Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Klonen von Menschen

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Klonen, Genetik, Eiweis

Klonen von Menschen

08.09.2014 um 11:22
ErhardVobel schrieb:Wer weiß etwas über „Gen“ bzw. Erbgutforschung im 3-ten Reich????
Ist Unsinn. Die nannten noch Rassentheorie. :)

http://www.academics.de/wissenschaft/vor_50_jahren_geknackt_der_genetische_code_48005.html
Das man Säugetiere Klonen kann, beweist Dolly. Auch wenn es keine 1zu1 Copy war.


melden
Anzeige

Klonen von Menschen

08.09.2014 um 11:33
@ErhardVobel
ErhardVobel schrieb:Im Dritten Reich und davor wurden Menschen nach diesem Rezept aus Blut in einer Nährlösung zum Auskeimen gebracht und in großen Rindern ausgetragen.
Warum grosse Rinder? So ein Menschenfötus ist doch kleiner als ein Rinderfötus.


melden

Klonen von Menschen

08.09.2014 um 12:01
Im Dritten Reich und davor wurden Menschen nach diesem Rezept aus Blut in einer Nährlösung zum Auskeimen gebracht und in großen Rindern ausgetragen.

Warum grosse Rinder? So ein Menschenötus ist doch kleiner als ein Rinderfötus.
Die Rassentheorie war damals vielfach noch an die Vererbung des Blutes gekoppelt.


melden

Klonen von Menschen

08.09.2014 um 15:12
Zyklotrop schrieb:Warum grosse Rinder?
Weil nur ein großes Rindvieh sich bereit erklärt, die Nachkommen einer anderen Spezies aus zu tragen? Ein andere Grund fällt mir nicht ein ...


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 09:17
kleinundgrün schrieb:Weil nur ein großes Rindvieh sich bereit erklärt, die Nachkommen einer anderen Spezies aus zu tragen? Ein andere Grund fällt mir nicht ein ...
ähm ja...können wir mal bitte mit dem Unsinn aufhören!
Zeige mir einen Fall wo dies jemals praktiziert wurde.

Das wäre ja dann bei der Geburt ne echte Phreakshow.... gruselkabinett lol...


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 11:50
@knopper
Hier kann man ein ähnliches Ereignis sehen:


Jetzte sollte auch klar sein warum die Kuh entsprechend groß sein muss.


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 11:56
@traube

jaa nee is klar. Fest steht aber das Rhino-babys nur aus Rhinos kommen und Menschen-babys eben duch entsprechende Öffnung bei Menschen (Frau).^^
Anders gehts nicht!


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 13:18
Wikipedia: Neugeborenes#Aus_der_Geschichte

Anscheinend hat 1879 eine 2,27 m grosse Amerikanerin ein 10 kg schweres Kind zur Welt gebracht. Es starb leider schon elf Stunden später, der Grund ist bei Wiki nicht angegeben.


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 13:36
Nachtrag(sorry): Das ergibt wenig Sinn ohne den ganzen Text, den ich weggelöscht hab. Ich hatte mir die Frage gestellt, ob ein menschlicher Fötus in einem Rind heranwachsen kann. Ich glaube, die Stoffwechsel sind inkompatibel, aber mein Wissen reicht nicht aus, um das Argument zu belegen. Eins der Teilargumente war der Grössenunterschied(ein Kalb wiegt bei der Geburt um die 40 Kilo) und die Frage, ob der Fötus ebenso wachsen und das einfach so wegstecken würde. Wird ja sicherlich besonders am Anfang irgendwie noch vom Stoffwechsel der Mutter mitgesteuert.

Aaaber ich hab nun mal nicht genug Ahnung davon, um die Vermutung zu untermauern. Das Thema scheint mir mit einer umfassenden Bildung besser anzugehen zu sein als mit etwas Wikipedia-Recherche. Trotzdem: Hoho, ein 10 Kilo schweres Baby. :)


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 13:55
Dahergelaufen schrieb:Ich hatte mir die Frage gestellt, ob ein menschlicher Fötus in einem Rind heranwachsen kann.
Davon ab schon aus Ethischen Gründen sehr bedenklich einen Menschlichen Embryonen in einem Rind einzusetzen.


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 13:58
@fritzchen1
Natürlich, aber ich wollte mich erstmal mit der Machbarkeit an sich beschäftigen. Ich denke nämlich, dass der Plan da schon kaputtgeht. Ethische Bedenken hätte das dritte Reich sicherlich weniger gehabt, da ist Unmöglichkeit schon ein zuverlässigerer Sperriegel. :)


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 14:00
Wie kommt ihr überhaupt auf die Idee das das überhaupt funktioniert?
Glaube kaum das so ein menschlicher Embryo das lange überlebt bzw. schon die befruchtet Eizelle.
Noch viel weniger glaube das das die alten Babylonier praktiziert haben lol...


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 14:05
Dahergelaufen schrieb:Ethische Bedenken hätte das dritte Reich sicherlich weniger gehabt
Deswegen musste das Blut Sauber gehalten werden. Das geht am besten durch Vernichtung. Das nahm Teilweise so groteske Züge an, das Blutkonserven knapp wurden. Später war man wohl auch da nicht mehr so wählerisch.


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 14:25
knopper schrieb:Noch viel weniger glaube das das die alten Babylonier praktiziert haben lol...
Das erste Säugetier was geklont wurde war Dolly. Gab ja wohl auch immer mal Gerüchte das Hitler geklont wurde und und noch irgendwie unter uns weilt. :)


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 15:46
@knopper
Auf die Idee war ja nur @ErhardVobel gekommen. Mich hätte nur mal interessiert, ob man herausfinden kann, warum genau es nicht funktionieren kann. Ach ja, ein Teil meines gelöschten Textes enthielt auch die Bitte an gebildetere Biologen, mal was dazu zu sagen.


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 15:52
Warum es nicht funktionieren kann?
lol weil anscheinend sone Eizelle schlauer ist als irgendwelche wahnwitzigen Menschen und sich somit erst gar nicht einnistet, bzw. der Kuhkörper sie abstößt!


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 17:50
@knopper
Die menschliche Eizelle sollte vom Immunsystem der Kuh als fremd erkannt werden.


melden

Klonen von Menschen

09.09.2014 um 22:30
jep....


melden
ErhardVobel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klonen von Menschen

04.10.2014 um 00:09
Frage an Allmystery-User und Administratoren;

Haben Sie schon folgende These, Hypothese oder Verschwörungstheorie gelesen, gehört oder wissen etwas darüber?


Gehörte Geschichten, oder nur „Düstere Legenden“?

a. Angeblich sollen Menschen bereits in der Antike/Frühgeschichte geklont worden sein.

b. Während des 3ten Reiches bzw. zu Beginn des 20ten Jahrhunderts sollen Angeblich Tontafeln in Mesopotamien und Umgebung geborgen worden sein, die so einen Vorgang beschreiben.


c. Während des 3ten Reiches sollen angeblich Menschen auf folgender Art und Weise geklont worden sein;

=> Blut, Knochenmarkszellen und Fettgewebe aus bestimmten Körperzellen sollen in einer Art Nährlösung zum Auskeimen eines Föten- bzw. Embryoartigen, lebensfähigem gebracht worden sein.
Diese konnten in einem großen Tier, einem Rind, Elefanten oder ähnlichem großen Säugetier zu einem identischen Klon bzw., erwachsenen Doppelgänger geführt haben.
Dieser „Klon“ hatte angeblich das gleiche Wissen und die Erinnerung seiner selbst, wie das „Original“. <=


Frage 1;
Wer hat darüber was gehört und gelesen? Wo? War es ein Roman oder ein Sachbuch, Esoterik etc. ???

Frage 2;

Kennt jemand einen Film oder den Roman zu dieser „Düsteren Legende“?
Ich brauche den Titel, Autor und Erscheinungsjahr dazu…


Frage 2;
Hat jemand persönliche oder durch bekannte dritte Personen nähere Erkenntnisse über solche Vorgänge bzw. Menschenversuche???
Hat irgendjemand mal euch erzählt oder behauptet, er habe an solchen Versuchen gearbeitet oder selbst daran teilgenommen?
Hat Jemand diesbezüglich unerklärliches beobachtet, kennt jemand Menschen, die scheinbar doppelt existieren oder längst Tot sein müssten?
Oder hat Jemand von Euch von anderen bekannten Mitmenschen solche Beobachtungen gehört?


melden
Anzeige

Klonen von Menschen

04.10.2014 um 09:42
@ErhardVobel
Zu Frage 2:
Ich habe in der zellbiologischen Forschung gearbeitet und kann mit einiger Sicherheit sagen dass diese Geschichten Unfug sind.


melden
201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Apokalypse24 Beiträge
Anzeigen ausblenden