Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rainbow Six Siege

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Raindbow, Siege, SIX

Rainbow Six Siege

19.02.2018 um 19:57
@Black_Canary

Joar, ruft die Gegner an und hackt sich in die Cams.
Vigil macht sich für Drohnen unsichtbar.
Zofia find ich da noch am Besten.

Trägt aber irgendwie dem Thema "Siege" nicht wirklich mehr bei.

Mitspieler heilen und Gegner durch die Wand zu sehen würde ich jetzt nicht als taktisch wertvoll bezeichnen. ^^


melden
Anzeige

Rainbow Six Siege

20.02.2018 um 00:19
Ich finde, zumindest von dem was ich bisher sehen konnte, beide neuen Operator ein wenig OP.
Wie will man noch 1 vs. 3 Situation gewinnen, wenn der Gegner dich durch die Wände sehen kann?

Außerdem kommt ein Pick & Ban System dazu, wenn ich das richtig verstanden habe, erstmal nur in der Pro League, aber ich kann mir vorstellen das Ubisoft das auch ins Normale Ranked System einbaut, würde ich dezent Kac*e finden..


Zum Thema Outbreak bin ich tatsächlich ein wenig gehyped, hab ich schon hart Bock drauf. Was mich da ein wenig stört, ist, das es nur 4 Wochen laufen soll und Ubisoft wohl schon bestätigt haben soll, das es danach auch nicht mehr wieder hinzugefügt wird. Ich kann mir zwar vorstellen, das wenn Ubisoft ordentlich Asche scheffelt durch die Outbreak Alphapacks, das Sie es dann doch wiederholen :D

Was ich noch finde ist, das sich Ubisoft immer weiter von dem eigentlichen geplanten Spiel entfernt.
Am Anfang hieß es das es ein Realistik-Shooter wird. Am Anfang war es das auch noch, aber mittlerweile?
Das einzige was dort noch Realistisch ist, ist das Headshots direkt tödlich sind? Und ansonsten?

Angefangen hat es mit Jackal, der Fußspuren lesen kann, dadurch sieht wo der Gegner ist (5 mal) und das alle anderen dies auch noch sehen können? Wo ist das denn Realistisch?

Jetzt kommen noch 2 Operator dazu, die nichts mit Realismus zu tun haben, Nanodrohnen die Gegner sehen und diese DURCH Wände hindurch sichtbar macht? Oder Operator die mit Adrenalinspritzen das ganze Team Heilen, wobei die Mates nichtmal in der Nähe sein müssen?

Ich mein, die "Start-Operator" waren auch nicht von Realismus geprägt, aber immerhin konnte man da den Realismus noch erahnen, ein Vorschlaghammer Schwingernder Typ der Wände einhaut, Thermitladungen die Wände "aufschmelzen" oder ein Castle der Panzerplatten vor Türen und Fenster schraubt. Davon sind fast alle neuen Operator der letzten Monate weit entfernt.

Dennoch macht mir das Spiel so viel Spaß, das ich das wohl alles so hinnehmen muss, mangels an Alternativen :D


melden

Rainbow Six Siege

20.02.2018 um 20:21
Caveira schrieb:Ich finde, zumindest von dem was ich bisher sehen konnte, beide neuen Operator ein wenig OP. Wie will man noch 1 vs. 3 Situation gewinnen, wenn der Gegner dich durch die Wände sehen kann?
Wird dann eh wieder zig mal gepatcht.
Caveira schrieb:Außerdem kommt ein Pick & Ban System dazu
Was ist das?
Caveira schrieb:Was ich noch finde ist, das sich Ubisoft immer weiter von dem eigentlichen geplanten Spiel entfernt.
Genau das meine ich.
Man kommt immer mehr von dem "Siege" weg und geht in Richtung ESL (im Gebäude rum rennen und Eingänge bewachen).

Sicherlich, die eigene Spielweise ändert sich. Während ich anfangs, mit Herzrasen, in einer Ecke im Raum kauerte, spielt man jetzt natürlich viel offener.

Die neuen Operator geben mir jedoch kaum noch Grund dafür den Raum stark zu befestigen.
Caveira schrieb:Am Anfang hieß es das es ein Realistik-Shooter wird.
Mit Realismus ist das immer so ne Sache. Es muss nachvollziehbar sei.

Bei Dokaebi ist's aber spätestens vorbei. Ein Operator der wahrscheinlich von allen Anderen die Handynummer hat, anruft und durch den Vibrationston die Positionen hören kann...da waren einige Entwickler wohl auf Kiffe oder der Praktikant durfte sich was aussuchen.

