Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stammzellen Burger

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Burger, Künstliches Essen, Stammzelle

Stammzellen Burger

21.08.2013 um 00:13
Könnte das etwa die Geburtsstunde des koscheren Cheese-Burgers sein? :D


melden
Anzeige

Stammzellen Burger

22.08.2013 um 14:52
ich habe noch nie etwas abstoßenderes gehört als den Stammzellenburger. Dafür dann 70 euro, da hunger ich lieber in zukunft...
lg


melden

Stammzellen Burger

22.08.2013 um 14:58
@Roman1898
kobe


melden

Stammzellen Burger

22.08.2013 um 15:01
@Roman1898

Ich werde den Hamburger genießen. Du kannst ja gerne weiter das Fleisch essen wofür Tiere leiden müssen und Literweise Antibiotika und anderer Medikamente konsumieren ;)


melden

Stammzellen Burger

22.08.2013 um 15:07
Roman1898 schrieb:ich habe noch nie etwas abstoßenderes gehört als den Stammzellenburger.
In 100 Jahren werden die meisten diese Meinung über Fleisch haben, das mal auf einer Wiese rumgelatscht ist.


melden
honkwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

22.08.2013 um 15:15
Celladoor schrieb:In 100 Jahren werden die meisten diese Meinung über Fleisch haben, das mal auf einer Wiese rumgelatscht ist.
Richtig. Wobei die Wiesenviecher ja der ziemlich geringe Anteil ist, dem es so richtig gut ergeht.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

02.09.2013 um 20:54
Solang mich der Burger nicht frisst, kann ich damit leben.

Mal schauen wie die Idee im Jahr 2050 aussehen wird. In der Realität. Fern von Utopie.


melden

Stammzellen Burger

02.09.2013 um 21:01
ich würde es auf jeden Fall essen!


melden
Kürbis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 00:37
Fehlt nur noch ein Tier, das darum bittet, gegessen zu werden.




Aber das ist für manche dann wohl auch wieder nicht recht.
:D


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 07:40
ich würde den stammzellenbürger auf jeden fall probieren, einfach um mir selbst einen eindruck davon zu machen. aber muss auch zugeben das es "komisch" klingt. aber im prinzip ist es wohl dasselbe, alles besteht aus atomen - echtes fleisch und dieser stammzellenbürger, da dürfte kein großer unterschied sein, oder hat der stammzellenbürger weniger vitamine etc?


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 11:46
@rusendento

Das Fleisch ist selbstverständlich das selbe, schließlich besteht es aus den selben Zellen. Es wird dennoch anders schmecken, denn ein lebendes Tier nimmt Nahrung zu sich und auch Hormone haben Auswirkungen auf den Geschmack, langfristig wird sich auch das nachahmen lassen, also in spätestens 20 Jahren werden wir Stammzellenfleisch essen können das genau so gut schmeckt und günstiger ist als unser heutiges...


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 16:10
@Kybernetis
Kybernetis schrieb:Das Fleisch ist selbstverständlich das selbe, schließlich besteht es aus den selben Zellen.
nein - es sind ja eben NICHT die selben zellen.
das fleisch wird aus stammzellen (die sind original) gezüchtet, aber was letztendlich dann gegessen werden soll sind eben NICHT die fraglichen stammzellen sondern die gezüchteten zellen.


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 16:21
@Kybernetis
nochmal genauer zum "zuchtprozess":
"Post und seine Kollegen nahmen eine Probe aus dem Nackenmuskeln einer Kuh und isolierten daraus Muskelstammzellen. Diese vermehrten sie in einer Nährlösung mit fetalem Kalbsserum. Sobald sich die Stammzellen in Muskelzellen umwandelten, bildeten sie einen Ring um eine Halterung in der Mitte der Petrischale. Diese Halterung konnten die Forscher elektrisch aufladen. Schließlich setzten Muskeln nur dann Eiweiß an, wenn sie trainiert werden. Nach neun Wochen wuchs so in jeder Petrischale ein sieben Milligramm schwerer Muskelfetzen. 20 000 dieser hauchdünnen Fetzen brauchte Post für den Burger."
quelle: http://www.tagesspiegel.de/wissen/rindfleisch-aus-stammzellen-erster-hamburger-aus-dem-labor-verkostet/8597974.html

woher kriegen die dann eigentlich ausreichend fetales kälberserum?
ist ja schon auch nicht grad tierfreundlich den kühen die gebärmutter samt kalbsfötus zu entnehmen um da ranzukommen:
"Die Vorgehensweise zur Gewinnung der Substanz besteht in der Entnahme der Gebärmutter und des ungeborenen Fötus. Der Fötus wird aus der Hülle entnommen und abgenabelt. Anschließend wird dem (wahrscheinlich noch lebendigen) Fötus eine Nadel ins Herz gestochen und Blut entnommen, welches zur Serumsgewinnung verwendet wird."
quelle: Wikipedia: Fetales_Kälberserum

es gibt ja auch unter den fleischessern leute, die bestimmte fleischsorten ablehnen - häufig gehört dazu auch kalbfleisch.
und dann sowas?

sorry, aber wegen dürft ihr der mutterkuh ruhig ihre fruchtbarkeit lassen und das ungeborene kalb klassisch auf die welt kommen und aufwachsen lassen - selbst es bereits als kalb zu schlachten finde ich dann noch "humaner" als sowas.


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 16:43
@wobel

Du scheinst nicht besonders auf dem laufenden zu sein was Wissenschaft angeht, mittlerweile kann man problemlos adulte Stammzellen nutzen ohne ein Tier zu töten...


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 16:47
@Kybernetis
du - ich hab das nur aus dem entsprechenden zeitungsartikel - ich bin davon ausgegangen dass stimmt was im entsprechenden artikel steht (und die info bezüglich fetalem kälberserum bei wikipedia stimmt, das weiss ich zufällig sicher).
aber vielleicht erklärst du's mir ja mit deinem wissensstand, wie das rein technisch funktioniert, kommt ja vor bei so zeitungsartikeln dass das, was drin steht, grundsätzlich falsch ist.

das sollten wir dann aber auch gleich den admins melden damit sie die diskussion hier gleich löschen wenn die zeitungsmeldungen falsch sind...


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 16:49
@Kybernetis
Kybernetis schrieb:Du scheinst nicht besonders auf dem laufenden zu sein was Wissenschaft angeht, mittlerweile kann man problemlos adulte Stammzellen nutzen ohne ein Tier zu töten...
vielleicht hast du auch einfach nicht richtig gelesen was im artikel steht bzw. bei wikipedia.
um die stammzellen zu gewinnen braucht man kein tier zu töten, das ist richtig.
aber die werden nicht gegessen sondern was daraus gezüchtet wird. und um das zu züchten braucht man nährlösung, die wiederum ist fetales kälberserum, und um dieses zu gewinnen muss man kühen die gebärmutter entnehmen und kälberföten töten.


melden

Stammzellen Burger

04.09.2013 um 16:53
Würd ich mir direkt reinballern das Ding. Schlechter als beim Mc Doof kann es nicht schmecken.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 10:54
Dann gibts irgendwann wohl den MC Sience bei mc donalds :D
Warum nicht? xD

Sonst sind die Leute bei Allmy immer so dermaßen besessen von der Wissenschaft und bejubeln Tierversuche, weil dadurch ein Fortschritt entsteht....
Die Menschen entdecken eine neue Tierart und das erste was gedacht wird "wie es wohl schmeckt?"

Und bei so nem Burger sind sie dann angeekelt... erbärmlich

Solang da nicht irgendein Scheiß reingepunscht würd ich das als vollständigen Fleischersatz akzeptieren...
Vermutlich sogar gesünder als echtes Fleisch :D


melden

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 16:57
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Sonst sind die Leute bei Allmy immer so dermaßen besessen von der Wissenschaft und bejubeln Tierversuche, weil dadurch ein Fortschritt entsteht....
das muss an mir bisher völlig vorbeigegangen sein - wer bejubelt hier tierversuche?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 19:06
@wobel

Dinge wie: "Ja zu Tierversuchen, wenn dadurch Leben gerettet werden" oder "ohne Tierversuche wären wir heute nicht da wo wir sind"

Wer weiß.... vielleicht rettet dieser Stammzellenburger auch Leben... ob menschliches oder Tierisches bleibt abzuwarten ;)


melden

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 19:32
Gorgarius schrieb:Wer weiß.... vielleicht rettet dieser Stammzellenburger auch Leben... ob menschliches oder Tierisches bleibt abzuwarten
Vermutlich beides.
Einerseits werden keine Tiere mehr geschlachtet und andererseits wird es auch weniger Keime geben, die dann auf den Menschen übertragen werden können.

Ob der Burger gesund ist, bleibt abzuwarten. Es kommt dann auf die Inhaltsstoffe an.


melden

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 20:31
Gorgarius schrieb:Dinge wie: "Ja zu Tierversuchen, wenn dadurch Leben gerettet werden" oder "ohne Tierversuche wären wir heute nicht da wo wir sind"
naja, die nützlichkeit von Tierversuchen lässt sich auch kaum leugnen


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 20:40
@nahtern
Deren Grausamkeit aber auch nicht...

Der Stammzellenburger ist ebenso nützlich wie Medikamente wenn man vorausblickt und beinhaltet in Zukunft nichteinmal mehr den Hauch von Grausamkeit und Tod.


melden

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 20:48
Gorgarius schrieb:Der Stammzellenburger ist ebenso nützlich wie Medikamente wenn man vorausblickt und beinhaltet in Zukunft nichteinmal mehr den Hauch von Grausamkeit und Tod.
Wenn du ein Kind hättest das dem Tode geweiht wäre, aber es ein Medikament gäbe dass es heilen könnte. Was würdest du tun?


melden
Anzeige
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stammzellen Burger

07.09.2013 um 20:52
@Celladoor
Junge.... geh in den passenden Thread... ih hab kein Bock auf diese Standart-Phrasen zu reagieren...

Ich habe nur den Vergleich zum Stammzellenburger gebracht.... ich habe nicht gesagt, dass Tierversuche nicht nützlich wären, sondern dass sie grausam sind.... wenn du nicht dieser Meinung bist, dann bist du ein kleiner Naivling...

FAKT ist, dass der Stammzellenburger in Zukunft etwas gutes sein kann.... mehr wollte ich nicht sagen.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden