdienen und Leute veräppeln.^
Somit sind Roland Emmerich und der AkteX-Regesseur Scharlatane. Sind sie nicht ganz eingenommen, würden sie nur etwas lügen? Mal abgesehen von Drehbuch.. ;)


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:52
@wissenschaft

Jetzt bleib mal auf dem Teppich!!! Unterstell ihm nicht er würde die Geschichtsbücher als Lüge darstellen!! Klar das bei Überlieferungen, wie bei Nacherzählungen, über Jahrhunderte Unstimmigkeiten entstehen! Leute die dafür veratwortlich waren, haben sich dann DARAUF GEEINIGT welche der informationen abgedruckt werden. Damit überall das gleiche steht!


2x zitiertmelden