Ja, sie ist ne Hackerin und kommt wahrscheinlich durch eine starke Funkwelle an die Handys oder ähnlicher Quatsch! Macht's aber irgendwie nicht besser. ^^


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 02:10
@DerThorag

Ein Pick & ban System ermöglicht es dem Gegner einen Operator pro Runde zu wählen, den das gegnerische Team die nächste Runde nicht Spielen darf. Ähnlich wie "Arena" bei Call of Duty, wenn dir das was sagt.

Finde ich persönlich Bullshit, Pickst du dem Gegner Bandit weg, schon ists 50% leichter den Angriff durchzuziehen.

Lame.


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 09:46
Krass. Kann Eure Kritikpunkte null nachvollziehen :ask:. Ich spiele das Spiel seit der zweiten Season, also Year 1, Season 2. Das ist nun 2 Jahre her und ich finde, gerade diese Neuerungen, machen das Spiel erst rund. Ich finde fast alle Operator irgendwie sinnvoll und gerade die Neuerungen zwingen einen doch immer irgendwo, umzudenken. Das finde ich gut, das Spiel stagniert nicht, im Gegenteil, es macht immer noch so viel Spaß wie vor 2 Jahren.


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:09
Black_Canary schrieb:Ich finde fast alle Operator irgendwie sinnvoll und gerade die Neuerungen zwingen einen doch immer irgendwo, umzudenken.
Genauso sehe ich das auch. Am Anfang wurde alles relativ schlicht gehalten mit den ganzen Operatoren die ich sag mal so die logischste bzw. normalster Ausrüstung hatten. Jetzt kommen immer mehr dazu und somit steigt auch der Schwierigkeitsgrad, da die Ausrüstung teils fortgeschrittener ist und man mit jedem Update ein bisschen anders spielen muss.

Kann mich ehrlich gesagt nicht wirklich erinnern, ob ein Spiel jemals so von den Updates verändert bzw. so hart supportet wurde. :ask:


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:12
Schadow360 schrieb:Kann mich ehrlich gesagt nicht wirklich erinnern, ob ein Spiel jemals so von den Updates verändert bzw. so hart supportet wurde. :ask:
Ich auch nicht. Sehe das auch so. Aber bekanntlich, wird es immer die geben, die nicht zufrieden sind.

Dass ein Spiel fast 3 Jahre (!) nach Release überhaupt noch so aufgemotzt wird und kostenlosen Content (z.B. Outbreak) hervorbringt - Hut ab!


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:13
laueft das teil via steam und ev. auch auf einem linux system(windowstechnisch ev. auf xp)?

und sind die hardware anforderungen eher hoch oder laueft das auch auf "alten" rechnern?

ich zocke gerne americas army(2.5/linux) und das scheint eher auf der ebene angesiedelt zu sein als diese standard ego shooter.

aber ich denke die hardware reicht da nicht:(


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:16
@neoschamane

wegen dem Linux System kann ich dir leider nichts brauchbares sagen aber hier sind die Mindestanforderungen für das Game.

http://systemanforderungen.com/spiel/tom-clancys-rainbow-six-siege


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:20
@Schadow360

danke

da ist wohl eine playstation guenstiger in der anschaffung als pc aufzuruesten/neu;)

allerdings halte ich nicht viel von gamepads in bezug auf ego-shooter:(

hat hier zufaelligerweise jemand das mit beiden systemen gespielt und kann ueber unterschiede berichten(pc vs. playstation)?


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:22
Schadow360 schrieb:Kann mich ehrlich gesagt nicht wirklich erinnern, ob ein Spiel jemals so von den Updates verändert bzw. so hart supportet wurde.
Das ist tatsächlich bemerkenswert. Daher find ich die Seasonpässe und Ingame-Credits völlig ok (auch wenn ich beides nicht nutze).
Black_Canary schrieb:Aber bekanntlich, wird es immer die geben, die nicht zufrieden sind.
Bekanntlich sind Geschmäcker verschieden. 😉


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:42
Black_Canary schrieb:Aber bekanntlich, wird es immer die geben, die nicht zufrieden sind.
Man siehe das Thema Lootboxen... Selbst wenn nur kosmetische Inhalte drinnen sind wird gemeckert (egal bei welchem Spiel).

@neoschamane
Wenn du schon die Playstation holst dann die Pro. Kannst einige Spiele viel flüssiger spielen (z.B. Rainbow Six Siege mit 60 FPS statt 30 FPS im Muliplayer)

Ich hab mir vor kurzem den PC geholt und muss sagen, dass Ego Shooter sich da drauf einfach besser spielen. Man hat einen besseren Überblick und kann oft einfach schneller reagieren. So ist zumindest mein Eindruck bis jetzt.

Was du dir holst hängt von dir ab. Ich mag die Playstation verdammt gerne, muss aber zugeben, dass ich in letzter Zeit nur noch am PC zocke. Die Playstation werde ich ganz bestimmt behalten, da ich die Exklusivtitel wie The Last of Us usw. unbedingt zocken will.
man siehe Rockstar Games, die bringen jetzt z.B. Red Dead Redemption 2 nur für die Konsolen raus (zumindest ist das mein letzter Wissensstand). Es hat schon seine Vorteile beide Geräte zu besitzen.


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 10:49
Schadow360 schrieb:Was du dir holst hängt von dir ab. Ich mag die Playstation verdammt gerne, muss aber zugeben, dass ich in letzter Zeit nur noch am PC zocke.
aber dann "musst" Du ja den unterschied zwischen gamepad(ps) und maus/tastatur(pc) kennen und "einschaetzen" koennen?(ausser Du spielst unteschiedliche spiele auf den plattformen)

ich tendiere auch zu einer ps, aber das gamepadgedings ist ein problem....
scheint ja umsetzer zu geben wo dann an eine PS auch tastatur und maus rankoennen und genutzt werden koennen....
aber mich interessieren halt mal praxis berichte dazu.


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:07
@neoschamane

Es ist für mich etwas schwer wiederzugeben was da genau die Unterschiede sind, da ich mich bereits an beide Systeme gewöhnt habe.

Beim Gamepad hat man jedenfalls eine einfachere Steuerung bzw. nicht soviel Auswahl wie beim PC. Mit dem Gamepad tue ich mir derzeit noch leichter was die Steuerung betrifft. Das Aiming mit einem Gamepad muss natürlich geübt werden, aber man trainiert sich das nach einer Zeit an. Mit einer Maus zu aimen finde ich persönlich besser/einfacher, musste aber als PC Neuling genauso erstmal üben.

Wenn du Freunde hast die eine Playstation haben, würde ich einfach bei denen ein paar Spiele ausprobieren, denn was ich oder ein anderer dir sagt, wird dir glaub ich kaum helfen.


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:09
Schadow360 schrieb:Mit dem Gamepad tue ich mir derzeit noch leichter was die Steuerung betrifft. Das Aiming mit einem Gamepad muss natürlich geübt werden, aber man trainiert sich das nach einer Zeit an
haben die konsolen/gamepad steuerungen nicht generell eine art "auto" aiming?
und ist nicht das auch ein grund warum konsolenspieler und pc spieler nicht auf gleichen servern spielen koennen?

oder hat sich da etwas geaendert?


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:15
neoschamane schrieb:haben die konsolen/gamepad steuerungen nicht generell eine art "auto" aiming?
Ja es gibt einen auto-aim. Ob man das benutzt bleibt jedem selbst überlassen.
neoschamane schrieb:und ist nicht das auch ein grund warum konsolenspieler und pc spieler nicht auf gleichen servern spielen koennen?
Ist finde ich auch gut so. Man kann sagen was man will aber wenn z.B. in Rainbow Six Siege PC und Konsolenspieler gemeinsam zocken würden, hat der Konsolenspieler die absolute Arschkarte.


melden

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:20
Schadow360 schrieb:Man kann sagen was man will aber wenn z.B. in Rainbow Six Siege PC und Konsolenspieler gemeinsam zocken würden, hat der Konsolenspieler die absolute Arschkarte.
ok, das ist eine absolute bestaetigung dessen was ich dachte;)

und hast Du erfahrung mit so umsetzern, also tatatur/maus an einer PS?


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:21
neoschamane schrieb:und hast Du erfahrung mit so umsetzern, also tatatur/maus an einer PS?
Selbst habe ich es nie ausprobiert, viel gutes darüber habe ich leider auch nicht gelesen, da ich selbst mal mit dem Gedanken gespielt habe.


melden
Schadow360
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:23
@neoschamane
Günstig ist es jedenfalls nicht :D


melden
Anzeige

Rainbow Six Siege

21.02.2018 um 11:24
Schadow360 schrieb:Selbst habe ich es nie ausprobiert, viel gutes darüber habe ich leider auch nicht gelesen, da ich selbst mal mit dem Gedanken gespielt habe.
ok, da geht es mir genauso;)

ich mag das gamepad(pc) sehr bei z.b emulatoren die alte konsolenspiele emulieren, aber auch bei modernen motorradsimulatoren, aber auto oder ego.shooter gehen gar nicht:(


melden
207 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt