weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Flugzeug, 9/11, Doomsday, Weißes Haus, Plane, Boeing E-4b

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:25
Werden andere Flugzeuge irgendwie rausgefiltert oder wie kommt es, dass die nicht erfasst werden (können)?
ext
Ein Wetterradar arbeitet in ganz anderen Auflösungen und teilweise in anderen Frequenzbereichen wie Zielverfolgungsradarsysteme . @HirnExe


melden
Anzeige

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:26
@berlinandi

Bei der E-4B ist das Wetterradar natürlich modifiziert. Das wird aber verschwiegen um keinen Verdacht aufkommen zu lassen. Man hätte ansonsten mit den Luft-Luftraketen die AA77 abschießen müssen.


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:28
@klausbaerbel

Bloß keinen Provokationsspam vermeiden wa?


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:29
@berlinandi

Ok, also der in den E-4B´s verwendete Radartyp ist also definitiv nicht in der Lage Flugzeuge zu erfassen?


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:33
Ok, also der in den E-4B´s verwendete Radartyp ist also definitiv nicht in der Lage Flugzeuge zu erfassen?
ext
Nein , es ist eben ein normales Navigations- und Wetterradar , welches eben Wolken erfassen kann , Ground mapping macht und Signale von Funkfeuern erhält . Das ganze steht auch in dem von mir geposteten Link zu diesem Radartyp .
Die E-4 ist eben nur ein fliegender Kommandoposten , mehr nicht .

@HirnExe


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:44
Also meines wissens nach wird der präsident nicht mit den e-4b's rumkutschiert. t
Im Kriesenfall könnte es schon vorkommen das der Präsident die E-4 anstatt der VC-25 besteigt . In diesem Falle hätte diejenige E-4 die den Präsidenten "beherbergt" dann den Rufnamen "Airforce One " .


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 21:55
@berlinandi

Dass das in dem Link steht ist mir bekannt, dadurch kam ich doch auf die Zahl falls Du Dich erinnerst...
Ich bin halt nur davon ausgegangen, dass ein Radar, das Groundmapping und Wettererkennung schafft, auch Radarsignale empfangen kann die von Flugzeugen reflektiert werden. So ganz klar warum das nicht gehen soll ist mir zwar noch nicht, aber hat wohl irgendwas mit Auflösung und Frequenzbereichen zu tun, ok.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

20.07.2012 um 22:05
@HirnExe

Ganz einfach , es werden aufgrund der Auflösung und/oder der Frequenz des Radar ganz einfach Objekte mit kleinem RQS (Radarquerschnitt) gar nicht angezeigt /bzw erst gar nicht erfasst .


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 00:02
@berlinandi

Also in gewisser Weise tatsächlich rausgefiltert, ok.
So ein Abfangjäger kann aber Flugzeuge per Radar erkennen oder?


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 00:06
^^Naja, is off-topic - sorry


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 00:59
Meine Herren, die fülle an Seriösen Quellen hier lässt den Allmy traffic ja richtig explodieren...

Wahrlich Bravo-Forums Qualität.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 03:16
Also in gewisser Weise tatsächlich rausgefiltert, ok.
So ein Abfangjäger kann aber Flugzeuge per Radar erkennen oder?

xt
Du hast keine Ahnung von Radartechnik . Ein Abfangjäger hat auch ein Zielverfolgungsradar an Bord und kein Wetterradar .


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 03:59
@berlinandi

Also "ja".
Danke für die freundliche Antwort.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 10:28
Also "ja".
Danke für die freundliche Antwort.
xt
Ja , ein Abfangjäger hat ein Radar an Bord welches Flugzeuge erkennen und anzeigen kann . Nur muss dem jeweilige Piloten erst einmal ein konkretes Ziel zugewiesen werden , um es abfangen zu können .

Im QRA Fall , werden die jeweiligen Abfangjäger von der Luftraumüberwachung möglichst nahe an das Ziel herangeführt .


@HirnExe


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 11:21
@berlinandi

Ich wollte hier keine Diskussion über Abfangjäger/Luftraumüberwachung starten, nochmal sorry dass ich das angesprochen hab.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 15:09
@berlinandi
Ja klar könnte der präsident auch an bord der e-4's gehen und dieses wird dann zu air force one (was auf jedes erdenkliche flugzeug zutrifft, sonald der präsident mitfliegt), aber ich glaube dies wäre nur eine ausweichlösung.obwohl sie auch in der lage ist in der luft betankt zu werden wie die vc-25 und noch weitere details ähnlich sind. Aber ich denke, dass wann immer es möglich ist, auch im ernstfall, der präsident mit den vc-25 fliegt, da diese wahrscheindlich doch eher auf den präsidenten und seinen stab zugeschnitten sind von der ausrüstung her... Aber wie du sagst, wäre es durchaus möglich, dass er auch auf eine der vier e-4 verfrachtet werden könnte im ernstfall.


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 21:43
HirnExe schrieb:Bloß keinen Provokationsspam vermeiden wa?
Wie kommst Du denn darauf?

Kannst Du das mal genauer darlegen?


melden
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 23:05
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Wie kommst Du denn darauf?

Kannst Du das mal genauer darlegen?
Meine Bemerkung bezog sich auf Deinen Post 2min vorher. Darin "vertrittst" Du einen Standpunkt, den Du offensichtlich nicht ernst meinst. Auf diese Weise wolltest Du offenbar "meinen Standpunkt" auf die Schippe nehmen, nur dass es nicht mein Standpunkt ist. Zudem hast Du den Post nicht an mich gerichtet, obwohl er gegen mich gerichtet war. Es handelt sich also um reinen Provokationsspam. Jetzt klar?


melden

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 23:12
HirnExe schrieb:Es handelt sich also um reinen Provokationsspam.
Falsch.

Es handelt sich um reinen Sarkasmus.

Und da Du nicht der Einzige auf der Welt bist, der gerne interpretiert, habe ich Deine Fragen so interpretiert, daß dies Deine Gedanken hinter der Fragerei sind.

Warscheinlich bin ich darin sogar noch ein wenig näher dran.


melden
Anzeige
HirnExe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Boeing E-4B in der Luft am 11. September?

21.07.2012 um 23:44
@klausbaerbel

Achso, na dann ist natürlich alles ok. Du interpretierst meine Fragen so, dass ich annehme man hat das Wetterradar manipuliert um AA77 nicht abschießen zu müssen. Ich interpretiere Deine Aussagen so, dass Du unsachlich provozieren willst. Wahrscheinlich bin ich mit meiner Interpretation sogar noch ein wenig näher an der Wahrheit dran ;)


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden