weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Flugzeug, 9/11, Doomsday, Weißes Haus, Plane, Boeing E-4b

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 15:52
Habe mir gerade die Dokumentation "Überleben am Tag X - Die Geheimpläne der US-Regierung" angesehen und mir ist dabei aufgefallen, dass der Sprecher die sogenannten "Doomsday Flugzeuge" erwähnt. Es handelt sich dabei um Flugzeuge, die den Präsidenten im allerallerschlimmsten Fall evakuieren sollen (und für den Fall einer absoluten Katastrophe ausgestattet sind).
Eines von den Flugzeugen wurde am 11. September über dem Weißen Haus gesichtet. Der Präsident war allerdings nicht drinnen. Also wer sonst? Und warum wird das nirgendwo ausführlich erklärt?
Weiß da jemand mehr darüber? Sowas macht mich immer wahnsinnig neugierig...


melden
Anzeige

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 15:56
Vielleicht wurde das Flugzeug geordert, um den Präsidenten im Fall der Fälle zu evakuieren? Glaube kaum, dass das Flugzeug bei ihm in der Garage steht.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:07
@vivienne

Ich finde das ganz normal.

Da man damals von einem Angriff auf die USA ausging und die möglichen Ausmaße nicht kannte, wird das Flugzeug mit Sicherheit bereit gewesen sein den Präsidenten und seinen Stab in Sicherheit zu bringen.

Da der Präsident zu dem Zeitpunkt nicht in Washington war, kann es durchaus sein, daß das Flugzeug zu dem Aufenthaltsort des Präsidenten flog.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:08
na und Flog es vor oder nach den Anschlägen übers weiße Haus? ich schätze mal kurz danach...
vivienne schrieb:Und warum wird das nirgendwo ausführlich erklärt?
wäre ja sehr sinnvoll wenn man das überall nachlesen könnte ...


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:12
Nach den Anschlägen, soviel ich mitbekommen habe.
Und naja, ich denke mir einfach: Wenn man schon ein riesiges Flugzeug so tief über dem Weißen Haus fliegen lässt und man weiß!, dass es diese "Doomsday Flugzeuge" gibt, warum gibt man nicht einfach eine Stellungnahme zu diesem Flugzeug ab?


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:13
Vielleicht gibt es mehrere Doomsday Flugzeuge! In einem sitzt der präsident, die anderen fliegen zur verwirrung rum?


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:15
vivienne schrieb:Wenn man schon ein riesiges Flugzeug so tief über dem Weißen Haus fliegen lässt und man weiß!, dass es diese "Doomsday Flugzeuge" gibt, warum gibt man nicht einfach eine Stellungnahme zu diesem Flugzeug ab?
Warum sollte man, wenn alle wissen, wozu diese Flugzeuge gedacht sind?

@kammerjäger

Ja, es gibt mehrere davon.

Muß ja auch, denn Eines ist meistens in der Wartung und nicht einsatzbereit.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:15
es macht doch Sinn das es kaum Infos gibt, wenn jeder Terrorist was drüber wüste wäre ja schlecht^^


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:19
vivienne schrieb:warum gibt man nicht einfach eine Stellungnahme zu diesem Flugzeug ab?
mit anderen Worten, warum erzählt man nich wie und wohin der President bei einem Terroranschlag etc gebracht wird^^


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:20
@vivienne

Einige Staaten halten rein aus Prinzip Teile ihrer Geheimdienste oder militärischen Spezialeinheiten offiziell geheim ... obwohl alle Welt weiß, dass es sie gibt. Das muss nicht zwingend was mit Logik zu tun haben. Wenn man über etwas nichts sagen möchte, dann lässt man es eben bleiben. Die offizielle Aussage ist dann immer "kein Statement" und so fragt auch keiner tiefer nach, was passieren würde, würde man auch nur kleine Aspekte offiziell verkünden.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:25
Der SAS wäre ein klasse Beispiel dafür.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:27
Ich glaube nicht, dass man Versucht hat mit diesem Flugzeug Leute bezüglich des Aufenthaltsortes des Präsidenten zu verwirren. Ich glaube, dass wenn sich Terroristen wirklich damit beschäftigt hätten, sie wüssten, wo der Präsident sich aufhielt. Das wusste immerhin jeder.

Und der Präsident war ja nicht in diesem Flugzeug.
Die Amerikaner werden ihre Notfall-Pläne bereits 1000 Mal geändert haben nach diesem Vorfall. Da würde es doch theoretisch nichts ausmachen, über diesen Zwischenfall in einem Protokoll zu berichten...


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:28
@vivienne
Wozu?


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:29
Um Leute wie Verschwörungstheoretiker zu beruhigen ;)


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:29
vivienne schrieb: Da würde es doch theoretisch nichts ausmachen, über diesen Zwischenfall in einem Protokoll zu berichten...
Also nochmals die Frage an Dich:

Wozu sollte man?


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:30
Es gibt vier davon:
Wikipedia: Boeing_E-4

Vom Präsidenten steht dort übrigens nichts; ich denke, dass der in der Airforce-One evakuiert werden würde.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:31
Das Flugzeug war dort, und es ist auch gut dokumentiert, warum es dort war:
http://www.historycommons.org/entity.jsp?entity=e_4b_national_airborne_operations_center_1

Es war ein Überstellungsflug, da das Flugzeug Teil einer NORAD-Übung war.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:32
@vivienne
Mal ganz ehrlich, weißt du was täglich in Deutschland abgeht?
Weißt du, wann Streikräfte auf einmal in erhöhter Alarmbereitschaft sind?
Weißt du dann, was dort für ein Prozedere abläuft?
Nö.
Ebenso ist es mit der Maschine.
Die ist irgendwo stationiert und hebt im worst case ab.
Dann fliegt die Kiste irgendwo hin.
Das einzige, was der Bürger evtl. sieht, ist ein Flugzeug am Himmel, das wars.
Er weiß nicht, wo das Teil herkommt, wer drin ist und wo es landet.
Da solche Sachen in aller Regel geheimgehalten werden und auch das Personal da nicht hausieren geht, wird sich die Praxis kaum geändert haben.
Also gehts niemanden was an.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:35
@StUffz
Ich darf hinterfragen. Ich dachte, dazu ist dieses Forum da.
"Also gehts niemanden was an."
Na dann...

@Branntweiner
Verdammt, den Link hatte ich tatsächlich gefunden, ihn aber nur überflogen! :)


melden
Anzeige

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

18.07.2012 um 16:45
@vivienne

Na klar darfst Du fragen.

Aber erwarte keine Antwort.

Keine Fragen zu beantworten sollte Dir ja geläufig sein.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden