weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

mathefrage für anfänger :-)

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Mathematik, Logik
erol2k
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:41
ist zwar alt aber kennen tuts nicht jeder :

Drei Männer gehen in eine Wirtschaft,
jeder von ihnen hat genau 5 Euro dabei.

Der Ober macht sie auf ein Angebot des Hauses aufmerksam:
1 Liter Wein für 15.- Euro.

Die drei werfen das Geld zusammen und kaufen den Wein.
Der Wirt erkennt in den drei Männern seine Schulfreunde und
sagt dem Ober, er solle den Wein für 10 Euro verkaufen.

Der Ober überlegt: "5 Euro durch drei teilen? Ich behalte mir 2 Euro und
gebe jedem der 3 einen Euro zurück."

So macht er es auch.
Jetzt mal überlegen:

Jeder der drei Gäste hat 4 Euro gezahlt
(5 Euro gegeben 1 Euro zurück macht 4 Euro) = 12 Euro

Der Ober hat 2 Euro.
Also, 12 + 2 = 14

Wo ist der andere Euro?

an alle die die lösung schon haben bitte nicht gleich posten lass die leute etwas zappeln :)

erol


melden
Anzeige

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:44
wie lange zappeln? :)

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
erol2k
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:45
och so biss heute nacht :P


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:46
och na gut ^^

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:48
...ich bin aber so ungelduldig!....

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:51
das ist schon von mir in einem post gewesen
das geld is beim teufel...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 20:56
Immer wieder lustig ;)

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:14
"Jeder der drei Gäste hat 4 Euro gezahlt
(5 Euro gegeben 1 Euro zurück macht 4 Euro) = 12 Euro

Der Ober hat 2 Euro.
Also, 12 + 2 = 14"

Die Rechnung ist doch falsch :o
12€ ist der Betrag, denn die Zahlen, 3€ bekommen sie zurück, macht zusammen 15€


Wie wär's mit ner richtigen Frage: Warum ist 00 = 1 ?


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:17
weil man es nicht ausrechenen kann is es halt so definiert
das is mathe das versteht kein normaler mensch

ohne stress, schlechte ernährung und schlafmangel wär das leben doch nur halb so toll

FREAK UND STOLZ DARAUF


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:21
@müreth
sind wir wieder beim thema ;)
0^0=1 weil des der grenzwert der funktion f:x->x^x für x->0 ist.

andere frage, kann man eine kugel so in fünf teile zerlegen, dass aus den fünf kugelteilen wieder zwei neue kugeln mit dem gleichen radius wie die erste zusammensetzbar sind?

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:31
ich behaupte einfach mal nein (hab jetzt aber nicht wirklich drüber nachgedacht)

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"
zitat stryke.: "@kreis, deine sig ist doof!"


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:41
klingt nach wundersamer brotvermehrung :|


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:41
@ suicidevictim: Mathematik ist Logik, wenn man Gummi im Kopf hat versteht man es sicher nicht. Man muss es eben mühselig lernen.

@ Palla: Cheater! Das hat Lév dir gesteckt, dass weiß ich :P
Aber sag mir jetzt mal, wie man das konkret ausrechnet ;)


melden
mrx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:43
in der ziemlich undurchschaubaren Mathematik würde meiner Ansicht nach eins etwas Licht ins dunkle bringen:

es gibt einfach eine Null zuwenig in unserem System - ergo, es wäre logischer man rechnet mit -0 und +0, oder was meint ihr dazu?

dann wäre aber wiederum die Frage angebracht - wieviel ist "- 0 + 0" ? da fehlt dann immernoch was dazwischen ^^ faszinierend ....

Naja, da wird nie einer richtig durchblicken, da es einfach nicht geht, das System ist einfach nicht durchdacht genung ...

MfG

MrX


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:47
@mrx :
"Naja, da wird nie einer richtig durchblicken, da es einfach nicht geht, das System ist einfach nicht durchdacht genung ..."

DU verstehst einfach nicht genug davon, nicht alle anderen. Außerdem ist die 0 das neutrale Element der additiven Körpers und daher ist +0=-0


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:48
wenn du nacheinander meinst, könnte man die kugel in eine vierseitige pyramide und die vier seitenteile aufteilen und letztere dann gegeneinander austauschen :|


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:50
nee kugeln, net brot

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:54
@ mrx

Null = NIchts

wenn du also zu minus nichts hizuaddierst, was soll das denn bitte am minus ändern?

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:54
Drückeberger :o


melden
devamala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:55
..am schönsten find ich bei der Mathematik das hier:

Ma von Materie
the von theos=gott oder das göttliche

weiß jemand, was Geometrie heißt? ;)

die meiste zeit in der schule, betrug die note auf meinen zeugnissen in mathe die 5...heute arbeite ich in der schuldner- und insoberatung als assistentin..warum? weil etwas MEHR hinter den zahlen steckt als nur bloße Materie *g*

Die Liebe ist die einzige Wahrheit oder Alles entspringt dem Einen - Dem kosmischen Bewusstsein...
Baba nam kevalam

www.anandamarga.de


melden
Anzeige
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

mathefrage für anfänger :-)

15.02.2005 um 21:55
Ich raff schon allein die Frage nicht: Wenn man Reibungsverluste beim Teilen mal außer Acht lässt, kann man natürlich etwas so wieder zusammensetzen, wie es mal war. Wo issn da des Problem?



"Spam am laufenden Band"



melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden