Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Verschwörungen.

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:54
@Ulf
Zitat von UlfUlf schrieb:Aber wir können bei der Geschichtsschreibung bleiben.
Es wurde ja kein klarer Fall hier dargelegt.

Daher kann man, verständlicherweise, auch nicht näher darauf eingehen, logisch! :D


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:56
@delicious_Lady
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Leute die dafür veratwortlich waren, haben sich dann DARAUF GEEINIGT welche der informationen abgedruckt werden. Damit überall das gleiche steht!
Gute Frau, dann gib mir doch mal Belege und Linkhinweise, damit wir alle endlich mal explizit über etwas diskutieren können, ausserhalb von "Blafasel".

Ich weiss bis jetzt nicht, worum es explizit geht, daher kann ich leider kein staatlich anerkannter Hellseher sein, der weiss, worum es eigentlich geht.

Wir können uns auch gerne drüben in der Hüpfburg unterhalten, wenn das ganze dadurch einfacher wird.


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 12:57
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:Warum gibt es Verschwörungen.
Damit wir uns hier treffen^^


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:00
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Deshalb glaube ich schon lange das AIDS auch nur dann krank macht wenn man daran glaubt. Dieser Glaube wird wahrscheinlich mit Medikamente verfestigt damit man das kranke Blutbild nachweisen kann.
dein eingangspost ist gar nicht mal so schlecht. aber mit dieser aussage (zitat)
hast du ihn völlig lächerlich gemacht.


melden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:01
@Outsider

Bitte warum?


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:02
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Leute die dafür veratwortlich waren, haben sich dann DARAUF GEEINIGT welche der informationen abgedruckt werden. Damit überall das gleiche steht
Bei euch in Deutschland gibt's noch die Reichsschrifttumskammer? Wusste ich auch nicht.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:03
@wissenschaft

Ich will nur das du mit deinen sinnlosen Unterstellungen über besagten Prof aufhörst!
Er ist weder ein Nazi, noch sagt er das es den holocaust nicht gab!!!
Du verdrehst mir die Worte und bildest daraus was dir grad in den Kram passt.
Ich sage es geht um Jahreszahlen, du unterstellst ihm die Geschichte allgemein als Lüge darzustellen.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:04
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb:Ich weiss bis jetzt nicht, worum es explizit geht
Dafür schreibst du aber viel.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:07
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Bitte warum?
weil ich 2 freunde dadurch verloren habe. und die beiden haben sich diese krankheit ganz sicher nicht eingebildet.

http://www.aids-hiv.org/ (Archiv-Version vom 03.08.2010)


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:08
@delicious_Lady

Ist es wirklich so schwer, mit einfachen Worten zu erklären, _was_ Dein Mathematik Professor Dir _explizit_ erklärt hat, was an der (deutschen) Geschichte nicht stimmt bzw. verfälscht wurde?

Solange Du hier keine Fallbeispiele bringst (was hat denn dieser Menschen nun genau gesagt?), bleibt alles auf einer sehr oberflächlichen Ebene, wo man jederzeit alles in einen Topf werden kann.

Ich weiss weder bis jetzt:

Was Dein "Professor" zu Dir gesagt hat
Worauf sich Dein Professor bezogen hat
Um welche geschichtlichen Hinweise es Deinem Professor ging

Und ich muss mich an dieser Stelle entschuldigen, dass ich leider kein hellsichtiger Mensch bin, der einfach mal so nebenbei errät, wobei es hier explizit geht, da der Begriff "Geschichte" so dehnbar ist, wie ein Gummi.

Jeder Mensch kann sich den Mund fusslig reden, wie der Tag lang ist.


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:10
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb:Geschichte nicht stimmt bzw. verfälscht wurde
Das Gerücht stammt von dir!!!

Liest du eigentlich was ich schreibe??
Zitat von wissenschaftwissenschaft schrieb:Und ich muss mich an dieser Stelle entschuldigen, dass ich leider kein hellsichtiger Mensch bin, der einfach mal so nebenbei errät
Kommt deine Nase heut nochmal runter? :D :D :D


1x zitiertmelden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:15
@delicious_Lady
@wissenschaft

Könnt ihr jetzt bitte mal aufhören, hier über einen Prof zu diskutieren, der völlig uninteressant ist.
Mal bitte noch mal den Eingangspost beachten.


Und zu dir @Primpfmümpf
ich kann jetzt nicht ganz glauben, was ich da lese. Manchmal neigt man ja zu Erscheinungen.
Willst du allen ernstes behaupten, AIDS wäre nichts als Einbildung?

Ich sehe hier weder einen Sinn, noch eine richtige Diskussionsgrundlage.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:15
@delicious_Lady
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:Liest du eigentlich was ich schreibe??
Ja, ich weiss aber bis zu diesem Zeitpunkt nicht, um was es geht.

Erkläre es mir.

Meine bisherigen Fragen blieben unbeantwortet. Daraufhin folgen Gegenfragen.

Logik = 0


melden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:17
@Outsider

Das ist wohl verhängnissvoll und tragisch. Da ich noch nie anschienend mit HIV infiziert wurde, kann ich natürlich auch kein Urteil darüber abgeben ob man eine eventuelle Resistenz durch Glaube feststellen kann.
Dennoch sorge ich durch meinen Glauben für eventuelle infektion vor.


1x zitiertmelden
Primpfmümpf Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:19
@Merlina

Glaube kann ich nicht behaupten.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:20
@Merlina
ich ebenfalls nicht. zumal es sich herauskristalisiert dass der user maik480 dem gedanken nachhängt das alles mit glauben zu verhindern sei. und da gibt es zuhauf threads drüber.


melden

Warum gibt es Verschwörungen.

09.08.2010 um 13:21
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Dennoch sorge ich durch meinen Glauben für eventuelle infektion vor.
Deine Aussage stimmt insoweit, soweit Du keinerlei sexuelle Aktivitäten, näher ungeschützten Geschlechts/Anal/Oralverkehr mit anderen Menschen praktizierst.

Und da hilft auch der stärkste Glaube dieser Welt nicht, wenn Du Dich mit einem bereits infizieren bzw. erkrankten Menschen durch sexuelle oder Blutübertragung infizierst.


melden

Dieses Thema wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: Hier fehlt so ein wenig die ganze Grundlage. Auch mal bitte vorher die Suchfunktion nutzen. Es gibt schon etliches zu den verschiedenen Themen.