Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spenden an Tsunamiopfer

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Tsunami

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 17:44
Naja,...um mal oben zum Wiederaufbau von Deutschland zu kommen....warum hat man Deutschland da wohl so unterstützt? Damit es als Puffer gegen Russland eingesetzt werden kann.

@alle Spender - möchte gerne sehen was von dem Geld wieder neu aufgebaut wird - die tollen Strandhotels usw. - warum sitzen immer noch 30.000 Menschen im Iran in Erdlöchern obwohl für sie gespendet worde? :|


melden
Anzeige
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 17:46
@sonderzeichen*lol*

Weil es da um ganz andere Machenschaften ging???? ;) *g*

Es ist immer das gleiche......es gibt KEIN geben ohne nehmen......
auch nicht bei unserer Regierung;)
Auch wenn Ihr das so gerne sehen möchtet! :) No......

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 17:48
@ kitara aber wo ist das geld dann hin was gespendet wurde für iran...?????

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 17:58
@Zicke

der Staat kauft sich ein, wenn Dir das etwas sagt;)
Was dann der Iran damit macht ist ja nicht mehr Sache der Regierung;) verstehst Du?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:01
ach so ist das ja dann...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
essentia1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:04
Das ist nur mit staatlichen Fördergeldern so. Spenden gehen an Hilfsorganisationen und die geben das Geld nicht irgendwelchen Politikern sondern setzten es in Hilfsgüter um und helfen.
"warum sitzen immer noch 30.000 Menschen im Iran in Erdlöchern obwohl für sie gespendet worde?" Die hälfte würde vielleicht gar nicht mehr sitzen sondern liegen und verwesen, wenn nicht geholfen worden wäre!!!
Mein Optimismus ist vielleicht etwas naiv. Aber mit eurer grenzenlos pessimistischen Haltung macht ihr echt alles kaputt!


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:10
@Essentia


ja wenn Ihr einer Hilfsorganisation gespendet habt,ja! ;)
bleib doch bitte positiv denkend!! :)
Es geht genügend über Hilfsorganisatoren vor Ort,denke ich (hoffe ich) ;)
Da wird mit Sicherheit einiges an Medikamenten, Kleidung ect........besorgt....

Nur Ihr hattet vorhin über unsere Regierung gesprochen,oder?
Das meinte ich damit........
ok, schimpfen Wir es investition;) *lol* besser? :)

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
essentia1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:17
Investition trifft es ganz gut. Aber die sind auch wichtig für die Wirtschaft, die ja aufgebaut werden muss.


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:25
@essenz
;)


Ja , dachte Dir geht es um die Opfer?



Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:30
geldspenden haben auch den vorteil, dass hilfsorganisationen wie unicef, rotes kreuz etc. sonderkonditionen bei herstellern bekommen und somit bis zu 10x soviele medikamente für denselben betrag bekommen wie eine privatperson.

im iran wurde nicht annähernd soviel gespendet. zudem kam die hilfe dort hauptsächlich von staaten, besser gesagt, so war es geplant. aber viele der zusagen wurden nie eingelöst.
auch hat die iranische regierung mit ihrer bürokratie den wiederaufbau von häusern in bam verzögert — teilweise bis heute.

übrigens hat man bam inzwischen zum weltkulturerbe erklärt :| jetzt, da die ganze stadt in trümmern liegt...


melden
silas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:38
@bösezicke
wer wirklich helfen will, der benötigt keine aufforderung vom staat, dass er helfen solle. und wie du auf meinen kommentar geantwortet hast, dass du nahrung brauchst wenn du hungrig bist ....
nun ja, du musst die nahrung erst bezahlen, um sie zu kriegen.
medikamente musst du erst kaufen, um geheilt zu werden.


melden
alex83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 18:52
[..wie Indonesien, SriLanka usw. in den Status von 3. Weltländern abstürzen zu lassen..]
"Waren sie das nicht schon vorher? Abgesehen von paar westlichen Investitionen für ihre Touristen"

Nein.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 19:53
Anhang: a.jpg (14,7 KB)
@ silas.....zeig mir bitte auf dem bild wo die leute da ihr essen kaufen sollen oder ihre medikamente...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:11
*lol* netter Vergleich;)

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:13
ja sorry anderst kann ich es ja nicht erklären...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:18
@boese zicke

raffst du's nich? Von den Gelder kaufen hilfsorganisationen medikamente und
die werden dann per Hubschrauber an die Leute verteilt. Bei den grossen
Organisationen wie das rote Kreuz oder der Unicef kann man sich schon sicher
sein, das das gut genutzt wird. Alles andere is billige Ausrede nicht zu
spenden.

Wie man das ueberhaupt hinterfragen kann finde ich auch total charakterlos.
Was soll das? Wir Deutschen sitzen hier schon lange auf unserem fetten Arsch.
Und den fetten Arsch haben wir uns auch beim Ausbeuten genau solcher
Laender angefressen, die es jetzt getroffen hat. Und dann kommen
irgendwelche verwoehnten Goeren daher, und wollen fragen warum wir
spenden sollte, schliesslich haben die ja auch nix fuer uns getan.
was glaubst du wer deine Nike-Schuhe fuer 50 Cent pro Stunde, 14 Stunden
am Tag herstellt oder die billigen Compuerchips. Genau da. Auf den Ruecken
dieser Menschen haben wir unseren Reichtum angefressen. Und hier heulst du
rum warum wir spenen sollten. Charakterlos. Koennt ich auch kotzen.

Die fetten Deutschen machen schoen billig Urlaub in den tollen Resorts, weitab
von der Armut die da wirklich herst und jetzt wo da die groesste Katashrophe
in der Geschichte zuschlaegt und die Toten mit Baggern zusammengefahren
werden wird hier dumm rumgefragt. Kotz.

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:21
du raffst es nicht wie oft noch les dir das ganze thread durch ich beschwere mich nicht das wir spenden.....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:22
ich finde das sogar gut.....

das gespendet wird und ich selber habe auch gespendet....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:26
@case

mal langsam;)

>>>Wie man das ueberhaupt hinterfragen kann finde ich auch total charakterlos.

Wer hier gleich so gas gibt wie Du, die sind geschmacklos:)
und nich jeder Deutsche hier hat`n fetten ARSCH!! Oki?!
Es geht dabei auch nich um Nike Schuhe oder Computerchips, bleib am Ball Junge;)

Was bist Du denn für einer??? *kopfschüttel* nich ganz wach,wa?? ;)

Kitara

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
Anzeige

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:47
@kitara

Oh Mann... traurig... bei euch kommt wirklich nichts an, was?! Warum hat das
nichts mit Computerchips und Nike zu tun, wenn es um den Reichtum des
Westens geht? hast du ueberhaupt nen Plan?

@Zicke

du beschwerst dich nich aber charakterlos rumm jammern und hinterfragen
kannst du:

"wer hat uns den geholfen beim wiederaufbau deutschlands?????
ich wüsste nur frankreich england russland und die usa......
thailand asien und indien waren es nicht.."




I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt