Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spenden an Tsunamiopfer

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Tsunami

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:52
war das eine frage die ich gestellt habe oder eine feststellung?????

von meiner seite aus war es eine frage... mehr nicht

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
Anzeige

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:54
"wer hat uns den geholfen beim wiederaufbau deutschlands?????
ich wüsste nur frankreich england russland und die usa......
thailand asien und indien waren es nicht.."

ausserdem hab ich geschrieben" ich wüsste nur" nicht "es waren nur"

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 20:57
@case

soweit ich weiss, lassen Wir oder andere Staaten in Thailand, wenn überhaupt, produzieren?! ja? Richtig?

Das bedeutet nicht das Wir diese Menschen ausnehmen!!
Seh es doch mal von der anderen Seite..........deren Marktwirtschaft wird ach herrijeee noch angekurbelt,sowas auch!!

Was würden oder hätten die denn ohne den Investoren getan?
Sich ALLE prostituiert?
Oder Ihre Kinder verstümmelt und zum betteln geschickt?
oder was???

HOHLKOPF!!

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 21:00
noch was case

wennste schon hier so gröhlst!

Warste schon mal in Sri Lanka, Malediven......Indien......Thailand???
Kennst Du diese Kultur?
Weisst Du überhaupt was?????

echt kotz!! Du bistn typisch Deutscher Spieser!

nich diejenigen die nachfragen.......

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 21:47
was würdet Ihr tun wenn Ihr einen Sicherheitsdienst hättet, dazu noch gute Jungs ,und Ihr diesen Grausamkeiten von vergewaltigungen und entführungen entgegen schreiten wollt????



bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 21:57
@Zicke


hätte ich genügend Geld würde ich sie runterschicken;)

Würde mir das nötige Kleingeld dazu fehlen, würde ich nach Spenden fragen!!
Meine Idee;)

Was sagen die anderen?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 21:58
és ist schwierig hier so zu schreiben das es auch einige leute verstehen...die meisten verstehen hier alles falsch was ich eigentlich damit sagen wollte....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 22:02
ja stell dir mal vor..das wäre es ja noch.... zumindest für die flugtickets....g

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 22:08
@böseböse

ich stell mir nichts vor;) ich möchte oder würde;)

Du nich???

:)

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 22:14
doch sicher..... helfen wo man kann.....ich habe gerade mit einem soldaten geschrieben der bis gestern da unten war .... und was er erzählt ist nicht ganz so lustig.... es ist echt hart da..... er möchte da nicht mehr hin......

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 22:16
mit nem Deutschen??? :)
Sind die da unten*lol*

Spass beiseite.......

warum möchte der denn nich mehr hin? Und was ist hart?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 22:17
ja er war unten ein deutscher.....


er sagt es wäre zu grausam....schrecklich....nur leichen...wollte ihn auch nicht so direkt fragen...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 22:37
wo is nu diese Schublade (case) ?????
erst hier rumgafern und dann weg :(

Tsja, Prinzen oder Helden????

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
silas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 23:19
@bösezicke
stell dich doch nicht so an. case 77 hats doch auch schon gesagt, die hilfsorganisationen kaufen ihnen das, und geben ihnen, was sie brauch. stell dir doch nicht alles gleich so bildhaft vor!!!


melden

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 23:22
ich stell mir nicht alles bildhaft vor.....



bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
silas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

04.01.2005 um 23:25
nun, dann verstehen wir uns ja!!


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

05.01.2005 um 00:47
@kitara
"Seh es doch mal von der anderen Seite..........deren Marktwirtschaft wird ach herrijeee noch angekurbelt,sowas auch!!

Was würden oder hätten die denn ohne den Investoren getan?
Sich ALLE prostituiert?
Oder Ihre Kinder verstümmelt und zum betteln geschickt?
oder was??? "

eine seltsame einstellung, so als hätten länder nur die wahl, investitionen aus dem westen zu erhalten oder bettelarm zu sein und sich zu prostituieren. thailand ist ein paradiesisches land, sie könnten dort alle sorgenfrei vom landbau leben, ohne auch nur einen cent zu erhalten. aber nein, durch die abhängigkeit vom ausland ging und geht es ja erst bergab. man sehe sich bankock an, eine hölle, lebensgefährlich schmutzig, korrupt bis in die klöster hinein, hundertausende drogenabhängiger kinder, die sich durch schnüffeln für immer das gehirn zerstören... eine schande, welch ein schmutziger kiesel aus diesem buddhistischen juwel wurde.


melden

Spenden an Tsunamiopfer

05.01.2005 um 08:49
schnell noch mal eine zwei fragen... es ist nur ne frage!
wofür spenden wir doch gleich?????
wofür sind die helfer von uns oder anderen ländern da unten???




bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
pan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spenden an Tsunamiopfer

05.01.2005 um 09:41
@bösez.
Wir spenden weil wir unfähig sind unsere Ärsche hochzubekommen und anders zu helfen als per giro

manchmal hasse ich und...

"Und mir das Herz erfüllt mit Traurigkeit
Seh' ringsum neue Qualen ich und neue Gequälte,
wohin auch den Blick ich wende." Dante


melden
Anzeige

Spenden an Tsunamiopfer

05.01.2005 um 09:42
Hallo zusammen,

Ich weiß wir werden derzeit mit Spendenaufrufen für die Flutopfer überrollt.
Jeder hat Bedenken, dass seine Spende nicht oder nur zum Teil ankommt.
Auch ich dachte so und hab noch nichts gespendet. ABER:

Heute erreichte mich ein Schreiben des Honorarkonsuls von Sri Lanka in München.
Das Konsulat bittet um Sachspenden, die dann auf Konsulatskosten nach Sri Lanka geflogen werden.

Insbesondere sind dies Reis/Mehl/Zucker/Trockenmilchpulver für Babynahrung (Lactana). Die Liste kann unter:

http://www.lk.undp.org/ndmc (Dann auf needs gehen)


eingesehen werden.

Die Anlieferung kann per Post – oder direkt zwischen 8:00 und 20:00 Uhr am Münchener Flughafen erfolgen. Die Adresse:
Cargogate
„Hilfe für Sri Lanka“
Frachtgebäude Modul B
Südallee
85356 Flughafen München

Achso: wenn jetzt jemand meckert, dass er die Postkosten nach München zahlen soll:
Paketpreise für 20 KG € 6,90 ist nicht die Welt oder?

Ich finde diese Aktion sehr gut und unterstütze sie, weil sie direkt von einem betroffenen Land ausgeübt wird und nicht von einer Hilfsorganisation, die erst einmal Ihren eigenen Verwaltungsapparat durch Spendengelder finanzieren muß. Ich will damit k e i n e Hilfsorganisation schlecht machen, sondern nur klarstellen, daß ich hier weiß, daß die Sachspenden direkt dort ankommen, wo sie benötigt werden!

Grüße

The Saint


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Euer Weltbild!39 Beiträge