Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Animal Crossing: New Horizons

73 Beiträge, Schlüsselwörter: 2020, Switch, Animal Crossing, New Horizons
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 17:56
Das neue Spiel aus der Reihe "Animal Crossing" soll am 20. März 2020 für die Switch erscheinen!

Endlich hat Nintendo im Rahmen der E3 einen neuen Trailer veröffentlicht, nachdem am 14.9.2018 der erste Teaser bei "Nintendo Direct" gezeigt und dann gar nichts mehr dazu veröffentlicht wurde.

Der Nintendo Direct-Teaser von 2018 (ab ca. 36:50):
SpoilerZuerst sieht man die Vorstellung von Melinda als neuen spielbaren Kämpfer bei "Super Smash Bros. Ultimate", dann kommentiert Tom Nook dies und man sieht das Logo von "Animal Crossing" und die Jahreszahl 2019.
Tom Nook arbeitet sehr hart am neuen Spiel, ja, ja!
Youtube: Nintendo Direct - 14.09.2018



Hier der neue Trailer:
Youtube: Animal Crossing: New Horizons - E3 2019-Trailer (Nintendo Switch)

Anfangs landet man dank Nook Inc. auf einer einsamen Insel, auf der man dann lebt.

Es wird etwas Gameplay gezeigt:
Die Spielfigur läuft durch die Landschaft und sammelt Ressourcen, die man braucht, um Gegenstände zu craften, wie eine Axt mit der man dann Bäume umwämsen kann.
Die Landschaft kann man jetzt noch freier gestalten, man sieht, wie die Figur im Trailer einen Baumstammsitz am Strand platziert und es sich rund um ihren Zeltplatz gemütlich macht.
Blumen wachsen richtig, man kann sie pflücken, sie wachsen dann wohl nach, denn einige Blättchen bleiben am Boden zurück.
Ein neues Item wird gezeigt: Ein Stock mit dem man sich über einen Fluss schwingen kann, so fällt ein nerviger Umweg über eine Brücke weg, was beim Insektenjagen sehr praktisch sein wird!
Mit der Schaufel kann man Wege erstellen und so sein Inseldorf gestalten.

Anschließend sieht man insgesamt acht Spielfiguren, die sich zusammen am Strand den Sonnenuntergang ansehen.
Es wird also einen Multiplayer für bis zu acht Spieler geben.

Am Ende präsentiert Tom Nook eine saftige Rechnung für Flug, Unterkunft, Nebenkosten und Steuern - und natürlich für das NookPhone, das er einem zur Verfügung stellt. :D
Ich liebe diesen geschäftstüchtigen Waschbär! Ja, ja!


Das neue Craftingsystem erinnert mich sehr an Minecraft!
Ich finde es toll, dass man alle Gegenstände sowohl im Zelt/Haus als auch draußen platzieren kann, das ergibt unendliche Gestaltungsmöglichkeiten!

Und hier könnt ihr euch noch die Nintendo Treehouse-Präsentation für noch mehr Gameplay ansehen:

Youtube: Animal Crossing: New Horizons Gameplay - Nintendo Treehouse: Live | E3 2019

Die gezeigten Items, die man craften kann, sind wirklich süß, der Drink und der Blumenkranz gefallen mir.
Man bekommt einen Eindruck vom Sammeln und Herstellen der Items, es wird über die "Nook Miles" gesprochen (Questreihen für Belohnungen) und es wird gezeigt, wie man sich mit einem anderen Spieler im Multiplayer verbindet:
Man ruft ihn mit dem NookPhone an, dann muss eine Tastenkombination gedrückt werden, um sich zu verbinden - sieht alles sehr einfach und schnell aus!

Aber einen Abstrich gibt es.
Die Spieler sind miteinander verbunden:
Wenn also der sogenannte "Leader" (der Spieler mit dem Fähnchen über dem Kopf) sich von dem anderen Spieler entfernt, dann ploppt dieser irgendwann neben ihm auf, man ist also gezwungen immer zusammenzubleiben, was Versteck-Spiele ausschließt.
Mist... -.-
Aber vielleicht ist das im Onlinemodus anders (in der Präsentation spielen zwei Spieler an einer Konsole), aber die Hoffnung habe ich nicht.
Obwohl! Mir fällt gerade ein:
Im Trailer sah es anders aus. Kein Fähnchen, die Spieler liefen unabhängig voneinander in der Gegend rum - vielleicht war das doch Ingame-Gameplay?
Eventuell ist das eine ein Koop-Modus und online hat man dann mehr Freiheiten.
Darf ich doch hoffen oder bleibt es Wunschdenken?

Man kann den Status des Leaders jederzeit an einen anderen Mitspieler abgeben, da anscheinend nur der Leader Items platzieren kann.
Auch gibt der Leader vor, was gemacht wird: Wenn er die Axt in die Hand nimmt, dann bekommt sie auch der andere Spieler automatisch in die Hand, wenn er die Schaufel wählt, dann bekommt sie auch der andere...
Das schränkt doch sehr ein.

Immerhin haben sie die unterschiedlichen Sprüche beim einfangen von Insekten/Fischen wieder drin, das hat mir bei "Pocket Camp" sehr gefehlt.
"Ein Ayu-Fisch! Mit etwas Ayu-naise schmeckt der bestimmt großartig!"
"Ein Monarchfalter! Knallorange? Soll das etwa eine Tarnung sein?!?"

Mal gucken, was uns sonst noch alles erwartet, denn bis zum Release dauert es noch eine ganze Weile und es könnte sich ja noch was ändern oder hinzukommen, von dem wir bisher nichts ahnen.
Ich wünsche mir, Nintendo gibt uns jetzt immer mal wieder mehr News und schweigt nicht bis kurz vorm Release.


Worüber würdet ihr euch freuen?
Was passt euch gar nicht?


Und sobald das Spiel endlich erschienen ist, könnt ihr hier natürlich eure Erlebnisse und Screenshots teilen!

Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf das Spiel und darauf mit euch darüber zu sprechen!


melden
Anzeige

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 17:59
Ich warte SO SEHR!
Bin fast abgedreht vor Wut, als es hieß, 20. März. Ich hab den Winter schon damit verplant gehabt :D!
Ich hab keine bestimmten Erwartungen, ich freu mich einfach drauf. Wobei es mich schon sehr reizt, so wirklich ganz von vorne anzufangen und die Insel mit aufzubauen.
Online-Modus ist mir egal, da man ja eh fürs Onlinezocken latzen darf bei der Switch und ich das nicht einsehe.


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:11
Skogsdotter schrieb:Bin fast abgedreht vor Wut, als es hieß, 20. März. Ich hab den Winter schon damit verplant gehabt :D!
Du also auch?! :D
Willkommen im Club! ^^
Skogsdotter schrieb:Ich hab keine bestimmten Erwartungen, ich freu mich einfach drauf. Wobei es mich schon sehr reizt, so wirklich ganz von vorne anzufangen und die Insel mit aufzubauen.
Das ist eigentlich auch am besten, so wird man nicht enttäuscht, wenn es anders ist, als erwartet.
Skogsdotter schrieb:Online-Modus ist mir egal, da man ja eh fürs Onlinezocken latzen darf bei der Switch und ich das nicht einsehe.
Sehe ich auch so, aber man bezahlt für 12 Monate nur knapp 20 Euro, das geht eigentlich noch im Vergleich dazu, was man bei PS und X-Kasten zahlen muss und wenn der Online-Modus von AC cool ist, dann hole ich ihn mir vielleicht doch - bisher reizt mich nur die Cloud für das Speichern und Retten von Spielständen.
Aber alleine dafür, ist es mir noch nicht wert gewesen dafür zu zahlen.
Allerdings hat bisher nur einer in meinem Bekanntenkreis eine Switch und da weiß ich nicht, ob er Animal Crossing überhaupt spielen würde und alleine macht eine Onlinefunktion nicht soooooooo viel Sinn. o_O


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:13
@Lepus
Nee du, auch 20 Euro sind mir zu viel, dafür, dass das Ding über MEIN W-Lan läuft und ich eh für die Spiele an sich zahle.

Weißt du, was diese Nook-Miles sind? Ich will den Gameplaytrailer nicht komplett schauen, weil Spoiler :D.


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:18
@Skogsdotter
Ah, das kann ich verstehen.

Nook Miles sind Meilensteine, die man erreichen kann, kleine Questreihen, die am Ende eine Belohnung geben.
Ich stelle mir das so vor, wie bei "Pocket Camp" mit den Quests.

Bei einer Quest stand
If your tools break, just make more! And to take away the sting, you'll earn Nook Miles based on the number of tools you craft. Sweet deal!
Da könnte heißen, dass die Werkzeuge (Axt, Schaufel, Angel etc.) irgendwann kaputt gehen und man sich ständig neue machen muss, aber dann dafür auch wieder belohnt wird.


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:20
@Lepus
Ah, okay, danke.
Dazu weiß ich nix zu sagen, POckte Camp fand ich nach 3 Wochen so richtig blöd :D.


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:26
@Skogsdotter
Oh, ich suchte es immer noch, auch wenn es langsam langweilig wird. :D
Deswegen hatte ich auch gehofft, es gibt das neue Spiel schon dieses Jahr.

Bin auch gespannt darauf, ob sie Pocket Camp und New Horizons miteinander verbinden.


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:30
Achja, und eh die Freude zu groß wird:

https://fartgallery.ca/post/46299697481/tell-me-about-youre-first-crush (Archiv-Version vom 14.07.2019)

Nehmt euch in Acht vor Cookie, die coldhearted Bitch! :D


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:36
:D
Aua, Liebe kann wehtun!

Aber die Tiere haben tatsächlich eine fiese Ader:
Manche sprechen einen mit "Gänseblümchen" an, das ist so ziemlich die härteste Beleidigung, die sie draufhaben. :D
Irgendwann fühlte ich mich dann wirklich gedisst. :cry: :D

Apropos:
Ich hoffe, sie reaktivieren Signor Resetti!


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:52
@Lepus
Ich fand das in Let's Go to The City so geil: Da hieß ich natürlich auch löm. Nach zwei Wochen waren wir bei "L-Stern", "Geheim-L" und so ne Rotze :D.


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 18:57
Skogsdotter schrieb:Ich fand das in Let's Go to The City so geil: Da hieß ich natürlich auch löm. Nach zwei Wochen waren wir bei "L-Stern", "Geheim-L" und so ne Rotze :D.
Das waren die veränderbaren Spitznamen, Gänseblümchen kam in normalen Gesprächen vor, wenn dich die Tiere nicht mochten und dich beleidigen wollten.
Ich hab jetzt noch ein Trauma. :D

Mein erster Spitzname war "Sterni-H" ("H" für Hasi). :D


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 19:17
Uuuuuuuhhh!
Ich habe gerade einen Artikel entdeckt:

https://www.ntower.de/news/61251-e3-2019-die-anpassung-eures-charakters-in-animal-crossing-new-horizons-gestaltet/

Der Director des Spiels sagt, dass man seinen Charakter, wie in Pocket Camp, jederzeit anpassen kann, was Frisur, Augen, Haarfarbe etc. angeht.
Sehr gut!

Das hatte ich gehofft, es war nämlich immer extrem nervig diese blöden Fragen am Anfang so zu beantworten bis es endlich passte.
So spart man sich auch das freischalten des Frisörs - ist auf einer Insel eh deplatziert, es sei denn, sie machen noch ein Festland mit Einkaufspassage, was ich gar nicht so unwahrscheinlich finde.


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 19:54
Es war tatsächlich ein Koop-Modus, der in der Präsentation gezeigt wurde und ich hatte recht mit den acht Spielern:
Erstmals in der Reihe lassen sich Möbel außerhalb eures Heimes auf der ganzen Spielwelt platzieren. Damit erschafft ihr euer ganz individuelles Eiland. EIn neues Crafting System erlaubt es euch, auf der Insel Ressourcen zu sammeln und mit den richtigen Rezepten neue Gegenstände herzustellen. All dies könnt ihr wahlweise allein oder in Zusammenarbeit mit Freunden erledigen.
https://www.playcentral.de/spiele-news/animal-crossing-new-horizons/online-acht-oder-couch-koop-alle-infos-multiplayer-i...

Wie der Online-Modus aussehen wird, weiß man noch nicht.
Ich wünsche mir wirklich, dass man unabhängig voneinander auf der Insel agieren kann, dann kann man verstecken spielen! *-*

Hier steht auch noch was zum Koop:
Insgesamt können bis zu acht Spieler auf der Insel wohnen. Eingeteilt sind die zum Beispiel in zwei Gruppen (zu jeweils bis zu vier Personen), die mit entsprechend vielen Joy-Cons gemeinsam an einer Konsole spielen. Oder zwei Mal vier Spieler, die mit zwei kabellos verbundenen Konsolen gemeinsam in einem Raum sitzen und spielen. Oder an eine Ansammlung aus Online-Spielern, die sich über Nintendo Online eine Insel im Cyberspace teilen.
https://www.gamepro.de/artikel/animal-crossing-new-horizons-multiplayer,3345244.html

Na toll, dann hat man zwar acht Spieler, wird dann aber wieder in Gruppen geteilt.
Okay, vielleicht ginge dann eine Art Wettkampf - welche Gruppe fängt die meisten Insekten in 3 Minuten oder so.
Aber eben nur, wenn die Gruppen nicht aneinander gebunden sind und zurückspawnen, wenn sie sich zu weit voneinander entfernen.


Es wird auch neue Frisuren geben und es wird nicht mehr unterschieden zwischen männlichen und weiblichen Frisuren, man kann zwischen allen auswählen.
Die Hautfarbe ist, wie bei "Pocket Camp" und "Happy Home Designer", auch auswählbar.

https://www.gamepro.de/artikel/animal-crossing-new-horizons-bringt-grosse-aenderung-fuer-charakter-erstellung,3345240.ht...


Man soll wohl angeblich Melinda freischalten und dann spielen können, wenn man eine gewisse Summe an Tom Nook zurückgezahlt hat:

https://www.ntower.de/news/61247-e3-2019-melinda-wird-in-animal-crossing-new-horizons-freispielbar-sein/

Ich verstehe diesen Melinda-Hype nicht und nicht nur, weil ich in Team Nook bin.
Ich finde Melinda langweilig und teilweise gruselig, was vielleicht auch an diesem Video liegt:
SpoilerYoutube: Isabelle Ruins Everything (Animal Crossing Parody) [German Fandub]


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 21:24
Mein letztes Animal Crossing war Wild World auf Nintendo DS, das aber bis zur Vergasung gezockt. Monatelang mit Freunden und ohne.
Hab jetzt gestern den Trailer gesehen und zufällig hab ich ja auch ne Switch und überlege mir, ob ich es mir vielleicht holen soll.
Diese ganze Craftinggeschichte hört sich aber echt stark nach Minecraft an :D
Lepus schrieb:was Versteck-Spiele ausschließt.
Aber das war unsere Hauptbeschäftigung damals :cry: Naja, ich werde den Onlinemodus wahrscheinlich sowieso nicht nutzen. Habe nur eine Freundin mit Switch und die spielt keine Onlinespiele.
Skogsdotter schrieb:Achja, und eh die Freude zu groß wird:

https://fartgallery.ca/post/46299697481/tell-me-about-youre-first-crush (Archiv-Version vom 14.07.2019)

Nehmt euch in Acht vor Cookie, die coldhearted Bitch! :D
Ich hatte bei ACWW ne beste Freundin, eine schwarze Katze (Name vergessen), von der ich auch ein Foto hatte und der ganze Pipapo, dann irgendwann hab ich schulbedingt ne zeitlang nicht spielen können und da ist sie einfach weggezogen ;____; Die dumme Kuh.
Skogsdotter schrieb:Nach zwei Wochen waren wir bei "L-Stern", "Geheim-L" und so ne Rotze :D.
Das kenn ich auch noch :palm:
Ne zeitlang haben sie mich Mlo genannt, hatte ich wohl Glück, dass mein Name nicht mit K anfängt.


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 21:25
:D :D


melden
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 21:36
Ciela schrieb:Ich hatte bei ACWW ne beste Freundin, eine schwarze Katze (Name vergessen), von der ich auch ein Foto hatte und der ganze Pipapo, dann irgendwann hab ich schulbedingt ne zeitlang nicht spielen können und da ist sie einfach weggezogen
Das kenne ich. -.-
Der Bär Toni (im ersten AC, das erste Tier, das ich traf!) und das Pommes-Schaf... -.-


melden

Animal Crossing: New Horizons

13.06.2019 um 21:39
@Lepus
Toni hatte ich auch mal :'D
Hier, hab die untreue Tante gefunden. https://animalcrossingwiki.de/nachbarn/kiki


melden

Animal Crossing: New Horizons

14.06.2019 um 09:00
Mein allererstes Tier, was ich je traf, war Jolly und ich war total verwirrt, weil der so grummelig ist. Und da liest man, dass das Spiel so süß und entspannend sei. Von wegen! :D


melden

Animal Crossing: New Horizons

14.06.2019 um 09:08
Wie weit habt ihr das mit den "Sag mir mal 'nen coolen Spruch!" getrieben? In LGTC geht das erstaunlich weit: :D



up ca38a71484044109 IMG 20181006 101838


melden
Anzeige
Lepus
Diskussionsleiter
Profil von Lepus
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2011Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Animal Crossing: New Horizons

14.06.2019 um 15:37
Skogsdotter schrieb:Mein allererstes Tier, was ich je traf, war Jolly und ich war total verwirrt, weil der so grummelig ist. Und da liest man, dass das Spiel so süß und entspannend sei. Von wegen! :D
:D
Die fiesen männlichen Tiere mag ich am liebsten.
Die weiblichen beleidigen mich zu krass, die mag ich nicht. o_O

Härte! XD
Ob das wirklich echt ist? :D

Man konnte bei den Tieren auch in die Schränke gucken, da gab es auch einen komischen Spruch, nur leider erinnere ich mich nicht mehr. -.-


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt