weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

FRAGE??????

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit

FRAGE??????

20.05.2003 um 20:38
uiuiui

das raumschiff BEWEGT sich für beide bezugssysteme nicht überlichtschnell! Für das Raumschiff SIEHT es noch nicht mal so aus, als wenn sich das Raumschiff mit überlichtgeschwindigkeit bewegt. Für die aussenstehenden SCHON, da sich das Bezugssystem des Raumschiffes ANSCHEINEND an ihnen vorbeifliegt. In Wirlichkeit fliegen aber SIE, die beobachter selbst, am Raumschiff vorbei, während das Bezugssystem dem Raumschiffes stillsteht.


Das Beispiel mit der Fliege ist unpassend, da es hier um die Lichtgeschwindigkeit, die ABSOLUT schnellste Geschwindigkeit überhaupt geht.

Tut mir leid, wenn ich den Sachverhalt nicht gut und griffig erklären kann, aber ich habe mehrere promovierte Physiker zu dem Thema befragt und die Grundaussage (Licht tritt ganz normal aus) ist richtig.

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FRAGE??????

20.05.2003 um 22:18
Deine Erklärung ändert doch aber nix daran, dass sich von außen desehen das Licht mit doppelter Lichtgeschwindigkeit bewegt (das Licht des Raumschiffs bewegt sich mit 2xC an den außendstehenden Beobachtern vorbei)
Es kann schon sein, dass das Licht ganz normal austritt, aber deine Erklärung sagt überhaupt nix darüber aus warum das so ist (oder ich habs schon wieder nicht verstanden) :)

Wenn du das Licht nur vom Bezugspunkt "Raumschiff" aus betrachtest hast du ja recht. Das Licht bewegt sich von da aus gesehen mit einfacher Lichtgeschwindigkeit. Aber von außen gesehen kommt doch in jedem Fall die Geschwindigkeit des Raumschiffs dazu. Oder willst du davon ausgehen, dass sich immer die Umgebung von dem Objekt wegbewegt? Das wäre dann ja genauso wie wenn man sagen würde: ein Auto fährt nicht auf der Erde lang sondern die Erde bewegt sich unter dem Auto weg. Das funktioniert aber spätestens dann nicht mehr, wenn du 2 Objekte, die sich in unterschiedliche Richtungen bewegen, betrachten musst. Schließlich kann sich die Umgebung nicht gleichzeitig in verschiedene Richtungen davon bewegen.

Die Antwort lautet 42


melden
Melli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FRAGE??????

26.05.2003 um 09:09
danke habt ihr mir echt mal weiter geholfen! :)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FRAGE??????

30.05.2003 um 12:35
Das ist einfach eine Frage der Relation. Wenn man sich in einem Raumschiff mit Lichtgeschwindigkeit nach vorne rennt, dann ist man ja auch nicht schneller als das Licht. Und das gleiche gilt dann auch für das Licht aus dem Scheinwerfer. Wenn man auf der Erde Licht anmacht müsste sich das Licht ja mit 301470 Sekundenkilometern fortbewegen, aber es bleibt bei 300000. Die Erde bewegt sich ja mit 1470 sekundenkilometern um die sonne


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden